Xbox One-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Shulk meets 9S
      Ich wollte lediglich zeigen, dass die drei, Nintendo, Sony und MS, trotz gegenteiliger Aussagen in Konkurrenz zueinander stehen.


      @TheLightningYu
      Ich sehe das anders. Mag sein, dass unter den Vielspielern die jeweiligen Konsolen unterschiedliche Spielertypen bedienen, aber der große Teil der Spieler greift auf Spiele zurück, die auf es auf (fast) allen Plattformen gibt.

      Keine Konsole kann alleine von ihren Fans existieren, und ein Großteil dieser Fans würde wahrscheinlich die Plattform wechseln, wenn es diese irgendwann nicht mehr gäbe.

      Daher müssen sich alle Plattformen um die Gunst der Spieler bemühen, und das tun sie, auf eine unterschiedliche Art und Weise. Würden sie das nicht tun, wäre man schnell am Ende.

      Es gibt auch in den Führungsetagen kein Friede, Freude, Eierkuchen, auch wenn man das uns manchmal Glauben lassen möchte. Natürlich können Phil und Co. sehr gelassen an die Sache rangehen, aber sie sind ihren Investoren verpflichtet, und wenn die Ziele nicht erreicht werden, dann übernimmt ein anderer das Ruder.

      Ich glaube nicht, dass man bei MS/Xbox das damalige Enthüllungsevent der PS4 nur mit einem Lächeln hingenommen hat. Kurz darauf ist der ehemalige Vorsitzende der Xbox-Abteilung gegangen (worden).

      Es mag sein, dass MS mit Xbox größere Ziele hat, und der Vertrag mit Sony ist ein wichtiger Teil davon, aber bis Cloud-Gaming richtig ins Rollen kommt, und MS daraus tatsächlich einen greifbaren Wert zieht, wird es noch einige Zeit dauern. Und bis dahin konkurriert man mit Sony und Nintendo, auch wenn die Entertainment-Sparte derzeit mehr ein Hobby als ein einträglicher Geschäftszweig ist.

      Aber Entertainment ist auch zukünftig ein großer WWachstumsmarkt, und da muss man schon heute Fuß fassen, um in Zukunft erfolgreich zu sein.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @blither ja, nur hat du mir im gleichen Atemzug auch verdeutlicht das es das so wie bislang mit unserem Hobby war.
      Ich werde niemals ein Opfer irgendwelcher Dienste

      Und sorry aber genau das will sowohl Nintendo, Sony und MS. Einzige was ich will ist aber unabhängigkeit und singleplayer spiele die nicht drauf aus sind nur meine Zeit so zu verbrauchen das ich für Konkurrenz Produkte keine Zeit mehr habe. Mir wäre recht die Industrie entscheidet sich so langsam mal was sie als Zukunft sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shulk meets 9S ()

    • @blither

      Ich finde es sogar fast hochnäsig und realitätsfern zu sagen, dass Nintendo und Sony keine Konkurrenten seien.
      Kontext ist hier der Schlüssel und Spencer sprach von der Infrastruktur um Dienste anbieten zu können. In dieser Hinsicht sind Nintendo und Sony lediglich Kunden, weil sie selbst keine weltweite und gigantische Infrastruktur besitzen, um ihre Dienste ohne Partner wie Google, Amazon oder Microsoft anzubieten.

      Zu den Diensten gehört selbstredend Cloud Gaming, aber eben auch Machine Learning (für Entwickler spannendes Thema), Onlineservice, etc. ... Onlineservice hat seit der letzten Generation einen hohen Stellenwert. Deshalb sind Microsoft, Amazon, Google im Bereich Gaming jetzt schon große Hauptkonkurrenten, auch wenn Cloud Gaming noch in den Kinderschuhen steckt.

      PS KI: wccftech.com/an-xbox-game-stud…ai-upscaled-in-real-time/

      Spannende Sache...
    • Sooo hab nun Mal ne Stunde in Bleeding Edge reingeschaut.

      Das drum herum ist echt nice, jeder Charakter hat ne Lore und ein Herkunftsland, ähnlich wie bei Overwatch. :)

      Gameplay ist natürlich typisch Hero Shooter bzw Brawler Bzw Schnetzler :D

      Es fehlt aber eindeutig an Feinheiten. Auch die Connection war nicht ganz perfekt, schiebe ich der Beta zu.

      Ansonsten fehlt es an Musik während des spielens, es ist sehr ruhig und das wirkt komisch nur die Sounds der Waffen zu hören. Vor allem bei so einem Game.

