Angepinnt Der Allgemeine Wii U Thread!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endlich in Deutsch und in guter Qualität :)

      Hands On Video mit Erklärungen und Klasse Bildern von gamepro.de
      Sie laufen durch den Techdemo Bereich von der Wii U und zeigen die Demos mit erklärungen :)

      gamepro.de/index.cfm?pid=386&pk=41828

      Gibt dort auch weitere Eindrücke der E3 und Wii U

      Hier noch ein weiteres Hands On (allerdings kein Video)

      videogameszone.de/Wii-U-Misc-H…k-auf-der-E3-2011-828675/

      Außerdem überlegt Bioware Mass Effect auf die Konsole zu bringen. Metal Gear Solid soll auch kommen. BEIDE aber nicht bestätigt.

      In einer Konversation zwischen EA und Activision die sich wegen BF3 und CoD bekriegen kam zu Wort, dass EA anscheinend BF3 für Wii U kommt.

      "Wie man nämlich weiß, wird Battlefield 3 nicht nur auf dem PC erscheinen, sondern auch für Xbox 360, PS3 und Wii U. Zumal die Zielgruppe alleine auf dem PC nicht kleiner als auf den Konsolen ausfallen dürfte."

      gamona.de/games/aktuelles,batt…kotick-:news,1946057.html

      Und es gibt noch Infos zu Super Smash Bros :)

      gamona.de/games/super-smash-br…sh-bros:news,1946207.html

      EDIT: Ist zwar schon älter und ich habe es schon mal erwähnt gehabt.

      Die Wii U wurde unter anderem mit von Sony abgeworbenen Entwicklern entwickelt. So wurden Experten die am Cell Core Prozessor und dem Grafikchip der PS3 arbeiteten zu Nintendo geholt. Die Wii U wird einen CPU benutzten der auf einem Supercomputer basiert.

      "Engadget haben sich mit IBM in Verbindung gesetzt und wollen von diesen erfahren haben, dass die verbaute CPU dieselbe Prozessor-Technik hat wie der Supercomputer Watson.

      IBM zufolge hat Watson 2880 CPUs die zur Steigerung der Rechenleistung verbunden sind und 16 Terrabyte RAM-Speicher. Die Prozessor-Architektur selbst basiert auf POWER7. Da die Strukturgröße im Fertigungsprozess nur 45 Nanometer beträgt, wird der Herstellungsprozess günstiger und die Konsole heizt durch die minimale Größe nicht so schnell auf. Wahrscheinlich werden wir mit der Wii U eine stark runtergeschraubte Variante von Watson erhalten, aber immerhin eine, die sich mit der Konkurrenz messen lassen kann."

      - areagames

      Und noch was was eher traurig ist und ich irgendwie die dreiste Inovationslosigkeit von Sony immer unverschämter finde und das Unternehmen unsympathischer macht. Auch wenn ich die letzten Tage viel gegen Sony gesagt habe habe ich eine PS3 kann man gerne nachprüfen :)
      Aber die Marketingabteilung von Sony fand ich immer unsympathisch. z.b. haben sie bei Move gesagt spiele spiele wie nie zuvor!! ...... ööhh äähh mhhh moment ich habs ... ich habs gleich.... nein? Wii Mote und so?

      Und jetzt wollen sie Wii U kopieren mit PS3 in Verbindung mit Vita -.-

      "Shuhei Yoshida gegenüber Develop:
      „Die Wege die Nintendo mit der Wii U einschlagen will sind sehr interessant. Ich war sehr überrascht, dass es letztlich doch nicht genau das war, worüber die ganze Zeit spekuliert wurde.“
      „Die Leute beginnen sich langsam nach der Verbindungsmöglichkeit von Vita und PS3 zu erkundigen, um ähnliche Dinge machen zu können. Also im Bezug auf das Nutzen zweier Bildschirme und Touchsteuerung.“
      „Das ist sehr interessant und wir werden es ausprobieren.“
      „Viele der Dinge die die Entwickler von Vita-Spielen machen, wie ihr vielleicht auch gesehen habt, ist das herumexperimentieren mit der Verbindungsmöglichkeit der Vita und PS3.“
      „Das Wipeout[2048]-Team kam zuerst mit Cross-Play-Ideen und die anderen Vita-Teams sind mit Ideen zum spielen mit beiden Systemen gekommen.“
      „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir den Entwicklern die SDKs bereitstellen, damit sie sich sowohl PS3 als auch Vita zu nutze machen können und sich damit etwas interessantes einfallen lassen.“"


