Der allgemeine „PlayStation 4"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Guybrush

      Probleme habe ich genannt. Im Übrigen auch Probleme mit denen die meisten seriösen Seiten auch erwähnten und es deswegen keine 10er Wertung gab oder sonst was. Man muss nicht jedes tolle Spiel überhypen.

      Naja Passanten können aber schon etwas variantenreicher sein nicht? Schaffen andere Titel auch. Und sie könnten auch besser aussehen.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Dirk Apitz @Guybrush

      Wow diese lästige Diskussion ob Spider-Man toll ist oder nicht fängt schon wieder an (bzw. geht weiter).
      Es nervt.
      Ich glaube keiner hier hat behauptet das es ein Meisterwerk ist oder der letzte Schrott.
      Es macht viel richtig das sieht man an den Bewertungen, gibt auch einige Kritikpunkte.

      Könnt ihr euch jetzt endlich drauf einigen, das ihr euch nicht einig werdet? Ist doch letztendlich alles Geschmackssache. Und da aktuell die Mehrheit der Leute Spaß an Spider-Man hat, lasst ihnen den Spaß doch einfach, denn das ist die Hauptsache daran.
    • @Dirk Apitz

      Die Nebenmissionen sind besser als bei den meisten Open-World Spielen heutzutage. Mit Gangüberfällen, Autoverfolgungsjagden, Schießereien zwischen Polizei und Terrorristen, Tauben verfolgen und Umweltverschmutzungen untersuchen ist viel Abwechslung geboten. Sehe absolut nicht, wie das schlechter als die Nebenmissionen in Zelda, die meistens nur aus der Beschaffung irgendwelcher Gegenstände bestehen, sein soll.

      Beim Boss-Design muss ich, so weit ich jetzt bin, zwar zustimmen, aber das sind eben nur kleine Mängel. Kein Spiel auf dieser Welt ist perfekt. Aber oft ist es eben so, dass die positiven Aspekte die wenigen negativen bei weitem übertrumpfen. Deshalb wird das letzte Zelda auch als Meisterwerk bezeichnet. Bei Spider-Man mag das zwar nicht ganz zutreffen, aber es ist trotzdem das beste Spider-Man Spiel, das bis dato rausgekommen ist und ein absolutes Must-Have für PS4 Besitzer. Es ist ein großartiges Spiel!

      Verstehe halt bloß nicht, warum du andauernd hierher zurückkommen und denen, die Spaß am Spiel haben, wieder seine Mängel unter die Nase reiben musst. Stell dir mal vor, jemand würde das bei dir mit NBA oder FIFA machen, die quasi das Paradebeispiel für ausgemolkene, inhaltslose Spielereihen sind. :huh:

      „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé

      Auf den Konsolen findet ihr mich unter... :rolleyes:
      Switch: SW-2163-2180-4354
      PS4: AdamantiumLive

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Adamantium ()

    • @Adamantium
      Die Nevenmissionen sind absolut billig. Sorry. Diese Umweltstationen sind totaler Quatsch.
      Die richtigen Nevenmissionen sind langweilig ohne Ende.
      Medaillen sammeln ist heutzutage auch ausgelutscht.
      Die Welt mit Sammelobjekte vollpacken ist auch nicht originell.
      Nichts außer den Straßenverbrechen ist wirklich was besonderes. Eher aufgezwungen.

      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930
      undefined
    • @Songbird

      Ich würde mir ja ein Open World game wünschen wo Nebenmission auch die Hauptstory beinflussen können. Beispielsweise trifft man Charaktere vorher schon in Nebenmission und die sprechen einen in der Hauptstory drauf an das man sich schon kennt. Oder in einer Nebenmission stirbt ein Charakter der Hauptstory, oder eben nicht. Ich weiß, nicht so einfach zu realisieren und muss alles passen. Aber würde ich mir halt wünschen, dass auch Nebenmission auf die Story und das gesamte Spiel Erlebnis einen Einfluss haben! :)

    • @MrWeasel Der Entwicklungsaufwand ist bei sowas nicht gerade wenig. Klar in den Code eine Zeile einzubauen die kurz abcheckt ob gewisse Bedingungen erfüllt sind ist noch das leichteste, aber man müsste dann Hauptstoryszenen mehrfach Programmieren, mal mag es nur eine Textzeile sein aber wenn es wie von @Guybrush gewünscht sogar Einfluss auf teilnehmende Charaktere haben soll, muss man manche Szenen dann 2, 3 mal oder sogar noch öfters bauen, mit Text oder gar gesprochenen Text versehen, dann würden sich auch die Bewegungen der Figuren verändern und noch mehr.

      Denke das der Aufwand für sowas schon massiv wäre, darum baut man sowas wenn wie bisher nur in so "interaktive Filmspiele" ein ala Detriot Become Human und Konsorten. Bei Openworld spielen halte ich persönlich das für zu Aufwendig als dass sich dann der Aufwand lohnen würde. Selbst CD Red Projekt sagte mal das bei Witcher 3 mit das Aufwendigste das Questdesign war aufgrund der Open World. Weil man eben zu unterschiedlichen Zeiten von verschiedenen Richtungen mit einem anderen Fortschritt in diese Quests stolpern kann.

      Klar ich würde es auch Geil finden wenn ein Spiel sowas mal einbauen würde, aber denke das es die Entwicklungszeit erheblich erhöhen würde, da wie gesagt manches mehrfach erstellt werden müsste. Und ob die Entwickler sich diese mehr Entwicklungszeit leisten können ist dann auch nochmal eine gute Frage.
    • @Alugard

      Ich denke auch das die Entwicklungszeit enorm wäre, genauso wie der Aufwand! Gleichzeitig muss es dann am Ende noch überzeugen und nicht hingeschmiert werden. Aber das wäre halt etwas was mir im Kopf schwirrt um Open world mal anders Und interessanter zu machen. Quasi das alles was du machst wirklich Einfluss hat.

