Filmthread/Serienthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Man of Steel ist für mich wie Transformers mit einigen Plotholes und merkwürdigen Drehbuchentscheidungen.

      BvsS, da fand ich sogar die JL besser. Der Film war eine Beleidigung plus Faschismus-Esthetik mit einem der dümmsten enden die ich je gesehen habe.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Adamantium
      Jo dem kann man eig nicht viel hinzufügen. dass passiert halt wenn man versucht sich zwanghaft an Marvel anzubiedern. Das Problem war halt auch die Tragische Sache mit zuack Snyder. und das deswegen Joss Whedon (Avengers) die Regie übernehmen musste. der hat den ganzen Film umgeschrieben. Deswegen auch kein schwarzer Superman. Statt dessen ein absolut toller Deus Ex Machina Superman.
      Batman hat man auch komplett umgedreht vom gebrochenen verbitterten alten Typen hin zum Witzereißer. Was ein Müll.
      Und Jo Steppenwolf ist in den Comics eig n ganz cooler Villain und Diener Darkseids und dann macht man daraus son häßlichen CGI Typen obwohl man für den einen echt guten Schauspieler gecastet hat.

      Ich bin ja auch echt Aquaman Fan und finde Jason Momoa top dafür besetzt. Als ich aber den häßlichen CGI Trailer für den Aquaman Film sah war ich schon wieder völlig enttäuscht.
      Werdet meine Freunde! :thumbsup:

      SW-0421-7573-8619

      Musiksammlung

      Last.fm
    • Hab nun soweit alle Marvel filme und vorallem die avengers nachgeholt. Super Entertainment. Keine Frage. Natürlich CGI Feuerwerke , eins nach dem anderen. Geile Charaktere, tolle Superhelden und sehr viel Humor.

      Bin echt auf Captain Marvel und Avengers 4 gespannt. Wobei ich ja schon sehr gespannt bin, denn:
      Spoiler anzeigen
      Sie ist das stärkste was je exestiert hat und wird thanos quasi mit einem Finger schnipsen töten. Aber wichtiger ist, wie holt die die Leute zurück? Sie ist zwar Gott gleich aber der Handschuh ist kaputt und naja...da sehe ich keine große Möglichkeit. Abwarten.

    • Zitat von Guybrush:

      Hab nun soweit alle Marvel filme und vorallem die avengers nachgeholt. Super Entertainment.
      Weiß nicht. Ich fühl mich von dem Zeug extrem übersättigt. Kann den immer gleichen Mist echt nicht,mehr sehen. Vor allem die immer langweiligen Bösewichte und meist identische Story gehen mir echt auf die Nerven. Auch den unnötig übertriebenen Humor kann ich gar nicht mehr ab. In Maßen mag das gut sein aber die übertreiben es immer mehr.
      Werdet meine Freunde! :thumbsup:

      SW-0421-7573-8619

      Musiksammlung

      Last.fm
    • @Guybrush ich bin auch schon sehr gespannt auf Captain Marvel und Avengers 4, aber
      Spoiler anzeigen
      so ohne weiteres kann Sie Thanos auch nicht besiegen, sie ist mächtig aber so mächtig auch wieder nicht. Alle werden mit Sicherheit nicht zurück kommen, einige auf jeden Fall schon. Wenn sie sich an die Comics halten wird es wohl
      Spoiler anzeigen
      mit dem Seelen Stein irgendwie klappen, denn wer durch ihn stirbt ist dort drin gefangen
      Ssssssswitch
    • So mal in letzter Zeit Filme nachgeholt.



      Avengers 3 Infinity War

      8/10
      Großes Spektakel, allerdings wie erwartet zu Chaotisch. Ende WoW, wird aber sicherlich sowieso beim nächsten Teil bedeutungslos sein bzw rückgängig gemacht werden.


      Pyewacket

      3,5/10

      Gibt gefühlt tausend andere Filme, die eine ähnliche Handlung haben und es besser hinbekommen haben. Zudem könnte ich schwören, das Ende in der gleichen Form bei „Ich seh Ich seh“ gesehen zu haben.


      The Killing of a Sacred Death

      6,5/10

      Speziell, sehr Speziell und Grotesk.
      Die Charaktere sprechen in einem sehr merkwürdigen gefühllosen Ton, vor allem die 2 Hauptprotagonisten, der Arzt und der Junge sprechen irgendwie roboterhaft (Kann viele deshalb aufregen).


      Auch kann es viele nerven das man keine Erklärung gibt, wieso
      Spoiler anzeigen
      zur Hölle der Sohn und die Tochter plötzlich so Krank werden, wie der Junge es vorgesagt hat. Gelähmt, essen verweigern, Blut aus den Augen. Tod.


