Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 274.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mal sehen, evtl. zu Weihnachten, wenn die Probleme behoben wurden.

  • Sehr schön, einen Monat abstand zu Dragon Quest XI S, dann schaffe ich das vielleicht bis dahin.

  • Zitat von Skulltula: „Da der Pro Controller auch betroffen ist, gibt es aktuell keine Controller ohne diesen Defekt? “ Wenn ich mir die Berichte der User auf Reddit, Kotaku und co. so ansehe, sind die Pro Cons deutlich seltener von dem Driften betroffen, liegt sehr wahrscheinlich an der Bauweise. Beim Pro Con hast du aber das Problem mit dem schlechten D-Pad, zumindest bei den ersten Versionen. Optimal ist also weder Joy Cons noch Pro Con. Leider.

  • Mich nervt das D-Pad am Pro Con auch extrem zusammen mit dem sehr schwachen Rumble. Wollte das Teil eigentlich verkaufen, aber nun nach der Geschichte mit den Joy Cons werd ich ihn wohl doch noch als Back up behalten. Weitere Controller werd ich mir aber für die Switch nicht kaufen, bis die Probleme nicht behoben sind, dafür sind die Sachen einfach zu teuer.

  • @Lluvia und alle anderen, die Probleme haben Ich hab gerade einen Artikel auf Nintendo Life mit Lösungshilfen gefunden. Vielleicht ist ja der ein oder andere Tipp dabei, der euch helfen kann. nintendolife.com/news/2019/06/…ch_joy-con_analogue_stick Zitat von Lillyth: „Zum Launch hieß es hier im Forum, dass das eh nur Montagsprodukte sind und kaum jemanden betrifft, was man so einen Aufstand macht. “ Oh ja, daran kann ich mich auch noch gut erinnern, da wurde man oft von einigen Leuten hier gleic…

  • Also eigentlich wollte ich ja im kommenden Monat meinen Pro Con verkaufen, da mir die Joy Con als Controller reichen, aber wenn ich mir das hier alles so durchlese, behalte ich ihn lieber doch mal.

  • Keine Ahnung, ob ich das gleiche Problem hatte, aber gleich am Anfang als ich mir die Switch geholt habe, hatte ich zwei oder drei Mal so ein Drift-Problem mit dem linken Joy-Con. Hab das Teil dann einfach neu mit der Switch synchronisiert und dann ging es. Seit dieser Zeit (Mai-Juni 2017) hab ich aber keine Probleme mehr.

  • Zitat von Pit93: „Reizt mich vom Gameplay her oft nicht “ Das Gameplay ist ja in den meisten Fällen auch nicht darauf ausgelegt das man Spaß hat, sondern das man bald mehr Geld ausgibt. Der Einstieg geht noch recht gut, da der Fortschritt noch nicht künstlich verlangsamt wurde, aber nach kurzer Zeit dauert dann alles ewig und der Shop mit Mikrotransaktionen oder Lootboxen wird dir empfohlen... Wer nun schon abhängig - ja, das Wort passt hier leider wirklich - ist, hat Pech gehabt. Widerliche Ges…

  • Der Trend ist nicht überraschend, auch wenn ich ihn nicht gut finde, die negativen Auswirkungen von Smartphonespielen auf den Konsolenmarkt sieht man schon seit einigen Jahren an allen Ecken und Enden.

  • Interessante Ansicht Falcom. Ist ja auch praktisch unmöglich Personal einzustellen, die Erfahrung mit der Switch haben oder sich selbst in das System einzuarbeiten. YS VIII kam ja auch, ok mehr schlecht als recht, aber das lag an NISA.