      ich frage mich was das bitte soll? Ist ja toll so wie bei der Wii Mote waren nicht Nintendo sondern Sony mal wieder die ersten. Der Wahnsinn SONY ist jede vor raus. Hammer... Aber komisch, dass es immer nach der Ankündigung einer anderen Firma herauskommt, dass sie die Idee vorher hatten. Jaja... Sehr gut oder nich....

      Ich werde mir wahrscheinlich eine Vita holen, aber so dreiste Unternehmenspolitik nervt wirklich. Können die sich nichts ausdenken außer geile exklusive Titel wie LBP, Uncharted usw.?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von era1Ne ()

    • Da mein letzter Post so unübersichtlich ist habe ich es mir mal genehmigt einen neuen post zu machen :)

      Hier ist ein Interview in dem ein wenig über Onlineservice usw. gesprochen wird. Außerdem redet man über den TabletController und wie viele gleichzeitig unterstützt werden. Bisher anscheinend einer man würde aber gerne 2 oder mehrere gleichzeitig sehen. Noch steht nichts fest und als Grund für die fehlenden Hardwaredaten sagte man es steht noch nicht alles endgültig fest.

      Hier der Link zum Interview

      spiegel.de/netzwelt/games/0,1518,767524,00.html

      So und nochmal zwei Hands On

      gamepro.de/specials/nintendo_w…tendo_wii_u_e3_check.html

      gamona.de/hardware/wii-u,special-wii-u:article,1946001.html

      Das wars aber auch von mir xD
    • Naja glaube kaum dass sie sich an Tablet oder gar ans IPad orientiert haben - der Controller erinnert mich eher an das unter teil des 3DS. Und ich glaube daher weht der Wind eher.

      Aber abgesehen davon ist die Idee auch nicht soweit hergeholt dass man sagen könnte "die haben irgendwo abgekuckt".
      Ist ja auch egal Hauptsache man kann damit ordentlich zocken - und davon geh ich aus.
      (früher bekannt als SITDnow)

      - norkos.de -
    • Zitat von SITDnow:

      Naja glaube kaum dass sie sich an Tablet oder gar ans IPad orientiert haben - der Controller erinnert mich eher an das unter teil des 3DS. Und ich glaube daher weht der Wind eher.

      Aber abgesehen davon ist die Idee auch nicht soweit hergeholt dass man sagen könnte "die haben irgendwo abgekuckt".
      Ist ja auch egal Hauptsache man kann damit ordentlich zocken - und davon geh ich aus.


      Das sehe ich auch so. Der Touchscreen ist an den des DS angelehnt (resistiv), insofern profitiert Nintendo da sicherlich von seiner Erfahrung im Handheld-Bereich. Andererseits wird der Controller der Wii U jetzt auch schon als "Gaming iPad" bezeichnet, weil sich gewisse Ähnlichkeiten da auch kaum abstreiten lassen. Ist letzten Endes ein Streit um des Kaisers Bart, denn uns interessiert ja in der Tat hauptsächlich, ob man damit toll zocken kann.
      Aber witzig ist der Vergleich Wii U-Controller vs. iPad natürlich trotzdem, zumal man mit dem iPad ja ab Herbst auch via AppleTV kabellos am TV zocken kann, wenn iOS 5 erscheint (in 1080p). Auf alle Fälle war die Videospielbranche auch schon weniger kreativ wie in diesen Zeiten, insofern soll's uns nur recht sein. :kirbyfreu:

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Link

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      NNID: Cap_80 | Playing: Splat-at-at-oon | Ask me about: playing Mario Kart 8 & Splatoon
    • Ich denke, dass sie sich nicht nur am iPad orientiert haben, sondern auch am Dreamcast ! Da ist ja fast die selbe Funktion aufzufinden.
      Was ich ganz nett finden würde, wäre wenn sie einen normalen Controller hätten und der 3DS dann auch als ein Controller wie der von WiiU verwendet werden könnte. Allerdings wäre es dann nur ein Gimmick und hätte kein EInfluss auf das Spiel.
      Zum Blog

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      3DS FREUNDESCODE:
      3179 - 6059 - 0261


      Nintendo Network ID:
      AnanasJonas
    • Netter Artikel. Leider überwiegend nur Kaffeesatzleserei und teilw. Halbwissen.

