Film- und Serienthread

  • True Detective: Night Country Staffel 4 (in D auf Sky ich habe es in der Schweiz auf RTS im Originalton gekuckt)


    Einleitung:

    Wer die Serie nicht kennt, die Reihe besteht in jeder Staffel aus einer in sich geschlossenen Geschichte mit neuen Darstellern und Handlungsort, man muss also die ersten 3 Staffeln nicht gesehen haben und kann jederzeit einsteigen oder sie Durcheinander ansehen. Die vierte Staffel hat zwar ein paar sehr kleine Verweise auf die 1. Staffel, die habe ich aber mehr als Eastereggs für Fans verstanden.


    Setting:

    Die 4. Staffel spielt im fiktiven Ennis in Alaska (gedreht wurde aber auf Island) um die Zeit vor Weihnachten bis Neujahr, in der dort Tagelang die Sonne nicht aufgeht, die Stimmung ist dementsprechend kalt und düster. Obwohl es schon eine klassische Krimi-Serie ist hat diese Staffel auch ein paar Horror-Elemente. Die Geister von Verstorbenen scheinen den Menschen dort immer wieder zu begegnen oder vielleicht bilden sie sich das auch nur ein, weil die lange Nacht einen etwas in den Wahnsinn treiben kann. Auf alle Fälle muss man sich als Zuschauer auf ein paar Schockelemente einstellen. Ein bisschen Das Ding aus einer anderen Welt schwingt da schon mit.


    Plot:

    In einer arktischen Forschungsstation verschwinden plötzlich alle acht Wissenschaftler. Das Einzige, was in der Station gefunden wird ist die Zunge einer Ureinwohnerin, die vor Jahren bestialisch ermordet wurde und deren Fall immer noch ungeklärt ist. Die beiden Polizistinnen Liz Danvers (Jodie Foster) und Evangeline Navarro (Kali Reis), die sich seit einem früheren gemeinsamen Fall nicht wirklich ausstehen können, machen sich aus unterschiedlichen Motiven daran herauszufinden was mit den Wissenschaftlern passiert ist und wie das Ganze mit diesem alten ungeklärten Fall zusammenhängt. Zunächst scheint es keine Verbindung zwischen der Ureinwohnerin, die sich durch Proteste gegen eine Mine, den grössten Arbeitgeber von Ennis, bei der Hälfte der Bevölkerung unbeliebt machte, und ein paar Wissenschaftlern aus allen Ecken der Welt zu geben. Doch Stück für Stück wird das Rätsel entwirrt.


    Fazit:

    Die 6 Folgen sind sehr spannend gemacht, die Dunkelheit und Kälte kommen sehr gut rüber. In der ersten Hälfte der Serie tun sich immer mehr Fragen auf, die manchmal etwas zu spät aufgeklärt werden, zumindest hatte ich ein paar Sachen schon verstanden, die dann 2 Folgen später noch aufgeklärt werden. Dadurch hat die Serie in der Mitte so einen kleinen Hänger und gegen Ende (so die letzten 2 Folgen) geht dann wieder ziemlich die Post ab. Die ganzen Mysterien wollen ja aufgeklärt werden. Alles in Allem Fand ich diese Staffel wirklich gut, auch wenn sie nicht ganz mit der Ersten mithalten kann. Nachdem ich Staffel 2 ziemlichen Murks fand und ich die 3. nochmal nachholen müsste, bin ich mit Staffel 4 also zufrieden. Wer Krimis mag sich nicht an ein paar übernatürlichen Geistererscheinungen und durchaus ekligen Momenten stört kann sich das ansehen. Wer sich daran stört, dass in der ersten Folge mal das Wort Klimawandel fällt, die Hauptrollen mit 2 starken Frauen besetzt wurden, und man auch auf die indigene Kultur Alaskas eingeht, der sollte vielleicht wegbleiben, die Staffel dürfte euch zu "woke" sein.

  • Blue Eye Samurai (Netflix)


    Echt ne tolle (Anime)Serie.

    Geizt nicht mit Blut und (Zensiert)nicht Jugendfrei :D


    Avatar Herr der Elemente (Netflix)


    Erste Folge der Realserie gesehen und fand es ziemlich gut gemacht.

    Serie wird besser werden wie der Kinofilm.

  • Hab gestern die erste Folge gesehen und vorhin noch Folge 2 und 3.

    Bin soweit total zufrieden.

    Weiß jetzt nicht, ob man das als Spoiler bezeichnen soll. Packs mal lieber rein, falls das wer nicht vorab lesen will.

    Werde am Wochenende noch die restlichen Folgen schauen, zwischendurch vielleicht noch parallel die Zeichentrick-Serie weiter schauen, die ich zuvor für den Vergleich noch mal angefangen hatte. :)

  • The Witch : Subversion

    danach

    The Witch : The Other One


    Kinder die "zusammen" gestellt werden

    Werden erwachsen . Man sucht Sie.

    Ist klar was passiert.


    Ab 18 Jahre. Gibt Beide bei Prime


    Gebe eine 7,2 und 7,1 von 10


    Dann noch : Project Wolf Hunting

    In einem Schiff müssen Böse Menschen rübergebracht werden.

    :ugly:

    Auch ab 18. Natürlich :D Gibt es auch bei Prime


    7,3

    Nachts ist es kälter als draußen!


    Xbox / Playstation : Xentis84

    Nintendo : SW-0056-1810-5046

  • Hab mir heute den neuen film der 47 meters down und the fall macher angeschaut,

    weil ich diese filme bischen als guilty pleasure sehe obwohl sie alle doofe plott twists am ende hatten.

