Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von nintendofan89: „Und irgendwann werdet ihr es selber merken wenn Nintendo mal wieder einen Image Schaden davon getragen hat. “ Das finde ich sehr lustig. Nintendo wird davon keinen Schaden tragen, sogar eher gestärkt hervorgehen, weil man viel mehr Zielgruppen anspricht. Ich kann übrigens Leute nicht ernst nehmen, die Zelda als Port bezeichnen. Das ist faktisch richtig, aber die Spiele kamen gleichzeitig raus. Insofern entsteht durch den Port auf die Switch kein Nachteil. Zählen dann pl…

  • Zitat von Zegoh: „Vielleicht weil man Nintendo und die Switch mag und sich sowas daher auch von ihnen wünscht? “ Ich wünsche mir auch viel von Nintendo. Mich wundert nur, dass man sich die Switch kauft und dann unrealistische Erwartungen an Nintendo hat, gerade wenn man bedenkt, wie die Wii und Wii U Zeit waren. Man gibt Nintendo einen Vertrauensvorschuss in der Hoffnung, das zu bekommen, was man sich wünscht. Man kann ja etwas mögen und trotzdem erkennen, dass das nicht reicht. Keiner verlangt,…

  • Zitat von Diggler: „nur gibt es jetzt halt schon länger keine SP-spiele mehr vom kaliber eines botw oder mario odyssey. “ Und das hat Nintendo irgendwann mal geliefert? Kurz nachgedacht: Nö. Das sind nun mal die beiden Serien, die am Meisten Geld verschlingen und große Einzelspielerabenteuer sind. Bis zum nächsten Zelda und 3D Mario muss man eben nun warten. Daran würden auch keine Ankündigungen was ändern. Kein F-Zero, kein 2D Jump N Run, kein was auch immer. Nintendo hat eben nicht so viele di…

  • Es macht schon einen Unterschied, ob ein Spiel technisch nicht sauber läuft oder "gurkig" aussieht. Ich bin der Erste, der eine rudimentäre Grafik verteidigt oder eine heruntergeschraubte Version, weil es nicht anders geht, aber dann muss auch die Performance stimmen. Selbst der Tester hier auf ntower, der Fan von Ark ist und auf dem PC unzählige Stunden gespielt hat, musste die Switch Version aufgrund technischer Belange abwerten. Er hätte liebend gerne sicherlich eine 8 oder mehr vergeben. Gra…

  • Das wird sich sowieso nicht ändern. Die Switch hat nun mal einfach Erfolg. Manche können das nicht nachvollziehen, weil sie ihre Ansprüche nicht erfüllt. Nochmal: Der Kunde sollte seine Käufe nach seinen Ansprüchen richten und nicht ein Produkt kaufen und dann erst Ansprüche stellen. So macht man sich nur selber unglücklich auf Dauer. Man darf sich immer gerne mal über Nintendo ärgern, aber soll das jetzt dauerhaft die nächsten Jahre so weitergehen, wenn man das Line Up nicht mag? Sorry, aber me…

  • Yoshi's Crafted World

    Splatterwolf - - Spiele/Software

    Beitrag

    Ich hab schon gedacht, das wäre einfach Woolly World in Karton Optik, aber nö. Kaum noch Jump N Run, dafür mehr Abenteuer. Ist geil, weil richtige 2D Jump n Runs haben wir genug und Yoshi fing auch langsam an wie Kirby bis auf die Optik immer das Gleiche zu sein. Demo hat mich heißer drauf gemacht, die Wahrscheinlichkeit, dass ich es kaufe, ist immens gestiegen.

  • Diese Designs sind wieder herrlich. Auch die Optik gefällt mir sehr gut. Ich hoffe sehr, dass ein Release im Westen nicht allzu lange auf sich warten lässt.

  • Die Switch wird nicht kleiner, sondern wenn dann wird es eine Switch Light geben, die genau das kann, was die Switch auch kann. Ausgeliefert wird nur die Switch und das Ladekabel. Man spart also Dock, HDMI Kabel, Joy-Con-Schlaufen und Joy-Con-Halterung. Bei fest angetackteren Joy-Cons kann jegliche Technik aus den Joy-Cons verschwinden (Infrarot, Bluetooth, beide Sensoren für Bewegungssteuerung, Akku). Das Material dürfte auch weniger sein (Metallschienen). Ich möchte zu bedenken geben, dass es …

  • Nice, nicht schlecht. Ich hab bisher nur Teil 1 mal beendet, da gönne ich mir doch die Trilogie.

