Allgemeiner 3DS-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Guybrush
      Ich finde die Download-Spiele (auf der Switch) ziemlich gut, und vielleicht sogar jetzt schon besser als auf 3DS (ist aber schwierig zu beurteilen).

      Aber bei den Retails ist der 3DS wahrscheinlich noch für eine lange Zeit vor der Switch. Vielleicht auch über die gesamte Lebensspanne der Switch.

      Ich hoffe ebenfalls, dass die Entwickler vom 3DS zur Switch wechseln, was sich auch bereits abzeichnet, aber die Masse an Retailspielen wie auf 3DS werden wir vermutlich nicht auf Switch bekommen.

      Zu Pokémon (Ultra) Sonne/Mond
      Hab' Sonne durchgespielt, und Ultra Mond zur Hälfte. Hat mir gut gefallen, aber im Vergleich zu Gold, das ich aktuell auf der VC des 3DS spiele, fehlt mir ein wenig der Charme der Serie.

      Optisch schaut Sonne/Mond schon richtig gut aus, und ich würde für Pokémon für Switch wünschen, dass man weniger an die Hand genommen wird. Das hat mich wahrscheinlich am meisten gestört.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Es sind ja nicht nur die Preise von manchen 3DS Games die man nur noch gebraucht kriegt, sondern auch die Menge.
      Von manchen Titeln gibt es ungefähr 4 Angebote auf Ebay und eines auf Amazon.
      Man kann sich ja ausmalen wie oft es diese Games dann in einem halben Jahr noch gibt.

      Das alles lässt die 3DS Bibliothek doch um ein erhebliches schrumpfen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Wenn sich der Lebenszyklus einer Konsole dem Ende nähert, verkaufen viele Spieler ihre Sammlung. Beim 3DS ist das aktuell eher ein sehr zäher Prozess, da der Nachfolger vergleichsweise teuer ist, und der 3DS trotz weniger Neuerscheinungen immer noch sehr präsent in Kaufhäusern und im TV ist.

      Zudem hat der 3DS einen guten "Fan-Service", viele JRPG, die auch später noch sehr begehrt sind.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Ich schätze dieses ominöse Zelda das ja angeblich für den 3DS in Entwicklung ist, wird wohl der krönende Abschluss.
      Schade ich hätte wie gesagt noch mehr auf dem 3DS gesehen, weil sich für mich der 3DS noch nicht wirklich gelohnt hat.
      Aber groß Hoffnung mache ich mir da nicht mehr. Vor allem da jetzt Pokemon definitv auf der Switch landet.
      Ich kann mir höchstens noch ein paar Lego Ports vorstellen die noch rauskommen und hier und da mal ein kleinerer Indie Titel aber mit mehr rechne ich nicht.
      Anderseits wirft der 3DS halt noch genug ab, aber Nintendo macht derzeit nicht den Eindruck als ob sie den 3DS noch am Leben erhalten wollen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • @nintendofan89
      Hast du den 3DS noch nicht lange, oder warum hat er sich noch nicht für dich rentiert?

      Aber gerade dann könnte man auf ein sehr großes Portfolio zurückgreifen, unabhängig davon, ob Nintendo den 3DS zukünftig unterstützt.

      Ich glaube, dass das gerüchteweise erwähnte Zelda auch für die Switch erscheint, und wir daher noch keine offizielle Ankündigung bekommen haben. Möglich auch, dass es im Treehouse als 3DS-Exklusiv-Titel angekündigt wird, aber wenn sich der Portierungsaufwand in Grenzen hält, gibt es sehr wahrscheinlich auch eine Version für Switch.

      Es gibt derzeit keinen Grund für Nintendo den 3DS aggressiv am Leben zu halten. Die Switch läuft super, und wann will in diesem Geschäftsjahr mehr Einheiten verkaufen als im vorherigen, und da muss der Fokus ganz deutlich auf der Switch liegen. Den 3DS übermäßig zu unterstützen könnte sich kontraproduktiv für die Switch auswirken, und die Switch ist die Zukunft.

