Nintendo Switch 2 – Dritthersteller teilt vermeintliche Details zu Konsole und Controllern

  • Selbst wenn das die Spezifikationen wären, die aktuell auf dem Tisch liegen, kann sich bis zur Ankündigung (wann auch immer die sein soll), noch so viel tun kann, das der Mehrwert dieser Info quasi gleich Null ist.


    Persönlich sind mir die Trefferquoten der Leaker aber eh zu schlecht. Für mich ist die Switch 2 mittlerweile auf einem Niveau mit der nie erschienenden Switch Pro: Alle 1-2 Wochen kommt irgendein halbwegs glaubhaftes Gerücht raus.

  • Ich hätte mit einem neuen Konzept gerechnet, schon wieder auf die eher schlecht verarbeiteten Joy Cons zu setzen finde ich nicht gut. Sowas wie der Pro Controller sollte der Konsole beiliegend. Oder die Sticks so verbauen wie im Hori Split Pad. Naja noch sind es Gerüchte und vielleicht wird die neue Konsole ja doch ganz anders.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Also wegen der möglicherweise Magneten muss man sich keine Sorgen um den Speicher machen, fast alle aktuellen Tablets und Smartphones haben sowas.

    Sorgen macht mir eher ob der fest genug hält aber da es ja auch schon PC Handhelds mit der Technik gibt scheint das ja kein Problem zu sein.

    Ssssssswitch

  • Das Gerücht mit der Magnettechnik ist neu und auch das mit dem zusätzlichen Knopf inklusive exakter Position... Oder wo kam das Gerücht in den letzten Monaten schon mal vor?

  • Nintendo darf so langsam mal was ankündigen. Mich nervt diese Geheimniskrämerei und die Gerüchte von irgendwelche Experten.

    Mit Verlaub, ich finde, Dein Post steht stellvertretend für eine bestimmte Einstellung. "Geheimniskrämerei" - ein Geheimnis umschreibt ja etwas, das tatsächlich da ist, aber (noch) nicht enthüllt. Bisher ist aber gar nichts enthüööt zu einer neuen Konsole von Nintendo. Natürlich gibt es manchmal veritable Leaks, aber ehrlich gesagt lässt mich das Bisherige eher nicht daran glauben, dass da ein epochaler Leak vorliegt. Es gibt keinerlei Hinweise auf etwas Geheimes, also bleibe ich entspannt. Und was die Frage angeht, ob ich glaube, dass Nintendo an einem Nachfolger arbeitet: meine Güte, natürlich arbeiten sie daran. Aber das tun sie schon immer.

  • Klingt alles bisher sehr gut für mich, auch wenn es nur Gerüchte sind. 1080p auf der Screengröße sind super und 4k-fähig wird sie wahrscheinlich sein, auch wenn wohl nur ein Bruchteil der Spiele das erreichen werden. Mir ist eher wichtig, dass das Zeitalter der matschigen Texturen und Frames unter 30 fps ein Ende hat. Der grafische Sprung zur Switch wird sicher groß sein und vor allem die Nintendo-Titel werden super aussehen. Mario Odyssey, Zelda Botw/Totk oder Metroid Prime Remastered sehen jetzt schon klasse aus.

    Ich brauche diese Gimmicks nicht, ich wünsche mir einfach mehr Performance, verbesserte & ergonomischere Controller (ohne Drift) und einen Menge toller Spiele!

  • dr.retrowir haben 2024 😅 schon Mal von Magsafe gehört ? Hält Bombenfest (for real) und schädigt den Akku nicht oder sonst irgendwas..Magnete sind die einzig schlaue und sichere lösung da sie nicht verschleißen.

    Ja und? Schon mal bemerkt, das Nintendo technisch "immer" hinterher hinkt?

    Nein, gehört habe ich davon nicht und da es vor einigen Tagen schon mal eine News zu den Gerüchten mit der Magnet-Technik gab, habe ich gelesen, das ich nicht der Einzige mit Bedenken bin. Wenn es funktioniert super, ich glaube es aber erst bei Langzeit-Tests und Feedback von Kunden, wenn es dazu kommt.

  • BladesourceDie Trefferquote von Pyoro liegt aber bei 100%, wenn er was sagt stimmt es immer


    dr.retroMagsafe gibt es seit knapp 10 Jahren und was Apple kann, kann Nintendo auch :D es ist auch kein Hexenwerk. Ich halte Magnete eigentlich für 100% sicher und hab schon bei der Switch nicht verstanden warum man nicht darauf gesetzt hat. Es w#re ja nicht teurer als irgendwelche behelfsmäßigen schienen auf beiden seiten anzubauen wie bei den aktuellen joycon. Son magnetchen kann dann gleichzetig auch als ladeschnittstelle herhalten eben genau wie bei smartphones die letzten 10 Jahre :D


    Wenn es dann dazu kommt ist aber der name der damals in der youtube umfrage (mir erst vor kurzem auch wieder vorgeschlagen worden, also die ist immer noch direkt von google im umlauf) und dem Namen "Switch Attach" gar nicht mal so abwegig. Fand den damals sehr seltsam und hab ihn als 100% mist abgestempelt aber eigentlich macht es sinn und passt gut.

    Einmal editiert, zuletzt von ShinyRocara () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von ShinyRocara mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich kenne mich mit der Magnettechnik überhaupt nicht aus. Aber sollte Nintendo darauf setzen, werden sie sich schon was dabei gedacht haben und sich von der Technik selbst überzeugt haben.

    Ich mache mir da erstmal absolut keine Sorgen.


    Mit den Joysticks bei der Switch haben sie mal einen kräftigen Griff ins Klo gelandet und ich wurde zu einem der Leidtragenden.

    Aber trotzdem habe ich noch ein grundsätzliches Vertrauen in Nintendo!

    Du drohst mir mit einer Pistole? :facepalm: Tja, ich hab eine Büroklammer! 8)

    *** A. MacGyver, Special Agent der Phoenix Foundation ***

  • Im Dock 4K, so so. Auf der PS5 Packung prangt ja auch eine 8K Logo. Der Eimer schafft aber grad so 4K@30FPS und das auch nicht bei allen Games.


    Meine Glaskugel sagt, habe sie neulich wieder auf den Dachboden gefunden, dass das alles so zu 150% stimmt :ddd:

  • Die typischen Gerüchte und "Fakten" die jede Nachfolgekonsole hat und wie schon gesagt wurde, sind die meisten Infos Dinge, die man schon gehört hat, da auch Wunsch der Fans.

    Die einzig neue Spekulation für mich war jetzt die Befestigung der Joy Cons über einen Magneten statt der Einschubschiene. Da wären die SL/SR Knöpfe aus Metall dann relativ logisch.

    Hoffe das HD-Rumble beibehalten wird, aber dann auch hoffentlich mal mehr genutzt wird und das auch die Controller der Dritthersteller das nutzen dürfen. Der Dual Sense von der PS5 zeigt gut, was mit der Technik alles möglich ist.

    Aber wie sagt man so schön: Abwarten und Tee trinken.

  • Brommel 4K output heißt ja nicht 4k spiele rendern. Aber Upscaling in einigen Indie Games ist möglich und in erster Linie wird das für Video und Filmcontent sein, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die neue Nintendo Konsole wieder nur rudimentäre Features hat und weder YouTube noch Netflix hat. Ich denke die kehren dort mindestens zum Feature Umfang der wii u zurück, ein 4K output wäre dann aber wirklich von nöten, ohne das die Leistung für das rendern von 4K Games gegeben wäre, wobei ich mir das eigentlich auch für mit Framegen und DLSS vorstellen kann. Selbst mein ROG ALLY schafft 4k 30fps in einigen Games mit framegen in einigen mehr. Dennoch denke ich das es sich bei 1080p 60 einspielen wird

  • Vank84man

    Wozu 1080p im Handheld-Modus auf 8" (265ppi)?


    Eine spekulierte 4k Ausgabe auf einem 55" TV entspricht etwa 80ppi und wäre je nach Abstand wesentlich "unschärfer" als der Handheld-Modus.


    Von daher sollte es nicht mehr als 900p sein, dafür aber möglichst konstant 60FPS erreichen können. Vielleicht reichen auch konstante 48FPS als Mittelweg aus.


    Am TV dann skaliert 2,5k oder 4k Auflösung.

    SW-8395-4762-4894


    Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!

  • An den Gerüchten wird irgendwas Wahres dran sein. Wenn nicht gar alles.

    Viel spannender als das Was finde ich das Wann. Sollte/Müsste/Könnte irgendwann demnächst mal angekündigt werden.


    Das Lineup wird ja doch so nach und nach (in meinen Augen) dünner, was mich zu der Vermutung führt, dass man auf den Nachfolger hinarbeitet, anstatt noch die Switch zu füttern.

  • Knoso


    Überhaupt nicht. Es ist so was von nicht entscheidend, dass irgendwas "Bahnbrechendes" kommen wird. Das reißt es nicht. Die meisten wollen solide und simpel spielen. Die Switch hat nun ein Standing, dass sie sich behalten sollten.


    So oder so wird der Nachfolger vermutlich schwächeln aber das hat vor allem damit zu tun, dass viele erst mal gesättigt sind. Erfolgreich wird die Konsole nur, wenn der Preis stimmt (traurig leider) und Spiele kommen wie Mario Kart 9,5

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!