Allgemeiner 3DS-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @blither
      Ansonsten ja, aber die zwei bis drei vorgerenderten Dinge sehen einfach besser aus. Gerade die Zitadelle sieht einfach gruseliger aus.
      Und genau das hat es ja damals ausgemacht
      google.de/search?q=temple+of+t…=524#imgrc=09ENbdazZRVsGM

      Und jetzt die 3ds Version

      google.de/search?q=temple+of+t…=524#imgrc=rrJ5uQ-BLfT0fM

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • @nintendofan89
      Sieht für mich in erster Linie nur dunkler aus, aber nicht besser. Mal schauen, ob es dazu ein Video gibt.


      Habe Luigi's Mansion durch, und es hat mich richtig gut unterhalten. Irgendwann kommt sicherlich noch ein zweiter Durchgang hinzu.

      Bin jetzt aber erstmal an Yo-Kai Watch 2 dran. Die Grafik ist wirklich hübsch, und schaut trotz des 3D-Stils nicht pixelig aus. Hoffe auf einen Release des dritten Teils in Europa.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @blither
      Nicht nur dunkler. Ganz anders, das eine ist vorgerendert und das andere in Polygongrafik

      Hier nochmal ein besseres Bild der N64 Version



      google.de/search?q=temple+of+t…sGM&imgdii=AwXpwJF6-MOCfM
      Du siehst auch an den Bäumen und dem Gras dass alles vorgerendert ist. So eine Grafik hätte der N64 niemals hinbekommen in Echtzeit.



      google.de/search?q=temple+of+t…=524#imgrc=rrJ5uQ-BLfT0fM
      Und hier die 3DS Version bei der alles in Echtzeit ist

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nintendofan89 ()

    • @nintendofan89
      Ich habe zwei Videos dazu angeschaut, und der Unterschied ist eher der Stil. Insgesamt schaut die 3DS besser aus, nur bei der Zitadelle der Zeit sind wenige Unterschiede erkennbar.

      Allgemeiner Vergleich beider Versionen


      Zitadelle der Zeit 3DS


      Zitadelle der Zeit N64



      Ist an sich auch nicht so wichtig. Kann gut sein, dass in der N64-Version die Zitadelle vorgerendert war. Der 3DS hat auf jeden Fall ein gutes Remaster erhalten :)
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Neu

      Ist es nun eher traurig, wie wenig im 3DS-Unterforum los ist, oder sollte man sich eher freuen, wie beliebt die Switch ist?

      Seit wenigen Tagen ist Yo-kai Watch 3 auf dem Markt, und wir haben in Europa eine "Complete-Edition" bekommen, inkl. Übersetzung und sogar der Vertonung des Titelsongs auf deutsch.

      Level5 und Nintendo haben sich viel Mühe gegeben das Spiel für den Westen attraktiv zu machen, aber in Deutschland scheint die Zeit der 3DS-Spiele abgelaufen zu sein.

      Ein ähnliches Schicksal wird wohl auch das Mario& Luigi Abenteuer Bowser Remake ereilen, und ich könnte mir vorstellen, dass Nintendo bereits daran arbeitet, die Serie auf die Switch zu bringen.

      Also eigentlich alles richtig gemacht aus der Sicht eines Switch-Fans. Dennoch habe ich ein wenig Wehmut, da der 3DS immer noch mein Lieblings-Handheld ist. Für mich versprüht das kleine Gerät das wohlige Gefühl der Nostalgie.

      Die Spiele folgen (meist) dem Handheld-Kanon, was so banale Dinge wie Schriftgröße, aber auch Charakter- und Umgebungsdarstellung auf einem kleinen Bildschirm betrifft, um ein ungetrübtes Spielerlebnis zu ermöglichen.


      Ich bin gespannt, wie Nintendos Fahrplan für den 3DS im nächsten Jahr aussieht. Bislang sind (meines Wissens) noch vier Titel angekündigt, Mario&Luigi, Kirby, Etrian Odyssey Nexus und Persona Q2, und ich vermute, dass maximal noch zwei weitere Spiele angekündigt werden, oder Nintendo, aufgrund des großen Erfolgs der Switch, den 3DS endgültig in seine verdiente Rente schickt.

      Ich freue mich auf die noch ausstehenden Spiele, und habe auch noch ein paar ältere Titel auf meiner Wunschliste.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Neu

      Ich würde supergerne Yo-Kai Watch spielen, weil ich den ersten Teil wirklich mochte, aber die Switch überschattet bei mir alles. Es kommen einfach andauernd Games dafür raus, die ich interessant finde. Und wenn ich wirklich mal im Handheld irgendwas spielen will, dann hole ich die Switch aus dem Dock.

