Xbox One-Thread

  • Gerade das Zeldabeispiel ist nicht wirklich gut. Im Gegensatz zu metroid ist Link eben nicht wirklich ein Charakter deswegen ist es auch egal ob es eine Frau oder ein Mann ist. Zumindest sollte es so sein in einer Welt wo so etwas nicht wichtig ist. Es ist eben keine Samus, ein Mario, eine Lara Croft oder sonst wer mit richtigen Charakter. Es ist sogar ständig jemand anderes. Also warum soll das ausschlaggebend sein? Noch schlimmer, warum soll das Spiel gleich gestorben sein oder schlechte Wertungen kassieren? Was hat das in diesem Fall mit der Qualität zu tun? Richtig nichts!


    Es gibt viele Punkte die man objektiv bewerten kann. Funktioniert die Mechanik? Passen die Soundeffekte? Ist es unnötig kompliziert? Ist es unspielbar? Steuerung? Wie weit reizt es die Technik aus? Fallen Bugs auf? Das sind alles wichtige Punkte die in einen Test kommen und die Wertung beeinflussen. Und wenn dadurch ein Spiel zB ne 6 bekommt aber dich zB die schlechten Soundeffekte oder die überladene Steuerung nichts ausmacht, dann kann das für dich ne 8 sein. Aber wenn du was testest und das professionell solltest du das alles bedenken. Es gibt viele Filme denen ich einfach keine 8 geben kann aber ich dennoch sehr gern gucke obwohl mir die Fehler bewusst sind.

  • Gerade das Zeldabeispiel ist nicht wirklich gut. Im Gegensatz zu metroid ist Link eben nicht wirklich ein Charakter deswegen ist es auch egal ob es eine Frau oder ein Mann ist. Zumindest sollte es so sein in einer Welt wo so etwas nicht wichtig ist. Es ist eben keine Samus, ein Mario, eine Lara Croft oder sonst wer mit richtigen Charakter. Es ist sogar ständig jemand anderes. Also warum soll das ausschlaggebend sein? Noch schlimmer, warum soll das Spiel gleich gestorben sein oder schlechte Wertungen kassieren? Was hat das in diesem Fall mit der Qualität zu tun? Richtig nichts!

    1. Das Problem an dieser Diskussion ist wieder die Toleranz, die du anscheinend nicht mitbringst. Nur weil DU in Link ein Vessel siehst, und für dich nicht vergleichbar zu den anderen Charakteren ist, heißt das nicht das es auch für mich genauso ist. Daher geht es dich absolut überhaupt nichts an wie ich zu TLoZ oder Link stehe. Für mich hat über die Jahre Link einfach zuviel Persönlichkeit entwickelt, für ein simplen vessel, zudem es ein Ikonischer ASpekt ist wie die Grüne Tunika und das Masterschwert. Nur im Vergleich dazu steht und fällt für mich die Reihe ob Link nun Männlich oder Weiblich ist. Es wäre etwas vollkommenes anderes, wenn Nintendo in Zukunft beschließt einen völlig eigenständigen weiblichen Charakter zu erschaffen als Protagonistin, Links Schwester bspw, oder das wir vielleicht endlich mal ordentlich mit Zelda spielen dürfen, die würde Link auch sehr gut ergänzen mit ihrer Lichtmagie/Bogen usw, aber ein stumpfes: Jetzt verändern wir von einer ikonischen Figur plötzlich das Geschlecht. Ne tut mir Leid. Außerdem erzähl das mal den Devil May Cry Fans. Wieviele haben sich jetzt über das neue DmC ausgelassen nur weil Dante eine neue Frisur hat? Hat das irgendwas über die Qualität des Spiels ausgesehen. Trotzdem scheint es den Fans wichtig genug zu sein, das es für sich kein richtiges DmC mehr ist. Warum man jetzt mir und anderen Links-Fans das immer und immer wieder absprechen musst, das ist mir unbegreiflich. Akzeptier einfach das es für mich nicht so ist und das für mich Link ein fester Charakter wie viele andere Charakter auch ist. Hätte man von Anfang an TLoZ mit wählbaren weiblichen Link gemacht, sähe die Sache schon anders aus. Period.


