Xbox One-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat sich schon mal wer dran gemacht ein ntower Design in FH4 zu erstellen? :D

      By the way, möchte jemand FH3 Standard Digital haben?
    • FH4 ist echt cool. Gefällt mir deutlich besser als sein Vorgänger. Besonders die Höhenunterschiede in den Rennen machen Spaß. Und optisch ist es echt ein Brett (obwohl ich es im Performance-Modus spiele)!



      Für Besitzer von Mark of the Ninja (für Xbox360) gibt es das Remaster kostenlos für Xbox One (inkl. X-Enhanced-Upgrade). Finde ich echt super. Wird heute Abend gleich mal ausprobiert :)
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @billy_blob @blither

      ich habe rdr2 ebenfalls vorbestellt und freue mich riesig auf das spiel!
      also falls ihr lust habt, wäre ich sicherlich auch bei dem ein oder anderen ausritt dabei. sofern es kein all zu großes Problem darstellt, dass ich recht unregelmäßig zeit habe.


      @Shepard
      bin da leider untalentiert. aber falls jemand ein ntower-logo erstellt, bitte bescheid geben. ich fahr das dann auch gerne spazieren! :)
    • Neu

      Zitat von blither:

      Forza Motorsport 7 weiterhin im Fokus bei Turn10. Wird mit kostenlosen Updates erweitert.

      xboxdynasty.de/news/forza-moto…7-und-kostenlose-inhalte/

      Finde ich cool. FM7 ist mein Favorit in der Forza-Serie!
      Absolut die richtige Entscheidung, denn Turn10 hat mal eine "Pause" verdient, nachdem sie jahrelang im Rhythmus Motorsport Spiele ausgeliefert haben und nebenbei u.a. mit dem Senden von Mitarbeitern zu PG halfen, die Horizon Spiele herauszubringen. Ich erhoffe mir großes von FM8 und einer überarbeiteten ForzaTech Engine auf Scarlet :)

      Zitat von TheLightningYu:

      Ob Microsoft wenn sie Obsidian aufkauft ein gutes Zeichen ist?
      Obsidian musste sich in den letzten Jahren mit Kickstarter Projekten über Wasser halten und über die Jahre erwähnten sie immer wieder, dass sie einer Übernahme nicht unbedingt abgeneigt sind. Nach Telltale Games sind denke ich mal auch die Mitarbeiter froh, dass sie nun eine gewisse Sicherheit haben. Am Ende haben Entwickler sich oder gar Familien zu ernähren. Zudem zahlt Microsoft ordentlich.

      Selbstverständlich schließen auch große Publisher wie MS oder Sony mal Studios, allerdings läuft das "sauberer" ab als bei Telltale und bei den Studios wie Evolution oder Lionhead stellt sich sowieso die Frage, ob sie überhaupt so lange ohne Unterstützung der First Party überlebt hätten. Ich denke als Entwickler ist man da eher froh als traurig, wenn man weiß, dass man nicht nach jedem Kickstarter Projekt zittern muss, ob es nun weiter geht oder nicht und unter einem großen Publisher zu arbeiten, eröffnet auch persönlich neue Optionen ggf. intern aufzusteigen.
    • Neu

      Zitat von Shepard:

      Hat sich schon mal wer dran gemacht ein ntower Design in FH4 zu erstellen?
      Habe mit dem Editor schon in FH2 bisschen Erfahrung sammeln können und würde mich gerne ransetzen. Habe seitdem auch ein paar Pokémon-Mustergruppen kreiert. :P (Ich wollte eigentlich schon in FH3, was es mir am PC nochmal deutlich komfortabler macht, weiter machen, aber Faulheit intensifies...)
      Vorher aber müsste ich FH4 nochmal reinstallieren und hoffen, dass es diesmal vernünftig startet. Sowohl die Demo, als auch die Vollversion erleidet bei mir einen Crash-to-Desktop während dem Titelbildschirm. Gut, notfalls kann ich es immer noch über die Konsole spielen. Aber auch dann müsste ich es erst herunterladen. ^^

      Ich nehme an, mit Designs meinst du Mustergruppen? Oder komplette Fahrzeugdesigns? Letztere würden den Nutzern der Fahrzeugmodelle selbst natürlich einfacher fallen, indem sie sich die eben das eigene Auto mit paar blau-weißen Mustern zusammenkleben. Um Logo/Schriftzug könnte ich mich aber theoretisch dann kümmern. :rolleyes:
    • Neu

      Na gut, wenn sich bis bald mal meine Garage gefüllt haben sollte, könnte ich natürlich mal versuchen, ein paar Fahrzeugen ein Komplettdesign zu verpassen. An dieser Stelle warne ich aber, dass ich bisher noch keine komplizierten Designs erstellt habe. Meistens hatte ich es so, dass ich neben ein, zwei Mustergruppen noch ein paar größere Streifen- oder Fleckenmuster ergänzt (und bei Bedarf auf die Symmetrie geachtet) habe. Allerdings hätte ich da schon was im Kopf. Müsste mir wohl dann 'ne halbe Stunde mehr Zeit nehmen. :|

      PS: Hier gibt es mal einen Blick auf zwei erwähnte Mustergruppen aus FH2 (auch in FM7 und FH3 verfügbar, FH4 folgt). Leider hab ich grad keine besseren Aufnahmen gefunden. :ugly:


      EDIT: @Shepard Mustergruppen können ebenso importiert werden. :D
    • Neu

      @era1Ne
      Man kann es aber auch mal aus der Sicht von Larian Studio sehen, die eben DANK der Publisher immer mit ihrer Existenz kämpfen durften, weil ihre Ideen als solches nicht komplett angenommen wurden und immer zwanghaft anpassungen machen mussten, was bei solch großen Änderungen auf zu knappes Budget und Deadlines führte und sie halbfertige Spiele auf den Markt geworfen haben, die zwar eine kleine Fanbase aufgebaut hatte, aber nie wirklich einen durchbruch schafften und vorallem nicht ihre Vision verwirklichen konnten.

