Electronic Arts unzufrieden mit dem deutschen Videospielmarkt

  • Vor kurzem hat die Redaktion der "Wirtschaftswoche" mit Gerhard Florin, seines Zeichens Manager bei Electronic Arts Deutschland, gesprochen. Thema war unter anderem der deutsche Videospielmarkt. Obwohl hier eine größere Einwohnerzahl vorhanden ist, ist man mit gerademal vier Prozent am Weltmarkt beteiligt. Großbritannien dagegen mit rund neun Prozent. Man weiß, das gerade Deutschland und Großbritannien verrückt nach der Sportart Fußball sind. Dennoch verkauft sich beispielsweise die Fußball-Simulation FIFA auf der Insel meist doppelt so viele Exemplare als hier.


    Laut Florin vermisst man auch gute Entwickler in Deutschland. Gerade hier hätte man Probleme, jemanden einzustellen. Denn die Voraussetzungen werden meist nicht mit den Forderungen gedeckt und das bemängelt der Manager von Electronic Arts. Dazu kommt, das Videospiele gerade hier in unserem Land ein ganz anderes Bild von sich geben, als eigentlich gewollt. Es fehlt die Akzeptanz der Gesellschaft für dieses Medium der Unterhaltung. Dadurch ist auch ein Mangel verfügbar, was die Ausbildungsmöglichkeiten anspricht.


    Die Videospielfirma beschäftigt zur Zeit weltweit 9000 Menschen. Rund 4.1 Mrd. US-Dollar konnte man im Jahr 2008 einspielen und somit war man in diesem Jahr einer der erfolgreichsten Publisher.



    Quelle: ConsoleWars/WiWo

    :?:   :mario:   :luigi:   :kirby:   :triforce:   :pikachu:   :coin:   :mushroom:   :block:   :mldance:

  • "Laut Florin würde es auch an hochwertigen Entwicklern in Deutschland fehlen. Gerade hier hätte man Probleme, wenn man jemanden einstellen will, passen meistens nicht die Voraussetzungen beziehungsweise stimmen nicht überein. Und das bemängelt der Manager von Electronic Arts." - wow! was für eine professionelle formulierung! ne tut mir leid aber die news hören sich hier dermaßen oft nach grundschule an...

  • Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich nur "Und ich bin unzufrieden mit Electronic Arts - wie passend :3"
    Naja, ich geh dann wieder Tales of Symphonia 2 weiterzocken, ein richtig gutes Spiel und kein EA Müll!

    Don't close your eyes 'cause your future's ready to shine.
    It's just a matter of time, before we learn how to fly.

  • *Kopfschüttel*
    Wenn die Briten so einen Schei.. kaufen...Ea bringt einfach hauptsächlich nur Crap raus,deshalb sind viele schon beim Namen Ea sehr misstrauisch und zweifeln an der Qualtät des Spiels(zurecht)!An Spielen wie dead Space sieht man ja,dass siehs könnten,aber das kostet ja Zeit und Geld,also lieber schnell wieder ein Nfs oder Fifa,das kaufen alle wegen den Lizensen.Ea soll anfangen durchwegs gute Games zu entwickeln,vorallem auf der Wii,dann läufts auch wieder besser auf dem Markt,aber bei Spielen wie Fifa 10(Wii) müsste man Geld bekommen wenn mans zockt,graußam!

    It's time to play!

  • na ja der chef von EA schaut halt die verkaufszahlen von activison an und dann wieder die von ea dann denkt er sich scheisse ich hätte activion kaufen sollen als ich noch konnte ,ah jetzt bin ich traurig ,bruce bringen sie mir ein koffer voller geld wir kaufen ubisoft villeicht heitert mich das auf.

  • Es fehlt einfach wirklich die Akzeptanz hier in Deutschland im Gegensatz zu England. Auch haben wir hier auch wirklich nicht sooo viele Top-Studios, da hat der Mann Recht.
    Aber nur weil sich die Spiele von EA blöde verkaufen, aufgrund dessen da es immer wieder alle Jahre der gleiche Kram ist, kann er nicht sagen, dass unser Markt unzureichend ist.

  • EA sollte endlich mal wieder gute Spiele produzieren und nicht alle dafür ausmeckern, dass sie ihre schlechte Ware nicht kaufen.


    Das ganze wäre halb so peinlich wenn sie nicht ständig versuchen würden, anderen die Schuld an ihrem Versagen zu geben.

  • erst ist die wii schuld und jetzt wir deutschen... lol


    bin ja mal gespannt, wer als nächstes den schwarzen peter in die schuhe geschoben bekommt^^

    ~ Spiele derzeit ~ Donkey Kong und Die Stämme - Welt 42



    Zitat von Kristian Wilson 1989 (Nintendo Inc.)
    Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
    Hätte PacMan das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und Elektronische Musik hören!

  • ausser ds für die wii hab ich mir auch nichts von ea für die wii gekauft.ups nfs-underground damals auf den cube,brauchte da was zum rasen.mfg

    :!: :Toad: Kinder an die macht!
    ♪♪ Hd-Haltet Durch♪♪



    Das neunte No.1 Album in Deutschland von Ihnen :)

  • "Laut Florin [...] fehlt die Akzeptanz der Gesellschaft für dieses Medium der Unterhaltung."


    Ich würde sagen, in Deutschland fehlt die Akzeptanz der Gesellschaft, jedes Jahr für einen neuen Aufguß von FIFA, Tiger Woods, My Sims oder Need for Speed den Vollpreis zu bezahlen. Was sind wir Deutsche aber auch für ein ignorantes Völkchen...

    FC: SW-2598-8367-2101 | Playing: Animal Crossing (Schlummeranschrift: DA-3092-5321-8653) | Ask me about: playing Mario Kart, Splatoon, Among Us & Animal Crossing

  • Pommes mit Essig sind lecker, wenn Fisch dabei ist :D Ich hab mir gerade mein erstes Fifa geholt, 2009 für xBox360, ansonsten steht hier nur noch dead space und extraction, ich glaub ich kauf mir nicht jedes ein neues Fifa, bin eh kein hardcore fussball fan, und irgendwann is auch mal gut mit den ewigen Fortsetzungen.
    Mal ehrlich, EA, Ihr hebt Euch die incrementellen "Verbesserungen" absichtlich auf, Ihr könntet das defintive Fussballspiel machen, aber was macht Ihr dann nächstes Jahr ? Ebene.Nur ne Absahnmethode, sonst nix.

  • Emme
    Pommes und Essig und dann noch mit Fisch, komm hör mir auf :D Naja, muss jeder selben wissen woher er seinen Herzkasper bekommt ;)


    Ja, EA könnte das ultimative Fussballspiel produzieren, aber seit Jahren ruhen sich die Jungs auf ihre Lizenzen aus. Und ich denke das ist ein Grund, warum man diesen FIFA Aufguss jedes Jahr kauft. Würde Konami für PES nur EINMAL ein bisschen Kohle in die Hand nehmen und vollständige Lizenzen erwerben, dann verschwindet FIFA schneller vom Markt, als wir EA buchstabieren können.


    Mal sehen, ich glaube nächstes Jahr laufen EAs Lizenzrechte aus. Vllt. schlägt Konami dann mal zu. Wobei ich eher glaube, das EA wieder alles überbietet und dafür wieder Mitarbeiter bluten lässt.

    Retro rockt derbe!!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!