Wir Gamer sind alles stinkende Freaks! - Sagt zumindest RTL...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir Gamer sind alles stinkende Freaks! - Sagt zumindest RTL...

      Dass die gamescom immer mal ein wenig für schockierende Berichterstattungen sorgt, dürfte nichts neues mehr sein. Ob es die Panzer-Werbung auf Straßenbahnen war oder ein kompletter Kampfjet, welcher in den Messehallen stand, alleine in diesem Jahr konnten sich die Medien genug über die Messe aufregen.

      Doch was RTL nun gebracht hat, dürfte wohl dem Fass den Boden ausschlagen. In einem Beitrag von RTL-Explosiv sprach man über die gamescom und ihre Besucher. In diesem wurden Besucher der Messe gezeigt und wurden mehr als nur durch den Dreck gezogen. Obwohl dies laut dem Sender nicht einmal nötig wäre, immerhin stinken alle Gamer, sind einsam und haben keine Freunde. Doch seht es euch einmal selbst an:



      Was haltet ihr von diesem "Beitrag"? Wir persönlich sind mehr als beleidigt und hoffen, dass RTL dafür Konsequenzen ziehen muss. Übrigens ist nicht nur RTL der Meinung, dass auf der gamescom nur "Freaks" rumlaufen. Auch Pro7 hat diese Ansicht und hat deshalb an den Ausgängen der Messe Personen für ihre Sendung "Das Model und der Freak" gecastet.

      Es sei noch gesagt: Bitte lasst euch bei euren Kommentaren nicht auf das Niveau von RTL herunterziehen.

      Quelle: youtube / RTL

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Die RTL-"Berichterstattung" zu diesem Thema war natürlich das Allerletzte, keine Frage. Ich habe mich zu dem Thema auch ausgelassen, verzichte aber an dieser Stelle mal auf den Link. :P

      Pro7 muss ich allerdings in Schutz nehmen, da die Darsteller von "Das Model und der Freak" nicht von Pro7 direkt gesucht und gecastet werden, sondern von der Produktionsfirma south&browse.
    • RTL hat damit ganz indirekt zugegeben, dass sie oberflächliche Arschl*beep* sind.
      Naja, das Fernsehen hat gewaltig an Niveau verloren deswegen schau ich auch lange nicht mehr.
      Einige bekannte Stars sind auch leidenschaftlicher Gamer und vor allem gibt es heiße Frauen die auch gerne zocken. Aber die Medien wollen wieder Mal den selben Mist wie immer verbreiten, bringt ja schließlich Kohle. :facepalm:
    • Tja, niveaulose, menschenverachtende Beiträge gab es ja schon oft bei RTL, aber der Beitrag hier ist wirklich der erste, bei dem ich mich persönlich beleidigt fühle! Ich werde mich deshalb alleine, ohne Freunde und stinkende vor meine Wii setzten -.- Achja und natürlich habe ich auch keine Freundin! *stink, stink*
      "As all that exists is interconnected, time can flow only towards the inevitable."
    • Wow, sprachlos wieviele hier runter gemacht werden. . . Ich weiß ja nicht, ob es so viel schlauer ist sich übertriebene Soaps und teils gestellte Dokus anzusehen. Das sind schonmal Dinge bei denen man eher verblödet als beim Spielen, was oft behauptet wird. . . Dann diese Dreistheit alles zu verallgemeinern und Leute in eine Schublade zu stecken. Genau solche Berichte sind es doch, die manupulieren, indem sie genau das Zeigen, was sie planen und brauchen um Aufmerksamkeit zu erregen und somit werden Menchengruppen getrennt. Niveaulos was sich diese Medien leisten. . .Ach und eine Studentin zeigen, die auch schon soooo viel erreicht hat und soooo viel weiß, dass sie alle einschätzen kann und sich von der Masse abhebt. . . Na Klar -.- :facepalm:
    • Das ist der bittere Alltag in unserer Fernsehlandschaft. Allerdings bleibt zu sagen, dass wir uns unser Programm aussuchen können. RTL schaue ich nur, wenn gute Spielfilme kommen. Der Sender erntet in meinem Umfeld nur Spott und Hohn, ich kenn aber genug Leute die sich den Kram, der da dauernd gesendet wird dauernd ansehen. Die meinen dann, es sich nur zur Belustigung anzusehen, aber das kann man kaum noch glauben. Es ist leider festzustellen, dass diese Art, Sendezeiten an den Mann zu bringen weitaus mehr Wirkung auf die Menschen hat, als sich die meisten eingestehen wollen. In der Angst, mir könnte das auch passieren, schalte ich daher gar nicht erst ein. So mächtig schätze ich das Fernsehen ein. Bei dieser Berichterstattung ist es wie mit Befragungen auf der Straße. Wird bei Prosieben oder RTL gefragt, wie viele Bundesländer Deutschland hat, bekommt man meistens die dümmsten Leute zu sehen, die man finden konnte und erhält dementsprechend bemerkenswerte Antworten. Die gleiche Befragung auf einem Sender wie ARTE würde aber erstaunlicherweise ein ganz anderes Ergebnis erzielen. Eins muss man dabei aber beachten: Manipuliert wird an beiden Stellen. Es ist ein leichtes, uns zu manipulieren und wir sollten uns nicht von Subjektiv gutem oder schlechtem Fernsehen blenden lassen. Getrickst wird überall, allerdings nicht immer auf dem sagenhaft niedrigen Niveau der Boulevardsender.
      alias-op
    • Das kommt mir so vor als besteht die Welt nur aus gut aussehen, f**** und Beliebtheit.
      Vorallem wie die den einen Mann voll runtermacht. Die sagt dem ins Gesicht: "an die ganze welt, dieser mann ist hässlich und ungepflegt, was fürn dreck"

