Nintendo Switch-Nachfolger soll in diesem Geschäftsjahr vorgestellt werden – Nächste Nintendo Direct für Juni geplant

  • Beitrag von Taner ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich komme auf deren Einstellung und Geschäftsgebaren/Verhalten irgendwie so langsam nicht mehr klar 😅

    Warum? WEIL Sie nur ankündigen wenn es auch wirklich was zu sagen gibt?

    Ich mag das. Einfach ehrlich. Im zweiten Halbjahr kommen wieder ein paar Highlights, die switch verkauft sich, was will man mehr. RAMSCHSOFT Microsoft kündigt jetzt schon wieder die nächste Konsole vollmundig an, was da rauskommt kann man ja erahnen. ^^

    Nintendo pflegt seine Marken und spielt ansolut save. Das ist doch toll. :thumbup:

    Wenn noch metroid 4 und WW und Zelda TP kommen dazu noch kleonerTitel ist das doch wunderbar...

  • Gebt mir endlich die Switch 2, die Nachfolger zu Splatoon 3 und Animal Crossing- New Horizons, ein Luxus-Appartement und 2 Jahre Urlaub. Ist das wirklich zuviel verlangt?! :notlikethis:

    FC: SW-2598-8367-2101 | Playing: Animal Crossing (Schlummeranschrift: DA-3092-5321-8653) | Ask me about: playing Mario Kart, Splatoon, Among Us & Animal Crossing

  • ... na da bin ich mal gespannt.

    Irgendwie nehmen Videospiele aktuell kaum noch Platz in meiner Freizeitgestaltung ein. Mal schauen, ib die mich mit einer neurn direct wieder mehr erreichen.

    Allerdings rechne ich nur mit weiteren Ports (Zelda, Metroid Prine 2+3 und evtl. Pokemon vom Gamecube).

    Zudem gehe ich davon aus, dass Plkemon A-Z und Metroid 4 Releaetitel der Folgekonsole werden.

  • Da wird meine Switch dieses Jahr nicht mehr viele Spielestunden sehen. Das was angekündigt ist, holt mich alles nicht wirklich ab.


    Am einfachsten wäre es für Nintendo wahrscheinlich, die Switch wieder im März (2025) zu veröffentlichen. Damit geht man der Notwendigkeit aus dem Weg, jetzt den Investoren schon Zahlen nennen zu müssen, man ist nah genug an 2024 und hat Zeit bis zum Weihnachtsgeschäft 2025 eine installed Base aufzubauen.


    Einziges Risiko in der Strategie ist, wenn vorher noch ein XBOX-Handheld bzw. ein vollwertiger PS-Handheld kämen. Das wird zwar einen Erfolg der Switch2 nicht verhindern, aber definitiv kleiner werden lassen.

  • Da Nintendo nun die Katze aus dem Sack gelassen hat, dass ein Nachfolger bis Ende März 2025 angekündigt wird, stellt sich für mich die Frage, wie lange Nintendo mit der Ankündigung der Switch 2 warten wird, weil die Verkaufszahlen der Nintendo Switch durch diese Information zu einem gewissen Grad schaden nehmen werden.


    Es ist aber klar, dass wir frühestens im Juli 2024 mit einer Ankündigung der Switch 2 erwarten können. Persönlich habe ich eher den Eindruck, dass dies nochmals einige Monate länger dauern wird. Vielleicht fahren sie einen ähnlichen Fahrplan wie bei der Switch, der bereits damals erfolgreich war:


    Ersttrailer im Herbst 2016 bzw. 2024

    Grosse Show im Januar 2017 bzw. 2025

    Release März 2017 bzw. 2025

  • Warum? WEIL Sie nur ankündigen wenn es auch wirklich was zu sagen gibt?

    Ich mag das. Einfach ehrlich. Im zweiten Halbjahr kommen wieder ein paar Highlights, die switch verkauft sich, was will man mehr. RAMSCHSOFT Microsoft kündigt jetzt schon wieder die nächste Konsole vollmundig an, was da rauskommt kann man ja erahnen. ^^

    Nintendo pflegt seine Marken und spielt ansolut save. Das ist doch toll. :thumbup:

    Wenn noch metroid 4 und WW und Zelda TP kommen dazu noch kleonerTitel ist das doch wunderbar...

    Für mich ist das einfach ein absolut arrogantes Verhalten, aus ihrer starken Position heraus mit der Switch 🤷‍♂️ Ähnlich wie bei der Wii damals ..... Wie das ausgegangen ist, wissen wir nun alle 😏


    Was wollt ihr alle mit den ollen Zelda Ablegern von damals?! Wie man sich nur dauerhaft daran klammern kann ..... WW und TP werden garantiert auf der Nintendo Switch 1 keine Granaten in Sachen Remake werden, eher Remaster wie man es von Nintendo gewohnt ist und das wird kein Weltwunder.


