Film- und Serienthread

  • The Menu


    Ganz skurriler Film. Mehrere Leute zahlen wahnsinnig viel Geld um auf eine Insel zu reichen, wo sie dann von einem Meisterkoch ein (ich glaube) 6-Gänge-Menü zubereitet bekommen.

    Schnell merkt man aber, dass hier etwas nicht stimmt. Und spätestens nachdem es den ersten Toten gibt, wollen alle nur noch runter.

    Man könnte denken, dass es sich hier um einen Krimi im Stile von Agatha Christie handelt. Das ist aber nicht der Fall. Ich würde den Film eher als Thriller/Komödie einordnen. Mit 105 Min ist er recht kurz, zieht sich teilweise aber trotzdem. Nichtsdestotrotz bleiben die Beweggründe und das Motiv des Mörders sehr interessant und spannend. Der ganze Film spielt zum Großteil auch nur in diesem Restaurant und wird durch seine Dialoge getragen. Überzeugend performen hier Anna Taylor-Joy und Ralph Finnes als Maitre.


    Wir haben nach dem Kinobesuch noch eine Weile über den Film gesprochen. Er wird auf jeden Fall im Gedächtnis bleiben und bekommt eine Empfehlung.

  • Ganz vergessen: Andor!!!

    Letzte Woche kam die letzte Folge und sie war zum Großteil ein großartiges Gänsehaut-Festival

    Die komplette Zeremonie auf Ferrix gehört für mich zu einer der stärksten Momente im ganzen Star Wars Universum! (bekomme jetzt schon wieder Gänsehaut beim Schreiben :D )


    Das wird ein langes langes Warten bis (vermutlich) 2024 die zweite und letzte Staffel veröffentlicht wird :(

  • Lecce

    Das merke ich aber auch bei anderen Dingen. Wir (meine Frau und ich) schauen auch Animes.

    Ich warte lieber 2 Jahre auf 26 neue Folgen die gut Animiert sind, aber eine dauerfiller Serie zu haben.


    Siehe One Piece. Nichts gegen den One Piece Anime. Aber statt den 1050 Folgen, hätte es der Anime auf 250-300 Folgen schaffen können. Wir haben den Anime auf Crunchyroll im September angefangen und sind nun bei Folge 150 (versuchen 10-12 Folgen pro Wochen, da wir noch andere Serien/Filme schauen, Videospiele und sonstigen Privat leben wie Arbeit, Freunde und Famiiie^^). Meine Frau liest den Manga seit 20 Jahren und ich habe nur die ersten 550 Folgen damals gesehen. Und beim neuen anschauen sieht man die Probleme.

    Damit meine ich nicht Folgen die Filler sind, sondern jede einzelne Folge. Sehr viele Rückblicke (Erinnerungen) zu Szenen die nochmal erklärt werden. Obwohl die erst eine Folge vorher es gezeigt wurden ist (damit meine ich nicht den Recap am Anfang der Folge). Schaut man dann Serien wie Demon Slayer an, so wird die Story viel flüssiger und schneller erzählt, wie auch im Manga. Dann schaue ich lieber 26 Folgen und warte dann meine 2 Jahre bis ich neuen Stuff bekomme.

    Das gleiche gilt für Serien mit 8-10 Folgen. Ich brauche keine 22-24 Folgen einer Staffel wie The Flash (Beispiel) wo nach 10 Folgen feststeht wie man den Antagonisten besieht, aber es 10 weiter Folgen Zeit braucht, weil man in der Zwischenzeit 10 kleine fertig macht.


    Jetzt erstmal diese Woche auf Willow warten.

  • Das gleiche gilt für Serien mit 8-10 Folgen. Ich brauche keine 22-24 Folgen einer Staffel wie The Flash (Beispiel) wo nach 10 Folgen feststeht wie man den Antagonisten besieht, aber es 10 weiter Folgen Zeit braucht, weil man in der Zwischenzeit 10 kleine fertig macht.

