LEGO Horizon Adventures – PlayStation-Marke bald auch auf der Nintendo Switch

  • Ich würde es mir eher für PS5 kaufen.
    Hoffe die Deluxe Edition enthält auch eine Exklusive LEGO Mini Figur (wie auch andere LEGO Spiele).
    Der LEGO Horizon Tallnack ist eh ein Wunderschöndes Modell. Hoffe wir bekommen nur mehrere Horizon Sets.

  • 1Rosalina Bei Sony läuft derzeit nichts großartig schief. Konsole verkauft sich sehr gut, Abonnentenzahlen sind hervorragend, First-Party-Titel verkaufen sich fast alle blendend und der Third-Party-Support ist herausragend.


    @Topic


    Mich spricht das Spiel nur ein wenig an. Mit den LEGO-Spielen konnte ich bisher nichts anfangen, da sie mir zu monoton sind und mich der Humor nicht wirklich erreicht.


    LEGO Harry Potter, LEGO City Undercover und sogar LEGO Builders waren für mich Fehlkäufe und andere habe ich nicht mal gespielt, die es auf Epic kostenlos gab oder sich in PS+ Extra/Premium befinden.


    Ich behalte es dennoch im Auge, schließlich sind Videospiele immer für eine Überraschung gut.

    Einmal editiert, zuletzt von AndreasJapan () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von AndreasJapan mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Sehr interessant und schön das dieses Game für die Switch erscheint. Finde die Idee grandios, wäre cool wenn so etwas Nintendo auch macht und ein Lego Game zu ihrer Marke rausbringt.

    Bei Lego City Undercover hat ja Nintendo auch mitentwickelt, daher haben sie ja Lego Erfahrung also auf gehts :thumbup: .

  • AndreasJapan

    Sony selbst ist von den Verkaufszahlen der PS5 enttäuscht, negativer Backlash aufgrund der schlechten Verarbeitung der Slim und man hat 118 Millionen PSN Abonnenten bei "nur" 59 Millionen verkauften PS5 Konsolen. Ergo es zocken immer noch zu viele Leute auf den Vorgangerkonsolen. Zahlen laut Sony(!) mit denen man sich beschäftigen muss. Davon ab sind auch die PC Ports ein Zeichen, dass es nicht gut läuft. Die enormen Kosten für die teuren PS Exclusives sind nicht wieder reingekommen und man muss ausweichen. Das sind leider Fakten und man kann demnach auch festhalten, dass es für Sony nicht gut läuft. Auch als Sony Fan kann man das akzeptieren oder sich einfach Mal mit den Zahlen oder Aussagen von Sony selbst auseinander setzen.


    -----


    Das Spiel selbst wird ein Kompromiss sein. Lego will die Spiele nicht exklusiv halten und zumindest mit Nintendo den Marktführer nicht raushalten, auf deren Plattform sich das Spiel wohl auch besser verkaufen wird. Auf der anderen Seite ist es Werbung für eine Sony Marke. Im Grunde Win-Win.

    Einmal editiert, zuletzt von UNCLDNS ()

  • Ui, das überrascht mich auch!

    Mega cool, dass Aloy auf die Switch kommt.

    Mit Lego Spielen bin ich nie warm geworden. Die Horizon Spiele auf der PlayStation sind für mich 10/10, richtig tolle Spiele. Bin gespannt was storymäßig im Lego Ableger abgeht. 😄

  • Werde das Game mal beobachten. Fand Lego City Undercover und Star Wars funnig und was für nebenbei Mal. Aber als Werbung für Horizon siehe ich für mich nun nicht, nur als ein Game für die Switch. Brauche keine andere Konsole im Haus. ;)

    Finde es aber gut von Sony und Lego für diesen Schritt, hätte auch nix dagegen, würde Nintendo abgewandelte spiele auf andere Plattformen verteilen. :)

  • Das ist nicht dumm. "Hey du fandest das Horizon lego Spiel toll und willst die originalen Teile spielen? Kauf dir ne Playstation