      Aber nehme die wenigen, noch erscheinenden Perlen für den 3DS gerne mit, da der 3DS für mich der insgesamt bessere Handheld ist.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Nachdem mein 3DS XL vor einem dreiviertel Jahr das zeitliche gesegnet hat wollte ich mir eigentlich keinen Nachfolger holen. Switch muss reichen und irgendwann wird ja auch mal ein neuer handheld angekündigt werden.
      Da ich mit dem bisherigen Portfolio der Switch nicht zufrieden bin und seit Odyssee die Switch mehr oder weniger einstaubt, hab ich mir dieses Woche einen neuen 2DS XL geholt.
      Tollen Gerät, tolle Spiele. Immer noch.Und ehrlich gesagt freue ich mich schon auf Luigi's Mansion! Den kenn ich noch nicht und Teil 2 hab ich geliebt.
    • Ich hab wieder mir der Ace Attorney (Meiner lieblings Reihe auf dem DS/3DS) angefangen, Retail verdreht sich! Denn die HD Version ist durch die faulen Säcke von capcom nur auf Englisch.

      Macht unglaublich Spaß, aktuell spiele ich auf Spanisch die spiele nochmal durch um meine Muttersprache auf zu polieren! Hab sie länger nicht gespielt und ich weiß schon wieso ich mich damals wie auch heute in diese Spiele Reihe verliebt habe! :love:

      @blither
      Hab die Demo gespielt, fühlt sich wie früher auf dem DS an, mega geil! :thumbsup:

      Überlege das Game wahrscheinlich auch irgendwann zu holen!

      @TomParis
      Yes darauf bin ich auch gespannt, hab den ersten Teil ebenfalls nie gespielt! :)

      Hach ja der 3/2DS ist einfach mega! :thumbsup:

    • Es gibt bestimmt Genres, die spielen sich imho besser auf 3DS. Und dann gibt's einige, bei denen es keinen Unterschied macht, und wiederum andere, die besser für die Switch geeignet sind.

      Daher bin ich froh, dass der 3DS noch nicht ganz fallen gelassen wurde, auch wenn ich mir die meisten Spiele parallel für Switch wünschen würde. Aber bei WarioWare Gold stelle ich mir eine Switch-Umsetzung nicht ganz einfach vor. Das Spiel müsste an die Switch und ihre Handhabung angepasst werden, und wenn gleichzeitig der TV-Modus funktionieren soll, dann sind viele Mikrospiele dafür leider wenig geeignet.

      Dafür freue ich mich sehr auf Super Mario Party, das für mich auf der Switch vermutlich die beste Heimat findet.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @simply mod
      Layton kann ich mir eigentlich recht gut auf Switch vorstellen. Das Spin-Off mit Lady Layton erscheint demnächst für Switch, oder ist bereits in Japan erschienen?

      Aber andere Spiele, die von intensiver und spielerisch notwendiger Touch-Screen-Steuerung Gebrauch machen, müssen vermutlich angepasst werden.

      Die Etrian Odyssey Serie benötigt bestimmt eine Veränderung. Bin gespannt, ob und wie die Reihe auf Switch fortgesetzt wird. Ebenso Inazuma Eleven, das ziemlich speziell ist und gut auf 3DS angepasst wurde. Der nächste Ableger ist auch bereits auf dem Weg zur Switch. Vielleicht orientiert sich dieser eher an der Wii-Version?

      Die 3/DS-Modellreihe ist schon sehr speziell, und hat einige tolle Spielkonzepte und Anpassungen hervorgebracht. Das hat den Videospielmarkt bestimmt nachhaltig beeinflusst. Besonders der DS war auch extrem erfolgreich, nicht nur in Japan. Ich glaube nicht, dass der 3DS einen direkten Nachfolger erhält, aber vielleicht wird die Switch-Modellreihe irgendwann wieder in diese Richtung gehen.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Zitat von blither:

      Ich glaube nicht, dass der 3DS einen direkten Nachfolger erhält, aber vielleicht wird die Switch-Modellreihe irgendwann wieder in diese Richtung gehen.
      Gibt es denn "Modellreihen" bei Nintendo? Nach spätestens zwei Konsolengenerationen gabs ja immer nen Bruch. Allein deshalb wäre nach den ähnlichen DS/3DS-Generationen etwas anderes an der Reihe.

      Ich glaube, der Scheideweg für einen Nachfolger des 3DS bzw. die Frage, ob es eine zweite Plattform weiterhin geben wird, ist das Frühjahr 2019. Dann endet das Geschäftsjahr, das zweite Jahr im Lebenszyklus der Switch und für Pokemon als den klassischen Handheldtitel ist nach ein paar Monaten auch absehbar, wie gut es sich auf der Switch verkauft.