    2. Abgesehen davon, und ja ich bin absolut blöd, das ich dann auch noch darauf eingehe, hast du das Thema absolut verfehlt. Weil meine Kernaussage hatte doch jetzt gar nichts damit zu tun, sondern hätte schlichtweg zeigen sollen, das man den Fans auch nicht zu 100% trauen sollte, weil jeder Fan etwas anderes in dem Spiel sieht. Für mich ist ein männlicher Link in TLoZ wichtig, weil es für mich eine Ikonische Figur ist und ich nicht möchte, das mit ihr fehlerhaft umgegangen wird. Anderen ist das wieder weniger wichtig, hätten dafür aber lieber ein realistischere Grafik etc. Andere wollen lieber die Story, wiederum andere eine offene Welt. Vorallem das Zelda-Beispiel zeigt gut, das jeder in der Reihe seine eigenen Vorlieben haben, die für ihn die Spielereihe auszeichnen.


    Zu deinem zweiten Absatz;
    Ernsthaft, ich werde zukünftig auf deine Beiträge nicht mehr eingehen. Wirklich. Ich habe gedacht, man kann sich mit dir völlig normal unterhalten, wenn es nicht um Feminismus geht, aber wie schon im Thema Feminismus hast du eine absolut Null Verständniss/Tolleranz auch bei anderen Themen. Ich bringe hier simpel ein Beispiel was für mich an The Legend of Zelda wichtig ist, und wie ich zu Link stehe, und du stellst das auch noch in Frage, sodass ich mich am Ende auch noch rechtfertigen muss. Und das war nichtmal ein Kernpunkt meiner Aussage sondern NUR EIN BEISPIEL. Und jetzt wieder; ich schreibe objektiv kann man nur technische Aspekte werten, was machst du? Du versuchst mir zu wiedersprechen indem du GENAU das anschneidest, was ich doch gerade geschrieben habe. Bei dir hat man echt langsam das Gefühl, die liest dir nichtmal durch, was man schreibt. Ich gebs auf, mit dir kann man nicht diskutieren, ich habe echt nicht Zeit an Leuten diskussionen Zeit zu verschwenden, die einem nicht ernst nehmen oder keinerlei toleranz entgegen bringen können.


    @Splatterwolf :
    Hier stellt sich aber dann die Frage, ob es vielleicht nicht trotzdem nicht irgendwo gerechtfertigt wäre. Wenn es einer großen Mehrheit wichtig ist, das Link (als bsp) männlich und NUR männlich ist, und es für sie ein TLoZ ausmacht, dann hat das doch irgendwo seine Begründung?! Ich mein wir kennen alle Spiele, die vielleicht gut sind, aber eben kein guter Teil der Reihe, einfach weil man sich viel zu viel davon verabschiedet hat, was die Fans an der Reihe lieben.


    Im Falle von TLoZ werde(und könnte ich auch nicht) ich Nintendo nicht davon abhalten, aber wenn sie es machen und mich als langjährigen Fan damit enttäuschen oder etwas mit der Reihe anstellen das mir nicht gefällt, dann müssen sie einfach damit Leben das ich mich für die Reihe nicht mehr interessiere. Es hat nunmal einen Grund warum überhaupt The Legend of Zelda als meine absolute Lieblingsreihe gilt. Das hat mich seit meiner etwas späteren Kindheit begleitet und Link ist für mich eben ein Kindheitsheld, mit dem ich viel verbinde, und so eine Wandlung zu Frau, das tut mir persönlich weh, weil ich will das mit so etwas respektable umgegangen wird. Da gleiche, nur um diese besch******* Genderdebatte vorzubeugen, weil ich es wirklich zum Kotzen finde, das wenn ich meine Argumente gegen weiblichen Link bringe, das immer auf das reduziert wird: Ich würde bei genderbending von Zelda genauso reagieren.


    Aber um spezifischer auf deinen Beitrag einzugehen: Meine Ansicht ging nur um eine Fanmeinung. Heißt ja nicht, das nur Fans die Spiele spielen sondern gibt es ja auch genügend Spieler, die ein Spiel genießen die keine Fans sind, oder Leute. Und wie schon gesagt, ich halte eh Grundsätzlich nichts davon, das man sich von Meinung andere zu einem Spiel(kauf) beinflussen lässt oder nicht. Die beste Meinung auf die man sich verlassen kann, ist die eigene. Andere Meinungen finde ich nur interessant zu lesen, weil ich es interessant finde was andere von dem Spiel halten, um zu sehen was ihnen gefallen und nicht gefallen hat.