      Als Beispiel nehme ich mal felhlende Nintendotitel für Wii U.
      Nintendo selbst hat gesagt, den 3rd-Partys die Launchtitel bzw den "Anfang" überlassen zu wollen. Man wolle nicht mit hauseigenen Titeln den 3rd-Partys in die Suppe spucken.
      Wir sind uns doch einig, dass Nintendo mehr in Sachen Dritthersteller machen muss. Und genau das tut BigN auch.

      Und allgemein, wie weit Nintendo im Vorraus plant, sieht man am 3DS. Der war schon in Entwicklung, bevor der Ur-Ds überhaupt im Laden stand. Genauso wird es mit den Franchises aussehen. Du kannst dir zu 100% sicher sein, dass Zelda WiiU, Marikart WiiU usw bereits geschmiedet werden.

      Nintendo ist ja auch nicht blöd und gibt die komplette Firmenpolitik preis. Es wäre meiner Meinung nach sogar ein Desaster, würde man zeitglich zu den Drittherstellen hauseigene Produkte bereits ankündigen.
      Speziell die Ankündigung von Smash Bros WiiU hat zu dem Thema einiges an Licht ins Dunkel gebracht. Man wollte sicherlich noch bis nächstes Jahr warten, bevor man Smah Bros überhaupt erwähnt.
    • Seh ich genauso, viel Schwarz-Malerei und nichts weiter.

      Ich frage mich was hat man von einer neuen Nintendo Konsole erwartet?

      WiiU hat:

      - vielfältige Steuerungsmöglichkeiten: Controller, Touchscreen, Micro, Camera, Pointer und Bewegungssteuerung (Wiimote)
      - starke Grafik und Leistung die Zeitgemäß sind (über der PS360)
      - endlich ein Online Community System (ähnlich der 360)
      - endlich Third-Partys (klar dass diese zzt nur Aktuelle Titel ankündigen können)
      - und nicht zu vergessen Nintendo Titel die für hohe Qualität stehen

      Was wollt ihr mehr? Was fehlt euch noch?
      (früher bekannt als SITDnow)

      - norkos.de -
    • Na das ist weniger Schwarzmalerei als vielmehr Erfahrung bei Nintendo.

      Man muss sich bei Euren Argumenten nur einmal vorstellen...sie haben es nicht einmal zum Launch des lange in Entwicklung gewesenen 3DS geschafft eigene Titel zu "schmieden". Sattdessen müssen wir ein halbes Jahr auf ein neues Mario warten und bekommen im Juni eine Portierung eines N64 Spiels, welches nicht einmal mehr selbst von Nintendo portiert wurde. Weil....das Zelda Team an Skyward Sword arbeitet. Und erst danach...wenn es fertig ist...wird man mit den Arbeiten zu einem Zelda Wii U Teil beginnen. Prinzipiell vergehen mindestens drei Jahre bis zu einem neuen Zelda für eine Heimkonsole...Happy Warting ist also angesagt.

      Das Team von Super Mario hat letztes Jahr um die Zeit Galaxy 2 fertigestellt und bis jetzt arbeiten die Brüder an dem neuen 3DS Spiel. Das Team von Mario Kart braucht Hilfe der Retro Studios, welche sich um die Strecken kümmern.

      Ich kann jeden Fanboy verstehen und wir sind hier alle Freunde und Fans von Nintendo...ich auch! Nur wird es wirklich nicht einfacher für Nintendo so viele gute Marken wie Mario, Zelda, Pikmun, Mario Kart usw. in nur einem! Jahr in 1080p bei superschmucker Grafik zu entwickeln.

      Und deswegen werden wir bestenfalls ein bis zwei gute Launchtitel von Nintendo bekommen....oder wie jetzt beim 3DS ...Pilotwings Resort U ?

