Asus Rog Ally / Lenovo Legion Go / MSI Claw (Windows) & Steam Deck (Linux) Gaming Handhelds

  • Die Frage ist halt auch ob man zbsp viel mit Mods macht, da fährt man mit Windows halt besser, gibt auch Anleitungen für das Deck oder Linux, die sind aber mit mehr Aufwand verbunden als wenn man zbsp in Skyrim einfach nur den Mod Organizer von Nexus installiert und dann die gewünschten Mods der Reihenfolge nach installiert.

    Dem würde ich vollkommen zustimmen. Natürlich gibt es usecases, wo Windows deutliche Vorteile hat. Und gerade bei Gaming Handhelds ist das ein Szenario welches für Käufer wirklich wichtig sein kann und ein guter Grund ist eher auf Windows zu setzen.


    Auch wenn ich persönlich in Zukunft eher mit nem hoffentlich erscheinenden Steam Deck 2 liebäugele und generel Linux-Befürworter bin, denke ich nicht, dass Linux für jeden Usecase die bessere Wahl ist.


    Gibt auch sicherlich noch das ein oder andere Programm was unter Linux nicht funktionieren könnte weil DirectX, netFramework usw benötigt werden.

    Auch dem würde ich prinzipiell zustimmen.

    Aber ich glaube nicht, dass des bei dem Szenario Gaming-Handheld als Desktop ne rolle spielt. Wenn ich das mal nur gelegentlich mache, ist dass es (wenig) Software gibt, die ich bei meinem gelegentlichen Einsatz eines Steam Decks als PC-Ersatz nicht nutzen kann ein so seltenes Szenario, dass ich nicht glaube, dass es wirklich für nennenswert viele Leute ausschlaggebend ist.


    Bei deiner Frage zum Deck kann ich dir nicht helfen aber von Handheld Gamern und Usern hab ich in deren Langzeittests zu diversen Handheld öfter gehört das sie alles daran machen, wenn der eh an ist kann man halt auch eben die paar Office sachen mit machen anstatt noch extra an den PC zu gehen, zumal die Handheld auch Strom sparender arbeiten.

    Ja das stimmt. Aber das Szenario ist nicht, dass der Gaming Handheld Ersatz für den Desktop ist. Die Leute nutzen im Alltag dennoch einen Desktop und machen nebenbei mal Sachen um den PC nicht hochgefahren. Und das sind Dinge, die auch alle mumit nem Steam Deck/Linux gehen.


    Ich sehe halt nicht, dass viele Menschen wirklich den Gaming Handheld als einzigen Desktop PC nutzen. Das wird wohl selten vorkommen und wenn dann eher bei Leuten, die auch Software nutzen, die auch bei Linux läuft.


    Beide Gruppen (Software nicht für Linux und (Gaming Handheld komplett als PC-Ersatz) sind so klein, dass ich da keine Überschneidung sehe.

  • HeBe


    Das mit dem Programm bezog sich vorher meinerseits auch auf Mods, weil du kannst dir zbsp zwar viele neue Animation für Skyrim herunterladen inkl. der Voraussetzungen welche meistens andere Mods sind aber man braucht zbsp auch das Programm Nemesis was man einmal vorher durchlaufen lassen muss weil es wiederum Dateien generiert um die Animation überhaupt richtig ins Spiel zu bekommen, da es auch viele neue Animationen gibt wo einfaches überschreiben nicht reicht.

    Man kann da zbsp mittlerweile auch Vorsprünge und Mauern erklimmen wie in neueren Spielen um dann auch in Skyrim als Dieb oder Assassine über Dächer zu schleichen.

    Gefühlt ist da gerade bei Skyrim kein Ende in Sicht, zeigt ja auch die Nexus Statistik mit wieviel hochgeladene Mods und wieviel Downloads es gibt, letzteres geht in die Billionen :D

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Erzbaron


    ACH-Schlummeranschrift : DA-2777-5274-5578

  • BTW: Kennt sich jemand mit GTA V Mods aus. Ich habe auf meinem Desktop PC aktuell nur Linux installiert. Habe den PC aus Zeitgründen noch nichtmal auf der Linux-Seite ganz eingerichtet. Da habe ich testweise mal GTA V über Steam mit Proton installiert und war echt überwältigt wie unkompliziert das war GTA V zu installieren und wie gut es mit allen Einstellungen auf Max läuft, obwohl es keine native Linux-Version ist.


    Nun würde ich gerne Mods für GTA V nutzen und bin da total überfordert. Wie macht man das bzw. wo fängt man da an? Geht das einfach mit Linux oder sollte ich dafür doch lieber wie bei Skyrim Windows verwenden?


    Ich habe in meinem PC auch ne 2. M2 SSD mit 1TB eingebaut, auf welcher eigentlich Windows 11 im Dual Boot laufen soll. Ne Windows 11 Lizenz habe ihc auch hier. War bis jetzt nur zu faul bzw. hatte noch keinen Grund Windows 11 zu installieren.


    In Zukunft möchte ich gerne mit Sunshine/Moonlight PC-Spiele an meinen Fernseher streamen, weil ich keine aktuelle Konsole habe. Unter anderem wollte ich auch GTA V mit Mods spielen. Wenn das jetzt unter Windows signifikant leichter ist, würde ich dafür mal Win 11 installieren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!