      Titan Evolve or Die

      4,5/10

      Der Trailer hat gut angefangen und wurde dann schwach. Der Film hat gut angefangen und wurde dann schlecht. Logiklöcher überall. In 15? Jahren wird die Erde unbewohnbar, deshalb verändert man einige Menschen genetisch um, damit diese auf dem Titan leben können.

      Spoiler anzeigen

      Schöne Idee, aber wieso verändert man die Menschen nicht einfach genetisch anders, damit diese auf der Erde verweilen können?

      Das Projekt ist nicht auf die Masse gerichtet, von Hunderten oder Tausenden, schaffen es nur 2

      Der Mensch wird so stark genetisch verändert, das er kein Mensch mehr ist, wo bleibt da der Sinn, mit Menschheit vor dem Aussterben retten?

      Der Doktor hat ein Koffer voller Spritzen auf dem Tisch liegen und will das die Frau des Titanier, ihm eine Spritze gibt, damit dieser sein Gedächtnis verliert. Wieso zur Hölle sind dort aber auch Spritzen für ne Kochsalzlösung enthalten. Wieso konnte er nicht voraussehen das die Frau die andere Spritze nimmt????? Aaaarrghhhh

      Das Ende war auch Sinnbefreit, wieso schickt man einen einzelnen (Titanier) zum Titan? Was soll er da bezwecken? Wie soll er sich fortpflanzen?

      Wenigstens konnte der Silver Surfer, aus Prometheus, noch am Ende schön über die Landschaft fliegen


      The Conjuring 2

      6,5

      Netter Mainstream Horrorfilm. Aus den ständig neue Spin-offs folgen. Mir kommt es so vor als ob die Conjuring Filme nur da sind, um eigene Spin-offs anzuteasern. Annabelle 2 draußen, The Nun draußen und the Crooked Man erscheint auch bald, würde mich nicht wundern wenn nach Conjuring 3, zwei weitere Spin-offs folgen und natürlich Fortsetzungen der Spin-offs.


      Downsizing

      5/10

      Gut angefangen, stark nachgelassen. Der Film wirkt durch die gleiche Größe aller Bewohner und der gleichgroßen Stadt, wie ein normaler Film mit gesellschaftskritischen Inhalten.


      Harbinger Down

      3/10



      Billige Effekte, Schlechte Darsteller und eine schlechte Kopie, ich meine Hommage von The Thing.


      The Death of Superman

      4,5/10

      typischer DC Animationsfilm, nach Superman:Doomsday, Batman VS Superman ist The Death of Superman der 3. Animationsfilm mit Doomsday und erfindet das Rad nicht neu. Mit der letzten Szene ruiniert man auch mal wieder einen Film und lässt es alles bedeutungslos werden.


      The Cloverfield Paradox

      5,5/10

      Leider waren meine Erwartungen nach dem starken 2. Teil zu hoch. Der Titel passt aber ganz gut zum Film, hat auch was von The Twilight Zone. Gibt natürlich viele nette Verbindungen und Easter Eggs zu bisherigen Cloverfild Filmen. Hier beispiel das meiner Meinung nach beste, von einem reddit User entdeckt wurde google.de/amp/s/www.turn-on.de…ield-3-aufgefallen-351757


      Wish Upon

      4,0/10

      Wenig erwartet, überhaupt nicht überrascht. Konnte bei dem ganzen Egoismus und teilweise talentfreien Schauspieler nicht mifühlen. 4 Punkte für den Lacher den ich am Ende hatte.


      Camp - Tödliche Ferien

      4/10

      Erinnert an die anderen 0815 Tollwut Filme.


      Unforgettable

      4/10

      Das Gegenteil eines atmosphärischen Thriller.


      Within

      4/10

      Im großen und ganzen ein uninteressanter Film.


      The Mimic

      4/10

      Die ganze Handlung nach dem Ende schon vergessen.


      The Commuter

      6/10

      Liam Neeson wieder in seiner Paraden Rolle. Story zwar recht Dünn, aber dafür ist er echt kurzweilig und besitzt schöne Szenen.


      Stephanie

      5/10

      Originelle Idee, leider nicht wirklich gut umgesetzt.


      Flatliners

      5/10


      Baywatch

      5,5

      Kann man sich anschauen, muss man aber nicht, denn man verpasst nicht wirklich was
      Switch Freundescode: 7765-5494-0986
    • Gott sei Dank... :sweat:
      Henry Cavill gibt erst mal Entwarnung. Jetzt muss nur noch Affleck zurückkehren und endlich gute Drehbuchautoren für interessante Storys, die sich von der Marvel-Formel abheben, engagiert werden, und sie können das DCEU vielleicht doch noch retten! :)


      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • Die Filme werden durch Henry Cavill und Ben Affleck auch nicht besser, siehe vorherige Filme.