      Kein Wunder wenn sich dann die halbe Welt den scheis anguckt und gegen Videogames ist. Die Produzenten sollte man feuern.

      Mit ein grund, warum ich seit... Jahren kein Fernsehen mehr gucke. Dann lieber 300 Folgen Letsplays mir gronkhs gequatsche^^
    • Ich finde die Berichterstattung auch völlig bekloppt und aus der Luft gegriffen und fühle mich persönlich angegriffen.
      Aber man muss natürlich auch überlegen, was sich besser verkauft? Ein positive Berichterstattung auf eine Randgruppe oder eine Diskriminierung auf eben diese? Die Leute hören halt lieber, dass ihre Vorurteile gegenüber anderen Menschen stimmt. Darum wird immer so darüber berichtet. Nur zwei Sachen wundern mich:
      Explosiv wird von vielen jungen Leuten gekauft, die häufig auch Zocker sind. Das ist doch eigentlich ein Schuss in den Kopf. Außerdem sollte sich die Frau mal überlegen, ob es sinnvoll ist, die eigenen Kunden zu beleidigen. Die werden wir wohl nächstes Jahr nicht mehr auf der Messe sehen. :-P
      Letztendlich wissen wir es ja besser und wir haben ja selbst die Macht, ob wir uns so einen Crap angucken oder nicht. :-)

      P.S.: Geiler News Tag: "Journalismus". Das kann man auch nur noch sarkastisch sehen, die Berichterstattung von RTL! :-D
    • Nun ja, das sollte wohl kein objektiver Bericht über die GamesCom werden, wie jeder gesehen hat. Man hat halt einen fünfminütigen Lückenfüller für ein Boulevard-Magazin gebraucht, da geht es halt größtenteils um Niveaulosigkeiten.
      RTL hat ja selbst erkannt, wie heiß es war ("Bei 30 Grad im Schatten [...]"). Insofern ist es doch logisch, dass man bei solch einer Veranstaltung ins Schwitzen kommt, wenn man sich durch die ganzen Menschenmassen drängen muss und dazu noch verkleidet ist. Wie wertvoll der Beitrag letzten Endes wirklich ist, beweist einer der letzten Sätze ("Und ein Mädchen haben sie hier heute auch noch nicht kennengelernt [...]"). Interessant, dass man aus der GamesCom ein Datingevent machen will...
      Ich finde, nTower sollte so einen Schmarrn künftig nicht mehr als Newsmeldung posten. Das ist am Ende des Tages noch Werbung für diesen freakigen, stinkenden Privatsender... ;)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      NNID: Cap_80 | Playing: Splat-at-at-oon | Ask me about: playing Mario Kart 8 & Splatoon
    • RTL ist so was von ********

      Macht nur immer den kleineren Teil der Leute runter! Die können sich ja nicht wehren! Ich hasse Leute, die andere als Looser & Aussenseiter dahinstellen, weil man etwas macht, was nicht für jeden selbstverständlich ist. Ich würde am liebsten *biiieeeeeepppppp*
      Ich zensier das mal, sonst sagt RTL, dass wir kein Geschmack haben! 8-X !

      @ Alle: Bomberdieren wir die doch mit Beschwerdenmails! Wir müssen uns gegen diese Frechheit wehren!

      EDIT: Ich versuche heute Abend ein Video über diesen Bericht zusammenzustellen. Der Link wird hier veröffentlicht.(Obwohl ich im Urlaub bin, werde ich es hochladen!)
      It's a me, Mariofan!
    • youtube.com/watch?v=pFnGi09kkXg&feature=player_embedded
      Gibt inzwischen auch schon Beschwerdeaufrufe.
      @Digiflash Dacht ich mir auch schon, RTL hat mal wieder Ahnung und kanns..
      Spielt gerade: Mario & Luigi: Paper Jam, Hyperdimension Neptunia Re;Birth 2
      Upcoming: Hyperdimension Neptunia Re;Birth3 -> The Legend of Heroes: Trails in the Sky
      Wartet auf: Zero Escape Vol. 3: Zero Time Dilemma (3DS/PSV), Ace Attorney 6 (3DS), Danganronpa V3 (PSV), Tokyo Xanadu (PS Vita), Tales of Berseria (PC)