    Auch in Punkto vergleiche, bin ich anderer Meinung. Ich finde es nicht gut, wenn man vergleiche setzt, weil ich finde das man sich Genretypisch nicht an Standarts halten sollte, wenn man eigene Ideen hat. Es sollte daher nicht heißen; was Genrevertreter besser oder schlechter macht, sondern eher was es anders macht. Und selbst das finde ich auch nicht gut, weil es dann viel zu schnell zu einer innovation/Traditionshatz führt. Ich bin der Ansicht man sollte Spiele daran werten, was sie sind und nicht was sie sein könnten, was andere machen etc. Klar, ein No Man's Sky könnte eine hochkomplexe Weltraumsimulation sein, die zich verschiedene Features hat etc etc. Doch will ich das? Nein, wenn ich mir NMS kaufe dann will ich ein relativ sinnbefreites Spiel, wo ich nach einem harten Arbeitstag vor die Konsole schmeiße und etwas die Galaxie erkunde. Ich will mich in diesen Spiel nicht reinfuchsen müssen mit diversen "physikalisch berechneten Flügen", ich will keine Hochkomplexe Handelssimulaton, ich will ein ganz einfaches Weltraum-Erkundungs-Spiel. Daher finde ich, die einzigen Vergleiche die man machen sollte, wäre innerhalb eine Videospielreihe. Aber Videospielreihen sind sowieso noch mal ein ganz expliziteres Thema, weil die Entwickler immer einen guten Spagat zwischen Tradition und Innovation schaffen müssen um entweder nicht zu stagnieren oder zu sehr zu verändern; das es sich nicht mehr nach der Spielereihe anfühlt. Und auch da ist es unabhängig von der Spielreihe und der Fanbase.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Gleich am ersten Satz habe ich aufgehört zu lesen. Mir vorwerfen dass ich keine Toleranz mitbringe aber vorher noch sagen dass man das Spiel nicht kauft egal wie gut es ist nur weil Link plötzlich ne Frau ist. Manchmal frage ich mich schon, ob du mit einem Spiegel sprichst. Ständig wirfst du mir Dinge vor und machst es selbst nicht besser xd.

  • Gleich am ersten Satz habe ich aufgehört zu lesen. Mir vorwerfen dass ich keine Toleranz mitbringe aber vorher noch sagen dass man das Spiel nicht kauft egal wie gut es ist nur weil Link plötzlich ne Frau ist. Manchmal frage ich mich schon, ob du mit einem Spiegel sprichst. Ständig wirfst du mir Dinge vor und machst es selbst nicht besser xd.

    Nein, im Gegenteil, du beweist nur wieder genau, was für eine Art Mensch du bist. Du kannst überhaupt nicht sachlich und fair mit deinen Diskussionpartnerns sprechen, wenn er nicht mit dir einer Meinung ist! Spricht man dich dann darauf an, und liefert dir auch noch eine Begründung, dann ziehst du es sofort ins lächerliche und würgst die Argumente/Ansichten des anderen ab.


    Und das ich dir das wiederholt und wiederholt anprangere, ist kein Zeichen für dich? Überhaupt keines??? Wenn du wirklich besser wärst als ich, wärst du zumindestens nicht so Respektlos gewesen, und hättest auch meine Begründung durchgelesen, anstatt jetzt diese Argument von weiblichen Link wieder zu bringen, weil du es vielleicht auch verstanden hättest, warum mir die Reihe dadurch kaputt geht, wobei da vielleicht auch nicht, weil ich echt bei dir keine toleranz erwarten darf. Aber gut, ist mir ab jetzt egal. Denk was du willst, ich werde auf dich zukünftig einfach nicht eingehen und hab ein schönes Leben noch...

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Schon wieder wirfst du mir Dinge vor, die überhaupt nicht stimmen und du selbst nicht besser bist. Kannst du mir mal zeigen wo ich im vorletzten Post dich persönlich Angriff oder wo ich dir verbat deine Meinung zu veröffentlichen oder sonst was? Zeig es mir bitte! Ansonsten mache ich nichts anderes als du. Nämlich diskutierten und meine Meinung Posten. Ich lese deine Posts nicht, ich lass keine Meinung zu, ich zeige 0 Toleranz, ich bin blind, ich bin dies ich bin das.^^
    Das sind wohl nicht Sachen die zur eine sinnlosen Diskussion führen? Ständig wirst du persönlich und bist ganz schnell in Unterstellungen aber jetzt habe ich mal eine Frage. Wie es scheint haben wir beide ein Problem mit der Kommunikation. Ständig sagst du was ich so falsch mache. Aber es gehören immer zwei dazu. Was machst du denn so falsch? Du unterstellst mir ich akzeptiere keine anderen Ansichten. Akzeptierst du denn meine? Das habe ich von dir nicht gelesen. Immer nur dagegen und drauf kloppen, aber nicht auf einen zugehen. Vielleicht denkst du mal darüber nach und suchst die Fehler, die ich ganz sicherlich auch oft mache, mal bei dir und nicht nur bei mir. Das wäre mal ein Anfang.


