Xbox One-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @blither
      Meinte den Premium Pass, hab zu schnell getippt. :D
    • Zitat von blither:

      Hast du mal geschaut, ob du am Beta-Programm teilnimmst?
      Müsste ich mal, aber da ich in nächster Zeit keinen Internetzugang mit der Xbox haben werde, ist das für mich jetzt eh erstmal vom Tisch.

      Zitat von blither:

      Mein PC läuft so gut wie gar nicht mehr. Dank der vielen Features hat meine Xbox meinen Spiele-PC nahezu ersetzt.
      Ich weiß nicht, ich empfinde da mittlerweile eher genau umgekehrt. Es gab mal eine Zeit, da hätte ich anders gedacht, aber da war halt auch die Grenze zwischen PC und Konsole noch viel größer. Da war eine Konsole noch wirklich "einfach". Angeschlossen, Disk rein und loszocken. Da waren Konsolen auch noch Waschechte Konsolen und nicht Multimedia-Social-Network Geräte, wo du mit irgendwelchen Sachen zugekleistert wirst. Kein Browser, kein Netflix, kein anderes Gedöns, einfach NUR zocken.

      Heute sind aber Konsolen nicht's anderes als eine eingeschränkte PC Lite-Variante. Von Spielinstallation bishin zu DayOne Patches etc... die grenze verscwhimmt immer mehr, vorallem wenn ich dann höre, das Microsoft bald offiziell Mouse / Keyboard für die Xbox anbieten will. Und von dem Standpunkt aus betrachtet, bevorzuge ich halt dann den PC nachwievor, weil er halt diese Sachen auch kann, nur halt mehr und besser. Da schätze ich dann halt eine Plattform wie die Switch umso mehr, weil sie halt mal wieder ein Gerät ist, das sich halt in seiner Funktionsweise abhebt und abspaltet, wie es ursprünglich auch bei PC zu Konsolen der Fall war.

      Zitat von blither:

      Und dann ist es nur Geschmackssache, ob man lieber an der Xbox oder am PC spielt, aber der PC kann für mich das Konsolenfeeling nicht ersetzen.
      Ya, wobei ich sagen muss, das dieses Konsolenfeeling doch ohnehin schon mehr veloren geht... und ironischerweise auch beim PC immer mehr zur Option wird. Gamepad angesteckt, PC am Fernseher und Steam Big Picture... im Prinzip haste jetzt auch schon am PC die Möglichkeit dazu.

      Allerdings muss ich sagen, das diese klassischen Konsolen-Zeiten für mich ohnehin schon weniger Relevant werden, weil ich (und im meinem Umfeld ist es auch nicht groß anders, selbst bei den Konsoleros in meinem Freundes,- und Bekanntekreis geht man die Richtung) ohnehin noch selten auf dem Sofa vor dem Fernseher hocke. Ich habe die Konsolen allesamt schon am Zweitmonitor angeschlossen (Kabel geht weit genug vom TV Regal zum Schreibtisch), da ich einfach aus verschiedenen Gründen den Zugang zum PC wertschätze. Von Discord bishin zu Browser etc, geht für mich alles angenehmer über dem PC was ich alles nicht mehr missen möchte. Ich könnte aktuell nicht mal mehr über die Voice-Chat Funktion der Switch auslassen, da wir selbst auf der Playstation 4 den Partychat noch sehr selten nutzen.Und ob ich am Schreibtisch nun mit Gamepad am PC oder Konsole zocke, ist jetzt auch nicht mehr der Unterschied....
    • Ich bin grad ein bisschen an Assassin's Creed Odyssey dran (bislang mein GOTY). Zu Beginn war ich wirklich sehr enttäuscht von der Performance auf meiner Xbox One (Release Version im Forza 6 Design). Auffällig war dabei, dass es in den gleichen Situationen zum Stocken kommt wie damals Breath of the Wild, wo die Ruckler anscheinend gar nie so richtig vom Berechnen (CPU+GPU) kommen, sondern vom Lesen (RAM, Speicher).

      Jetzt hab ich einfach mal ne SSD drangehängt mittels SATA-USB-Adapter und ich hab absolut keine Probleme mehr. Ich kann keine Frameeinbrüche mehr wahrnehmen. Ab- und zu killt sich das komplette Spiel inkl. Ton, aber ich weiß nicht, ob das am System, der alten Hardware, dem Spielen über USB oder sonst was liegt. Da das aber nur einmal pro Woche stattfindet, kann ich darüber hinwegsehen.

      @TheLightningYu
      Ich nutze Skype, Discord und TeamSpeak tatsächlich ohne jedes Problem über Smartphone Apps. Da brauch ich keinen PC. Browsen und Chatten funktionieren. Aber so angekettet am PC möchte ich z.B. nicht sein, sodass ich selbst für PC Spiele lieber das Smartphone zur Kommunikation nutze.
    • Zitat von HonLon1:

      Ich nutze Skype, Discord und TeamSpeak tatsächlich ohne jedes Problem über Smartphone Apps. Da brauch ich keinen PC. Browsen und Chatten funktionieren. Aber so angekettet am PC möchte ich z.B. nicht sein, sodass ich selbst für PC Spiele lieber das Smartphone zur Kommunikation nutze.
      Ach, und am Smartphone gekettet zu sein ist also besser? Ich könnte das Argument evtl. noch nachvollziehen, wenn wir halt davon sprechen das man Discord nutzen möchte und man auf dem Sofa / Couch zockt, aber vorallem beim PC - wo du mehrere Prozesse easy managen kannst, werde ich sicher nicht auf ein externes Gerät wechseln, wenn ich gerade direkt am PC zocke. Das hat dann auch nichts mit "angekettet" zu tun sondern mit Effektivität...

