Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Bettmaaan Ich hoffe es... Keine Ahnung, ob das etwas bringt, aber ich habe vorsichtshalber die Petetion unterschrieben. Ich finde es ist ein absolutes Unding so eine Sauerei mit einem „die üblichen 5%“ abzutun, was auf keinen Fall hinkommen kann. Ich will gar nicht wissen, wie viele sich selbst einreden, dass sie keine Probleme haben, bloß um dem unfehlbaren Nintendo nichts anhängen zu müssen. Gerade hier auf ntower ist das extrem schlimm. Ich werde mich jetzt erst einmal schlau machen müssen, …

  • @Rincewind Die Switch basiert auf Handy- und Tablet-Architektur. Natürlich profitieren die von den Errungenschaften der hier ansässigen Hersteller. Nur deswegen ist solche eine enorme Akkuleistung überhaupt erst möglich.

  • Ich bin mir fast sicher, dass 2020 eine rundum erneuerte Pro-Version erscheint. Das hier ist lediglich ein Zwischenschritt, der durch den schnelllebigen Smartphone-Markt ermöglicht wird.

  • Finde ich klasse. Die Switch braucht keinen weiteren Ableger der Reihe. Lieber Marken, die noch gar nicht vertreten sind.

  • Meno... wieso kann man sich die Farben nicht selbst zusammenstellen. Meine Lieblingsfarbe ist lila und ich hätte sie gerne an beiden Seiten. Stattdessen muss ich mit Orange leben. Aber sei es drum, solange Nintendo das Drift-Problem nicht in den Griff bekommt kaufe ich mir sowieso keine Neuen. @YoungSuccubus Da musste ich auch gerade schmunzeln. Kaum wird Kritik...... uuuuuuuhhhhhhh, was für hübsche Farben. 262052974010212.png

  • Zitat von Saurunu: „Okey, ich relativiere meine Aussage dass es 1-2 Pflegefälle sind. Du hast bewiesen, dass es 3 Pflegefälle sind. “ Und genau deswegen spreche ich Probleme mit der Hardware so ungerne an. Man wird direkt angegangen und beleidigt, dass man ja von nichts einen Plan hätte und nun wird man sogar als Pflegefall eingestuft. Zitat von Skulltula: „Da der Pro Controller auch betroffen ist, gibt es aktuell keine Controller ohne diesen Defekt? “ Leider ist genau das die traurige Wahrheit.…

  • @Ligiiihh Eben. Nur mal anhand von meinen Beispiel: Von meinen Freunden haben insgesamt acht Leute eine Switch. Ich selbst war die Erste mit den Problemen und auch mir wurde anfangs gesagt, dass ich ein Sonntagsmodell erwischt habe. Mittlerweile hingegen hat jeder davon dieselben Probleme mit den Sticks und selbst die, die die Controller eingeschickt haben, haben sie nun doch wieder. Ich bin mir fast sicher, dass dieser Mängel mit der Zeit absolut jeden Joycon treffen wird, da hier einfach bei d…

  • Zitat von HonLon1: „Tablet-Technik von 2013 mit Nintendo Controller und Spielen ohne Tablet-Funktion, dafür mit 80€ teurem Plastikständer mit USB-C zu HDMI Funktion “ Das ist die ehrlichste Werbung, die ich jemals gelesen habe.

  • @Bettmaaan Ich spiele mit den defekten Kackcons. Zwar habe ich den Pro Controller zu Weihnachten bekommen, aber nutzen tue ich den nicht wirklich, da ich mit der Konsole nie im TV-Modus spiele. Hin und wieder unter den Stick pusten und dann geht es meistens für 10 Minuten ohne größere Probleme. Das ist zwar auch keine tolle Lösung, aber ich weiß nicht, was ich sonst machen soll, außer zu hoffen, dass die die Controller demnächst vollkommen überarbeiten. Garantie ist übrigens auch abgelaufen, was…

