Umfrage der Woche: Welche Xbox-Marken wünscht ihr euch für die Nintendo-Konsolen?

  • Eine neue Umfrage der Woche steht heute an und wie gewohnt stellen wir euch eine interessante Frage zu Nintendo und der Videospielwelt allgemein. Auch heute haben wir eine interessante Frage für euch vorbereitet, die wir nach einem Rückblick auf die vergangene Umfrage angehen werden.


    Umfrage der vergangenen Woche


    Letzte Woche wollten wir wissen, wie ihr auf einen möglichen erhöhten Videospielpreis von 70 Euro eingestellt seid. Es ist schließlich sehr wahrscheinlich, dass Nintendo mit der anstehenden Konsole die Videospielpreise auf standardmäßig mindestens 70 Euro erhöhen wird, zumal Xbox- und PlayStation-Spiele bereits bis zu 80 Euro kosten können. Scheinbar sind viele von euch nur in Ausnahmefällen bereit, 70 Euro zu bezahlen und die Bereitschaft für erhöhte Preise ist wenig vorhanden. Das Ergebnis der vergangenen Umfrage könnt ihr hier nachschlagen.


    Umfrage der Woche


    Auf dem dieswöchigen Nintendo Direct: Partner Showcase stellte Microsoft zwei Xbox-Titel für die Nintendo Switch vor. Ab sofort ist Pentiment für die Nintendo Switch erhältlich und ab April auch Grounded. Nicht zu vergessen sind die vielen Rareware-Spiele über Nintendo Switch Online oder auch Cuphead und die beiden Ori-Teile, die bereits seit einer längeren Zeit auf der Konsole bereitstehen. Die PlayStation-Konsolen erhalten zusätzlich dazu Hi-Fi Rush und Sea of Thieves.


    In der heutigen Umfrage würden wir gerne von euch erfahren, welche Xbox-Spiele ihr für die Nintendo Switch oder den Nachfolger haben möchtet. Da die Auswahl sehr groß ist, bitten wir euch, eure Wunschspiele in den Kommentaren zu nennen und geben euch somit keine Auswahl. Wir sind schon sehr gespannt, welche Spiele ihr euch für die Nintendo-Konsolen wünscht.

  • Erstmal wünsche ich mir die Rare Replay collection, Blue Dragon und Lost Odyssey.

    Für die Switch möchte ich erstmal NUR Xbox Classic/360 games und Spiele die nicht viel Leistung fordern wie Pentiment. Alle anderen Xbox one und Xbox series games möchte ich für die Switch 2, möchte keine schlechten ports.

  • Rare Replay und passende Bethesda Spiele wie Doom, Prey usw. die Rollenspiele wie Morrowind usw. brauch ich persönlich nicht aber können sie auch gern rausbringen. Dazu noch alles was "Indie" is.


    Edit: ups Activision vergessen.. Tony Hawk, Spyro etc.

    Now Playing:

    Pepper Grinder

    Ender Lilies: Quietus of the Knights

    Persona 3 Reload


    Most Wanted

    Stellar Blade

    Senua's Saga: Hellblade 2

    Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

    Elden Ring: Shadow of the Erdtree

    Tails of Iron 2: Whiskers of Winter

    The Plucky Squire

    Star Wars: Outlaws

    Visions of Mana

    The Rogue Prince of Persia

    Metaphor ReFantazior

    Metal Gear Solid ∆: Snake Eater

    Pokémon Legends Z-A

    Hollow Knight: Silksong

    Monster Hunter: Wilds

    Marvel 1943: Rise of Hydra

    Metroid Prime 4

    Marvel's Wolverine

  • Ich würde mir nur Rare Replay wünschen. Das hätte ich gerne auf der Switch.


    Ansonsten mir egal und lasse mich überraschen. Ein weiteres Banjo-Kazooie klingt ja eigentlich verführerisch und sinnvoll, aber es würde mich nicht stören, das auf der Xbox zu spielen.

    Du drohst mir mit einer Pistole? :facepalm: Tja, ich hab eine Büroklammer! 8)

    *** A. MacGyver, Special Agent der Phoenix Foundation ***

  • Na ja, da ich Hauptsächlich am PC zocke, ist die Frage eigentlich Wurst. Habe jetzt auch nicht so viel an Games, die ich aus der Microsoft-Xbox Ecke zocke.

    Aber für die kommende Switch dann, wären Hellblade 2 & Fable schon ganz schick. Die würde ich dann definitiv nochmal kaufen und zocken.

