Paper Mario: Die Legende vom Äonentor – Schaut euch neues Material sowie einen Vergleich zum Original an

  • Am gestrigen MAR10 Day verkündete Nintendo das Erscheinungsdatum von Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. So soll die Neuauflage des Nintendo GameCube-Klassikers am 23. Mai für die Nintendo Switch erscheinen. Kurz darauf eröffnete man in Japan die vollständige offizielle Webseite zum Titel, welche mit zahlreichen Bildern und Videoclips zum mannigfaltigen Abenteuer geschmückt ist. GameXplain hat die neuen Einblicke ins Remake sogleich Szenen aus dem Originalspiel gegenübergestellt und zeigt in einem Vergleichsvideo, welcher Aufwand betrieben wurde, um die Optik des Spiels zu modernisieren. Schaut einmal rein!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wie gefällt euch die überarbeitete Optik?

  • Das Remake sieht schon wirklich super gut aus. Insbesondere die neuen Licht-/Schatteneffekte werten den Look nochmal richtig auf, wie ich finde.


    Ich wundere mich nur, dass Nintendo noch nichts zur Handelsversion gesagt hat und die deutsche Nintendo-Seite noch nicht richtig geupdated wurde. So viel Zeit ist ja nun auch nicht mehr bis zum Release.

    Na ja, ich hoffe mal, dass das in den nächsten Tagen nachgeholt wird, nachdem der Mar10- Day auf einen Sonntag fiel. Für mich kommt nämlich eigentlich nur der Kauf der physischen Version in Frage.

  • Wo die Charaktere aufgezeigt werden ist der Yoshi bei beiden gleich, aber beim Gamepaly komplett anders!?

    Ich nehme an, du kennst das Original nicht, oder? Ich will dir den Spaß und die Spannung nicht verderben, aber es ist ein Secret warum das Aussehen unterschiedlich ist ;)

    Hi, ich bin Joey und ich habe Crash Bandicoot 4 auf 106 % gespielt. :link_woot:

  • JoeyOGrady

    Ah ok 👌

    Ja, ich habe es nie gespielt.

    Ich habe mal ein Lets Play dazu gesehen.

    Aber da ist er nicht vorgekommen, deshalb.

    Die Farbe und das Aussehen vom Yoshi ist tatsächlich ein recht schwieriges Secret, ich empfehle dir aber dennoch, von alleine darauf zu kommen, wie man das beeinflusst, denn das macht einfach mehr Spaß! :)

    Hi, ich bin Joey und ich habe Crash Bandicoot 4 auf 106 % gespielt. :link_woot:

  • Sieht sehr gut aus und es freut mich, dass das Spiel eine Neuauflage bekommt. Habe es damals (2004) durchgespielt und das Spiel ist bis heute eines meiner Lieblings-RPGs.


    Mit RE4, Super Mario Sunshine, Pikmin 2, Tales of Symphonia, Metroid Prime und eben Paper Mario 2 sind nun viele der besten GameCube-Spiele auf der Switch verfügbar. Das ist mir sehr wichtig.


    Was mir noch fehlt, sind eindeutig The Wind Waker, Twilight Princess, Eternal Darkness, Starfox Adventures, Fire Emblem und das erste Animal Crossing. Die Hälfte meiner Wunsch-Titel wurde somit bereits portiert.


    Gerne hätte ich auch später kleinere Titel im NSO+ Abo.


    Natürlich hatte der GameCube noch viele andere tolle Spiele, aber von denen hätte ich lieber Nachfolger (wie F-Zero, Wave Race und Co.).


    dr.retro Sieht für mich auch wie ein Remaster aus, was ich seit der Erstankündigung gesagt habe. Dort meinte man aber zu mir, ea sei ein Remake. Davon ist es aber weit entfernt, wenn man sich RE2, 4 und FF VII anschaut. Mehr brauche ich aber auch nicht. Man stelle sich nur vor, Nintendo hätte hier wieder am Kampfsystem herumexperimentiert, daran will ich gar nicht denken. :D

    Einmal editiert, zuletzt von AndreasJapan () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von AndreasJapan mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • JoeyOGrady Ich füge einfach mal frech hinzu, dass sich die Farbe allerdings für den ganzen Spielverlauf festlegt, sobald der kleine Kerl "da ist". Nicht, dass sich sonst manche eventuell wegen einer unerwünschten Färbung für den Rest des Spiels ärgern, weil sie denken, diese ließe sich später womöglich ändern.

  • JoeyOGrady Ich füge einfach mal frech hinzu, dass sich die Farbe allerdings für den ganzen Spielverlauf festlegt, sobald der kleine Kerl "da ist". Nicht, dass sich sonst manche eventuell wegen einer unerwünschten Färbung für den Rest des Spiels ärgern, weil sie denken, diese ließe sich später womöglich ändern.

    Stimmt, das ist durchaus wichtig. Soweit ich mich erinnern kann, gibt es im Spiel selbst auch keinen einzigen Hinweis darauf, wie man das Aussehen beeinflusst. Man findet es nur durch Mehrmaliges Durchspielen oder durch vorheriges Speichern und neu Laden heraus. Beide Methoden sind allerdings Zufallsprodukte. :!:

    Hi, ich bin Joey und ich habe Crash Bandicoot 4 auf 106 % gespielt. :link_woot:

  • Das sieht nicht hat nur richtig gut aus sondern auch wirklich originalgetreu. Auch dass die ganzen Charaktere und Gegner wie Gumbas, Buu Huus etc .wieder ihr klassisches Paper Mario Design haben freut mich sehr.

  • Die Texturqualität und die Auflösung sind deutlich höher, sieht sehr schön aus.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!