  • Ich persönlich muss ja sagen, dass ich mehr ein Problem mit der Preispolitik von Nintendo bzgl. dem Switch Zubehör habe, als mit der Preisgestaltung bei den Spielen. Dort ist so ziemlich alles um 10€-20€ überteuert. Außer natürlich das Dock, der Preis ist einfach nur lächerlich. Die meisten Spiele bekommt man zum Start um die 50€. Kürzlich gab es erst Astral Chain und Dragon Quest XI S für jeweils 44€. Für neue Spiele sind das ziemlich gute Preise. Das es keinen großen Preisverfall gibt ist zwar…

  • Fire Emblem: Three Houses

    DarkStar - - Spiele/Software

    Beitrag

    Zitat von Frog24: „Kann jemand von euch sich die 45 Minuten frei nehmen und überprüfen, ob die auch meine Frage "How is the map design so far?" beantwortet haben? “ Ab Minute 16 Antwort: "Standart" Zumindest bis Kapitel 8, weiter ist Derrick noch nicht.

  • Fire Emblem: Three Houses

    DarkStar - - Spiele/Software

    Beitrag

    GameXplain beantwortet 40 Fragen zum neuen Fire Emblem. youtube.com/watch?v=_2MiC63Gnh0

  • Fire Emblem: Three Houses

    DarkStar - - Spiele/Software

    Beitrag

    Zitat von Frog24: „Das Spiel erscheint in 2 Wochen und hier herrscht tote Hose “ Zitat von Cú Chulainn: „Das hier so wenig los ist hat denke ich auch etwas damit zu tun, dass das Spiel (von dem was ich so gesehen habe) bislang wenig Aufsehen außerhalb der FE-fanbase erregt hat und naja als FE Fan geht man wohl eher in auf Foren und Discord Server mit FE Fokus als auf eine eher allgemeinere Seite wie ntower, um über FE zu quatschen. “ Ist doch normal hier im Spielebereich. Außer Mario (Kart), Zel…

  • Durchgespielt 2019: 1. Red Steel 2 (Wii), 01.01.2019 2. Super Smash Bros. Ultimate (Switch), 09.01.2019 3. Bloodstained: Curse of the Moon (Switch), 11.01.2019 4. Fire Emblem Warriors (Switch), 20.01.2019 5. Diablo 3 Eternal Collection (Switch), 27.01.2019 6. Stronghold HD (PC), 03.02.2019 7. Stronghold Crusader HD (PC), 07.02.2019 8. Neo Contra (PS2), 16.02.2019 9. Dead Cells (Switch), 19.02.2019 10. Sonic Mania Plus (Switch), 22.02.2019 11. Sine Mora EX (Switch), 02.03.2019 12. Gal Gun 2 (Swit…

  • Zitat von Lluvia: „Alleine dafür, dass sie den Fans entgegen kommen, habe ich richtig Lust die Macher mit einer Kinokarte zu belohnen. “ Werde ich auch machen. Ich erwarte da zwar nicht viel, aber wird bestimmt ganz unterhaltsam.

  • Spider-Man hab ich als Kind immer rauf und runter gelesen, also fällt meine Wahl auf ihn.

  • So muss die Unterstützung für ein super Spiel aussehen.

  • Zitat von Autrichien: „Die Preise in den USA sind immer ohne Steuern also Netto. “ Ja und nicht alle Staaten dort haben Mehrwehrsteuer bzw. haben unterschiedliche Höhen. Was macht das nun aus deinem Argument? Als früher $=€ gemacht wurde, haben wir in Europa schon draufgezahlt. Das hier ist einfach nur ein Witz, aber redet euch nur ein das die Preise so in Ordnung sind. 199€ wäre die absolute Grenze, selbst wenn man den VAT Steuersatz einiger Staaten der USA noch mit berücksichtigt.

  • Hab das hier auch gerade bei den News Vorschlägen gepostet, aber da das ja immer unsicher ist, ob eine News kommt, poste ich es auch nochmal hier. Laut Doug Bowser wird der Fokus bei der Spiele Entwicklung weiterhin auf der normalen Switch und ihren Features liegen und nicht auf der Switch Lite. nintendolife.com/news/2019/07/…es_of_the_original_switch