Der allgemeine „PlayStation 4"-Thread

  • Ich kann nur schmunzeln. Entweder Microsoft haut mit ihrer nächsten Konsolen richtig auf die Kacke, oder aber diese Generation der großen drei wird die letzte sein. Man kann einen Kampf gegen Smartphones, Tablets, PCs und die anderen Konkurrenzkonsolen gleichzeitig nicht gewinnen. Die drei werden sich selbst in den Ruin treiben.

  • Ich hab' gerade eben nachgelesen, was ich heut' Nacht so verpasst habe. Anscheinend nicht viel. Ich bin gespannt, wie Sony mit dieser Strategie der Evolution im Konsolenmarkt überleben will. Es ist ja nicht so, dass ich wahnsinnige Innovationen von Sony erwartet hätte. Aber zumindest ein paar kreative Alleinstellungsmerkmale, welche auch Leute ansprechen, die nicht zum typischen PlayStation-Klientel zählen.
    Mir scheint, als hätte Sony die PlayStation "nur" aufgemotzt und mit allem ausgestattet, was gerade im Trend ist oder zumindest heiß gehandelt wird. Damit garantiert man eine gewisse Langlebigkeit, welche ja auch die PS3 ausgezeichnet hat. Aber Leute wie mich, die weniger auf Technik und mehr auf Innovation hoffen, ködert man so leider nicht.
    Wenn man zusätzlich bedenkt, dass neben Konsolen am Markt auch viele andere interessante Entertainment-Produkte existieren, z.B. Smartphones, Tablets, eReader, Handhelds, MP3-Player, Smart-TVs, etc., dann frage ich mich, ob diese "plays it safe"-Variante Erfolg haben wird. Nintendo spielt freilich auch auf Nummer sicher, konnte mit dem tollen GamePad aber immerhin einen offensichtlichen Grund vorweisen, weshalb man switchen sollte. Dieses "unsichtbare" Cloud- und Streaming-Gedöns ist Unentschlossenen freilich schwerer vermittelbar.
    Ich wünsche Sony dennoch Erfolg mit der PS4. Schließlich profitieren wir alle von einem starken Konsolenmarkt.

    FC: SW-2598-8367-2101 | Playing: Animal Crossing (Schlummeranschrift: DA-3092-5321-8653) | Ask me about: playing Mario Kart & Animal Crossing

  • Mit so einem Unterschied hätte ich nicht gerechnet. Killzone etc. stecken ein beeindruckend Spiel wie Watch_Dogs (Technisch) in die Tasche. Damit hätte ich zum Anfang nicht gerechnet. Ich meine das sind die ersten Spiele für die PS4. Ich will mir nicht vorstellen was die Entwickler aus dem Monster in 2-4 Jahren herausholen.


    Das ausgerechnet du dich von einer Demo so beeindrucken lässt. Ich erinnere nur an die Vorstellung der PS3. Um deren Leistungsfähigkeit zu demonstrieren, wurde auch ein Killzone gezeigt und hinterher wusste man, dass das nur Augenwischerei war. Vor allem jetzt, nach Aliens: Colonial Marines, sollte man doch sensibilisiert sein und nicht alles glauben, was einem aufgetischt wird. Zudem sahen mir persönlich Killzone, Watch Dogs und das neue Infamous zu gleich aus.

  • Hätte nach der teuren PS3-Lehre nicht damit gerechnet, dass sie wirklich nochmal komplett auf Highend setzen. Aber Sony scheint mit nichts anderem aufwarten zu können. So wird der Preis ein wichtiger Erfolgsfaktor sein. Meine persönliche Einschätzung ist, dass Sony mit der PS4 auf das Vita-Vertriebssystem setzt:
    Für die Grund-Hardware einen (von Sony subventionierten) günstigen Einstiegspreis. Wer aber Spiele nicht streamen oder downloaden will, muss ein spezielles (überteuertes) BluRay-Laufwerk seperat erwerben und für Onlinedienste werden Abogebühren fällig.



