Lollipop Chainsaw RePOP – Schwingt ab dem kommenden September wieder die Motorsäge

  • Vor zwei Jahren bestätigte das Tokyoter Entwicklungsstudio Dragami Games die Entwicklung von einer Neuauflage des abgedrehten Zombiespektakels Lollipop Chainsaw (wir berichteten). Der Titel erschien seinerzeit für Xbox 360 sowie PlayStation 3 und galt als kleiner Geheimtipp, wenn man auf der Suche nach einem unterhaltsamen, stylischen Actionspiel war. Nun, zwölf Jahre nach dessen Erstveröffentlichung, soll der Titel in einer überarbeiteten Version zurückkommen. In drei Monaten, am 25. September 2024, fällt der Startschuss für Lollipop Chainsaw RePOP auf Nintendo Switch, Xbox Series X|S, PlayStation 5 und dem PC.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Begleitet erneut Juliet und ihren Partner Nick durch die Zombieapokalypse und macht die wandelnden Toten mithilfe eurer treuen, vielseitigen Kettensäge einen Kopf kürzer. Die Neuauflage bietet all den Wahnsinn des Originals – und noch viel mehr. So beinhaltet euer Kleiderschrank nun zusätzlich Kostüme und euer Arsenal wird um eine Handvoll neuer Motorsägen aufgestockt. Außerdem wurden sämtliche Gameplay-Mechaniken überarbeitet und somit den modernen Gepflogenheiten angepasst.


    Dragami Games CEO Yoshimi Yasuda beteuert, dass es sich hierbei um die „definitive Version“ des Abenteuers handeln würde, und spricht im Interview mit Gematsu ausführlich über die enthaltenen Neuerungen. Bereits am Original beteiligt, fand er schon immer, dass Lollipop Chainsaw nicht sein vollständiges Potenzial ausgeschöpft hätte und gerade für Neulinge frustrierend gewesen sei. Mit der bevorstehenden Neuauflage wolle man sowohl Fans des Originals als auch jenen gerecht werden, die bisher noch nicht in den Genuss von Juliets außergewöhnlicher Heldenreise gekommen sind. Das vollständige Transkript findet ihr auf der offiziellen Webseite der Kollegen.


    Freut ihr euch auf Lollipop Chainsaw RePOP? Kennt ihr das Original?

    Quellenangabe: Gematsu (1), (2)
  • Freut ihr euch auf Lollipop Chainsaw RePOP? Kennt ihr das Original?


    Bin an Lollipop Chainsaw Intressiert,möchte wen es geht die Switch Version kaufen.

    Kommt halt noch auf die Umsetzung drauf an.

    Kenne nicht das Original,deswegen ist es auch so Intressant für mich :)

  • Ich bin da zwiegespalten.


    Ja Lollipop Chainsaw ist ein gutes Spiel, was Spaß ohne Ende bringt, auch wenn es etwas kurz ist. Auf der Gegenseite erwarte ich, dass es keine lizenzierte Musik geben wird. D.h. "Hey Mickey" von Toni Basil wird mit eine generischen Gedudel ausgetauscht, was ein absoluter Negativpunkt ist...


    Ich warte mal die Bewertungen ab, vllt. in einer Aktion (3 für 2) oder so. Zur Not werfe ich halt den Mähdrescher auf der PS3 an.


    Nintendo-Network-ID/PSN-ID: Green-Link84
    XBL: GreenLink84
    Steam-User-ID: greenlink84

  • Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass ich damals beim Original noch ein Video von Gronkh dazu gesehen hatte und es ganz lustig fand (im Video hat er die Lizenz-Musik immer übersingen müssen :D).


    Wenn die Switch-Version solide läuft, dann würde ich es mal im Hinterkopf behalten. Mal schauen.

  • Das Stellar Blade seiner Zeit, wir hatten ja nichts anderes. Just for fun kann man das bestimmt heute noch spielen.

    Doch schon, Killer is Dead, No More Heroes 1 + 2, Madworld (hierzulnde indiziert) oder auch Shadows of the damned sind alles Spiele, die in die gleiche Richtung und alle zur Wii/PS360 Gen erschienen sind.

    Nur sind die meisten Spielen genau wie Lollipop aber total unbekannt, da sie eben nie Mainstream waren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!