GTA VI peilt Release im Herbst 2025 an

  • Ich bin mega gespannt :) Bis dahin werde ich aber Teil 4 noch einmal (glaube ist der 4. Durchlauf) mit allen DLCs in Angriff nehmen. Und natürlich GTA San Andreas. Dann aber zum 19. Mal 😁 Ist immer noch neben GTA 4 / 2 mein lieblings GTA Teil

  • Strohhut Yago ich muss es auch nachholen aber hatte damals Kollegen in der Schule die das über 13 Stunden am Wochenende geballert haben und waren dann auch recht fix durch. Hab nach dem Wochenende eigentlich schon fast nix mehr von GTA V gehört :D


    Würde aber schon 30-40 Stunden sagen wirste brauchen, ist GTA :D irgendwelche "Ich baue einfach mal Scheiße" Spielereien, Golf spielen oder Strip Club gehen irgendwas macht man ja doch :D


    Aber wenn schaffst alles zu ignorieren und wirklich straight nur die Story knallst kann ich mir nicht vorstellen das man da länger als 30 Stunden dran sitzen kann. Das wäre die mit weitem Abstand längste Hauptstory aller Zeiten und hätte man mitbekommen ...

  • Strohhut Yago ich muss es auch nachholen aber hatte damals Kollegen in der Schule die das über 13 Stunden am Wochenende geballert haben und waren dann auch recht fix durch. Hab nach dem Wochenende eigentlich schon fast nix mehr von GTA V gehört :D


    Würde aber schon 30-40 Stunden sagen wirste brauchen, ist GTA :D irgendwelche "Ich baue einfach mal Scheiße" Spielereien, Golf spielen oder Strip Club gehen irgendwas macht man ja doch :D


    Aber wenn schaffst alles zu ignorieren und wirklich straight nur die Story knallst kann ich mir nicht vorstellen das man da länger als 30 Stunden dran sitzen kann. Das wäre die mit weitem Abstand längste Hauptstory aller Zeiten und hätte man mitbekommen ...

    Danke für deine Antwort 😅👍.


    Ja leider lässt man sich in solchen Spielen immer verleiten Blödsinn zu machen 😅

  • Ich werd's zwar irgendwann spielen aber so unhyped wie jetzt auf Teil VI war ich noch bei keinem GTA zuvor.

    Keine Ahnung wieso. Vielleicht liegt's am ganzen Rummel rund um GTA Online (pfui deibel!!!), daran dass mir persönlich Teil V so gar nicht gefallen hat(sowohl setting als auch die Charaktere) oder an den fehlenden Addons im Vergleich mit Teil IV.


    Ich mag zwar das Miami setting(Vice City war mein Lieblingsteil) aber irgendwie bin ich ein wenig aus dem immer gleichen und sich seit Teil 3 kaum veränderten Spieldesign raus.

    Weicht man 1 Millimeter vom Missionsziel ab, ist der Mist gescheitert.

  • Ich glaube, dass GTA6 auf Switch erscheint. Aber Rockstars' Veröffentlichungspolitik ist schon sehr seltsam, und wie sie mit ihren PC-Fans umgehen, echt mies.


    Mein Interesse an GTA ist nicht besonders groß. Habe GTA5 angefangen, aber die Steuerung war nicht gut, und die Story konnte das nicht retten.


    Ich hoffe, dass Teil 6 besser wird.

  • Hoschi83


    GTA V hat in meinen Augen keinen so hohen Wiederspielwert wie zum Beispiel GTA 4 oder San Andreas. GTA SA war damals in Sachen Open World und Möglichkeiten ein Meilenstein. GTA 4 ebenfalls. Erinnerst du dich noch an die ersten Trailer für PS3 und Xbox 360? Puh..... Das war für mich so, als wenn ich jemanden aus den 40ern ins jetzt beame und ihm erkläre was mein Handy alles kann.


    Edit: was mein Handy alles kann soll es heißen. Handy hat irgendwie die Buchstaben verschluckt 😁

  • Wir warten schon so lange drauf, da kommt es auf auch paar Monate auch nicht drauf an.

    Ich freue mich schon drauf habe jede Hauptteil ab GTA 3 gespielt und wurde bisher nicht enttäuscht, bis auf den online Part der interessiert mich nicht wirklich und hoffe das der Fokus wieder mehr in Richtung Singleplayer Content geht wie bei GTA 4.

