Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 373.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fire Emblem: Three Houses

    Cú Chulainn - - Spiele/Software

    Beitrag

    Bezüglich der Umfrage: Habe mich dazu entschieden mit den blauen Löwen zu starten. Hauptsächlich weil ich von allen Waffentypen in FE Lanzen und Speere am liebsten mag und es hat den Anschein, dass sich bei den blauen Löwen mehr Einheiten für den Umgang mit Lanzen geeignet sind als bei den anderen beiden Häusern. Hinzu kommt noch, dass mir Dimitris post-timeskip Aussehen gut gefällt.

  • Vorschau: Fire Emblem: Three Houses

    Cú Chulainn - - Software

    Beitrag

    Zitat von Ovaron: „Von der Story steht jedes Spiel für sich “ Das stimmt so nicht wirklich, es ist natürlich war das nicht wenige Ableger der Reihe für sich stehen, aber das trifft nicht auf alle zu. So ist 3 ein direktes Sequel zu Teil 1 (und 12 damit auch zu 11, da es sich bei den beiden Spielen, um Remakes von 1 und 3 handelt), 5 eine Nebengeschichte zu 4, 7 ein Prequel zu 6 und 10 ein direktes Sequel zu 9. Außerdem spielen 1/11, 2/15, 3/12, 4, 5 und 13 alle in der selben Welt, auch wenn ihre…

  • Fire Emblem: Three Houses

    Cú Chulainn - - Spiele/Software

    Beitrag

    Das hier so wenig los ist hat denke ich auch etwas damit zu tun, dass das Spiel (von dem was ich so gesehen habe) bislang wenig Aufsehen außerhalb der FE-fanbase erregt hat und naja als FE Fan geht man wohl eher in auf Foren und Discord Server mit FE Fokus als auf eine eher allgemeinere Seite wie ntower, um über FE zu quatschen. Ich weiß zumindest, dass dies bei mir selbst stark der Fall ist. Zum Spiel selbst: Bei selbst kommt nach wie vor kein wirklicher Hype auf. Ich will dem Spiel schon eine …

  • Vorschau: Fire Emblem: Three Houses

    Cú Chulainn - - Software

    Beitrag

    @Hottehue Das sollte eigentlich kein Problem sein. Heutzutage sind FE Spiele dank der Option Perma-Death aus zu schalten, sowie einer Mechanik die es dem Spieler begrenzt ermöglicht die Zeit zurück zu drehen, wodurch Fehler wieder rückgängig gemacht werden können und mehrere Schwierigkeitsgrade, von denen die niedrigsten für gewöhnlich sehr leicht sind.

  • 80 Stunden sind ja extrem viel für ein FE, weiß wirklich nicht was ich davon halten soll. Bei so langer Spielzeit kommt ja immer die Gefahr, dass das Spiel nicht durchgängig das Gameplay frisch halten kann. Natürlich kann es auch sein, dass der Director hier etwas übertreibt, bzw. einfach nur ein sehr langsamer und gründlicher Spieler ist. Zudem sagt der Mann ja selbst das die Spieldauer von vielen Faktoren abhängt, insofern ist wohl davon auszugehen, dass die Spieldauer von Spieler zu Spieler s…

  • Den Übersichtstrailer haben inzwischen übrigens einige fleißige Fans mit englischen Untertiteln versehen. youtube.com/watch?v=mY6JYNNXlBc

  • Nun von mir aus hätte es auch überhaupt keinen Avatar Charakter geben können. In so fern ist mir das jetzt recht gleichgültig, ob man den anpassen kann, oder nicht.

  • Fire Emblem: Three Houses

    Cú Chulainn - - Spiele/Software

    Beitrag

    Neues Video zu 3H von Gamespot: gamespot.com/videos/fire-emble…-of-persona/2300-6450036/ Hier wird zum einen bestätigt was mehrere Leute in der FE-Fanbase schon länger vermutet hatten: Nämlich hat 3H das altbekannte Waffendreieck nicht. Zudem gibt es mehr Infos über das Wechseln von Klassen. So kann eine Einheit vor einer Schlacht frei in jede Klasse wechseln für die sie bereits einmal die Prüfung gemeistert hat. Außerdem muss man den Unterrichtsplan seiner Studenten nicht selbst bestimmen, sond…

  • Gut zu sehen, dass man hier mal einen besseren Eindruck von der Story bekommt als in früheren Trailern. Bleibt abzuwarten wie die Story qualitativ ausfallen wird, aber zumindest kann ich jetzt endlich sagen, dass mein Interesse geweckt wurde. Groß Hype habe ich aber immer noch nicht, da mich bislang fast nichts von den vorgestellten Gameplay Elementen überzeugen konnte. Naja mal sehen vielleicht wird es ja noch was, oder auch nicht. So sehr wie die Qualität von Fire Emblem Spielen schwankt kann …

  • Die Idee eigene Dungeons basteln zu können klingt schon mal interessant. Mal sehen wie umfangreich das wird, wobei ich eher von einem recht limitierten Editor ausgehe (was ja auch in Ordnung ist, immerhin handelt es sich hier um einen Zusatz und nicht um das Hauptaugenmerk des Spieles).