  • @Bettmaaan Da bringt leider die erste, noch die zweite Option etwas. Wenn ich meine Schrottcons einschicken würde das Problem nach wenigen Wochen/Monaten erneut auftreten. Würde ich mir ein neues Paar kaufen, dann würde auch hier irgendwann derselbe Mist anfangen. Aus diesen Grund kaufe ich mir weder neue, noch schicke ich meine jetzigen Controller ein. Bis Nintendo das Problem nicht bereits bei der Herstellung gelöst hat bringt das einfach nichts außer unnötige Versandkosten, die man, soweit ic…

  • Ebenfalls massive Probleme bei mir. Das ist einfach ekelhaft, wenn beim Bauen eines Mario-Levels plötzlich das Bild anfängt zu scrollen, ohne, dass man etwas macht. Ich hoffe die Lite ist ein wenig wertiger produziert. Die originalen Joycons wirken auf mit wie irgendwelche Billigprodukte von Big Ben.

  • @Mamagotchi Na dann kann ich mein Handy ja doch Heimkonsole schimpfen.

  • @Dark~ExxzoN Wünschen tue ich mir das auch nicht. Ich bin Handheld-Spielerin und mache mir aus stationären Konsolen nur sehr, sehr wenig. Ich wollte damit nur aufzeigen, wie ein echter Hybrid funktionieren müsste. Bei der Switch ist es halt nur ein Werbegag, der, wie man sieht, wirklich gut funktioniert.

  • @Cyd Ein Leistungsupgrade, welches nur dann möglich ist, wenn sie sich im Dock befindet. Beide Komponenten ergänzen sich gegenseitig. Zumindest ist es das, was ich unter diesen Begriff verstehe. Da aber alles vom mobilen Teil ausgeht ist es keine stationäre Konsole. Noch nicht einmal eine Halbe.

  • Für Fans bestimmt toll. Ich selbst mag One Piece aber nicht sonderlich.

  • @Dark~ExxzoN Also mit anderen Worten: Wer glauben will, dass die Switch ein Hybrid sei, der soll es sich halt irgendwie einreden.

  • @Lazarus Ich verbiete es dir nicht, wenn du das so sehen möchtest. Ich selbst will mir aber nichts falsches einreden und kann diese Meinung daher auch niemals teilen. Die Switch ist nach der reinen Definition ein mobiles Endgerät, da sämtliche Leistung vom tragbaren Teil ausgeht. Ob das Ding mit der höheren Taktung (laut ntower ist die höhere Taktung ja sogar die ganz normale des verbauten Chips, da die Konsole mobil durchgehend gedrosselt ist) mehr Strom braucht, damit der Akku nicht in 60 Minu…

  • @Cyd Ich sehe das auch so wie du. Die Technik war ziemlich weit auf der Höhe ihrer Zeit. Im Vergleich zu den Heimkonsolen war das natürlich ein schlechter Witz, aber die Switch ist nun einmal keine stationäre Konsole. Sie ist noch nicht einmal ein Hybrid. Sämtliche Technik steckt in der mobilen Komponente. Zu sagen sie wäre beides ist faktisch einfach falsch. Dann wäre selbst der Game Boy und jedes Handy eine Heimkonsole. Kann man schließlich alles mit dem TV verbinden. Der einzige Unterschied: …

  • @Lazarus Aber rein objektiv gesehen ist es doch genau so. Die Wii U war eine Heimkonsole mit Handheld-Gimmick. Die Switch ist genau andersherum. Um darin eine vollwertige Heimkonsole sehen zu können, müsste das Dock selbst für einen Anstieg der Rechenleistung sorgen. Das tut es aber nicht... Es ist schlichtweg eine Plastikbox mit Anschlüssen. Die gesamte Technik hingegen steckt in der Handheld-Komponente, was das Ding aus objektiver Sicht zu einem Handheld macht, ganz gleich wie man sie am Ende …

  • @Torben22 Nintendo wird sicherlich einen Teufel tun und die Spielerschaft wieder spalten wollen. Sie sind genau dort angekommen, wo sie immer hingehört haben: Im Handheld-Markt! Wenn es doch anders kommt, dann kann ich den Markt schlichtweg nicht gut einschätzen. Ich denke aber nicht, dass wir von der Switch jemals eine rein stationäre Konsole sehen werden. Es ist ein Handheld mit bzw. ohne TV-Gimmick.