      Da wurden einfach viel zu viele Fehler gemacht. Batman hätte erstmal einen eigenen Film bekommen sollen, dann hätten sie beide gegeneinander antretten lassen sollen. Doomsday auch direkt einbringen lassen war auch mal eine dumme Idee, den hätte man in die zweite Phase bringen sollen und auch nicht seine Hintergrundstory ändern sollen. Suicide Squad hat auch nicht in das Universum gepasst. Der Film hatte auch viel zu viele unbedeutsame Charaktere, wovon mir nur Quinn im Gedächtnis blieb, ah ja und Will Smith, aber nur als Will Smith. Dann sollen noch 2 oder 3? Joker Filme kommen, wovon einer nicht im DCU Universe spielen soll.

      Mann sollte lieber jetzt die Reißleine ziehen und komplett von vorne anfangen.
      Switch Freundescode: 7765-5494-0986
    • Ich fand die letzten DC Filme gar nicht sooo schlecht (bin aber da auch nicht wirklich objektiv)... Außer SS den fand sogar ich grottig.... Sind alles keine über-Filme und sie haben definitiv auch einige Fehler dabei gemacht aber insgesamt fand ich sie unterhaltsam.

      Bin froh das Henry Cavill bleibt, Affleck wird wohl einen Nachfolger kriegen oder noch selbst einführen.

      die nächste DC Filme werden ja Aquaman und später Shazam, die Trailer fand ich schonmal ganz gut.
      Ssssssswitch
    • @thehunter @Dirk Apitz @Lazarus

      Wonder Woman war nach dem gespalten aufgenommenen Batman v Superman und dem furchtbaren Suicide Squad wie ein glühender Funke, der ein riesiges Feuer hätte entfachen können. Dann kam Justice League und hat im Prinzip zehn Tonnen Erde draufgeschüttet. Der Film hätte VIEL MEHR Zeit gebraucht, aber Warner hätte nur den Profit im Kopf. Sie brauchen inzwischen wirklich ein Wunder, wenn man daraus noch was machen möchte... ||

      Neucasting ist für mich keine Option. Dann lieber doch alles einstampfen. Ben Affleck verkörpert (zumindest in BvS) die The Dark Knight Returns-Interpretation perfekt, wenn man von den paar Szenen absieht, in denen er mit dem Batmobil ein Auto hochgejagt oder auf den Flammenwerferkanister schoss. Christian Bale wird aber für immer der beste Batman gewesen sein. Henry Cavill wiederum ist mein absoluter Lieblings-Superman geworden. Noch nie zuvor hatte Superman so viel Charakterzeichnung wie in den bisherigen Filmen, nur hat man es auch in Justice League wieder versaut, nach seiner (lamen) Wiederbelebung ihm unter den Menschen endgültig den Status als Symbol der Hoffnung zu geben, wie man ihn von früher aus Comics und Filmen kennt. Der CGI-Mund hat ohnehin alles ruiniert... :S

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive
    • Neucasting ist auch keine Option, mann muss den Stecker ziehen, bevor man die DC Verfilmungen komplett gegen die Wand fährt. So eine Erholung kann Jahrzente dauern

      Zitat von @Adamantium:

      Henry Cavill wiederum ist mein absoluter Lieblings-Superman geworden. Noch nie zuvor hatte Superman so viel Charakterzeichnung wie in den bisherigen Filmen

      Das ist aber auch nun nicht wirklich schwer gewesen, bei den ganzen mittelmäßigen bis schlechten Superman Filmen. ;)
      Switch Freundescode: 7765-5494-0986
    • Zwar bin auch ich der Meinung, dass das DCEU bis auf Wonder Woman bisher enttäuschte, aber ein Neustart ist imho keine Lösung. Das würde scheitern und die Leute irritieren. Das DCEU muss einfach besser werden. An den Darstellern liegt es nicht. Die brauchen einfach vernünftige Drehbücher und Regie.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Neu

      Zitat von Zarathustra:

      Daredevil ist großartig
      ich dachte grad schon …. =O =O

      hab dann aber das hier noch gesehen:

      Zitat von Guybrush:

      Die Daredevil serie auf Netflix
      :D
      die serie kenn ich nicht.
      da Amazon aber eine serie abgesetzt hat, die nun Netflix weiterführen wird, werde ich vermutlich ab kommendem jahr mal Netflix testen.
      dann überzeuge ich mich selbt davon, ob daredevil wirklich cool sein kann :thumbup: