Pokémon-Legenden: Z-A – Amazon startet Vorbestellerphase für die Handelsversion

  • In der vergangenen Pokémon Presents enthüllte The Pokémon Company mit Pokémon-Legenden: Z-A ein brandneues Abenteuer für die Nintendo Switch. Während sich die Informationen zu Pokémon-Legenden: Z-A bisher in Grenzen halten und es weiterhin keine Bewegtbilder oder Screenshots aus dem kommenden und mit Spannung erwarteten Titel selbst gibt, startete Amazon nun die Vorbestellungen für die Handelsversion.


    Ihr habt grundlegendes Interesse an dem Spiel und wollt euch sicherheitshalber schon einmal eure Kopie von Pokémon-Legenden: Z-A sichern? Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr für eure Vorbestellung den nachfolgenden Link verwendet. Durch jede so getätigte und zum Launch erfolgreiche Vorbestellung erhalten wir eine kleine Provision, mit welcher ihr uns und unsere tägliche Arbeit unterstützen könnt – selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten eurerseits. Ein großes Dankeschön für euren Support!


    Handelsversion von Pokémon-Legenden: Z-A


    Pokémon-Legenden: Z-A bei Amazon


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.

    Affiliate Informationen
  • Fire12

    Wenn du Interesse hast und eine physische Kopie möchtest, dann empfehle ich dir, dass du so früh wie möglichst vorbestellst. Durch die Amazon Vorbesteller-Preisgarantie zahlst du später so automatisch den geringsten Preis. So kann man bei Nintendo Spielen einige Euro sparen. Stornieren kannst du später ja immer noch.


    Allgemein hast du aber recht, weitere Informationen/Bilder würden mich auch freuen. :)

  • MartinM_91

    Vorbestellen tue ich meist erst wenn das game

    nur noch 2-3 Monaten vom Release entfernt ist

    Das reicht bei der normalen Version eigentlich immer aus

    Der Preis spielt für mich eher eine untergeordnete Rolle

    Solange die es nicht mit Release dlcs übertreiben


    Außerdem ist der Platzhalter bis Ende 2025

    Da ist noch genug Zeit auch für mehr Infos ^~^

  • qinn

    Gerade bei Nintendos Spielen macht eine Vorbestellung Sinn. Bei Amazon fällt der Preis von Nintendo Spielen fast immer um 10 € im Vergleich zur UVP. Splatoon 3 konnte man für 39,99 € vorbestellen. Pokémon Schwert habe ich für 43 € bekommen, meine Switch OLED für 283 €. Warum sollte eine Vorbestellung also keinen Sinn ergeben?

  • Die Pokemon Reihe sind tatsächlich die einzigen Spiele die ich vorbestelle :D ich habe auf jedem Spiel davon in der Switch Era über 100h drauf, LP/SD hat mir nicht ganz so gut gefallen, da waren es dann nur 60 :D


    Ich kann aber nur jedem empfehlen, der mit den bisherigen Pokemon Spielen unglücklich war nicht vorbestellen. Dann einfach abwarten, sich erste Tests durchlesen und zur Not kann man es zügig digital kaufen.

  • Ich warte bis das Spiel veröffentlicht wurde und sehe es mir dann genauer an. Das habe ich auch unvoreingenommen mit Legenden: Arceus gemacht und ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß mit einem Poke'mon-Spiel.


    Die Technik von Legenden: Arceus fand ich technisch nicht so katastrophal, wie es dargestellt wurde. Der Artstyle war für mich dann doch attraktiv und nach den ersten Updates war das Endprodukt für mich in Ordnung.


    Aber wie bei mittlerweile jedem anderen Spiel auch finde ich es wichtig, erst das Endprodukt zu kennen und sich dann zu entscheiden. So hatte ich dann doch Lust auf Mario Bros. Wonder und habe Princess Peach ausgelassen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!