Denise Kaigler: "Es gibt keine großen Ankündigungen mehr von Nintendo"

  • Denise Kaigler von Nintendo of America hat sich letztens einer Anfrage bezüglich weiterer Ankündigungen von Nintendo selbst geäußert und gemeint, das es in diesem Jahr nichts mehr geben wird, was in allerletzter Minute präsentiert wird. Auch Veranstaltungen selbst soll es keine mehr geben.


    Ob damit die jährliche Autumn Conference auch ins Wasser fällt, ist nicht bekannt. Bislang wurde die interne Konferenz aber noch nicht angekündigt.


    Zitat

    Wir haben keine Ankündigungen, die in letzter Minute geschehen könnten, zu machen. Wir haben versucht, gut darin zu sein, den Konsumenten und den Medien Zeit zu geben, sich mit unseren Spielen zu beschäftigen. Sie wurden auf der E3 und auf der PAX letztes Wochenende gezeigt; auf Letzterer haben wir gar Titel wie New Super Mario Bros. Wii, The Legend of Zelda: Spirit Tracks oder Mario & Luigi: Bowsers Inside Story gehabt. Zum ersten Mal zeigten wir ein neues WiiWare-Pokémon, welches Pokémon Rumble heißt.


    Wir planen keine weiteren größeren Veranstaltungen dieses Jahr; ich denke, mit den Spielen, die wir bereits gezeigt haben, geben wir sowohl Redakteuren als auch den Konsumenten Gelegenheit, sich mit ihnen genügend zu beschäftigen.


    Außerdem hatten wir in jüngerer Vergangenheit einige Veranstaltungen, die auf die Konsumenten zugeschnitten waren; ihr solltet Ausschau halten, um an zukünftige (bereits angekündigte) Titel Hand anzulegen. Es gibt nichts Spezielles, das ich sagen könnte.



    Quelle: ConsoleWars

    :?:   :mario:   :luigi:   :kirby:   :triforce:   :pikachu:   :coin:   :mushroom:   :block:   :mldance:

  • Njaja das sagt garnichts aus den die ist ja nur für USA zuständig und das sagen haben immernoch Iwata & Miyamoto und wenn die ne messe machen wollen wird die auch kommen bisher gabs regelmässig eine im Oktober und ich vermute auch dieses jahr wird es sowas geben.
    Falls es keine gibt klingeln bei Sony schon die kassen, den ich brauch mehr als nur New super Mario Bros wii und wenn Nintendo da nichts bieten kann hol ich halt ne PS3 Den Für Weinachten haben die nur 1 spiel angekündigt welches Interessant ist also wenn die nicht bald mal was bringen wie ein paar Wiiware knaller muß ich anderswo nach games suchen.

    2 Mal editiert, zuletzt von killer6370 ()

  • ich glaub die in amerika wissen gar nicht alles was in japan so passiert und wenn miyamoto das neue zelda zeigen will sagt er halt spontan in amerika bescheid und dann bereiten sich alle darauf vor.so könnte das noch was werden^^aber etwas enttäuscht bin ich jetzt schon:-(

  • Also ich weiß ja nicht, wie die Kommunikation zwischen Nintendo USA und Japan so aussieht, aber wenn es das gewesen sein sollte, dann kann ich das nicht so richtig glauben. Wenigstens ein Zelda-Teaser auf der Tokyo Game Show ist doch wohl noch drin.

  • ich glaub nintendo is nich auf der TGS.deshalb warten alle bis wieder die autumn conference angekündigt wird wie leztes jahr.das sollte bald passieren...

  • Glaube auch nur dass es für USA gilt, denn Reggie und Co werden sicherlich nicht alle wissen was die Herren aus Japan planen, denn die haben auch ihre Pläne.
    Nintendo ist ja bekannt kurzfristig was anzukündigen, aber das die Autumn Konferenz ausfällt glaub ich nicht.

  • Hmh, wenns die Wahrheit sein sollte finde ich es schon schade, aber die Frau ist von Nintendo, die wirds ja wohl wissen müssen! :(

    Das glaubst du jetzt selbst nicht oder? Fals ich micht nicht irre wars sogar die die damals gesagt hat es gibt keinen plan für nen neuen DS und 3 Tage später wurde der Dsi gezeigt(fakt ist Miyamoto und Iwata sind Nintendo die anderen sind mitläufer die selbst nix wissen oder nix sagen dürfen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!