      Ich kritisiere gar nicht...ich sehe und lese und mache mir Sorgen. Die Entwickler haben da ein hartes Brett zu bohren.

      Gerade gefunden: Die Jungs von Kotaku sehen es ähnlich skeptisch...

      kotaku.com/5810238/the-wii-u-might-be-too-little-too-late

      Edit von Eric:
      Bitte Doppelposts vermeiden. Aber herzlich willkommen im Forum.
      0490-5472-1351 RobVegas - Spielt zur Zeit: Animal Crossing New Leaf
    • Bei der damaligen Project Cafe bekanntgabe war cih sehr enttäuscht.

      Nach der E3 bin ich so gehypt wie 2006, als ich mir den WiiTrailer in 240p ansah ^^.

      Ich finde es super, dass Nintendo Wii Remote Plus, Nunchuk, Balance Board noch verwendet.

      Und ich war vor der E3 enttäuscht wegen dem Controller , nach der e3 fand ich den Controller eine super Idee.

      Der Bildschirm bringt das Konsolengaming mit Computergaming zusammen.

      z.B. Starcraft 2, auf PS3,XBOX360 technisch möglich, die Steuerung wäre eben nicht so vorteilhaft, die auf dem PC. Und der Touchscreen ist für Strategie-Spiele super. Hoffentlich wird es Starcraft 2 für Wii U geben, genau wie Starcraft 64 für das N64.



      Also ich freu mich auf die WiiU. Un der Name gefällt mir auch sehr.
    • Und wer will alle Krachertitel auf einmal zum Launch haben? Ich jedenfalls nicht. Wirtschaftlich auch Schwachsinn. Die Zeiten sind vorbei, in denen man mal eben jede Wochen ein Spiel aus dem Laden geschleppt hat.
      Und nochmal, Nintendo hat BEWUSST der 3rd-Party das Start-Lineup überlassen. Man vergrault doch keine Entwickler durch eigene Top-Franchises, die man eben erst mühevoll ins Boot geholt hat. Und die neue Zielgruppe (Cores) lockt man nicht mit Mariokart oder Pikmin hinter dem Ofen vor. Da muss schon namenhaftes, bekanntes, bewährtes her.

      Abgesehen davon dauert es wohl noch über ein Jahr, bevor die Konsole auf den Markt geworfen wird. Bis dahin fliesst noch ne menge Wasser die Weser hinunter. Nintendo wird mit Sicherheit noch was aus dem Hut zaubern. Ist ja bestimmt noch die nächste E³ dazwischen :)

      Zum 3DS gebe ich dir bedingt recht. Das Lineup ist generell nicht das Wahre. Aber du wirst selbst einsehen müssen, dass Nintendo und die 3rd Partys dieses Jahr noch kräftig anziehen werden. Sicher war der Start nicht sehr gelungen, aber wie sagt man so schön: Am Ende werden die Toten gezählt :)

      Oh noch ein Wort zu Zelda (da ich mich die letzten Tage etwas intensiver damit beschäftigt habe):
      Die Zelte-Titel kamen in der Vergangenheit überwiegend 1-2 jährlich auf den Markt. Und OoT 3D bekommt bereits Höchstwertungen und wird sehr gut angenommen. Ist ja auch einer der besten Teile (wie ich die letzten Tage feststellen konnte).

      Ich mache mir keine Sorgen um Nintendo. Vor allem weil man wohl momentan nur erahnen kann, was die WiiU auf dem Kasten haben wird. Die Entwickler scheinen jedenfalls begeistert zu sein, und das ist mit das wichtigste.
    • Wenn die Thirds die Wii U mit sehr guten Titeln unterstützen, wird es nicht so schlimm sein wie bei der Wii, wo die Fans verzweifelt nach einem guten BigN Titel gewartet haben. Was Big N für die WII U momentan entwickelt ist doch zudem noch gar nicht bekannt. Wir wissen doch gar nicht was geplant ist. Lediglich wurde die Konsole vorgestellt und paar Third Part Spiele, mehr aber auch nicht. (Smash Brothers ignoriere ich jetzt. Da dazu nichts bekannt gegeben wurde).
      Wenn der Support von den anderen Herstellern stimmen sollte, sehe ich da wenig Probleme.
      Natürlich werden die N-Games erwartet.
      Meiner Meinung nach, muss es auch nicht immer ein Mario oder ein Zelda Titel sein damit die Leute zuschlagen müssen. Dazu kann ein anderer heißersehnter Nintendo Titel oder ein anderer Third Party Spiel dazu sorgen, dass die Leute schmackhaft werden. Die Power ist da. Ein neues Spielkonzept ist auch vorhanden. Notfalls können die Third sogar auf den neuen Kontroller verzichten und die normale Wii-Mote Steuerung benutzen. Ich sehe da viele Alternativen.
    • Third Party Entwickler können einer Nintendo Konsole nur bedingt helfen. Genau das lief ja beim 3DS Start mächtig schief. Es braucht also zum Start mindestens einen guten Titel von Nintendo.

