Comic zu Disney Micky Epic angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Comic zu Disney Micky Epic angekündigt

      Wer nach den Abenteuern von der wohl bekanntesten Zeichentrickmaus in Disney Micky Epic noch nicht bekommen hat, darf sich auf den 08. April 2011 freuen. An diesem Tag erscheint ein vielfältiges Comic-Buch und ergänzt das exklusive Abenteuer auf der Wii. Für den Vertrieb ist die Ehapa Comic Collection zuständig. Enstanden ist das Projekt unter der Führung des Entwicklerstudios, die für das Videospiel zuständig waren. Insgesamt 72 Seiten bietet der Band und unterhält mit einem weiteren großartigen Abenteuer rund um Micky Maus.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Micky Epic zeigt Micky Maus in einem Heldenabenteuer von wahrlich epischen Ausmaßen als ungewohnt düsteren Helden. In seinem Übermut hat der junge Tor Micky mit einem magischen Pinsel ein übermächtes schwarzes Phantom erschaffen, welches die einstmals friedvolle Fantasiewelt Wasteland ins Chaos gestürzt hat. In dieser Welt leben längst vergessene Helden aus Walt Disneys Abenteuern wie Oswald the Rabbit, die durch den Feldzug des Phantoms für immer aus dem Gedächtnis der Menscheit gelöscht zu werden drohen. Nun gilt es für Micky, seinen schrecklichen Fehler wieder wettzumachen und das Böse zu bekämpfen, damit seine alten Freunde weiterleben können.


      Weitere Infos zum Buch sowie die Bestellung des Artikels könnt ihr hier vornehmen. Unser Review zum Spiel findet ihr hier.


      Quelle: GamingMedia
      XBox Live: Joggable

      Playstation Network: Joggable2012


      Steam: onkelstahlbrecher
    • Das Cover sieht verglichen mit dem des Spiels längst nicht so düster und bedrohlich aus und ich denke, dass sich diese freundlichere Stimmung auch im Comic wiederfinden lassen wird. Auch ist es schade, dass praktisch dieselbe Geschichte erzählt wird, für eine kleine Nebengeschichte in Wasteland hätte ich mehr Interesse aufbringen können.