      Und browser / chat funktionieren? Ja. Aber Browser funktioniert auch auf dem 3DS Und Konsole, aber mit der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit einer Maus / Tastatur können sie trotzdem allesamt nicht mithalten...
    • Der Komfort eines Smartphones für Browsen eines Smartphones ist doch wohl deutlich näher am PC als am 3DS. Was soll so ein Vergleich?
      Wenn ich am Smartphone gekettet bin, kann ich zumindest in die Küche, ins Bad, ins Schlafzimmer oder kurz mit dem Hund raus oder was weiß ich was. Darum gibt es das Teil ja: man ist nicht an einen Ort gekettet. Das sind für mich zwei unnütze Vergleiche.

      Ich will dich auch gar nicht überzeugen. Wenn dir mein Vorschlag nicht gefällt, ist mir doch egal. Aber du musst dann doch nicht meine Methode darstellen, als wär sie für Dummys.

      Und ja, eigentlich ist das Thema, weshalb du lieber am PC zockst. und wieso schließt du Sofa und PC schon fast aus, nachdem du Steam dafür schon gepriesen hast?
    • Hab mich gestern durch ein gutes Angebot bei MM hinreißen lassen, mir auch eine Xbox zu kaufen :) passt ganz gut, weil meine Grosse eh zur Zeit die Switch in Beschlag genommen hat. Zum Glück nur im HH-Modus. Durch die Switch bin ich mittlerweile zu faul, immer ins obere Wohnzimmer zu gehen und den PC zu starten. Macht wieder richtig Spass, am grossen TV Konsole zu zocken :D
      Wie lange halten eigentlich die Batterien im Controller?
      Und was würdet ihr eher empfehlen? AC Origins oder AC Oddeyse?


    • Unglaublich wie gut sich Forza Horizon 4 verkauft!
      • Gamepass Versionen zählen nicht.
      • Der Vergleich ist gegen AC:O (Xbox und PS4 Version) in den UK.


      @Hias81
      Ich habe tatsächlich nie auf die Ausdauer der Batterien geachtet, weil ich schnell auf den Akku gewechselt bin und beides sowieso für mehrere lange Spielsitzungen gehalten hat. Da diese Antwort vage ist, habe ich mal nach einer Quelle geschaut. Obwohl es keine offizielle Angabe gibt, berichten Leute, dass man gut 30-40 Stunden aufwärts die Controller ohne aufladen bzw. wechseln der Batterien verwenden kann.

      Zu AC kann ich nichts sagen, da ich beide Teile noch nicht gespielt habe. Ich erinnere mich aber an eine Umfrage bei einem Onlineforum und da gewann Odyssey.

      Edit:
      Ich empfehle jedem neuen Besitzer einer Xbox den Gamepass. Unter anderem bekommst du da die digitale Vollversion von Gears 4, Halo 1-5 (1-4 in der MCC), Forza Horizon 4, Division, Dirt 4, Darksiders, Doom, Elder Scrolls Online, Rise of the Tomb Raider (der zweite Teil) etc. und kannst solange spielen, bis das Abo ausläuft oder die Spiele entfernt werden.

      In der Regel geschieht das erst nach einem Jahr. Fallout 4 ist eine der sehr wenigen Ausnahmen, denn der Titel bekommt bald mit Fallout 76 einen Nachfolger und wird "schon" nach paar Monaten wieder entfernt. Zudem bekommt man Rabatte auf die Titel, falls man sie für immer kaufen will und deren DLC. Für 10€ im Monat echt kein schlechtes Angebot wie ich finde. Es gibt auch 14 Tage zum testen :)

      Edit 2: Zu Horizon VKZ resetera.com/threads/uk-physic…8980/page-2#post-14594399
      resetera.com/threads/uk-physic…8980/page-2#post-14595258

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von era1Ne ()

    • @Hias81
      Beide Spiele sind auf ihre Weise ziemlich gut. Wenn du Rollenspiele und Entscheidungen magst dann Odyssey. Wenn du darauf nicht so viel wert legst dann Unity. Aber ganz ehrlich? Unity kostet bei CDkeys.com weniger als 1 Euro. Also hol es dir einfach :D

      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930
      undefined
    • @HonLon1
      Oh da hab ich was vertauscht.
      Dann auf jeden Fall Odyssey. Ist wie Origins nur spielerisch viel besser.
      Unity für weniger als 1€ kann man sich trotzdem holen dass es mit das beste und vor allem ein richtiges AC ist.

      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930
      undefined
    • Neu

      @JoWe
      Schade. PES2019 werde ich mir dann vielleicht über's Wochenende anschauen.


      Anscheinend wird derzeit der Release von Age of Empires inkl. M/T Unterstützung vorbereitet. Es wird mit einer Ankündigung auf der X018 gerechnet.

      xboxdynasty.de/news/age-of-emp…pires-definitive-edition/

      Fände ich ziemlich cool. Ich finde die Controller-Umsetzung bei Halo Wars sehr gelungen, aber AoE ist doch ein wenig wuseliger, und als alter PC-Spieler gehen RTS-Spiele mit M/T einfacher von der Hand.

      Vielleicht schafft's dann auch das WC3-Remaster auf die Xbox :)
      Even the darkest Night can be broken by Light.