      Die Frage wird auch sein...portieren die Thirdpartys erstmal ihre Archivware von Xbox 360 und PS3 für die Wii U ? Darksiders 2 ist jetzt kein neues Spiel...und dieses Last Metro auch nicht. Portierungen und damit schon unspannend.

      Zelda OOT ist kein neues Zelda Spiel. Es hat ein Update bekommen, aber es ist ein bereits erschienener Teil, welcher nicht einmal von Nintendo portiert wurde. Windwaker, Twilight, Skyward....dazwischen liegen Jahre.

      Alle guten Titel zum Start? Hauptsache sie schaffen zwei Spiele. Auf den Rest kann man ruhig warten. Wirtschaftlich wird es nur schwierig wenn wir von den Third Partys mäßige und abgelutschte Kost bekommen. Hey das lief auf der 360 gut...bauen wir noch ein paar Gimmicks für das Tablet ein und verkaufen es nochmal neu für die Wii U...das wäre unspannend.

      Niemand von uns kann in die Zukunft sehen...ich sage nur...leicht wird Wii U für Nintendo nicht und sobald PS4 und XBOX 720 kommen...ist es vorbei mit Multiplattform. 1-2 Jahre kann die Wii U mitmischen und nutzt die Zeit hoffentlich.
      0490-5472-1351 RobVegas - Spielt zur Zeit: Animal Crossing New Leaf
    • PS4 und Xbox 720 ist immer so ein Thema. Ich versteh immer noch nicht, was dass "Wettrüsten" bringen soll?
      Was nützen es den Spielern oder den Entwicklern wenn sie dann die hochbegabte "Alien Technologie" haben von denen dann nur die Hälfte der Leistung genutzt wird. Die Herstellungskosten sind schon hoch genug und die Entwicklung bräuchte dann auch viel länger. Kleinere Firmen würden auch total schnell pleite gehen wenn sie ein Game veröffentlichen und dieses nicht erfolgreich wurde, da die Herstellungskosten zu hoch waren. Die größeren Firmen könnten eventuell sogar öfters Verluste machen. Resultat: Die Power wird gar nicht genutzt, sprich die Power bringt einem dann im Endeffekt wenig
      und den gewaltigen Sprung von PS2 zu PS3 wird es auch so nicht mehr geben. Der Grafikunterschied wird man zwar erkennen, wird aber ,meiner Meinung nach, kaum gewaltig werden. Die Wii U wird also nicht vernachlässigt. So sehe ich es jedenfalls. Es kann aber auch anders kommen.
      Aber das ist nicht der Sinn dieses Threads.
    • @Robe Vegas. Entschuldigung, aber Darksiders 2 und Metro 2 sind sehr wohl neue Spiele. Erst dieses Jahr angekündigt und nur da sie auch für Wii U erscheinen als "nicht neu" zu bezeichnen? Nun ob der 3DS Start misslungen ist oder nicht kann ich nicht so sagen, da ich von den Games her mit SSFIV immer noch sehr gut bedient bin. Einzig der Verzug des eShops finde ich nicht gut. Zum Thema Launch-Titel: Vorallem wissen wir noch nicht WANN Wii U erscheint (höchstwahrscheinlich nach der E3 nächstes Jahr), von daher können noch einige Titel enthüllt werden. Von Nintendo selber denke ich aber dass zu 100% Pikmin 3 und eine HD Version von Skyward Sword erscheinen werden. Sollte zum Anfang auch reichen. Vor allem fehlt ja noch der Titel von Retro Studios. 3 Spiele von Nintendo zum Launch? Sollte doch eigentlich zufriedenstellend sein ;)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Es ist klar das Nintendo Titel nicht Jährlich erscheinen - das verlangt ja auch keiner.
      Die einzige Möglichkeit ist die Third-Party ins Bot zu hohlen und genau das macht Nintendo zur Zeit.

