Der allgemeine „PlayStation 4"-Thread

  • Wer mit dem Gedanken spielt sich im September das neue Avengers-Spiel kaufen möchte und noch unschlüssig ist welche Version er haben will, gibt es einen nun einen wichtigen Faktor.

    Sony hat eben bestätigt, dass Spider-Man Anfang 2021 exklusiv und kostenlos nur für die PS4- und PS5-Versionen erscheinen wird.


    Klar sind exklusive Charaktere bei Multiplatform Games blöd, aber ich freue mich schon mit Spidey durch die Lüfte zu schwingen. :*<3

  • Bei der News bin ich halt so split, weil einerseits freue ich mich halt alleine schon für die News, das Spiderman in avenger reinschafft, andererseits ist das halt trotzdem so ein schlag in die Fresse. Und das obwohl ich mir's ohnehin für PS4 gönnen wollte. Hat aber trotzdem nen bitteren beigeschmack -.-

  • Sony hat neue Quartalszahlen veröffentlicht. Es geht um den Zeitraum 01.04.2020 - 30.06.2020:


    In Klammern stehen die Zahlen aus dem gleichen Zeitraum im letzten Jahr:


    PS4 Verkaufszahlen: 1,8 Mio (3,2 Mio)

    Verkaufte PS4-Spiele: 91 Mio (49,8 Mio)

    Aktive PS+ Abos: 44,9 Mio (36,2 Mio)


    Von den 91 Mio verkauften Spielen waren 18,5 Mio First Party Spiele.


    Der Anteil digital verkaufter Spiele hat sich seit dem letzten Jahr von 53% auf 74% erhöht.


    Quelle: https://www.gematsu.com/2020/0…ipments-top-112-3-million

  • Verkaufte PS4-Spiele: 91 Mio (49,8 Mio)

    Wow, das ist das beste 1. Quartal eines Fiskaljahres (April bis Ende Juni) eines Plattform-Betreibers, was Software-Verkaufszahlen angeht, Wahnsinn.

    Corona hatte natürlich seinen Anteil dazu beigetragen, aber dennoch sehr stark!


    Bin gespannt, ob Nintendo ähnliche Rekord-Ergebnisse an diesem Donnerstag bekannt geben wird.

    Gruß an die ntower-Community! Freue mich aufs Wiedersehen;)

    Einmal editiert, zuletzt von Cristiano ()

  • Bei der News bin ich halt so split, weil einerseits freue ich mich halt alleine schon für die News, das Spiderman in avenger reinschafft, andererseits ist das halt trotzdem so ein schlag in die Fresse. Und das obwohl ich mir's ohnehin für PS4 gönnen wollte. Hat aber trotzdem nen bitteren beigeschmack -.-

    Naja, so Exklusivdeals gibt es ja in der einen oder anderen Form auf allen Plattformen.

    Bei Spider-Man ist es wegen der Sony-Lizenz halt recht naheliegend.

    Verstehe aber, wenn dann Spieler auf anderen Plattformen enttäuscht sind. Geht mir umgekehrt oft genauso.

  • Mein Gott wie lustig ist FallGuys bitte?! Ich habe mich heut beim Spielen so kaputt gelacht. Hab’s eigentlich immer bis ins Finale geschafft, aber von 6 Runden nur 2 mal die Krone ergattern können. Aber das macht so unfassbar viel Spaß. Absolut klasse.

  • RhesusNegativ Macht halt weniger Spaß wenn in der Mitte dann ein disconnect kommt...

    Aber ehrlich gesagt erkenne ich nicht den Reiz an dem Spiel. kann mir zumindest nicht vorstellen, dass es auf Dauer spaß machen kann wenn man jedes Spiel mehrfach gespielt hat und die Möglichkeiten die man als Figur tun kann sind auch sehr beschränkt.

  • Loco4

    Finde den Artikel doch etwas einseitig. Gerade in letzter Zeit gab es sehr innovative und mutige Spiele im AAA-Bereich, wie Death Stranding, RDR2 oder TLOU2. Gerade diese Spiele bekommen aber von der Spielerschaft auch viel Kritik ab.

    D.h. der Feind der Innovation sitzt vor allem auch vor dem Bildschirm.

    Ist halt nicht anders, als in der Filmbranche. Künstlerisch hochwertige Filme wirst du da auch selten im Blockbuster-Bereich finden.


    Was im Artikel auch komplett aussen vor gelassen wird, ist wie wichtig die technische Entwicklung für Erhöhen von Immersion und auch die Möglichkeiten des Storytellings ist. TLOU2 oder auch Hellblade haben das eindrucksvoll gezeigt.

    Insgesamt wird in dem Artikel kaum auf Innovationen des interaktiven Storytelllings der letzten Jahre eingegangen, sondern es nur aus reiner Gameplay-Sicht betrachtet.

  • Loco4 Die Indies sind im Grunde von den Ideen/der Art einfach wie die geilen Spiele zu PS1/2 Zeiten, nur mangelt es bei denen halt leider an Budget und somit Umgang und einfach allgemein "mehr" von allem.

  • Meine Befürchtungen zu „Marvel‘s Avengers“ scheinen sich zu bestätigen. Das Gameplay von vor kurzem sah schon ziemlich grob und unausgegoren aus. Es scheint einfach nicht an die Qualität der Arkham-Spiele und Spider-Man heranzukommen... :/

    • Ein unoriientiertes Effekt-Gewitter ohne Fokus auf Charaktere
    • Movement, das sich eher wie „Schweben“ anfühlt
    • Monotones Level-Design
    • Repetitive Kämpfe ohne Abwechslung
    • Wiederholende One-Liner
    • Holprige Animationen

    https://www.gameinformer.com/p…s-assembly-still-required

  • Adamantium


    Irgendwie habe ich so etwas erwartet. War nie wirklich gehyped von dem Spiel und hatte kein gutes Gefühl dabei.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Mich verbindet mit dem N64 auch mehr als mit dem Snes.

    Snes hab ich relativ spät bekommen,während

    Ich beim N64 von Anfang an dabei war ^^

    Werde nie die Werbung im TV vergessen für das N64 :love:

    Spiele trotzdem gerne Snes Spiele gerade im Switch Online.

    Hätte trotzdem jetzt mal gerne das das N64 auch dazu kommt.

    Hab voll Bock auf Mario 64,Banjo,Diddy Kong Racing,Wave Race und Pilotwings

  • Keine Erwartungen gehabt und dadurch auch nicht enttäuscht worden. Also alles gut. Crash sah cool aus. Der Rest hat mich nicht interessiert. Godfall sieht leider immer noch ziemlich lahm aus und mehr nennenswertes gab es für mich nicht wirklich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!