    Verstehe ich schon wieder nicht. Ich bin doch auf die Begründungen eingegangen. Was willst du also? Ich habe geschrieben warum ich das anders sehe. Und jetzt bin ich der dumme oder was? Bist du der einzige der seine Meinung sagen darf und die Gegenstimmen sollen alle die Klappe halten weil sie eh intolerant sind? Das ist dann für dich Toleranz? Über diese Einstellung würde ich wirklich mal nachdenken. Lies mal die Posts und was ich geschrieben habe und wie du da reagierst. Direkt mit Vorwürfen, Behauptungen und persönlichen Angriffen und das direkte absprechen sämtlicher Kompetenzen. Das findest du also fair?


    Alles weitere kannst du gern per pn mit mir klären aber vorher würde ich auch mal das eigene Verhalten überdenken.

  • Ahja, weil das neue Preview- Update raus ist! Haben wir eigentlich einen Ntower Club bei der XboxOne?

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Es hat aber am Ende mit der Qualität nichts zu tun.


    In einem Test kann man kein Spiel abwerten, weil es einen anderen Protagonisten hat. Man kann auch Metroid Prime: FF nicht abwerten, weil es sich nicht spielt wie die ursprüngliche Prime-Reihe...


    Das kannst du halt ewig so fortführen. Das sind Punkte, an denen sich manche Leute stören würden. Dieser Punkt wird aber schon nach dem ersten Trailer klar, dafür brauche ich dann keinen Test mehr und das muss auch in eine Testnote dann nicht einfließen, sondern die Spiele müssen rein an der Qualität gemessen werden.


    Auf die weitere Zelda-Debatte gehe ich mal nicht ein, das wäre zu Off-Topic und wurde hier schon zu Genüge behandelt.


    Bei Bewertungen hat Jeder einen anderen Ansatz, aber diese subjektiven Dinge gehören da nicht rein.

  • Ich richte mich bei Reviews nach Magazinen/Testern, bei denen ich weiß, dass sie meinen Geschmack treffen. Und das geht nur über Subjektivität.



    Gestern Abend die Forza Horizon 3 Demo gespielt. Das Spiel sieht unfassbar gut aus! Ich hätte nicht gedacht, dass nach FH2 ein solch optischer Sprung möglich ist. Einfach nur geil!


    Auch das neue Szenario als Festival-Organisator wirkt erfrischend. FH2 fand ich in dieser Hinsicht zu wenig innovativ. FH3 scheint vieles besser zu machen!

  • Gestern Abend die Forza Horizon 3 Demo gespielt. Das Spiel sieht unfassbar gut aus! Ich hätte nicht gedacht, dass nach FH2 ein solch optischer Sprung möglich ist. Einfach nur geil!


    Auch das neue Szenario als Festival-Organisator wirkt erfrischend. FH2 fand ich in dieser Hinsicht zu wenig innovativ. FH3 scheint vieles besser zu machen!

    Ich freue mich auch schon darauf, wenn die Demo fertig gedownloaded ist! Problematisch wird es nur, wenn es mir wirklich sogut gefällt, dann muss ich nochma Platz für FH2 machen. FH3 geht sich budgedtechnisch bei mir wirklich nicht aus, und hätte im Falle der X1 zurzeit mehr lust auf ReCore als auf FH3^^


    Und ja, ich finde es ist halt schwierig in solchen Spielereihen viel Innovation aufzubringen. Das ist halt relativ schwierig wenn man mich fragt. Das hat Splatterwolf bei einem anderen Thread schon so schön angeschnitten, aber problematisch wirds erst dann, wenn es dann auch noch Alljährlich eine Fortsetzung rauskommt. Da kommt halt schnell ein Übersättigungsgefühl auf. Ich muss aber auch dazu sagen, ich kaufe mir halt von solchen Titeln auch nicht jedes Jahr ein Spiel und bei Fifa warte ich immer ein paar Jahre.