    Ich kann nur schmunzeln. Entweder Microsoft haut mit ihrer nächsten Konsolen richtig auf die Kacke, oder aber diese Generation der großen drei wird die letzte sein. Man kann einen Kampf gegen Smartphones, Tablets, PCs und die anderen Konkurrenzkonsolen gleichzeitig nicht gewinnen. Die drei werden sich selbst in den Ruin treiben.


    Blaze: Du solltest Analyst werden. Deine Aussagen passen immer mehr zu diesem Klientel. Nur das diese schon seit 10 Jahren den PC-Markt für tot erklären - und trotzdem lebt er immer noch ;).

  • Ein 6x BD Laufwerk wird integriert sein.


    Bin auch mal auf den Preis gespannt und wie weit Sony subventionieren kann und will. Auch was alles zur Ausstattung gehören wird. Denke es gibt eine Deluxe (mit PS Eye, 1TB HDD etc) und eine Basic. Würde mich wundern, wenn es weniger als 499€ wird - zumindest wenn man das volle PS Programm will.


    @Lumpi:


    Wenn Sony so dumm ist und GDDR5 in dem Maße für OS und Peripherie verschwendet, dann weiß ich auch nicht.
    Denke schon, dass mindestens 6-7GB für die Spiele zur Verfügung stehen

  • Grafik, Hardware - alles schön und toll, aber gross überrascht bin ich jetzt nicht wirklich.
    Ich kauf mir die PS4 zusammen mit einem 4k Beamer, in 5 Jahren dann. ...bis dato reichen mir die PS3, Wii U & ein (bei mir längst überfälliger) aktueller PC...


    Wie die Nintendo onlys sich mit ihrem besseren Taschenrechner in die Windel kacken zu geil man kann sich die Welt ja auch schön reden die wiiU wird sowas von alt aussehen 3rd Party Support kann man jetzt schon abhacken sollten die Entwickler nicht gerade ne Xbox oder ps3 Version mit ankündigen


    ...war schon bei der letzten Generation so, somit nichts Neues.


    I
    8GB sind es aber schon, zumal es sich um DDR5-RAM handelt.


    Dabei handelt es sich um den Grafikspeicher GDDR5

  • Die gezeigten Spiele waren ja auch nicht so der Hammer.... Killzone fand ich überhaupt nicht so schön wie hier von einigen geredet wird - aber ok ist ja Ansichtssache ^^;; Infamous war auch nicht der Hit und wenn das Gameplay und die Präsentation sich nicht geändert hat zu den ersten 2 Teilen dann ist das Spiel eh Grütze! Knack sah ganz gut aus ;) Diablo auf Konsole? Na mal sehen ob das funktioniert - ich glaub die die das Spiel wollten haben das schon längst auf PC! und der Rest? Viele CGI Videos :ugly
    Mal sehen wann sie überhaupt rauskommt, ich rechne dieses Jahr jedenfalls nicht in Europa damit! Der Preis dürfte auch interessant werden und ich bin gespannt wie die Meinungen ausfallen wenn über Dinge gesprochen wird wie fehlende Abwärtskompatibilität, kostenpflichtiger onlinedienst oder Gebrauchspielsperre! Es wurde ja auch erwähnt das PS3 Spiele wohl über Cloud spielbar sein werden, aber ich bezweifle doch sehr das man seine bereits gekauften Spiele da wird einbinden können :thumbdown:


    Im Moment reizt mich die PS4 jedenfalls nicht und wenn die WiiU zum Start der PS4 günstiger werden sollte (was Nintendo auf jeden Fall machen sollte mMn) dann seh ich da für Nintendo auch nicht so schwarz :D Bin gespannt auf die neue XBox Konsole, wenn die mehr zu bieten hat wird es dieses Mal vielleicht auch die statt der Playsi :P