  • Ich fand die FE Präsentation super. Ich war nämlich sehr skeptisch, was das Drumherum angeht. Mich haben diese neuen Hochzeits- und Beziehungsgeschichten seit Awakening sehr genervt. Beim Gameplay kann man kaum was falsch machen, weil das dürfte keine großen Änderungen erfahren. Viel wichtiger ist mittlerweile was man neben dem Schlachtfeld so macht und da hat man hier einen guten Einblick bekommen. Hätte man nur das Gameplay gezeigt, dann hätte ich vermutlich abgewunken, weil wen will man damit…

  • youtube.com/watch?v=FIF34VIMaHE Endlich da. Schöne Analyse und doch noch einige Details, die man beim zweiten und dritten Gucken vielleicht übersehen hat.

  • Zitat von Phantomilars: „Ein schönes Beispiel, wie “geschäftsschädigend“ Demoversionen ausfallen können... “ Zumindest ich hätte es mir ohne Demo sowieso nicht gekauft. Insofern hat die Demo mir zwar insgesamt einen positiveren Eindruck gegeben, aber wusste halt schon vorher, dass es vermutlich nichts für mich sein wird. Aber ja, es wird immer gewünscht, dass es zu allen Spielen auch Demos gibt. Der Schuss kann eben bei manchen Spielen auch nach hinten losgehen, zumindest für die Firmen, gerade …

  • Preisbildung funktioniert wirtschaftlich wohl eher so, was die Firma glaubt, dass die Kunden bezahlen würden. Wenn es nach Aufwand gehen würde, hätten wir ganz andere Preise. Man darf sich gerne darüber ärgern, dass die Wii U Ports von Nintendo 60 € kosten, teils sogar mehr als zu Release auf der Wii U, aber Nintendo ist da selbstbewusst genug, dass die Leute auch bereit sind, diesen Preis zu zahlen und bisher scheinen die VKZ ihnen Recht zu geben.

  • Ich finds optisch ganz cool. Spielerisch konnte mich das jetzt nicht so überzeugen, war doch etwas unübersichtlich. Vielleicht muss man sich da auch reinspielen, generell sind Mechs aber sowieso nicht mein Ding. Ich glaube aber, dass das Spiel ziemlich gut wird. Wer sowas mag, wird sicherlich seine Freude daran haben.

  • Zitat von link82: „aber Kirby hat (im Nachhinein durch kostelonsen DLC glaube ich?) glaube ich noch Extramodi usw. bekommen “ Ich bin mir auch grad nicht so sicher, aber die paar DLC-Charaktere ändern ja grundsätzlich erstmal nichts. Sowas wie einen Boss-Rush-Mode finde ich dann doch eher öde. Bei so Jump N Runs spiele ich meist die Level halt nur einmal und dann manchmal auch ein zweites Mal, wenn es Spaß macht, noch den Rest zu entdecken. Zitat von link82: „Woolly World “ Ja, das fand ich nich…

  • @link82 Denke von der Spielzeit dürfte Yoshi auf jeden Fall bisschen mehr zu bieten haben, hat ja auch einen ganz guten Wiederspielwert, da man die Level immer mehrmals machen kann (vor- wie rückwärts + Zusatzmissionen). Mal schauen, ob ich gleich zum Release zugreife. Wenn ich das dann nicht kaufe und nicht zu keinen angenehmen Preis kriege, dann ist das eben so. Geht die Welt ja nicht von unter. Ich habe viele Nintendo Games nicht gekauft, weil mir diese keine 60 € wert waren und ich weiß, das…

  • Das hat schon Spaß gemacht, weiß nur noch nicht, ob ich dafür 60 € ausgeben will.

  • Zitat von Kutti: „Kann’s sein, dass der Sommer diesmal vollgepackter ist mit Games als letztes Jahr ? “ Der Sommer ist generell bei der Switch gut gefüllt. Warum? Weil man die Switch eben überall mit hinnehmen kann. Also letztes Jahr hatten wir in dem Zeitraum Mario Tennis, Ys VIII, Crash Bandicoot, Octopath Traveler und Shining Resonance Refrain, davor das Jahr gab es so Spiele wie Splatoon 2, Mario+Rabbids und Pokémon Tekken. Mir gefällt das gut. Zwar habe ich auch mal zockfreie Tage im Sommer…

  • Zitat von Eiggen87: „Ist das ähnlich Diablo ? “ Ja, geht schon ein bisschen in die Hack n Slay Richtung. Das sind halt Action-Rollenspiele, wobei die Gegneranzahl schon eher überschaubar ist. Schau dir mal Gameplay an oder spiel eines der Vorgänger, wenn du die Möglichkeit dazu hast. Ich mochte die Games bisher sehr gerne. Gehören auf jeden Fall zu den besseren Superhelden-Videospielumsetzungen.

  • Ich hin noch am Überlegen wegen Iron Crypticle. Bei den Angeboten schaue ich mich auch nochmal genauer um.