Nintendo Direct: Die Ankündigungen der Präsentation vom 18. Juni im Überblick

  • Für mich eine ganz gute Direct, wobei ich auch niedrige Erwartungen hatte.

    Meine Highlights:

    Dragon Quest I-III freut mich, wobei es auch schön gewesen wäre die ganze Trilogie in einem Komplettpaket zu bekommen. Immerhin sind es nicht 3 Spiele und die ersten beiden Teile kommen im Doppelpack.

    Metroid Prime 4: Beyond war ja der grosse Kracher zum Schluss. Hatte schon länger gehofft endlich Bildmaterial zu bekommen. Sieht toll aus, aber ich bin nicht sicher ob das wirklich Spielszenen waren.

    Wird aber ziemlich sicher gekauft.

    Mario & Luigi: Brothership sieht auch sehr witzig aus, der Stil der Reihe sieht auch in HD hübsch aus und der Humor wird wohl auch stimmen. Ein bisschen seltsam, es so Kurz nach Paper Mario anzukündigen, die beiden Reihen haben ja doch einiges gemeinsam. Für mich die grösste Überraschung dieser Direct und das gleich zum Start.

    The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom sieht so süss aus! Ich mochte den Stil von Link's Awakening und jetzt mal mit Zelda die Welt zu retten klingt spannend. Bin neugierig, was man mit Zeldas Fähigkeit alles anstellen kann.

    Und zum Schluss: Ace Attorney Investigations Collection. Nachdem Capcom jetzt alle anderen Spiele auf die Switch gebracht hat, hatte ich wirklich darauf gehofft auch die letzten beiden Titel zu bekommen. Die physische Version wird dann sicherlich fürs Regal importiert.

    Mein BlueSky-Account

  • 9/10


    viel für mich dabei Day1, deutlich mehr Neues als ich erwartet hätte..ß Highlights für mich M&L, Zelda und Metroid Prime 4


    sehr gut für mich, gleicht aus dass auf meiner Ps5 bis auf ganz wenige Ausnahmen auch 2024 wieder grösstenteils Dürre herrscht

  • Also Gegensatz zu Februar/ März direct ist es wie Tag und Nacht.

    Wer hätte es gedacht das wir in ein direct ein neues zelda, metroid und mario erleben werden.

    Das einzige Problem ist mein pale of shame Mount Everest ;) und das wird nach dem direct mehr.

  • Zum Abschluss der Switch war das eine richtig gute Direct. Im Vorfeld nicht viel erwartet und dann ein neues M&L, 2D Zelda und endlich einen Trailer zu Metroid Prime 4 bekommen :)

    Most Wanted


    - Ys X: Nordics

    - The Legend of Heroes: Trails through Daybreak

    - Visions of Mana

    - Metroid Prime 4 :D

  • Absolut happy über das neue Zelda. Bin sehr gespannt. Und das Mario Party-Game sieht auch super aus.

    Aber absolut geflasht hat mich Metroid Prime 4, von dem ich dachte, es erscheint niemals mehr (für die Switch).

    Ein bisschen enttäuscht war ich vom HD-Remake von DKC Returns. Hatte tatsächlich gehofft, dass ein neuer Teil endlich angekündigt wird und DK64 endlich in NOnline auftaucht.

  • Man kann sagen, was man will, aber im Vergleich zu MS und dem eher dürftigeren Sony was die Präsentationen angeht, hat Nintendo selbst aus dem eigenen Hause viel an Abwechslung rausgehauene

    Party, Jump & Run, Action/Adventure sowie RPG ist ziemlich breit gefächert.


    Zumal man noch verdammt viel neuen Support bringt, dafür das die Konsole dem Ende zu geht. Hat man bei der Wii und dem 3DS zum Beispiel in dem Ausmaß nicht gebracht. Das deutet stark auf eine AK hin, sodass die Spieleverkäufe keinen Abbruch tun würden.

    Und es dürfte jetzt klar sein, das der GC zumindest in dieser Gen nicht mehr in die VC kommt.


    Knoso

    Das ist das GBA Four Swords, das mal gratis auf dem 3DS gab. Das auf dem GC war nochmal ein ganz anderes.

  • Ich denke. die NIntendo direct hat hier gezeigt, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Eine breite Auswahl an spielen, wo jeder fündig wird.


    Und das an einem Zeitpunkt, wo Nintendo bereits schon fleißig am Nachfolger werkelt.


    Ich find es gut, dass die Veröffentlichungen immer übers Jahr verteilt kommen und sich vielleicht auch mal ein Titel aufgespart wird, den man etwas später released. So kommt permanent Nachschub.


    Einfach super. Mir hats richtig gut gefallen. Weiter so!

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • Mario Party sowie natürlich das Comeback der Mario & Luigi Reihe. Da dort sehr viele neue Gegner und Charaktere zu sehen waren, hoffe ich dass die Generation "only generic Mario enemies" endlich vorbei ist.

  • Erstaunlich gute Direct gewesen! Wäre mit einem interessanten Titel für dieses Jahr Happy gewesen, aber die Direct bot mehr.


    Außerdem finde ich es toll, dass die richtigen Spiele mehr Spotlight bekommen. Vernünftige Mario RPGs, Donkey Kong, viele interessante Third Party Spiele wie Dragon Quest. Geheime Überraschung war MiO. Sah sehr gut aus. Wird im Auge behalten.

  • Mich wundert etwas, dass DKC so gut wegkommt. Ich fand das eher enttäuschend, da es grafisch so weit unter Tropical Freeze war.

    MP4, Zelda, Mario&Luigi und das stark aussehende MiO waren neben sonstigen positiven Ankündigungen die klaren Highlights

  • Für mich persönlich die beste aller Switch Directs. 10/10


    Sind so viele Titel für mich dabei:


    1. Donkey Kong Country Returns

    2. Metroid Prime 4

    3. Dragon Quest HD-2D Remake 1/2/3

    4. Marvel vs Capcom

    5. Nintendo Online + Zelda 4 Swords

    6. Stray

    7. Darkest Dungeon 2


    Und der Rest hat mich auch gut unterhalten.


    Krass Nintendo, X-Box geowned.

  • Beitrag von Taner ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Sehr gute Direct mit tollen Ankündigungen. Und endlich Metroid Prime 4 Beyond.

    Finde es nur schade das man kein remastered von Metroid Prime 2-3 angekündigt hat :( ansonsten eine mega Nintendo direct.

    Ich würde die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben. Nintendo kündigt auch mal gerne Spiele kurzfristig über die sozialen Medien an.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Für mich war leider wieder einmal nichts dabei. In den letzten vierzehn Jahren habe ich mich - abseits der 3DS-Spiele - auf zwei Spiele wirklich gefreut: Luigis Mansion 3 und Zelda Wind Waker HD. Mit Wohlwollen noch auf WarioWare GIT. Ansonsten ist in den letzten vierzehn Jahren - abseits des 3DS - nichts erschienen, was auf meiner Wunschliste steht. Wii U und Switch waren große Flops, die bei mir nur durch die Wii-U-Virtual-Console, Remakes und Ports am Leben gehalten worden sind. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Switch 2 nichts besser machen wird im Spieleangebot für mich. Womöglich bin ich mit Mitte 30 inzwischen auch einfach zu alt für Nintendo. Ich gönne hier aber jedem seine Freude, auf die ich auch sehr neidisch bin.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!