    Ssssssswitch

  • Diesen ganzen Social-Gaming-Firlefanz brauche ich nicht wirklich, mit großer Innovation kann mich Sony also nicht beeindrucken. Den Controller finde ich gar nicht mal übel, zum Glück wurden die Richtungstasten weiter auseinander gesetzt als auf dem geleakten Bild zu sehen war. Es wäre wünschenswert, dass die Analogsticks endlich mal etwas mehr Widerstand haben, damit man da etwas feiner justieren kann. Insgesamt sah der aber ziemlich klein aus (kurze Haltegriffe), ich hoffe, dass er trotzdem gut in der Hand liegen wird.
    Eine immense Grafikpower war natürlich zu erwarten, aber wichtiger als Grafik ist mir wie immer das Gameplay und meine Lieblingsserien werden alle noch auf meine Wii U spazieren. Mittlerweile ist Videospielgrafik so weit entwickelt, dass eine Verbesserung derselben immer weniger neuen Wert ins Spiel bringt. Richtig gute Videospieldesigner können auch mit wenig Konsolenleistung grandiose Spiele zaubern (siehe SNES-Zeiten), man muss halt nur ein bisschen kreativ sein.
    Besonders gespannt bin ich auf den Preis, aber, egal wie der ausfällt, werden viele sowieso am ersten Tag zuschlagen. Die anderen Sonykonsolen waren mir zu Release immer viel zu teuer. Die PS2 hab ich mir irgendwann später für 80 Öcken geholt. Bei der PS3 weiß ich noch nicht ob ich sie mir jemals holen werde, es reizt mich kaum ein Spiel, anders als es noch bei der PS2 war.

  • Ich gehöre wohl zu der älteren Generation in diesem Forum und mir läuft es kalt den Rücken runter, wen ich höre, wie sehr die großen Hersteller jetzt auf Spiele zum Streamen setzen. Mir persönlich fehlt es nach neuen, kreativen Ideen wie damals zu SNES und N64 zeiten. Die Playstation, ganz egal ob die erste oder nun die vierte Generation, ist für mich nichts anderes als nen ewiges Grafik bzw. Hardware-upgrade inkl. dem innovativen klau von den Ideen der anderen Konkurrenten.

    Meine Gaming Plattformen:


    Wii U: Berserkerix
    Xbox 360: Berserkerix
    Steam: fps_berserker

  • Ich zitiere mal die Info zum Controller grad:


    Zitat

    Hinzu kommt eine Lichtleiste, die bei der Präsentation von Killzone - Shadow Fall zum Einsatz kam. Sie weist euch beispielsweise auf den Zustand eurer Lebensenergie hin. Ist alles in Ordnung, leuchtet das Licht grün. Geht euch die Energie aus, leuchtet es rot.

    WOW! ....... is ja ganz toll :D weiß nicht, hätte mir im HUD auch gereicht ^^ Ich schau doch nicht auf den Controller, ob meine Energie noch voll ist, sondern auf den Bildschirm (Zumindest bei nem Dualshock).

  • Ich hoffe mal die Preise bei Spielen fallen nicht sio hoch aus.An sich geht es auch nicht um die neueste Hardware dann hätte der PC noch immer gewonnen.Mal schauen auf der E 3 kommt sicher noch mehr socialnetwork Mist und sicherlich ne Menge gute Spiele.Die WiiU zu verkaufen find ich übertrieben.Ich fand das Feature mit 2 Screens cool.Ich denke mal Nintendo wird in 4 Jahren eh ne neue Konsole herausbringen ^^.Die WiiU wird jetzt nicht so lange leben wie die Wii sondern nur solange wie der Gamecube.Spiele nur wegen ihrer Grafik zu kaufen ist eher Quatsch.Diablo 3 kommt bestimmt für alle Konsolen außer Sony hat nen Exclusivvertrag.

    Es ist halt typisches 08/15 Clickbait eines Gamestar-Newsschreibers ohne Ehre und ohne Rückgrat; eine Schande für seine Zunft. Nachricht über Switch Kommentar eines Users

  • Weiß nicht wie viel schein diese Präsentation hatte...


    1. Spiele beim Laden Spielen zu können -> Einfach Top!!!!


    2. Es wurde glaub ich nur bei diesem pixar-style game (knaks?) und bei dem Kopf gesagt das es auf dem Prototypen der PS4 läuft... Dementsprechend gehe ich mal davon aus das alles andere Trailer waren.