    Aaaber, mein gott der neue

    "no way up"

    ist ja mal sowas von klischeehaft und vorhersehbar, das man sich ab vorstellung der Charaktere schon denken kann wer überlebt oder nicht.

    Hatte null grusel/horror und teilweise schlechte Effekte wo man sich denkt, joa die hängt jetzt grad an dem drahtseil mit greenscreen dahinter und tut als würde sie schwimmen xD


    Also bitte falls man lust auf ein kleines horror schmankerl zwischendurch hat, lieber auf die vorherigen filme

    (47 meters down,

    47 meters down uncaged und the fall)

    zurückgreifen :thumbup:

  • Dark (Netflix-Serie)


    Eine meiner Meinung nach sehr hochwertige deutsche Produktion mit größtenteils tollen Schauspielern und einer interessanten Story. Die ersten beiden Staffeln fand ich richtig stark. Leider hat mir die finale dritte Staffel nicht mehr so gut gefallen. Zu Trivial das Ende, die Story zu gezwungen komplex und zum Schluss dann doch unlogisch. Hat aber trotzdem Spaß gemacht die Serie zu sehen.

    Spiele momentan:


    Switch: Puzzle Bobble Everybubble, Mario + Rabbids: Sparks of Hope

  • Hab mir heute den neuen film der 47 meters down und the fall macher angeschaut,

    weil ich diese filme bischen als guilty pleasure sehe obwohl sie alle doofe plott twists am ende hatten.

    Habe The Fall letzte Woche geguckt.

    Wow ^^ Ist eigentlich ein "guter" Film für 1 mal gucken . Aber Wow :D

    Das Ende konnte man doch sowas von gegen den Wind riechen !!

    Nachts ist es kälter als draußen!


    Xbox / Playstation : Xentis84

    Nintendo : SW-0056-1810-5046

  • Dune: Part Two


    Komme grade aus dem Kino.

    Wow. Teil 2 setzt hier wirklich nochmal einen drauf. Hier passt einfach alles genau so wie bei Teil 1. Brachiale Bilder und Sound, Klasse Inzenierung.

    Es wird noch besser erzählt und tiefgründiger eingegangen als bei Part 1.

    Klar, man muss das Genre mögen. Wer mit Teil 1 nichts anfangen konnte, brauch auch Teil 2 nicht zu schauen.

    Ich finds immer bemerkenswert wenn ein Film mit so ner Lauflänge daher kommt... man diese aber gar nicht merkt.

    Der Film hätte von mir aus noch 3 Std länger gehen können.


    Kurz gesagt. Wer vom ersten beeindruckt war, für den ist Part 2 ein Muss.

    10 von 10

  • SwiftWind82

    Muss ich mir als Dune Fan irgendwann mal anschauen. Ich mochte damals das Original aus den 80ern trotz der umfangreichen Kürzungen die vorgenommen wurden sehr.


    Ich habe mir Uncharted angesehen, was für eine Enttäuschung. Ich hätte da echt mehr erwartet und ich vermute daher auch, dass die Last Of Us Serie nicht sogut sein wird, denn Bella Ramsey sieht halt überhaupt nicht nach Ellie aus. Bei lausige Hexe passte die aber.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

    Einmal editiert, zuletzt von Masters 1984 ()

  • Vank84man

    Cool, danke für den Tip. Ich habe Netflix noch bis April und werde mir den ersten Part bald anschauen.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • otakon

    Bei Uncharted hätte ich Chris Pratt als Nate passend gefunden und für Sully hätte ich Nathan Fillion passend gefunden. Tom Holland und Mark Wahlberg passten überhaupt gar nicht. Bei Last Of US muss ich mal schauen ob es das bei Netflix gibt.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Masters 1984

    Ich muss mir unbedingt noch das Original anschauen. Das hab ich noch nicht gesehen.


    Uncharted fand ich gar nicht so schlecht. Kurzweiliges gutes Popcorn Kino... aber bin da bei dir. Die Paralleln zum Spiel hätten um einiges besser sein können.

    Bei Last of Us geh ich mit. Kann nur empfehlen da mal rein zu gucken. Die Serie ist echt klasse gemacht :)

  • Bei der The Last of Us Serie sollte man dazu erwähnen, dass es eine angepasste Serie ist die mit den Schauplätzen und Ereignissen des Spiels mit Ausnahme der ersten beiden Episoden nicht so viel zu tun haben.


    Man setzt auf klassische Filmmethoden wie Nebencharaktere und Antagonisten aufbauen und auch mehr um den Grund der Apokalypse, eben um auch andere Seiten außerhalb der Hauptfiguren beleuchten zu können.


    Das funktioniert für die Staffel sehr gut, ich bin aber einer der dieses Spiel wirklich über alles schätzt und es als einen absoluten Klassiker ansieht über den man nicht genug schwärmen kann.


    Viele für mich herausragende Ereignisse des Spiels wurden komplett weggelassen und am Ende hat man die Serie für mein Empfinden auch durchgerusht. Das Tempo der ersten beiden Folgen machen zu den letzten beiden keinen Sinn wenn man das Spiel kennt ...


    Wenn man aber ne eigene Interpretation des Spiels sehen will das auch mal andere Facetten der The Last of Us Welt zeigt, kann man hier bedenkenlos zugreifen. Für Leute die näher am Spiel dran sein und auch mehr Infizierte sehen wollen wie im Spiel könnten hier leicht enttäuscht werden.

  • BriViewRadon

    The Walking Dead and ich auch so lala und Witcher auch, daß hatte mit den Spielen nichts mehr zu tun.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!