      Fände ich halt sehr geil und wer weiß, vielleicht passiert es ja irgendwann! :D

    • Neu

      @saurunu

      Sehe ich komplett anders. Heute ist jedes gute bis sehr gute Videospiel ein Meilenstein oder Meisterwerk während man früher solche teile nüchterner betrachtet. Dass es bei solchen Titeln dazu führt, dass es vielen Spaß macht. Deswegen wurden sie gut bewertet und nicht schlecht. Es gibt nicht nur schwarz und weiß.

      Ich betrachte Videospiele als Kunst und nicht nur als Konsumgut. Und dazu haben Videospiele eben viele Sachen die technisch sind und damit beeinflussbar. Und wenn ich sehe dass manches matschig aussieht dann kann ich es erwähnen. Besonders wenn man die Liebe zum Detail lobt, obwohl in manchen Punkten geschlampt wurde.

      Finde für jemanden, nicht du, der mal schrieb dass er da tiefer in die Materie geht, wird das Spiel und spiele allgemein zu oberflächlich behandelt. Sieht man schon mit den vergleichen mit Zelda botw. Da wird unsaubere Grafik mit einer Designentscheidubg gleichgesetzt. Das eine ist ist einfach Fakt, das andere eine Frage des Geschmacks. Wenn du jetzt sagst vielleicht steht er auf schlechte Passanten dann sage ich, dass es nicht passt, da die restliche Grafik von der gleichen Person abgefeiert wird und dieser Punkt ständig gelobt wurde und in den Himmel gehoben.

      Das gleiche gilt für die nebenmissionrm. Wenn ich lese dass ein Raubüberfall jetzt schon Mega krass ist, dann hat diese Person nicht viele Open World Spiele gespielt.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Neu

      Was viele vergessen ist, das es immer auf den Gesamteindruck ankommt. Wenn Gameplay, Inszenierung und Story und alles super passt, dann findet man beispielsweise auch eher langweiliger Nebenmissionen auch gut.
      Wenn ein Spiel hingegen schon vom Gesamteindruck eher meeeh ist, dann fallen solche Sachen wie langweilige Nebenquests viel mehr auf und werden viel mehr kritisiert.

      Dadurch das man halt viel Spaß hat, drückt man bei einigen Sachen dann ein Auge zu und hat den Gesamteindruck das es sehr gut ist.


      Zitat von Dirk Apitz:

      Heute ist jedes gute bis sehr gute Videospiel ein Meilenstein oder Meisterwerk während man früher solche teile nüchterner betrachtet
      Naja du legst den Leuten das eher in den Mund. Sie hypen ein Game, weil sie es geil finden. Nicht mehr, nicht weniger.
      Wobei du recht hast, das heutzutage schnell viel gehypt wird, aber irgendwas bewegt die Leute dazu, also muss ja ein bisschen Wahrheit dabei sein.
    • Neu

      Ich denke, dass ich in SotTR langsam auf das Ende zugehe und bisher macht das Spiel einiges her. Grafisch sieht es wirklich sehr gut aus und auch spielerisch macht es Laune. Dass es mehr Rätsel gibt und diese schwerer als in den Vorgängern sind, finde ich auch super. Ebenso ist die Synchronisation enorm fein. Nur, dass die Gegner mir selbst auf "Normal" ziemlich weh tun find ich doof, da vor allem im späteren Verlauf 2 Treffer oft reichen, mich zum frühzeitigen virtuellen Ableben zu bringen.
      Die Story ist diesmal auch wieder gut bis sehr gut, mir persönlich gefällt sie zumindest deutlich mehr als in den beiden vorangegangenen Teilen. Die Erkundung macht auch mehr Laune als zuvor und ich untersuche gerne jedes Gelände genauer, bevor ich die Geschichte weiter vorantreibe.
      Bisher eindeutig einer meiner GotY-Anwärter, zusammen mit 2-3 anderen.

      @Guybrush
      Das mit den Nebenmissionen, die die Hauptgeschichte beeinflusst, finde ich sehr interessant. Schwer umsetzbar aber das würde das ganze zumindest mal ein wenig aufwerten. Und nicht dauernd diese Sammelhatzen mit viel zu vielen Collectibles, die allesamt keinen Spaß zu suchen machen und mit einem Zehntel der Menge locker ausreichen würden. So ist es eher Beschäftigungstherapie als alles andere. Und das find ich schade.

      Rechtschreibfehler sind lediglich Special-Effects meiner Tastatur und dienen der allgemeinen Belustigung!
    • Neu

      Naja zu Spider Man, ich finde das wurde halt echt schon sehr früh sehr gehypet. Und das wirkt in der Tat schon sehr sonderbar.
      Spider Man Spiele waren ja bisher nicht unbedingt die Spielreihe bei der eine Bombe nach der anderen daher kam.

      Dass das Spiel jetzt gut ankommt...OK. Aber dass Monate vorher schon ein Hype gemacht wurde, obwohl noch gar keiner wissen konnte wie das Game wird ist schon sehr strange.

      Das wäre wie wenn ein neues Dynasty Warriors angekündigt wird und jeder flippt aus. Nicht falsch verstehen, ich liebe Dynasty Warriors aber ich würde das schon sehr sehr seltsam finden ?(

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.