  • Dragon Quest in Smash Bros. war definitiv eines der Highlights der direct für mich. Freue mich schon sehr darauf mit dem Helden aus DQ zu spielen. Banjo lässt mich dagegen eher kalt, aber schön für die Leute die darauf gehofft haben ihn in Smash zu sehen.

  • Nach dem Remake von Secret of Mana kann man zwar durchaus etwas skeptisch sein, aber freuen tue ich mich trotzdem eines meiner SNES-Spiele neu aufgelegt zu sehen.

  • Allein Seiken Densetsu 3 offiziel lokalisiert zu sehen ist mir diese Collection wert. Seiken Densetsu/Trials of Mana ist einfach ein herrliches Spiel, kann ich jedem Fan älterer JRPGs empfehlen.

  • So wirklich vom Spiel überzeugen tut mich das alles jetzt leider nicht. Ich bin sowieso kein Fan von dem immer größer werdenden Fokus auf Einheiten aufbauen. Gerade das man zu Beginn scheinbar so viele Einheiten in tier-0 Klassen gefällt mir überhaupt nicht. Mochte solche tier-0 Klassen (wie zum Beispiel Dörfler, oder eben jetzt Bürger und Adliger) noch nie. Zudem habe ich ernstliche Bedenken, wie IS es hin bekommen will all diese Entscheidungsfreiheit vernünftig zu balancen. Gerade wo das Balan…

  • Meh. Ich hab' schon genug Warriors Spiele und für Persona interessiere ich mich auch nicht sonderlich. Wäre es ein Megami Tensei Warriors, bei dem Figuren aus allen MegaTen Reihen auftreten, dann wäre ich schon deutlich mehr interessiert, aber Persona allein tut's für mich nicht. Nein, also das Spiel werd' ich mal an mir vorbei gehen lassen.

  • Fire Emblem: Three Houses

    Cú Chulainn - - Spiele/Software

    Beitrag

    Gestern kamen durch einen Famitsu Artikel einiges an neuen Informationen über 3H ans Licht. Kann man alles gut sortiert auf Serenes Forest nachlesen: serenesforest.net/2019/04/24/t…o-famitsu-16th-may-issue/

  • @HonLon1 Also schlecht fand ich Radiant Dawn jetzt, tatsächlich mag ich vieles am Spiel, aber es ist schon ein Spiel, dass mich mit gemischten Gefühlen zurück lässt. Mein großes Problem bei Radiant Dawn ist schlichtweg, dass sowohl die Qualität der Story als auch des Gameplays während des Spiel stark schwankt. In Akt 1 sind die meisten Maps noch ganz gut desgined und die Story ist jetzt nicht überragend, aber vollkommen brauchbar, aber in Akt 2 fängt es dann an problematisch zu werden. Die Story…

  • @link82 Ja haben sie und übrigens schön einen weiteren Kessen-Fan zu sehen. Das war eine klasse Trilogie, wäre schön wenn Koei mal wieder was in der Richtung machen würde.

  • @Miriam-Nikita Diese "Falschinformation", wie du es nennst, ist das Ergebnis von jahrelangem Spielen von FEs. Ich spiele seit Jahren viel und intensiv FE und dabei bin ich eben zu dem Schluss gekommen, dass FE als Spielereihe sehr Hit&Miss ist, wie man im englischen ja so schön sagt. Egal ob Map Design, Balancing, World Building, Handlung, Charaktere, oder Mechaniken, bei allem ist die Qualität von Spiel zu Spiel oft sehr unterschiedlich. Das sieht man bei den neueren Teilen, wo New Mystery of t…

  • Bei FE bin ich aktuell ähnlich vorsichtig, wie das Daniel in seinem Kommentar aufgeführt hat. Ich will das neue FE jetzt nicht sofort schlecht reden, aber im Endeffekt ist FE nun mal keine Spielereihe, die sich mit konstant hoher Qualität rühmen kann. Entsprechend sind mir die magere Menge an Informationen zum Spiel bislang eindeutig zu wenig, als das bei mir wirklicher Hype aufkommt. Bestenfalls ein vorsichtiges Interesse, aber keines Falls Hype.