    Ja da wäre ich auch raus.

    Finde max. 12 Folgen pro Staffel in Ordnung (was auch gefühlt meist der Fall ist).

    Sobald es zu viel wird, merke ich bei mir z.B. das dann nach und nach die Aufmerksamkeit und das Interesse flöten geht, da es zu langatmig wird.

  • Ich durfte heute Glass Onion A Knieves your Mystery im Kino schauen.

    Ich gehöre ja zu den wenigen, die den ersten Teil nicht so richtig mochten.

    Der zweite hingegen hat mich überzeugt. Er ist aus filmischer Sicht sicherlich etwas schlechter, mich hat er aber mehr unterhalten und ich fand den ganzen Plot deutlich interessanter als im ersten Teil.

    Dazu echt tolle Schauspieler.

    Läuft ab nächster Woche auf Netflix. Kann man mal machen. :D

  • Mit Paramount + geht nun der Nächste Streaming Anbieter an den Start.


    Gefühlt muss der Markt ja langsam satt sein. Bin gespannt wie viele noch kommen, und wann die ersten davon dann auch wieder dicht machen.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Violent Night


    David Harbour spielt hier einen gefrusteten Weihnachtsmann, den die Konsumgeilheit und die heutigen Wünsche der Kinder nur noch nervt.

    Als er an Heiligabend Geschenke verteilt landet er im Haus einer reichen Familie, welche gerade ausgeraubt wird.

    Prompt wird Santa in den Überfall involviert und muss sich mit allem, was ein Weihnachtsmann zu bieten hat gegen die Angreifer wehren. ;)


    Völlig überdrehter und brutaler Action-Film/Komödie, der über seine gesamte Laufzeit unterhält und Spaß macht. Highlight ist die extrem kreative Brutalität des Films. Trotzdem bleibt es kein 08/15 Slasher, der Film hat ein Stück weit Herz und man merkt ihm die Leidenschaft der Macher an. Wir hatten Spaß und können ihn weiterempfehlen.

    Und spätestens wenn klassische Weihnachtsmusik läuft und Santa mit einer gespitzten Zuckerstande Leute absticht, ist Heiligabend doch gerettet. :D

  • Ist halt auch ein wenig kindgerecht, und vom Stil her auch ansonsten nahe am Film.

    Klingt jetzt blöd aber das wäre für mich aktuell wieder ein Ausschlusskriterium.

    Habe große Lust nach Herr der Ringe eine weitere Serie im Fantasy Setting zu schauen aber bitte nichts wo vieles verniedlicht und kindgerecht zurecht gestutzt wird (falls dies auf deine Aussage bzw. Willow zutrifft).


    Mit Paramount + geht nun der Nächste Streaming Anbieter an den Start.

    Je nachdem wie lange diese hauseigenen Streamingportale großer Filmstudios durchhalten, sehe ich eher ein Problem bei Amazon und Netflix.

    Sicherlich produzieren diese auch bereits eigene Serien und Filme aber ein Großteil deren Portfolios, besteht aus Fremdproduktionen und dafür werden dann sicherlich nach und nach die Laufzeitverträge auslaufen...

  • Ich weis ist schon ne weile her aber habt ihr rings of power gesehen?

    Fand die serie ja eher meh und würde sie mir nicht nochmal ansehen.

    Jetzt hab ich bei meiner Amazon app am tv schon einige serien/filme nach rop gesehen und trotzdem will Amazon mir diese kagg serie nicht aus der möchtest du das nochmal ansehen kategorie streichen.

    Erst war die serie auf platz 3 jetzt sogar platz 2.

    Wie verzweifelt muss amazon sein um mir den scheiss die ganze zeit vor die nase zu halten? :cursing:


    Ist das bei aich auch so? :S

  • Zitiere mich einfach selbst, da ich faul bin :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!