      Ich warte also jetzt auf Yo-Kai Watch 4.

      Das einzige Game, was ich nach Release der Switch auf dem 3DS noch gezockt habe, war Miitopia. Eigentlich ist das schon ein bisschen traurig, da der 3DS mich vor Release der Switch immer begleitet hat, aber irgendwie ist das neue Spielzeug immer noch interessanter.

      Muss ich wohl warten bis der 3DS retro geworden ist. Wenn ich auf der Switch mal nicht spiele, dann spiele ich NES, SNES, Gameboy oder Mega Drive. :ugly:
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Neu

      @blither Ich glaube nicht, dass Nintendo bzw. andere Spieleentwickler noch groß in 3DS-Titel investieren werden. Klar, Umsetzungen von bereits vorhandenen Titeln wie eben zuletzt Luigis Mansion oder Captain Toad sind kostengünstiger und damit trotz niedrigerer Verkaufszahlen bestimmt immer noch rentabel. Große neue Spiele werden wohl aber ob kurz oder lang nicht mehr kommen. Finde ich selbst natürlich auch schade, aber auch nachvollziehbar. Die Nachfrage ist einfach nicht mehr so groß. Gerade bei eher erwachsenen Titeln. Und gerade für Hersteller von großen Titeln, die ihre Spiele für die großen Plattformen entwickeln, macht eine Switch-Version auch mehr Sinn, als krampfhaft was für den 3DS zu porten.

      Ich mag meinen 3DS und zum Glück habe ich noch einiges an alten Titeln zum nachholen :) Sicher, auch bei mir wird irgendwann die Switch kommen. Mal abwarten, wie es dann bei mir um den 3DS steht. Aber ich glaube, für unterwegs, wird er weiter meine erste Wahl bleiben.
      so many games, so little time
    • Neu

      @Splatterwolf
      Ich ziehe den 3DS als Handheld der Switch vor, und Spiele, die ich bevorzugt im Handheld-Modus spielen würde, bekommen den Vorzug auf dem 3DS (sind jetzt nicht so viele Spiele, die parallel für 3DS und Switch erschienen sind).

      Yo-kai Watch 3 sieht optisch echt super aus, und das Vierer sagt mir vom Stil nicht sonderlich zu.

      Schau dir das Intro zu Yo-kai Watch 3 an. Das ist echt super, und lässt einen schmunzeln. Es ist auch eher nicht an Kinder gerichtet, da diese mit der Parodie auf

      Spoiler anzeigen
      Akte X und Munkler und Skepty


      wahrscheinlich nicht viel anfangen können.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Neu

      Ich hab einfach keine Freude daran, den 3DS auszupacken, wenn ich sehe, was ich auf der Switch gerade spielen könnte. Ich spiele noch Smash Bros. Ultimate. Ich habe mir die Sega Mega Drive Classics geholt, hab Penny Punching Princess und Harvest Life günstig kriegen können, die hier noch eingepackt liegen.

      Wenn ich mir jetzt ein 3DS Spiel hole, dann bleibt es womöglich einfach liegen. Ever Oasis habe ich auch nur angefangen und da habe ich mich richtig drauf gefreut. Ist schade drum, aber sobald ich den 3DS in der Hand habe, verliere ich irgendwie die Lust.

      Ist halt auch schade, dass man nicht mehr Spiele auch für die Switch gleichzeitig umsetzt. Für mich spricht eigentlich nichts dagegen. Was jetzt noch für den 3DS releast wird, sind ja nur Nachzügler für Europa (Yo-Kai Watch, Miitopia), Best ofs (Mario Party Top 100, Wario Ware Gold) oder Remaster/Ports (Mario & Luigi, Luigis Mansion).

      Zum Teil kaufe ich die sogar noch, wenn die für entsprechende Preise zu haben sind, aber gespielt wird davon halt nichts bzw. die wandern dann direkt an meinen Sohn, der immer noch total gerne 3DS spielt. :D

      Ich hätte nichts dagegen, wenn man den 3DS so langsam ruhen lässt oder zumindest auch einige Spiele davon für die Switch bringt, das würde das Portfolio der Switch nur erweitern und bestimmt hätten dann auch mehr Leute sowas wie Metroid oder Luigis Mansion gespielt.

      Man merkt halt an den VKZ der Spiele, dass der 3DS stark rückläufig ist, was die Software angeht.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon