May the Force be with you! – George Lucas: Der lange Weg zu Star Wars in unserer Graphic-Novel-Rezension

  • Es ist schon verrückt was George Lucas mit Star Wars geschaffen hat.

    Tatsächlich ist für mich Star Wars Episode 4-6 einfach unglaublich ^^

    Der erschwärliche Weg von SW Episode 4:Eine neue Hoffnung von Papier bis zum Film 🎥 haben Jahre gedauert.


    Bla Bla...lange Rede kurzer Sinn,danke GL für Star Wars.

  • Ich muss echt sagen, seit ich weiß dass Herr Lucas sich mal ganz gemütlich am Storyboard von Dune bedient hat, und eigentlich das ganze Grundgerüst geklaut ist, finde ich starwars nur noch ein Viertel so cool.

    Me and the Boys

  • Man kann vor George Lucas nur den Hut ziehen

    Muss aber ehrlich sagen das ich mir nie die genauen Schritte

    zur Realisierung des Star Wars Universums anschauen werde

    Da geht mir sonst etwas von der Magie verloren


    Für mich bleibt der gute George ein geflüchteter Jedi

    der die Geschichten seines Ordens

    aus einer weit weit entfernten galaxis erzählt

    damit sie nie vergessen werden :P <3

  • Ich muss echt sagen, seit ich weiß dass Herr Lucas sich mal ganz gemütlich am Storyboard von Dune bedient hat, und eigentlich das ganze Grundgerüst geklaut ist, finde ich starwars nur noch ein Viertel so cool.

    Grundsätzlich klaut jeder irgendwie oder lässt sich zumindest inspirieren. Lucas hat sich auch sehr bei japanischen Filmen bedient und da die in den USA keiner kannte war es für die eben was neues. Das gilt auch für die ganzen Italo-Western, die eigentlich nur Remakes von Kurosawas Filmen in anderem Setting sind. Der Trick ist einfach dem ganzen auch noch einen eigenen Dreh zu geben und nicht wie andere (*hust* Zack Snyder *hust*) einfach Sachen zu klauen von denen man mal gehört hat sie seien gut und die dann in einem Film zu verwursten.

  • 5cool3me

    Soso bei Dune gibt es also einen Hauptcharakter wie Luke, dessen Vater sich ebenfalls von der guten zur bösen Seite zugewandt hat und eine speziell angefertigte Rüstung tragen muss um überhaupt überleben zu können, sehr interessant. 🤔

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Soso bei Dune gibt es also einen Hauptcharakter wie Luke, dessen Vater sich ebenfalls von der guten zur bösen Seite zugewandt hat

    Wenn’s es ja wenigstens nur das wäre. Es wurde ja sogar die Spieldauert übernommen der Ur Dune sollte 10h gehe , hätte auf 3 Filme aufgeteilt werden müssen.


    „Luke“ wird zumindest bei dem neuen Dune erst noch geboren, Paul ist Anikan.

    Von der ganzen tatooine Sache fange ich jetzt am besten gar nicht erst an.


    Die Sendung, Dune der beste Film der nie gedreht wurde, anlässlich zu Dune 1 würde ich nicht schauen, an deiner Stelle, danach ist es mit Sw komplett vorbei.

    Me and the Boys

  • 5cool3me

    Ich bin auch der Meinung, dass der Urfilm auf 3 Filme hätte aufgeteilt werden müssen aber das ist nicht die Schuld von David Lynch. Wo wurde Paul Atreides denn plötzlich böse? Paul schließt sich im Film den Fremen an und er handelt eher wie ein Assassine im Verborgenen. Auch sein Vater der Herzog Leto war ein seht gutherziger Mensch, dem Menschenleben vor Profit stehen. Der Film von 1984 endet doch mit dem Sieg über den Baron Harkonnen und man sieht das erste Mal Regen auf Dune. Ich kenne sowohl SW als auch Dune und mag beides. Lediglich die Episoden 7-9 finde ich doof.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Paul sah den Weg, leider ist der Weg das er alle Bewohner der Galaxie brutal unterdrückt und dadurch ihre wahre Stärke „erwacht“


    Ich mag Star Wars ja auch, aber eher das neue Zeug. Andor hat mir richtig gut gefallen, freu mich schon auf ne zweite Staffel.

    Me and the Boys

    Einmal editiert, zuletzt von 5cool3me ()

  • Ach George Lucas hat da auch nie einen Hehl drauß gemacht sich bei John Carter, Dune und Flash Gordon und vielen weiteren inspiriert zu haben.

    Er wollte z.B. ein modernes Märchen erschaffen und hat überlegt was denn alle Märchen gemein haben. Als er erfahren hat, dass die immer hinter 7 Bergen, Weltmeeren spielen (also weit weit weg), hat er entschlossen seine Geschichte

    Vor langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxie...


    Spielen zu lassen.

    Und wenn man nichts mit SW anfangen kann, ist es trotzdem beeindruckend, dass weil er für den Film ILM gründen musste dadurch wiederum Pixar und Photoshop entstanden sind.

    von meinem Game Boy gesendet.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!