    Ich denke, genau darin liegt der Hund begraben. Sony sieht, dass die Switch eine riesige Nutzerbasis hat, die vermutlich aus vielen Familien und Kindern besteht. Diese gilt es als künftige Kunden zu gewinnen. Also "opfert" man eine seiner Marken auf der Konkurrenzplattform, wenn auch nur in einem Legospiel. Und wenn die Kids dann älter sind, präsentiert man das "richtige" coole Spiel mit realistischer und erwachsener Grafik, dass es aber nur auf der Playstation gibt. Die werdenden Jugendlichen sollen dann den Systemwechsel vom kindlichen Lego zum erwachsenen Horizon begehen. Das ist mE die Strategie hinter Sonys Entscheidung hier.

    Brot und Spiele für das Volk - aber vorallem Spiele!

  • Sony is doomed... Going 3rd party :link_confused: :fu: :troll:


    Der Aufschrei wird sicher geringer als bei Xbox vor ein paar Monaten :luigi_stare:

    Now Playing:

    Banishers: Ghosts of New Eden

    Luigi's Mansion 2 HD

    Nintendo Wirld Championships - NES Edition


    Most Wanted

    Visions of Mana

    Metaphor ReFantazior

    Astro Bot

    Zelda: Echoes of Wisdom

    The Plucky Squire

    Mario & Luigi: Brothership

    Dragon Quest III HD-2D Remake

    Hollow Knight: Silksong

    DK Country Returns HD

    Doom: The Dark Ages

    South of Midnight

    Pokémon Legends Z-A

    Metroid Prime 4

    Fable

    Clair Obscur: Expedition 33

    Monster Hunter: Wilds

    MGS ∆: Snake Eater

    Marvel 1943: Rise of Hydra

    Marvel's Wolverine

    Perfect Dark

  • So ist es.


    Ich frage mich, was sind Sonys Überlegungen, dass dieses Spiel auch auf der Switch released wird?

    Finde ich nur logisch weil denke dadurch können die einen größeren Umsatz mit dem Spiel machen, weil wenn es nur Playstation inklusive wäre, dafür kauft man sich keine PS5 für.


    Würde sogar behaupten für die Switch wird sich das Spiel deutlich öfters verkaufen.


    Und falls jemand dadurch Bock auf das richtige bekommt (nicht Lego) sich dann eine PS5 kauft 😂

  • Ich finde es eine super Aktion von Sony das es auch für die Switch kommt und bin gespannt wie sich die unterschiedlichen Versionen schlagen. Es wird wieder ein Lego Spiele was ich mir gleich zu release kaufen werde.

  • Ich finde es gut und bezeichnend, dass das Spiel Day One für PC und Switch erscheint, aber dass es nicht für Xbox kommt, finde ich dämlich.


    Nintendo scheint das neue „Steam“ zu werden. Hat Xbox damals auch ein paar Titel nur für Switch gebracht, und das ist jetzt die Retourkutsche?

  • Ich finde es gut und bezeichnend, dass das Spiel Day One für PC und Switch erscheint, aber dass es nicht für Xbox kommt, finde ich dämlich.


    Nintendo scheint das neue „Steam“ zu werden. Hat Xbox damals auch ein paar Titel nur für Switch gebracht, und das ist jetzt die Retourkutsche?

    ja ist schade das es nicht für die xbox kommt aber vielleicht will auch man vermeiden das es in den game pass kommt.

    Da ist schon was dran die Switch ist das neue Steam ich merke es auch bei mir :).

  • ja ist schade das es nicht für die xbox kommt aber vielleicht will auch man vermeiden das es in den game pass kommt.

    Da ist schon was dran die Switch ist das neue Steam ich merke es auch bei mir :).


    Das mit dem Game Pass hätte man vertraglich ausschließen können. Ist vermutlich nur wieder so ein Ding zwischen Sony und Xbox. Da kann man sich nur an den Kopf fassen…

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!