Erste Bilder von Tom Clancy's Ghost Recon erschienen

  • Nachdem Ubisoft gestern das Spiel Tom Clancy's Ghost Recon für die Wii angekündigt hat (wir berichteten), hat man nun auch erste Bilder vom kommenden Shooter veröffentlicht, welcher im November dieses Jahres in den Handel kommen soll. Die Wii-Version bietet auch einen KoOp-Modus, welchen ihr nutzen könnt, wenn ihr mit einem Freund die Gegner ausschalten wollt.


    [Blockierte Grafik: http://www.wiitower.de/data/gallery/876/show/17133.jpg]


    Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie.



    Quelle: Nintendo Everything

    :?:   :mario:   :luigi:   :kirby:   :triforce:   :pikachu:   :coin:   :mushroom:   :block:   :mldance:

  • Sieht ein wenig Rail aus, und wenn das auf den Bild der Offline KoOp ist, dann bin ich mir irgendwie sicher das es einer ist. Kann aber nicht genau erklären wie ich darauf komme, wahrscheinlich ist es die ähnlichkeit zu anderen Railshootern bzw. den Umgebungen/ auftreten der Gegner.

  • schön ist das alle rätseln was es nun ist.rail oder nicht?warum hat ubisoft nicht einfach einen aussagefähigen trailer gezeigt bzw.klar in der pressemitteilung mitgeteilt was es für ne art game ist!ganz einfach!wenn man sich die psp-version anschaut,weiss man genau was es für ein gametyp ist.nur wir wii-besitzer werden nicht aufgeklärt.
    mfg

    :!: :Toad: Kinder an die macht!
    ♪♪ Hd-Haltet Durch♪♪



    Das neunte No.1 Album in Deutschland von Ihnen :)

  • Na hoffentlich darf ich dann zumindest in HAWX 2 selbst entscheiden wohin ich fliegen will.

    Bei HAWX wäre es imo sogar nicht so schlimm, wenn man die Freiheit etwas einschränkt. Ein Shoot'em'Up ála Lylat Wing wäre genial xP.
    Aber ich denke schon, dass man frei rumfliegen kann, wobei Ubisoft gerne mal Mist baut.

    Ob Railshooter oder nicht Ubisoft wird das Spiel verhunzen weil sie fast (außer red steel 2+rabbids) noch nie bewiesen haben das sie auf der wii was können

    Prince of Persia und Anno, ebenfalls gute Spiele. Habe sie zwar nie gespielt, aber man hört ja Gutes von.
    Sonst haste jedoch recht, random Casual-Spiele oder grottige Ports, dafür ist Ubisoft bekannt..
    Wenn sie Rayman Origins verhunzen, dann gehören sie endgültig gelyncht.

  • Gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber wo ihr dabei seid: Kann sowohl Anno als auch Prince of Persia nur empfehlen - letzteres war echt sehr gut, außerdem optisch schön und im Vergleich zu vorigen Prince of Persia-Teilen (nagut, ich kenne nur die 2D-Spiele von damals selber ^^) nicht so frustrierend, da sehr viele Speicherpunkte vorhanden sind (obwohl ich im ganzen spiel nur einmal wirklich zum speicherpunkt zurückgesetzt wurde)!
    Und Anno ist einfach ein nicht verhunzter Anno-Teil, sprich acuh gut :)

    No Risk No Fun - No Limit No Life

  • Bei HAWX wäre es imo sogar nicht so schlimm, wenn man die Freiheit etwas einschränkt. Ein Shoot'em'Up ála Lylat Wing wäre genial xP.


    Light: Nein, darfst du nicht.


    @Sanezin: Kannst dich freuen, es wird ein Shoot'em'Up ála Lylatwars. Eine frei Wahl der Flugrichtung hat man also nicht.

    "...manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt
    lohnen.
    Lohnt es sich die Menschen zu retten?
    So wie ich die Sache
    sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die
    Idioten."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!