Film- und Serienthread

  • Bombay

    Ich fand auf jeden fall die teletubbies/power-rangers irgendwie fehl am platz. :D

    Deiner Beschreibung kann ich voll und ganz zustimmen. Bin jetzt auf die letzten Folgen gespannt, aber an mando kommts nicht ran, das stimmt.

    Mal sehen wie obi wan dann abliefert.


    Ich glaube zu wissen, dass ich der Meinung bin, dass es eventuell zu 100% so hätte gewesen sein können!

  • was ist denn an the book of boba fett so schlecht? hab jetzt schon öfter gelesen, dass die serie nicht gut sein soll, war aber von den ersten folgen dann doch recht positiv überrascht.

    Ist einfach der Vergleich unter dem die Serie leidet.

    Wurde zu oft mit Mando verglichen.


    Fande die ersten Folgen auch nicht so stark, da für mein Empfinden die Vorgeschichte zum Teil zu viel Platz eingenommen und das Tempo rausgenommen hat.

    Wurde dann aber immer besser und gerade die finale Schlacht war genial.

  • was ist denn an the book of boba fett so schlecht? hab jetzt schon öfter gelesen, dass die serie nicht gut sein soll, war aber von den ersten folgen dann doch recht positiv überrascht.

    Ich fand sie auch super. Allerdings muss man einfach wissen, das sie sich in die Mandalorian Serie etwas mehr einfügt, als man das bei anderen Serien von Spin Offs gewohnt ist. Im Grunde ist sie eine weitere Staffel von Mandalorian, die in einigen Folgen aber einen Fokus auf Boba Fett legt, in anderen aber einfach nur die Geschichte vom Mandalorian fortführt. Weswegen man sie wohl auch wird schauen müssen bevor man die nächste erscheinende Staffel vom Mandalorian schaut, da diese sicherlich an der 1. Staffel der Boba Fett Serie ansetzt. Im Grunde ist somit der Titel etwas falsch, und wer in 2-3 Jahren die Serien schauen will wird aufpassen müssen von welcher Serie man sich welche Staffel in welcher Reihenfolge anschaut.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Also diese komische Straßengang mit ihren verschieden Farbigen Speedern, und den Klamotten, als würden die aus unserer Welt stammen , waren schon mehr als peinlich :ugly: :D


    Ich hoffe Obi Wan wird was :thumbup:

  • Hassen sollte man generell nicht so viel. In den Fall traf aber ein schlechter Schauspieler auf eine schlecht geschriebene Figur. Von daher ist beides zu kritisieren.

    Kritik ist natürlich immer erlaubt. Aber die Schauspieler werden zum Teil bedroht, oder extreme beleidigt.
    Das sollte nicht sein.

    Also diese komische Straßengang mit ihren verschieden Farbigen Speedern, und den Klamotten, als würden die aus unserer Welt stammen , waren schon mehr als peinlich :ugly: :D


    Ich hoffe Obi Wan wird was :thumbup:

    Die fand ich gar nicht so schlimm. Ja die Speeder waren zu Farbig/Neu für Tatooine. Aber nicht für Star Wars. Es passte nicht so ganz in das Tatooine Setting. Die Gang selber, sehe ich entspannter entgegen.

  • Die fand ich gar nicht so schlimm. Ja die Speeder waren zu Farbig/Neu für Tatooine. Aber nicht für Star Wars. Es passte nicht so ganz in das Tatooine Setting. Die Gang selber, sehe ich entspannter entgegen.

    Das trifft es ziemlich gut. In Coruscant wären die gar nicht aufgefallen. Von daher finde ich die auch auf Tatooine nicht grundsätzlich verkehrt, es sind halt rebellische Jugendliche die sich den Style von einem Ort abschauen, an dem sie vermutlich lieber wären. Bisschen wie Jugendliche auf dem Land die einen auf Großstadt-Hipster-Teen machen.


    Edit: Gab es nicht einen Extra Star Wars Thread auf den wir sicher gleich verwiesen werden? :D

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Bombay

    Ich fand auf jeden fall die teletubbies/power-rangers irgendwie fehl am platz. :D

    Deiner Beschreibung kann ich voll und ganz zustimmen. Bin jetzt auf die letzten Folgen gespannt, aber an mando kommts nicht ran, das stimmt.

    Mal sehen wie obi wan dann abliefert.

    Design kann man sich streiten aber das hatte ja sogar mal gar keinen schlechten Hintergedanken wenn man bedenkt was die Vorlage dafür war.

  • Meine Probleme mit The Book of Boba Fett:

    Zwar keineswegs so schlecht wie die Sequels, aber leider auch nur ziemlich enttäuschend mMn.


    Gabs btw. nicht eigentlich einen Star Wars Thread?

  • Ich bin zwar echt auf Stranger Things - Staffel 4 gespannt und schaue auch aktuell nochmal alle Staffeln, aber „Obi-Wan Kenobi“ ist in meinen Augen ein ganz anderes Kaliber, mit Ewan und Hayden die Rückkehr zweier Legenden meiner Kindheit und ich freue mich so sehr auf den 27. Mai! ^^

    Ich bin ja riesengroßer SW-Fan, aber ich bin nach Mandalorian und Boba Fett echt skeptisch, ob Obi Wan an die Qualität eines Stranger Things herankommen wird. Da konnten mMn Mando und Boba nicht mal im Ansatz dieses Niveau erreichen, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

  • Diggler

    Ich finde das man Serien wie Stranger Things und Star Wars gar nicht vergleichen kann. Ich halte es für schwer hier überhaupt irgendeine Einordnung zu machen welche Serie qualitativ besser sein soll als die Andere.


    Davon ab, nehmen wir mal an Stranger Things wäre in irgendeiner Art der Bewertung die qualitativ beste Serie des Jahres wüsste ich auch nicht, warum eine Serie gleich schlecht oder generell zu kritisieren wäre nur weil sie nicht an diese heran kommt.


    Ich, und auch die SW Fans in meinem Umfeld, waren mit Mando und Boba sehr zufrieden. Sie erzählen ihre Geschichten in einem angenehmen Tempo, die Charaktere sind sympathisch und teil auch mit einer gewissen Tiefe (nicht alle natürlich), der Erzählstil ist angenehm und entspricht dem wie viele Romane zu SW geschrieben sind, und generell wird die Welt auf eine schöne Art und Weise ausgebaut.


    Ich persönlich würde mich immer noch mehr über Serien freuen die völlig Abseits der Geschehnisse aus den Filmen spielen, z.B. eine, die in der alten Republik spielt, aber für das was sie sein sollen finde ich die vorhandenen Serien gut.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Muss euch auch diesen Artikel hier empfehlen, der gestern von der Vanity Fair rausgekommen ist! Hier wird teilweise wirklich ins Detail gegangen, wie einige der vergangenen Entscheidungen getroffen wurden und in welche Richtung sie mit Star Wars gehen wollen. ;)


    Es ist offensichtlich, dass sie aus vergangenen Fehlern lernen und ihnen wirklich bewusst ist, wie wohl überlegt und behutsam sie mit dem Franchise umgehen sollten.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




    Ich bin ja riesengroßer SW-Fan, aber ich bin nach Mandalorian und Boba Fett echt skeptisch, ob Obi Wan an die Qualität eines Stranger Things herankommen wird. Da konnten mMn Mando und Boba nicht mal im Ansatz dieses Niveau erreichen, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Ich persönlich fand „The Mandalorian“ spitze, lediglich in der zweiten Staffel gab es manchmal Momente, wo man den Fan-Service, auch wenn er großartig war, etwas zu stark gespürt hat.


    Boba Fett fand ich gut, hätte aber anders strukturiert sein können und wenn man alle Ereignisse der Serie in eine andere Reihenfolge bringt, würde sie nochmal vielleicht ganz anders wirken. Gegen Ende hatte ich den Eindruck, dass ihnen die Ideen ausgegangen sind, letztendlich war es lediglich nur eine gute, aber auch keine enttäuschende Serie. :)


    Obi-Wan hat diesmal nur eine Regisseurin, nämlich Deborah Chow, für alle Episoden, daher habe ich da das Vertrauen, dass die Qualität diesmal durchgehend hoch bleibt. :thumbup:


    Mit Stranger Things würde ich die Serien eher nicht vergleichen, dafür sind sie einfach zu unterschiedlich, vor allem der Ansatz bei der Art und Weise, wie sie produziert werden. Reale Drehorte mit CGI, beim anderen das „Volume“ aber Animatronics und Kostüme für die Lebewesen. Auch das Erzähltempo fühlt sich ganz anderes an. Das einzige, was sie sich in meinen Augen teilen, ist, dass es Alien-artige Lebewesen gibt.

    „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé


    Auf den Konsolen findet ihr mich unter...
    Switch: SW-2163-2180-4354
    PlayStation: AdamantiumLive

    5 Mal editiert, zuletzt von Adamantium () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Adamantium mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Stranger Things ist doch spätestens ab Staffel 3 eher Durchschnitt und ich fand die erste Staffel nur wirklich richtig gut aber auch jetzt kein Meisterwerk. Ich persönlich empfinde es auf einem Level mit mando.

  • Ich finde das man Serien wie Stranger Things und Star Wars gar nicht vergleichen kann. Ich halte es für schwer hier überhaupt irgendeine Einordnung zu machen welche Serie qualitativ besser sein soll als die Andere.

    Also für mich persönlich ist das relativ einfach.

    Eine sehr gute Serie, egal welches Genre, erzählt nach meinem Geschmack eine gute und interessante Story, bietet interessantere Charaktere und Emotionen und/oder Spannung.


    Boba Fett hatte davon mMn nahezu gar nichts und Mando recht wenig davon.
    Mando erzählte in der 1. Staffel nahezu gar keine durchgehende Story und seine einzelnen Abenteuer wirkten innerhalb des SW-Universums absolut banal. Die größten Momente waren meist Auftritte bekannter SW-Figuren, die halt reiner Fanservice waren. Wenn das die großen Momente so einer Serie sind, dann sagt das mMn eh schon einiges aus.

    Und die eigentlichen Charaktere der Serie waren mMn alles recht flach und meist auch nicht wirklich sympathisch.

    Auch der Antagonist kam dann plötzlich gegen Ende der Staffel aus dem Nichts und hatte dadurch überhaupt keine Zeit Tiefe zu bekommen.

    Staffel 2 war das um einiges besser, aber auch da hat man mMn bei weitem nicht das Potenzial anderer großer Serien erreicht.

    Boba Fett war dann mMn ein Totalausfall. Ich kenne auch niemanden, der die Serie wirklich gut fand.

    Bei beiden Serien fehlte nach meinem Geschmack auch die SW-Magie.


    Ich stelle halt an eine SW-Serie mit der IP und dem Geld dahinter den Anspruch mit den aktuellen Topserien halbwegs mithalten zu können. Eine erzählerisch nur durchschnittliche Serie mit ein bisschen Fanservice ist mir da nicht genug,

    Alleine wenn ich das z.B. mit Narcos, wo ebenfalls Pedro Pascal mitspielt vergleiche.

    Ich, und auch die SW Fans in meinem Umfeld, waren mit Mando und Boba sehr zufrieden. Sie erzählen ihre Geschichten in einem angenehmen Tempo, die Charaktere sind sympathisch und teil auch mit einer gewissen Tiefe (nicht alle natürlich), der Erzählstil ist angenehm und entspricht dem wie viele Romane zu SW geschrieben sind, und generell wird die Welt auf eine schöne Art und Weise ausgebaut.

    Da muss ich nochmal einhaken. Welcher der Charaktere war denn bitte sympathisch oder hatte Tiefe?


    Stranger Things bietet mMn halt alles was ich oben aufgezählt habe, aber soll nur ein Beispiel für eine mMn sehr gute Serie sein.


    Ich hoffe halt echt, dass man mit Obi Wan ganz andere Wege geht.

  • Bei beiden Serien fehlte nach meinem Geschmack auch die SW-Magie

    Die Serien hatten nach meinem Geschmack mehr SW-Magie als Episode 1-3 und 7-9 zusammen.


    Es sind halt keine Action Serien mit viel Bumm Bumm und Spektakel. Ich hatte ja schon gesagt, sie entsprechen dem Erzählstil der Bücher. Diese haben sich auch oft auf viel Hintergrundgeschichte konzentriert statt von einem Kampf in den nächsten zu swappen.


    Welcher der Charaktere war denn bitte sympathisch oder hatte Tiefe?

    Nehmen wir doch mal Din Djarin selbst. Der hat mehr Tiefe und eine interessantere Charakterentwicklung als die Mehrheit aller Charaktere in den Filmen. Bestenfalls die Bösewichte in den Filmen kommen an ihn heran. Darüber fand ich Charaktere wie Fennec, Boba oder Cara auch ganz gut.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Wir haben da wohl eine sehr unterschiedliche Auffassung, was SW für uns ausmacht und auch ganz allgemein eine guten Plot und interessante Charaktere in Serien.

    Aber ist ja gut, wenn Geschmäcker verschieden sind.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!