    Ich finde schade das die Trilogy für die Switch so lieblos geworden ist auch da wäre so viel mehr drin gewesen. Und auch GTA 4 und 5 wären locker möglich gewesen für die Switch schade das Rockstar kein Wert drauf legt.

  • hab nie ein GTA spiel gespielt und werde es nicht. Also ist mir GTA 6 so egal wie jeder andere Teil vorher auch

    Wohl nicht egal genug um diese News anzuklicken und zu kommentieren ^^


    Ich glaube die beliebtesten Teile habe ich garnicht gespielt. Teil 1 und 2 habe ich auf der PS1 für ein paar Stunden gezockt, aber nur rumgefahren und keine Missionen gemacht. Teil 3 zu Release geholt, kurz angespielt, dann meinem Cousin geliehen und als ich es zurück bekam hatte ich kein Interesse mehr dran.

    Dann ging’s erst mit GTA 5 weiter. Das war dann auch das erste GTA welches ich durchgespielt habe. Gerade das Zusammenspiel der drei verschiedenen Chararktere war gelungen. Fand die abgefuckte Art von Trevor am besten.


    Auf Teil 6 freu ich mich richtig. Endlich mal ein großes AAA Spiel welches mal nicht im Mittelalter oder Weltraum setting spielt, sondern in der modernen (überspitzen) Welt. Dazu ist der Humor von Rockstar auch immer einzigartig.

  • Ninjasexparty


    Kann dir nur Teil 4 inclusive DLCs ans Herz legen. Gerade Löst and Damned. Da erfährst du auch bissl etwas über Johnny dem Biker der Löst MCs der von Trevor ins Jenseits befördert wurde. Ansonsten ist mein all time favourite immer noch GTA San Andreas.


    GTA V war definitiv geil, gerade wegen Trevor 😃 Aber mir hat irgendwie der Wiederspielwert gefehlt. Keine Ahnung warum.... War wirklich ein mega Spiel, auch zu Beginn der Online Modus mit Freunden.


    Teil 6 wird denke ich Rockstars Meisterwerk werden ^^ Bin echt gespannt und gehyped was dann alles möglich sein wird..... Habe irgendwo mal gelesen das die ganzen NPCs ne krasse KI bekommen sollen. Also wenn du zum Beispiel in der Stadt Amok läufst, 20 Leute abknallst und dann flüchtest, dann geht erst mal gewohnt alles los mit Polizei und Krankenwagen. Wenn du dann 4-5 Tage später irgendwo in die Prärie in ein Dorf fährst, kann es passieren das man sich wegen Fahndungsbilder/ Videos oder sogar Zeugen von dem Amoklauf erkennt und anspricht/ killen möchte. Ob das stimmt? Keine Ahnung, wäre aber krass 😁

  • LynnieIch bitte dich. Ich glaube weniger, dass Nintendo die Switch 2 schneller veröffentlicht als dass ich todsicher bin, dass Take-Two sich unfassbar Zeit lassen wird, GTA V endgültig abzuschalten. Guck dir die Finanzberichte von Nintendo und Take-Two an. Die Switch ist auf dem absteigenden Ast und wird immer mehr von Drittentwicklern vernachlässigt, währenddessen macht GTA Online weiterhin groß Bank. Die große Kohle mit GTA VI wird noch kommen, aber da können die sich immer noch Zeit lassen. Nintendo hingegen geht die langsam aus.

    Da gibt es einen Schatten, den niemand löschen kann...


    Die Signatur hat mir der gute Gingo gemacht.

  • Ist der denn gut gealtert?? Auch ohne Nostalgie? Ist gerade für 5,99 auf Steam im Angebot.

    Absolut! Hat wirklich mehr Wiederspielwert wie Teil 5. Du bist zwar "nur" in der Stadt, aber sie haben bei der Entwicklung an alles gedacht. Du hast damals wie heute ein "Boah so etwas gab's noch nie" Feeling. Mittlerweile gab's sogar ein Update der den Nebel etwas entfernt hat. Würde es GTA 4 für die Switch geben und würde es 100€ kosten.... Glaube mir, der Download würde soeben laufen und die Switch wäre die nächsten 5 Monate in Dauerbetrieb

  • Philipp_Watch Zu GTA 4 man kann für die PC steam Version nur ne Kaufempfehlung aussprechen wenn man ein steam deck hat oder Linux als OS , den unter Windows läuft das spiel verdammt schlecht zumindest auf mein PC. Wenn man xbox series x hat würde ich es sogar eher da kaufen, ich denke da hat man die wenigstens Probleme und man hat 60 FPS.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!