      Aber jetzt DANK Kickstarter ihr Projekt ihrer Träume finanzieren konnten und durch den erlös des fertigen spiels ein Finanzielles Polster haben und Divinity so erschaffen konnten, wie sie sich es schon immer vorgestellt haben. Daher muss ich dir widersprechen, mit Kickstarter per se ist man nicht auf wackeligen Beinen, es kommt immer darauf an was man daraus macht und Larian scheint bisher besser gefahren zu sein als sie es je bei einem Publisher konnten.

      Da kann bei Obsidian RPG enthuasten und passionierte Geschichtenerzähler drinn sitzen, wenn M$ wie mit Rare was vergleichbares ala Kinnect-Spiele fordert, dann schadet es Obsidian mehr als es hilft und ein Publisher kann genauso dafür verantwortlich sein, das eine Spieleschmiede untergeht indem man ihnen kaum Freiheiten für ihre eigene Visionen lässt aus eigener Profitgier... und dazu haben wir mit EA schon das beste Beispiel gehabt... die vergewaltigen doch schon eines ihrer Legacy-Spiele mit so einer billigen Smartphone-App....

      Ich sage ja nicht, das es 100% eintritt, und evtl. hilft Microsoft in diesem Falle wirklich Obsidian, aber eine gewisse Skepsis halte ich durchaus für angebracht...
    • Neu

      Zitat von Shepard:

      Das vermute ich nämlich auch.
      Die Aussagen man möchte erst einmal kein neues Forza bringen waren mir deswegen schon etwas suspekt, da FM und FH ja im zwei Jahres Takt kamen.
      Die Entwickler haben in der Hinsicht keinen Grund zu lügen und die Aussage war ja in etwa, dass man derzeit nicht an FM8 arbeiten würde, um Zeit zu haben sich die Grundbausteine von Forza anzusehen und um auf Feedback der Community zu reagieren. Dafür nutzt man FM7 und ich denke mal im Hintergrund arbeiten sie zumindest an einer stark verbesserten Forza Tech für Scarlet.

      Nach all den Aussagen jetzt doch plötzlich 2019 ein FM8 zu bringen, würde kein Vorteil bringen, da man somit die Community angeschwindelt hätte und davor sowieso jeder davon ausging, dass FM8 2019 erscheinen würde. Der Überraschungseffekt war dementsprechend nie existent.

      Zitat von TheLightningYu:

      Daher muss ich dir widersprechen, mit Kickstarter per se ist man nicht auf wackeligen Beinen, es kommt immer darauf an was man daraus macht und Larian scheint bisher besser gefahren zu sein als sie es je bei einem Publisher konnten.
      Kickstarter kann funktionieren, nur ist das eben nicht immer der Fall und ich finde den Weg viel riskanter als unter einem Publisher zu arbeiten. Obsidian hat neben Pillar noch Projekte mit anderen Publishern gehabt und zuletzt ist ein russischer Auftraggeber abgesprungen und entschied, lieber intern das F2P fortzusetzen. Aktuell hat das Studio ca. 170 Mitarbeiter und davon arbeitete soweit ich weiß, nicht mal die Hälfte an dem Kickstarter Titel. Ich finde ab einer gewissen Größe, wird es schwierig, den Kickstarter Traum für alle aufrechtzuerhalten.

      Ich kann die Skepsis irgendwo verstehen, nur finde ich deinen Vergleich mit dem alten MS und der Kinect Zeit, schlecht gewählt, denn damals war weder Nadella der CEO, noch Spencer der Chef von Xbox. Die Ziele von Microsoft sind heute andere als damals und wie beispielsweise dieses Video von Ninja Theory zeigt, haben sie immer noch Freiheiten.



      Natürlich könnte man jetzt sagen, dass sie logischerweise nicht schlecht über ihren neuen Arbeitgeber reden. Auf der anderen Seite, waren die Käufe von unter anderem dem Studio, keine feindliche Übernahme, sondern diese Studios wollten übernommen werden. Ich denke die Entwickler werden schon wissen, was gut für sie ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von era1Ne ()

    • Neu

      Die Entwickler arbeiten definitv schon an FM8, warum auch nicht? Die nächste Xbox kommt und bis dahin möchte man sicherlich diesen Titel zum Launch haben.

      Ich habe nirgends behauptet, dass die Entwickler gelogen haben.

      2019 kann kein FM8 kommen, da die neue Xbox nicht 2019 erscheinen wird. Auch das habe ich nirgends geschrieben. Somit wird die Community auch in keinsterweise angelogen oder dergleichen.

      Meine Kernaussage war lediglich, dass ich die Aussage anzweifle da ich mir nicht vorstellen kann, dass die Entwicklungen noch nicht begonnen haben..und damit meine ich nicht etwa als Code der compiliert wird sondern ganz klassisch per Brainstorming und Blattpapier.