    Nintendo pflegt seine Marken?!

    Siehe Donkey Kong, 3D Marios, F-Zero, Starfox uvm.


    Kann man so oder so sehen 😜👌

  • Ich finde es gut, dass Nintendo klar darüber kommuniziert, wann mit der Ankündigung der Switch 2 zu rechnen ist und wann die nächste Direct veröffentlicht wird. Damit werden viele Spekulationen im Keim erstickt.

    Wo bitte haben sie denn klar darüber kommuniziert? In den "nächsten 12 Monaten" beschreibt ja nur das Offensichtliche. Das wird mE die Spekulationen nur noch anheizen.

  • Blautevion


    Das nennt sich unternehmerisches Denken. Nintendo hat schon immer gesagt, dass sie neue Hardware erst releasen, wenn sie etwas haben, was auf der alten nicht mehr möglich ist. Mit der Switch haben sie bewiesen, dass sie keine klassischen Zyklen mehr fahren. Das ist auch völlig in Ordnung. Schau dir MS und Sony an. Beide philosophieren schon über den Nachfolger, dabei sind die gefühlt erst vor einem Jahr erschienen. Das neue Elder Scrolls erscheint wahrscheinlich pünktlich zum Switch 2 Nachfolger und GTA VI fast schon zum Ende der PS5, wenn man es überspitzen würde. Ich würde es relaxt sehen. Nintendo wird im Sommerloch bestimmt keine große Ankündigung machen. Ich gehe von einer Herbst Direct aus für den Nachfolger, vielleicht auch erst im neuen Jahr, Release Ende April 2025 in Europa pünktlich zu Ostern. Und wenn dann zum Launch und im ersten halben Jahr geile Titel auf uns warten, dann hat sich die Geduld bezahlt gemacht.

  • Nintendo pflegt seine Marken?!

    Siehe Donkey Kong, 3D Marios, F-Zero, Starfox uvm.

    Gut das mit Donkey Kong ist tatsächlich ein wenig unverständlich - aber ein neues 3d Mario erwartet spätestens am Launchtag der Switch 2, FZero hat einen Testballon mit FZero99 bekommen, da wird man abwarten müssen und StarFox wäre "Dead on Arrival" - da kräht kein Hahn danach.


    Was wollt ihr alle mit den ollen Zelda Ablegern von damals?! Wie man sich nur dauerhaft daran klammern kann

    Sind zeitlose klassiker. Wenn man die mit ein paar Quality of Life Verbesserungen versieht - das ist das was Nintendo zu dem macht was es ist: zeitlos.


    das einfach ein absolut arrogantes Verhalten

    Was ist daran arrogant? Nur weil eine laute Minderheit in sozialen medien einen Nachfolger fordert? Nintendo geht einfach nicht auf jeden ein wie andere Hersteller. (Die dann oft zurück rudern müssen aber bedeutungsschwanger "we hear you" von sich geben müssen.

  • Genau so ähnlich konnte man sich die Art der Nachricht zum Switch Nachfolger vorstellen. Dass man den Nachfolger bis nächsten März vorstellt, kann vieles bedeuten. Nintendo geht hier auf Nummer sicher, falls ein Release im März geplant ist, aber aus Gründen doch nochmal verschoben werden muss.


    Die Nachricht über eine Direct Präsentation freut mich. So eine frühe Direct Ankündigung macht Nintendo sehr selten. Metroid Prime 4 könnte dieses Jahr auf jeden Fall noch erscheinen. :) :thumbup:

  • Ich bin sehr gespannt, was dann bei der Direct noch für das zweite Halbjahr angekündigt wird und hoffe, dass da vllt. noch ein schönes Spiel dabei ist, welches die Switch-Ära gemütlich ausklingen lässt, bevor es dann irgendwann mit der nächsten Konsole weitergeht.

  • Dante Frost Du sagst das so sarkastisch aber es gäbe noch wirklich viele Spiele, von denen sich Fans ein Remake wünschen: Zelda TP und WW, Xenoblade Chronicles X, die 3DS Fire Emblem Teile, Metroid Prime 2+3, Super Paper Mario, etc.


    Die wirkliche Gefahr ist keine 40-minütige Remake Direct, sondern eine 30-minütige Farm Spiele Direct :ugly:

    The only time a lawyer can cry is when it's all over

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!