      Aber das Gameplay selbst bockt mega! Die Charaktere spielen sich alle sehr geil! Healer machen Bock und sind nicht nervig! :)

      Die Maps könnten auch interessanter und schöner wirken nur wie einfache Kulisse zum kämpfen.

      Das Game braucht auf alle Fälle noch Feinschliff! Aber es hat das Zeug ein richtig guter Multiplayer Titel zu werden! :thumbsup:

    • Gerade SW Battlefront von der Original-Xbox auf der XB One gespielt. Dafür, dass es ungefähr so alt ist, wie ich, spielt es sich überraschend gut. Und die Schlachten an sich gefallen mir auch besser, als im 2015er-Ableger. Ob es an SW Batlefront II (2017) vorbei kommt, kann ich noch nicht genau sagen. :D
    • @Maluigi | Leon

      Ist der Titel auch so auf Multiplayer ausgelegt oder geht das eher so in Richtung Rogue Squadron?

      Für alle die noch auf der Suche von Resident Evil 2 sind. Im microsoft store gibts gerade die normale oder deluxe Variante recht günstig. Und die Bioshock Trilogie für nur
      9,99 Euro.
      Sammel Amiibokarten der Serie 3 und 4. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*
    • @Devil1983

      Wegen dem Multiplayer kann ich noch nichts wirklich sagen, im Singleplayer gibt es aber einen Modus, bei dem man Planeten einnehmen muss. Eine Art ,,Story Modus‘‘. Pro Planet musst Du zwei Schlachten führen (und gewinnen). Der Gewinner dieser entscheidet über den nächsten Kampfplatz. Dieser Modus hat allerdings einen hohen Wiederspielwert, da man aus verschiedenen Zeiten auswählen kann (Klonkriege/Imperium).

      Ich finde allgemein besser, dass man hier versucht (und geschafft hat) Luft- und Bodenkämpfe zu kombinieren. Die erste Map (ich glaube, es war Bespin), auf welcher ich gespielt habe, fand sowohl in der Luft, als auch auf der Station statt. Bist Du gespawnt konntest Du Dich jedesmal entscheiden, ob Du lieber in ein Raumschiff steigst, zu den anderen Bodentruppen an den zu verteidigenden Posten rennst oder doch lieber ein Geschütz zur Abwehr der Raumschiffe und anderen Droiden bedienst.
      Dies gestaltet sich sehr dynamisch, da Du Dich auch mitten im Kampf um entscheiden kannst.

      Zuletzt fand ich auch gut, dass jeder Klon-/Droidentyp die selbe Sekundärwaffe hatte. In den modernen Ablegern ist man, aufgrund dem Fehlen der Funktion, oft im Nachteil, wenn man z.B. einen Schützen gewählt hat.

      Edit: Mir ist natürlich bewusst, dass der Online-Modus hier nicht mehr funktioniert.

      Ich hoffe, es ist nicht zu viel Text.
      Rogue Squadron habe ich nicht gespielt.
    • @Maluigi | Leon

      Ich danke dir für dir ausführliche Antwort. Da werd ich wahrscheinlich auch mal einen Blick riskieren.

      Das der Onlinemodus nicht mehr geht ist nicht schlimm. Ich spiele lieber Singleplayer oder Couch Multiplayer. Das macht mir mehr Spaß.
      Sammel Amiibokarten der Serie 3 und 4. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*
    • Ich hab letztes und dieses Wochenende Halo 1 durch und Halo 2 relativ weit stets im Coop gespielt. Halo 1 sah fürchterlich aus und war extrem monoton im Level- und Missionsdesign.

      Halo 2 sieht ja fast wie ein richtiger One Titel aus, die Story ist deutlich besser inszeniert, deutlich besseres Level- und Missionsdesign. Aber das Spiel ist uns dreimal abgestürzt. Einmal war die ganze xbox nicht mehr nutzbar und musste erst vom Strom genommen werden. Heftige Lags, richtig miese Grafik Bugs: auf dem Bild für Spieler 1 hat die Umgebung und teilweise die Gegner manchmal richtig komisch weiß geflimmert, was dann teils auch zu P2 irgendwann auch so ging. So waren 1 oder 2 Missionen quasi unspielbar. Es ging zwar in späteren Missionen wieder, aber ein Level mit vielen Fahrzeugen im Coop scheint absolut unwürdig einer solchen Franchise zu sein. Die Konsole war auch nicht besonders warm oder so, sondern gerade mal etwas wärmer als handwarm.

      Gibt es Halo 2 auch schon im Gamepass für PC? Mein Kumpel meinte, die Quadrilogie würde schubweise veröffentlicht. Wenn es das nächste mal wieder auch nur einmal so kommt, werden wir entweder abbrechen oder das gleiche am PC versuchen.