  • Bei den bisher angekündigten Titel ist es schon sinnvoll, diese auf mehreren Plattformen zu bringen.

    Sie dürften keine große Zugkraft für die Marke XBox oder den Gamepass haben, keine Multimillionen-Sales bringen und eher zur Kategorie "Portfolio-Erweitertung" gehören.


    Die eigenen Mainline-Games, also vor allem Halo, Gears, Forza, sollten aber Exclusiv bleiben, einfach damit die XBox sein Alleinstellungsmerkmal hat, auch wenn die Strahlkraft dieser Marken nachgelassen hat. (Scheinbar kommen die neueren Halos z.B. eher nicht so gut weg)

    Mich selbst interessieren diese Titel aber auch nicht so wirklich.


    Ich denke, MS sollte im Großen und Ganzen die Titel der zugekauften Studios Multiplattform lassen. Also eben sowas Bethesda und Activion-Blizzard. Ich sehe bei diesen Zukäufen keine "dynamische Entwicklung" sondern eher ein "Wir kaufen es, damit wir auch krasse Triple AAA-Exclusives haben"...fühlt sich für mich, als jemand ohne XBox, tatsächlich eher wie ein "wir nehmen es euch weg!" an.


    Meinetwegen sollen die es Zeitexclusiv für ein oder meinetwegen sogar 2 Jahre lassen, oder oder oder... aber gut, 4 Titel sind ja schon mal ein Anfang, und es wird spannend zu beobachten wie es die jahre weitergehen wird.


    Wünschen würde ich mir:

    • Fable: das ist einfach DIE Reihe, die ich auf der 360 feierte und die einzige XBox Franchise, die ich so richtig abfeier und vermisse! Halte einen Port aber für unwahrscheinlich, denn es dürfte zu deren Hauptmarken gehören.
    • Rare Replay: Rare wurde von MS ja leider so richtig mies gegen die Wand gefahren... :thumbdown:
    • künftige Crash-/ Spyro-/ Tony Hawk-Games: Passen sehr gut zu Nintendo und gehören zu den weggekauften Marken. Sollten eigentlich auch weiterhin auf der PS erscheinen, grade Crash & Spyro wirkten bei der PS1 Zeit ja fast schon wie Maskottchen
    • Starfield/ künfitge TES-/ Fallout-Games: Gut, das wäre eher was die PS, sind aber ebenfalls weggekaufte Marken. Auf der Switch würde sowas natürlich nur als Cloud-Variante laufen, aber wer weiß, wie es beim Nachfolger ausschaut. Wobei andererseits: Open Worlds stören mich in den letzten Jahren immer mehr, sodass es schon gut sein kann, dass ich sehr viel weniger Freude an diesen Titeln hätte, als damals zur PS3/360-Zeit
    • Flugsimulator: Wäre doch sicher nice, bisschen die Welt zu erkunden. :)


    Ach ja, für mich wichtig: bringt einfach normale Retails raus! Keine Code-in-a-Box-Varianten und kein Limited-Run-Games. Einfach 'ne Disc/ein Modul mit Hülle im Laden. (Ist übrigens auch so 'ne Art Werbefläche, wenn man Games im Laden sieht ;) )


    Was sicher auch mal spannende Umfrage wäre: was wäre, wenn Nintendo sich irgendwann mal entscheidet, einzelne Exclusives auf die anderen Konsolen zu bringen.

    Hmmmm.... lecker... Pizza!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Psychael () aus folgendem Grund: Was vergessen.

  • Ich hätte Interesse an Everwild. Leider gibt Microsoft seit Jahren keine neuen Informationen dazu bekannt.

    Ich glaube das ist in der Entwicklungshölle.


    Schade aber ob das wirklich nochmal kommt...wer weiß...




    "Welche Xbox-Marken wünscht ihr euch für die Nintendo-Konsolen?"


    Ganz ehrlich, wenn man nur Nintendo Spieler ist, dann braucht man keine Xbox Marken.


    Wenn man Intresse an den Marken hätte, hätte man einen PC oder eine Xbox.



    Wenn ich Sony Titel zocken will, hol ich mir ne Playstation, will ich Xbox Titel hol ich mir ne Xbox und wenn ich Nintendo Titel möchte hol ich mir ne Switch.



    Ist natürlich schön das mehr spiele auf eine Plattform kommen aber brauchen tut man sie nicht, sonst hätte man wahrscheinlich schon die jeweilige Konsole.

    Einmal editiert, zuletzt von Strohhut Yago () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Strohhut Yago mit diesem Beitrag zusammengefügt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!