The Rogue Prince of Persia – Die bekannte Spieleserie wagt sich an das Rogue-lite-Genre

  • Als letzte große Ankündigung der The Triple-i Initiative-Präsentation enthüllten Dead Cells-Entwickler Evil Empire und Ubisoft ihr Projekt The Rogue Prince of Persia, ein neues Spiel der bekannten Reihe, welches sich dieses Mal an dem beliebten Rogue-lite-Genre bedient. Das Spiel soll am 14. Mai 2024 als Early Access-Titel auf Steam veröffentlicht werden, eine Ankündigung für eine Nintendo Switch-Version des 2D-Action-Platforming-Spiels gab es bisher noch nicht.


    The Rogue Prince of Persia spielt in der fiktiven Version der persischen Hauptstadt Ktesiphon, in der ihr in die Rolle eines Prinzen schlüpft, dessen Heimat von der Armee des Hunnenhäuptlings Nogai überfallen wird. Dank des mysteriösen Bolas, den der Hauptcharakter bei sich trägt, wird der Spieler immer wiederbelebt, wenn er stirbt, so wird das Rogue-lite-Gameplay in der Story des Spiels erklärt. Der Titel beinhaltet natürlich auch wieder die serientypisch bekannten Jump & Run-Abschnitte, die wir erst vor einiger Zeit in Prince of Persia: The Lost Crown wieder erleben konnten. Im neuen Spiel werden die Level jedoch prozedural generiert und sind damit immer unterschiedlich. Das Design der einzelnen Biome setzt dabei auf Motive, die man aus der Serie gewöhnt ist. Die Musik wird von persisch-amerikanischen Künstler ASADI produziert und komponiert und beinhaltet Themen, die man aus der persischen Folklore kennt. Anbei haben wir einen ersten Trailer und einen Informationstext für euch.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Freut ihr euch über die Ankündigung von The Rogue Prince of Persia?

    Quellenangabe: Ubisoft-Pressemutteilung, YouTube (Ubisoft)
  • Hab mir während dem Showcase gedacht, dass das nen super Grafikstyle hat und auch das Gameplay interessant und sehr nach Dead Cells aussieht... Und dann is es echt das Prince of Persia von Evil Empire aus den Gerüchten :awesome:

    Now Playing:

    Paper Mario

    Dead Cells: Return to Castlevania

    (Stellar Blade NG+)



    Most Wanted

    Senua's Saga: Hellblade 2

    Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

    Elden Ring: Shadow of the Erdtree

    Tails of Iron 2: Whiskers of Winter

    The Plucky Squire

    Star Wars: Outlaws

    Visions of Mana

    The Rogue Prince of Persia

    Metaphor ReFantazior

    Metal Gear Solid ∆: Snake Eater

    Pokémon Legends Z-A

    Hollow Knight: Silksong

    Monster Hunter: Wilds

    Marvel 1943: Rise of Hydra

    Metroid Prime 4

    Marvel's Wolverine

  • Puh… Ich mag Dead Cells, imho einer der besten Rouge-lite‘s der letzten Jahre und PoP.

    Der Grafikstil ist außergewöhnlich, aber mich zieht er nicht wirklich an; und ich hoffe dass es sich spielerisch schon von Dead Cells abhebt/ unterscheidet/ weiterentwickelt, die kurzen Gameplayeindrücke haben mich jetzt auch nicht abgeholt.



    Aber der Soundtrack ist top!!!!!!!

  • Ich hab noch nicht einmal "Dead Cells" gezockt, "Hollow Knight' auch noch nicht und dann kommt da schon wieder so ein Kracher. Ich werde wohl eines Tages mit einer dicken, ungespielten Wunschliste von der Welt gehen. ||

  • Ich finde, dass es richtig schlimm aussieht.

    Kann sowieso Roguelikes nicht ausstehen.

  • Kann man Ubisoft natürlich mal loben, dass die so eine Kooperation eingehen aber hat das Prince of Persia gebraucht? Ein 2D Rogue Lite Titel wo die Welt zufallsgeneriert ist?


    Hier erhofft man sich durch den namhaften Entwickler einen Hit zu landen aber wirklich geschaut was Prince of Persia braucht um das Franchise nach vorne zu bringen hat man hier nicht. The Sands of Time ist nach wie vor ein fantastisches Spiel aber auch der Fluch gewesen, weil es seiner Zeit voraus war zumindest für Ubisoft.

    Nichts hat seitdem nach Weiterentwicklung oder Verbesserung geschrien und ich finde ein Rogue Lite ist da der falsche Weg, aber ich behalte es mal im Auge und wenn es Retail erscheint kann man es ja mitnehmen, so ernüchternd wie das gezeigte wird es schon nicht werden. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!