    @pixelgegner :
    Schön das es dich amüsiert. Wäre mal eine Willkommene Abwechslung wenn hier in diesem Thema nicht immer alles so grimmig ist =P


    Und ja, mich macht es auch fertig, meine Zeit die ich lieber für's zocken verwenden würde, für sowas verschwenden zu müssen.


    /edit:
    Ahja genau, was ich noch sagen wollte. Ich habe einen Invite von For Honor bekommen für die XboxOne und kann drei weitere (1er is schon vergeben) einladen, hätte also noch zwei Invites offen wer auch gerne For Honor spielen will, einfach bescheid geben.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

    Einmal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()

  • @TheLightningYu
    Mich würde vielmehr deine Meinung zum Spiel interessieren, falls du schon eine hast? (Also zu For Honor)
    Auf mich macht es bisher ja einen sehr simplen und nicht gerade spaßigen Eindruck. Das Kampfsystem läuft ja, so wie ichs bisher verstanden habe (und ich hab mich net unbedingt informiert) hauptsächlich über eine Art Rad ab, wo man die Hiebausrichtung bzw die Blockrichtung festlegen kann... Oder ist es eher "Actionlastig und direkt" wie in Souls?

  • @David Pettau :
    Da die Beta erst Morgen beginnt, kann ich erstmal ab Morgen mein Statement abgeben^^

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Auf mich macht es bisher ja einen sehr simplen und nicht gerade spaßigen Eindruck. Das Kampfsystem läuft ja, so wie ichs bisher verstanden habe (und ich hab mich net unbedingt informiert) hauptsächlich über eine Art Rad ab, wo man die Hiebausrichtung bzw die Blockrichtung festlegen kann... Oder ist es eher "Actionlastig und direkt" wie in Souls?

    Also das Kampfsystem von For Honor ist so, dass du 3 Richtungen hast: Links, Rechts und Oben. Du schlägst entweder von einen der drei Richtungen, welche du mit den rechten Analogstick auswählen kannst, (bei PC bestimmt durch Mausbewegungen) oder blockst in eine der drei Richtungen, um den gegnerischen Angriff aufzuhalten. Das Kampfsystem ist ähnlich wie das von Mount & Blade (Falls es wer kennt), wo du allerdings 4 Richtungen hast. Es ist aber sehr auf Action und schnelle Reaktionen ausgelegt. Hinzu kommt ja noch, dass du verschiedene Klassen hast (12 an der Zahl), die sich auch nochmal anders im Kampf verhalten. Wenn du alleine gegen 2 oder 3 Gegner kämpfen musst (die Starken, nicht die Schwachen), dann hast du ne Arschkarte, es sei denn du bist schnell :D. Außerdem visierst du den Gegner wie in Zelda an (Hat der Creative Drector Jason van der Bergh selbst gesagt) und wählst dann die Richtungen aus.
    Ich bin auch in der Closed Alpha dabei, jedoch nur auf PC (es ist noch nicht die Beta)..

  • Hab' gestern Abend ReCore bekommen. Gefällt mir bisher sehr gut! Ein tolles Metroidvania mit RPG-Elementen. Besonders die Atmosphäre ist klasse!


    Rund fünf Stunden habe ich gespielt, und es fühlt sich immer noch sehr erfrischend anders an. Steuerung ist gut, Atmosphäre und Story sind toll, das Kampfsystem ist dank Auto-Lock sehr konsolig, und die Charaktere sind extrem sympathisch :)


    Die Ladezeiten sind manchmal etwas lang, aber da das Spiel zum Teil Open-World ist, fällt das nicht so sehr auf.


    Es gibt einen großen Day-One-Patch mit fast 6GB.


    Von mir eine große Empfehlung an jene, die Lust auf ein Metroid Prime in einem etwas anderem Gewand haben!

  • So, hab die Club suche verwendet und nichts gefunden. Habe deshalb die Initiative ergriffen und einen ntower Club aufgemacht. Jeder ist willkommen ausm Forum ;)


    sucht bei Clubs nach "ntower Xbox Club"
    wenn ihr nichts findet, bitte mir den gamertag sagen, lade euch dann ein!


    [edit]
    bitte nicht auf die ausgewählten Spiele achten, habe einfach welche ausgewählt. Ist natürlich offen für Alles!

    95% ALLER POSTS SIND VOM HANDY GESCHRIEBEN!


