RTL entschuldigt sich!

  • RTL entschuldigt sich an alle Gamer.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mein 3DS-Freundescode:


    3136-6654-7797


    Wer mich adden möchte schreibt mir bitte eine Nachricht:)

  • Naja, na gut, hmmm...wenigstens etwas, aber so ganz zufrieden bin ich damit irgendwie noch immer nicht, ist einfach so hingeklatscht find ich...

  • Naja, na gut, hmmm...wenigstens etwas, aber so ganz zufrieden bin ich damit irgendwie noch immer nicht, ist einfach so hingeklatscht find ich...


    Was wollen sie denn noch machen. 5 Sendungen noch dazu bringen. Man kann froh sein das RTL überhaupt reagierte...
    Auch wenn ich RTL hasse. Irgendwann ist es auch mal gut.


    Ich möchte mal einen interessanten Blogeintrag dazu posten
    http://stevinho.justnetwork.eu/2011/08/25/heute-diskriminieren-wir-„die-medien“/

  • Also mal ohne Mist. Wenn jemand Mist baut, kann noch so groß sein, und auf mich zu kommt und sich entschuldigt, dann muss er nicht einen Roman erzählen, dann soll er keine Show abziehen. Sondern einfach eingestehen das er Mist baute und sich entschuldigt! Eine Entschuldigung ist nicht gut wenn sie größer ist oder sonst was. Es muss ehrlich gemeint sein (wissen wir ja nicht da die Entschuldigung eher von den Verantwortlichen indirekt über den Moderator weiter gegeben wurde) und ohne Ausreden. Das hat man jetzt hier getan in einer Sendung. RTL machte glaube ich so einen Schritt noch nie.
    Ich finde diesen Schritt groß. Meine Verachtung bleibt eh wegen anderen Gründen. Ich hoffe aber das RTL aus den Fehlern lernen konnte. Es ist schade das viele das ganze TV-Programm abschaffen wollen wegen solcher schwarzen Schafe wie RTL. Dabei kann TV auch so unterhaltsam und informativ sein...


    Aber die Leute hetzen nur noch besonders die Gamingcommunity. In Wahrheit ist man selbst nicht besser als RTL. Das haben mir vor allen die letzten Tage gezeigt. Nicht einmal eine Entschuldigung ist genug. Schreibt doch einen Brief an RTL das sie doch bitte eine ganze Samstagnachtshow damit füllen soll...

  • Eigentlich bin ich ganz auf Dirk´s Seite. RTL hat sich entschuldig und dann müsste es eigentlich gut sein. In so einem Fall könnte aber schon der Verantwortliche selber sich entschuldigen und nicht den Moderator bzw. RTL die Sache machen lassen. Von daher bin ich eigentlich auch nicht ganz zufrieden mit der Entschuldigung :| . Aber immerhin ...

  • Die Entschuldigung ist doch Okay, mehr als ein "es tut uns leid" kann man gar nicht verlangen und ich dachte das war es auch was alle wollten. Was habt ihr erwartet? Eine Stunde mit Game Soundtracks, Trailern und ein We Love Games? Das wird nie passieren, schliesslich machen Spiele auf eine gewissenweise das TV-Format kaputt. Und tut nicht alle so als hättet ihr in denn letzten jahren nie RTL angehabt.


    Mal im ernst mich wundert es sogar schon, dass RTL es überhaupt noch im TV gesagt hat und es nicht nur beim Online Statement belassen hat, ein wenig schade finde ich nur, dass es scheinbar erst am Ende gesagt wurde, wo vielleicht viele Exklusiv Zuschauer schon weg gezappt haben.

  • Für mich ist es wichtig, ob sie die entschuldigung ernst meinen


    Den wahrheitsgehalt dieser Entschuldigung kann man aber nicht messen :thumbdown:

  • Für mich ist es wichtig, ob sie die entschuldigung ernst meinen


    Den wahrheitsgehalt dieser Entschuldigung kann man aber nicht messen :thumbdown:


    Wie auch? Die Wahrheit bekommt man später raus. Wenn sie wieder so eine Aktion abziehen weiß man bescheid...


    Ich finde aus der Sache wird mehr gemacht als nötig. Man darf nicht vergessen, so schlimm der Bericht auch war, es war eine Boulevardsendung die eh nur sinnlosen Müll erzählt und Klischees bedient. Das eine Sendung für die Unterhaltung. Für Tratschweiber oder eine Sendung die man sich mal aus Langeweile anguckt. In zwei Tagen vergisst man was überhaupt in der Sendung war...


    Ich fand da die Berichte von Frontal 21 z.B viel schlimmer. Denn diese Sendung hat ein klar anderes Ziel. Informationen weiter geben, die Leute weiterbilden und ordentlich zu recherchieren. Wenn so eine Sendung Mist abgibt (und das wurde auch in unserem Thema zu oft!) finde ich das bei weitem schlimmer und da wurde noch nie so ein Aufstand gemacht. Ich glaube Explosiv hat noch nie so ein großes Thema gehabt und so eine Welle ausgelöst wie jetzt. Die dachten auch das wäre in 2 Tagen vergessen aber die Community hat sich dagegen gewehrt und die waren bestimmt auch mit der Situation überfordert am Ende und haben die Sache unterschätzt.

  • Wow?? Eine Reaktion von RTL nach so kurzer Zeit? RTL II hatte über 6 Monate gebraucht, um den Fans zu sagen, dass das mit den neuen Conan-Folgen in Deutschland doch nichts wird, weil sich Lizenzen verändert hätten.
    Daumen hoch für den größten Schrottsender. Ich bin - ungelogen! - wirklich beeindruckt.

  • Seit doch froh, dass RTL überhaupt drauf reagiert hat und zumindest "versucht" sich zu entschuldigen, so wie manche jetzt drauf reagieren. Ob sie das jetzt Ernst meinen ist halt so ne Sache, aber immerhin hab sie mal drauf reagiert. Wär ja schlimmer, wenn sie überhaupt nichts dazu gemacht hätten.

    • Offizieller Beitrag

    Ich denke in wenigen Wochen kümmert's eh keinen mehr. Gestern haben sich noch alle völlig aufgeregt, jetzt haben sie sich entschuldigt, die Hälfte ist inzwischen auch wieder runtergekommen. Ich weiß zwar jetzt nicht ob ich mich irgendwie "entschädigt" fühlen soll aber ehrlich gesagt ist's mir jetzt egal. ;)

  • Ich würde sagen, Entschädigen tut es nicht direkt, denn einmal ausgesprochenes, kann man nicht einfach wieder zurücknehmen aber es zeigt denn guten willen von RTL und das ist mehr als man hätte erwarten können.

  • Edit von Pascal: Auch auf die Gefahr hin, ins Visier von Anonymous zu geraten ;)


    Ich habe den Beitrag entfernt, denn wir wollen hier keine Aufrufe zu Aktionen in der rechtlichen Grauzone!

  • Ja genau, das ist die richtige Einstellung und die einzige richtige Gegenmaßnahme die RTL´s Beitrag total entkräftet.


    Bescheuert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!