      Das beim 3DS Start die Third-Party Titel nicht so gut waren und uns über die ersten 3 Monate helfen kann man nicht wirklich Nintendo ankreiden. Nintendo hat doch 2 Titel gebracht: Pilotwings und Nintendogs (letzteres sollte man nicht vergessen oder als "schlecht" abtun weil man selber nicht zur Zielgruppe gehört). Sicher es waren zu wenige, das will ich gar nicht abstreiten - aber so schlimm fand ich den Start auch nicht - immer hin kann man ja auf die riesige DS welt zurück greifen. Oder wie die meisten auf eine Stationäre Konsole. Wenn man mehr als 2 Spiele pro Monat verschlingt sollte man eh überlegen ob ein Handheld allein reicht ;)

      Wie lange mehr ein WiiU Titel braucht kann man nicht eindeutig sagen - für den Darksiders 2 Port wurden nur 6 Wochen gebraucht.
      Nintendo kann eben nur so viel entwickeln wie Ihre Kapazitäten es zulassen - dass es nicht für eine Konsole reicht wissen wir spätestens seit der Wii.

      Ob die Zeichen nun gut dafür stehen das die Third-Partys auf Nintendo Konsolen Fußfassen zeigt die Zukunft - ist aber meiner Meinung noch nicht abzusehen dass es scheitert. Da bin ich lieber Optimistisch und sage "das wird schon alles" als mir sorgen zu machen was alles schief gehen kann. Wenn alle pessimistisch sind und nicht kaufen wird es keine Konsole schaffen - zum Schluß sind wir es die tolle neue Spiele finanzieren!

      Zu "Zelda nur Port" sag ich nur: Es gibt genügend Gamer die sich riesig drauf freuen - das sollte einen Port mehr als rechtfertigen. Man darf nie vergessen dass es auch Leute mir anderen Geschmäckern und Erfahrungen gibt.

      Und noch kurz zu "Darksiders 2 & alt": Sie wollten oder konnten einfach noch keine Titel ankündigen die erst ende 2012 multiplatform erscheinen.
      (früher bekannt als SITDnow)

      - norkos.de -
    • Wii U Kontroller mit Kabel?

      Ich wollte fragen ob jemand schon weiß, ob der Wii U Kontrollor kabellose sein wird? Denn in jedem E3 Video über die Wii U und dessen neuer Kontrollor ist ein Kabel am Wii U Kontrollor zu sehen.

      Mit Kabel wäre das ganze doch eher sinnlos. Bzgl. der Aussage: Man könnte, wenn jemand ins Zimmer kommt und die Nachrichten schauen will, einfach auf dem Kontrollor weiterspielen.

      Oder ist das bloß der Fall bei den E3 Vorführmodellen? (Hoffentlich...)
    • Zitat von Stema:

      Ich wollte fragen ob jemand schon weiß, ob der Wii U Kontrollor kabellose sein wird? Denn in jedem E3 Video über die Wii U und dessen neuer Kontrollor ist ein Kabel am Wii U Kontrollor zu sehen.

      Mit Kabel wäre das ganze doch eher sinnlos. Bzgl. der Aussage: Man könnte, wenn jemand ins Zimmer kommt und die Nachrichten schauen will, einfach auf dem Kontrollor weiterspielen.

      Oder ist das bloß der Fall bei den E3 Vorführmodellen? (Hoffentlich...)

      Das wird bestimmt entweder ein Kabel sein damit kein Depp auf die Idee kommt das Teil zu klauen, oder einfach um den Inhalt des Screens auf einen Bildschirm zu spiegeln. Ich bin mir ziemlich sicher das das Endgerät was wir letztlich erhalten ohne Kabel sein wird... alles andere wäre auch ziemlich sinnfrei..