    Du bist ein Forza Fan? Du willst Informiert werden, wenn etwas Passiert in der Welt von Forza? Dann ab zu http://www.twitter.com/forzathonde <--- Die Deutsche Quelle auf Twitter für Forzathon Events und Infos rund um Forza!


    SkorpMaster - GAME DVR

    Einmal editiert, zuletzt von SkorpMaster ()

  • So Leute ich hab mir jetzt auch eine One geholt. Für 250€ (Elite Version) konnte ich jetzt doch nicht mehr nein sagen. :D


    Hab mir als Startspiel mal ReCore mitgenommen. Wird schon was taugen, die Videos bisher haben mir jedenfalls sehr gut gefallen.


    Gerade hab ich mir noch Sunset Overdrive und Rare Replay bestellt. Nächste Woche gibts dann Killer Instinct Definitiv Edition, das sollte fürs erste reichen.

  • Ich habe heute Morgen etwas Assassin's Creed China angespielt und muss sagen, das ich Positiv überrascht bin. Ernsthaft ich muss diesen Monat Xbox absolut loben(Earthlock und ACC), zwar sind die GwG allgemein sehr zufriedenstellend; nur bei mir meist das Problem das ich Spiele erwische die ich bereits schon auf einer anderen Plattform habe. Aber ACC macht wirklich Spass. Finde ich gelungen umgesetzt, passt zu AC, man hätte vielleicht etwas mehr in die Metroidvania Richtung gehen können um eine Art Open-World vorzutäuschen, aber ansonsten. Und auch der Artstyle ist wunderschön. Jetzt nur noch Zeit finden für die beiden GwG Titeln.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • So hab bis gerade eben ReCore gespielt und muss echt sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin, bis auf ein paar Negativpunkte wie die langen Ladezeiten oder vereinzelte Ruckler (die beide hoffentlich noch per Patch beseitigt weren).


    Hab' gestern Abend ReCore bekommen. Gefällt mir bisher sehr gut! Ein tolles Metroidvania mit RPG-Elementen. Besonders die Atmosphäre ist klasse!


    Rund fünf Stunden habe ich gespielt, und es fühlt sich immer noch sehr erfrischend anders an. Steuerung ist gut, Atmosphäre und Story sind toll, das Kampfsystem ist dank Auto-Lock sehr konsolig, und die Charaktere sind extrem sympathisch :)

    Kann ich bisher so unterschreiben. Mir gefällt auch noch die ganze Welt sehr gut. Far Eden finde ich richtig spannend zu erkunden, auch wenn der Planet (bisher) nur aus Wüste, Kristallhöhlen und Schrott besteht.


    Zur Konsole kann ich nach diesen paar Stunden nur sagen, das ich sehr zufrieden damit bin. Quasi nicht hörbar im Betrieb und der Elite Controller ist absolute Spitze. Nur das Interface der Konsole gefällt mir überhaupt nicht, da finde ich das Betriebssystem der PS4 oder Wii U viel besser. Ist aber vielleicht auch nur eine Gewöhnungssache.


    Ach ja, Ori and the Blind Forest Definitiv Edition hab ich mir auch gerade noch bestellt. :)

  • @DarkStar6687 Da merkt man wieder wie verschieden Geschmäcker sind. Ich fühle mich bei der XboxOne von allen betriebssystem bisher am heimischten, wobei das neueste PS4 Update schon einiges verbessert hat mit dem Ordnersystem usw. Vielleicht liegts aber auch daran das ich ebenfalls Windows 10 bisher als das angenehmste Betriebssystem von der Menüführung etc empfinde, das ich mich daher leichter tue bei X1...wer weiß wer weiß =)


    Und Ori ist definitiv eine der besten Entscheidungen. Ich mein, mir ist bewusst, das es nicht jedem gefallen kann, aber ich selber war überrascht wie spitzenmässig das Spiel ist. Habe mir daraufhin als ich die X1 Version durchgespielt habe nochma die limited Edition für PC gegönnt =P

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X |S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitiger Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Aktuell Pausiert: Judgment, BG3, Zelda:TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Kurze Information zum Club!


    Das aktuelle Update der Xbox App (Beta) erlaubt nun auch das beitreten von Clubs! Wer also in den ntower club will, Beta App laden (Win 10/Mobile, Android, iOS) und nach ntower Xbox Club suchen!


    so werden wir schneller voll!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!