Roku-Fernseher könnten in Zukunft Werbung anzeigen, wenn Spielekonsolen pausiert wurden

  • Ely Bei ÖR kommt doch auch Werbung was ich sogar noch verwerflicher finde, da wird man mit dem Rundfunkbeitrag abgezockt und dann noch Werbung. nein danke

    Für mich ist Streaming mit Netflix und Disney + am besten.

    Ab 20:00 Uhr sind ARD und ZDF werbefrei, ZDFinfo, Arte und solche Sender sind generell ohne Werbung.


    Vor 20:00 Uhr mache ich die Glotze sowieso nie an.

  • Ist das ein verspäteter April Scherz? Irgendwo ist mal gut… Man wird ja schon so penetrant kontinuierlich mit Werbung vollgeklatscht, dass man gar nicht mehr ins Internet gehen will. Ich habe tatsächlich schon Videos und Streams geschlossen, weil das Maß voll war und wenn es im nächsten Video erneut dazu kam, dass gesamte Tablet beiseite gelegt. Wenn das alle machen würden, oder die Konsolen selbst…. Nicht mal mehr den Controller weglegen darf. Am besten während man auf YouTube nach Tipps zum Spiel sucht. Erst auf YouTube vor dem Video Werbung, plus innerhalb des Videos Werbung, geht zurück zum Spiel, dann dort Werbung… Nicht auszudenken, wenn das jeder tv Hersteller machen würde oder die Konsolen selbst den Weg einschlagen würden… Ich spiele am Tablet manchmal Tetris, Piano, mit Avatar Makern und nach jedem lvl Werbung. Oder in Video makern, dem mal Programm, bei jedem abspeichern oder einfach während dem erstellen. Es summiert sich so extrem.

  • SasukeTheRipper


    Und das Auto ist schon ordentlich am hupen! 😂😂🙈


    Würde es für mich auch nicht geben, da Werbung beim fernsehen nervt. 😩 Mein Sat Kabel ist gar nicht am TV angeschlossen, damit ich nicht in Versuchung komme, normales TV zu gucken. Außer alle 2 Jahre mal, wenn Fußball EM oder WM! 😂

  • Ich hab nur einen TV Stick von Roku.

    So oder so wäre es aber dennoch nervig, wenn die Hersteller anfangen würden, einem einfach Werbung auf's zu drücken (als wenn's nicht schon sowieso zuviel Werbung gibt).

    Amazon hat bei Prime ja schon mit dem Quatsch angefangen und es würde mich nicht wundern, wenn das mehr wird und Streaming Anbieter anfangen würden Werbung einzublenden, wenn man einen Film auf Pause stellt. :facepalm: :paperm:

  • An alle Marktforscher und Kapitalsammler: ich interessiere mich grundsätzlich nicht für Produkte und Dienstleister, die sich an solchen Werbefoltermaßnahmen beteiligen, und rede sie auch gegenüber Dritten schlecht. Die Werbung hat also in Beziehung zum gewünschten Ergebnis den gegenteiligen Effekt. Lasst euch etwas anderes einfallen.

  • Dann mache ich halt in der Pause den TV aus und nur bei Benutzung wieder an.

    Und solange nicht alle anderen Unternehmen mitziehen, werden neue TV's dann explizit von denen gekauft die sowas nicht machen.

    Wir werden mittlerweile überall mit Werbung zugedröhnt.

    Irgendwo ist mal genug.

    Hier zeige ich dann auch gerne mal den Stinkefinger.

  • Ich habe mich schon gewundert, warum es das Feature noch nicht gibt, das zum Beispiel wenn man die Werbung auf Stumm stellt, der Spot anhält, bis man wieder den Ton einschaltet. Ich mach, wenn schon mal Werbung unvermeidlich ist, den Ton immer aus. Es ist ja schon so, zum Beispiel bei YouTube und Twitch, dass der Spot anhält, wenn man einen anderen Tab öffnet oder aus dem aktuellen Tab rausgeht. Man hat gefälligst aktiv den Spot zu schauen.

    Zitat

    "Es ist gut, das es die Tafeln gibt,

    aber schlecht, dass es sie geben muss."

    Einmal editiert, zuletzt von megasega2 ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!