Sakurai: Die Gewinnraten aller Super Smash Bros. Ultimate-Charaktere sind ungefähr gleich

  • Mit mehr als 80 spielbaren Charakteren ist die Auswahl an Kämpfern in Super Smash Bros. Ultimate so groß wie bei so gut wie keinem anderen Spiel. Bei Titeln dieser Art gibt es aber fast immer Helden, die besser sind als andere und daher deutlich öfter beispielsweise in Turnieren verwendet werden. Im Vorgänger Super Smash Bros. Melee war etwa Fox ein äußerst beliebter Charakter.


    Bei dem Nintendo Switch-Spiel scheint Director Masahiro Sakurai aber wohl das Unmögliche möglich gemacht zu haben. In einem aktuellen Video auf seinem Kanal redete er über die Gewinnraten der einzelnen Charaktere, basierend auf Daten aus dem Online-Modus. Zwar seien die genauen Zahlen streng geheim, allerdings liegen die Quoten zwischen 51,43 % beim erfolgreichsten und 47,18 % beim schwächsten Charakter auf einem ähnlichen Niveau.


    Zitat

    Für Super Smash Bros. Ultimate haben wir Daten zu den Gewinnraten in Online-Kämpfen. Es handelt sich dabei um tatsächliche Daten, die auf der ganzen Welt gesammelt wurden. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass es sich um unparteiische, globale Daten handelt, die nicht voreingenommen sind. Daraus geht hervor, dass jeder Kämpfer eine Chance hat, einen Kampf zu gewinnen. In der Tat wäre es schwierig, sie viel näher zusammenzubringen.


    Sakurai sprach auch über Personen, die der Meinung seien, dass manche Charaktere zu stark seien. Wenn dies im Internet ausdiskutiert werde, gewännen diese Meinungen an Fahrt und wirken damit wahrer, als sie schlussendlich sind. Anbei haben wir das Video eingebettet, dessen Thema unter anderem das Balancing in Spielen ist.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Welcher Charakter aus Super Smash Bros. Ultimate ist euer Favorit?

    Iustorum autem semita quasi lux splendens procedit et crescit usque ad perfectam diem

  • Krass. Das spricht echt für krass, gute Arbeit beim Balancing! Was echt ne heftige Leistung ist bei so extrem unterschiedlichen Charakteren und so einer extravagant hohen Menge.


    Ist echt schon faszinierend, wenn man das sich so überlegt.

  • "Wenn dies im Internet ausdiskutiert werde, gewännen diese Meinungen an Fahrt und wirken damit wahrer, als sie schlussendlich sind."


    Faszinierend, welch sanfte Wortwahl er an den Tag legt. Wir alle wissen, wie er sich eigentlich artikulieren wollte.

    Hi, ich bin Joey und ich habe Crash Bandicoot 4 auf 106 % gespielt. :link_woot:

  • Ich habe bisher alle Teile gespielt, bin aber mit dem Switch-Ableger extrem unglücklich. Das gefühlte Balancing war auf Platz 2 der Hauptgründe für diese Unzufriedenheit. Aber vielleicht wird ja dann mit der neuen Konsole endlich wieder ein für mich guter Smash-Teil rauskommen.

  • ??? :notlikethis:


    Jeder Charakter hat die Chance einen Kampf zu gewinnen? Ja, ach was. Der einzige Fall wo dies nicht zutreffen würde wäre eine passive Instant Win Mechanik.


    Das einige Charaktere deutlich mächtiger sind als andere ist nun mal so. Wären alle Spieler auf dem selben hohen Niveau würde dies auch auffallen. Aber der reine Wunsch mit einem der stärkeren Charaktere hohe Winquoten zu haben reicht halt nicht. Wäre interessant zu wissen wie viele verlorene Spiele auf das Konto von Leuten gehen die sich halt einfache Wins versprechen und dann direkt die Bildschirmwand besuchen.

    Ausgehend von allen anderen Spielern wo es diese Art von Phänomen gibt (MMOs/Shooter usw): viele.

  • AlbedoIch bin mir recht sicher, dass wir von Smash Ultimate "lediglich" einen Port für die nächste Generation bekommen. Ich glaube kaum, dass Sakurai noch einmal so ein Mammutprojekt entwickelt und dies dann auch noch toppen kann (also ohne dass sich Spieler aufregen, denn der Inhalt etc. wird ja nun an Ultimate + die beiden Seasons gemessen). Wäre auch nicht notwendig aus meiner Sicht. Einfach Grafik und Netcode aufpolieren, einen Story-Modus für die Singleplayer wie bei Melee hinzufügen und noch ein paar Überraschungen bzw. kleine Verbesserungen. Falls es doch anders kommt bin ich jetzt schon gespannt wie ein Nachfolger von Ultimate aussehen wird. Ich glaube aber nicht dass diesen dann Sakurai betreut.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!