Kampfansage: Nintendo senkt den 3DS Preis um ein Drittel

  • @ Kirbyfan : So wars auch beim Nintendo 64 , schlechte Verkaufszahlen und die Playstation hat es fertig gemacht. Technisch ist der 3DS kein Flop. Und die Zahlen beim N64/GameCube waren im Gegensatz zur der Playstation 1/2 einfach schlecht. Was ist daran LOL ?

  • Aha, mit weit über 600 Spielen weltweit und 21 Mio. Konsolen ist der Cube auch alles andere als ein Flop.
    Nur weil man die Zahlen einer PS2 nicht erreichen konnte, ist der Cube noch lange kein Flop, zumal mit der Konsole Geld verdient wurde ohne sie auch nur einmal zu subventionieren, im Gegensatz zu PS2 und X-Box.

    Nintendo hatte doch bisher erst einen Flop: Virtual Boy

    Mit NES, SNES, GB (Classic bis Advance), waren sie halt Marktführer, die Nr. 1!
    Mit N64 & Game Cube nur noch Nr. 2 und/oder 3 hinter anderen Herstellern wie Sony & Microsoft.
    Mit dem DS & Wii wurden die wieder Nr. 1.

    Ein Erfolg waren N64 & Game Cube trotzdem, halt nur hinter den Erwartungen nach der Marktherrschafft mit NES/SNES/GB.


    Und Blaze Denk dir mal Argumente aus. ;)

    Zitat

    Naja die einzigen Konsolen, die gegen die Konkurrenz gewannen waren eh nur das SNES und die Wii ^^


    Nichtmal das stimmt :D



    Fakt ist das die N64 und Gamecube kein Flop waren, nur weit hinter den Erwartungen.


    Zitat

    Weil Kirbyfan ein noch größerer Nintendo Fanboy ist als Miyamoto persönlich. Für ihn hat Nintendo bislang jede Gen gewonnen XD.


    Deswegen bevohrzuge ich auch Sega Konsolen.. und allg. ist die Ps3 für mich der Gewinner dieser Gen. Bestes (Nicht exclusiv , nur allgemein) LineUp und viele Rollenspiele. :thumbsup:

  • Finde ich super, kann ihn mir zwar trotzdem nicht holen, aber für unentschlossen ist das doch spitze und das Nintendo Spiele an die Erstkäufer verschenkt ist für diese doch genial.

    "...manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt
    lohnen.
    Lohnt es sich die Menschen zu retten?
    So wie ich die Sache
    sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die
    Idioten."

  • Also als ich diese Neuigkeit über die Preissenkung heute las, war ich zuerst enttäuscht, da ich meinen 3DS wie viele noch für 250 Eur zum Release geholt haben. Klar fallen die Preise im Lauf der Zeit, jedoch so schnell und um ca. 90 Eur war für mich jedenfalls eine kleine Überraschung.


    Der Fairness wegen erhalten wir von Nintendo 20 Spiele - zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Aber auch hier muss ich sagen, wer braucht diese Games? Diejenigen, die sie noch nicht kennen, freut es und ich freue mich für die Spieler. Das WelcomeBack Paket von Sony war auch nicht die Bombe, aber da war ich zufriedengestellter als hier. Versteht mich nicht falsch, die Games sind toll. Aber es sind halt alles Spiele, die ich bereits vor 10-20 Jahren auf den entsprechenden Konsolen gespielt habe. Ich brauch sie nicht jedes Jahr neu durchspielen - ich kenne sie, hatte meine Höhepunkte mit ihnen und will mich auf aktuelle Highlights konzentrieren. In meinen Augen ist es eine absolute Frechheit solch alte Games anzubieten und zu meinen, sie seien heute noch ihr Geld wert.
    Wenn schon nicht 3DS Games, hätten wenigstens DS-Spiele drin sein sollen. Es tut mir leid, aber ich bin heute wirklich groß enttäuscht von Nintendo, wie schon lange nicht mehr.

  • Meine Meinung:
    ich hab mir das 3DS im Laden angesehen under 3D Effekt hat mich für zwei Minuten erfreut.Dann ist mir der mickrige Screen auf den Keks gegangen.Folge: nach meinem DS aus dem Jahre 2006 hab ich mir nun endlich als mobile Konsole eine PSP gegönnt.Zwar spiel ich darauf momentan hauptsächlich FF1 und 7, aber hab mir noch GoW und FF:Crisis Core zugelegt und Parasite Eve runtergeladen (PSone Klassiker).Dank des grösseren Screens und der besseren Grafik machen Games darauf viel Spass, mein DS hab ich seit zwei Jahren nicht mehr aufgemacht.
    Die Preissenkung ist eine reine Panikaktion, und etwas so schnell zu "verramschen" ist meistens der falsche Weg, da man damit automatisch in den Augen der Öffentlichkeit zugibt, das Produkt entweder über Wert verkauft zu haben, oder dass das Produkt nun weniger Wert sei.Das eine ärgert die Erstkäufer, das andere animiert Neukunden dazu, noch länger zuwarten, etwa auf die nächste Perissenkung oder das nächste Bundle.
    Alles in allem kein cleverer Schachzug.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!