    3. Der Kopf: Sah einmalig aus!!!!, aber es war nur der Kopf... heißt das nun, dass das die maximale Polygon anzahl war? Warum haben sie kein Körper drunter gebaut. Da hätte die Kamera entlangfahren können und auch Hände die sich bewegen zeigen können. Und was nutzt mir in einem Spiel ein unglaublicher designeter Kopf, wie viele davon können sie wirklich gleichzeitig darstellen?


    4. der Zylonen-Controller (Cylon-Controller), findet ihr den wirklich schön? Bin da etwas unentschlossen.


    Viele Informationen gab's nicht. War mir alles zu Waage und man hat stark gemerkt das jedes Wort durchdacht war, halt übliches PR Gelabber. Muss sagen das ich nun sehr gespannt bin was Microsoft aus dem ärmel zaubert...


    LOS Sony und Microsoft, ihr wollt mein Geld, dann umwerbt mich, nur einer kann gewinnen... :wahaluigi:


    Bisschen Off-Topic, aber das ist mir so stark aufgefallen und muss auch mal sein:
    Fand die Leute sehr lustig auf der Bühne, der eine ne Stimme wie ein 10-Jähriger und ein andere mit dem Verrückten-Blick 8o


  • Nun wenn die Gerüchte Stimmen hat MS genau soviel Arbeitsspeicher wo auch 3,5 verbraucht werden. Sprich 4,5 GB für Grafik/CPU.
    großer Unterschied ist aber das Sony auf DDR5 setzt was deutlich effektiver und schneller ist als DDR3 welches angeblich bei MS zum einsatz kommt.


    Und ob die Gimmicks so viel Arbeitsspeicher verbrauchen wie du meinst bezweifel ich einfach mal wenn die Konsole anfangs wirklich mit 4GB Ram geplant war.

  • Auch wenn ich mir weiterhin (logischerweise) Nintendo Games kaufen werde für die Wii U. Aber sorry. Die PS4 ist wirklich ziemlich gut und ich werde sie mir zulegen. Damit wende sogar ich mich langsam von Nintendo ab.

  • Sony muss erstmal zeigen, dass sich die PS4 verkaufen lässt...Bei der Vita haben sie es ja auch nicht gerade geschafft, und man Bedenke, dass die Vita ein Handheld ist und Handhelds i.d.R. bessere Verkäufe erzielen als Heimkonsolen...
    Deswegen abwarten bis die PS4 released wird und dann lassen wir VKZ sprechen

  • Ja erstmal abwarten.Ich meine auch wenn der Third party Support im kommenden oder in 2 Jahren zum erliegen kommt ist es für Nintendo wichtiger selber sachen herauszubringen.Der 3DS läuft ja gut da war die 3D Grafik auch gut.Wie gesagt die WiiU wird nicht so alt wie die Wii.

    Es ist halt typisches 08/15 Clickbait eines Gamestar-Newsschreibers ohne Ehre und ohne Rückgrat; eine Schande für seine Zunft. Nachricht über Switch Kommentar eines Users

  • Mal abgesehen davon, dass die Diskussion irgendwie OT ist...


    Ich sehe es so: Die Wii U ist eine starke Konsole, die viele Leute ansprechen kann und auch wird. Die PS4 ist mit ihren 8GB Ram ein Monster, aber irgendwie hat mich die Grafik nun auch nicht so vom Hocker gehauen. Ist halt PC Standard Kost. Jedenfalls wird die PS4 ähnlich wie es bei der Wii U momentan der Fall ist alleine nichts stämmen können. Da Sony gerade schöne Zahlen mit der PS3 schreibt, sind sie auf diese Stütze angewiesen, sprich es werden für PS3 noch Spiele rauskommen, was wiederum heißt, dass die Chancen für die Wii U auch gut stehen. Das wird mind. 2 Jahre der Fall sein und dann kann man Ergebnisse vergleichen, inwiefern der technische Unterschied sich auf den Support ausmacht. Bis auf Watch_Dogs sehe ich eigentlich nichts weltbewegendes, daher werden viele eh wieder mit der PS4 warten, bis sie günstiger ist oder eine Slim Slim+ rauskommt.
    Das wird echt hart für Sony, wenn der Preis über 400€ liegt, was bei den Daten gar nicht so unwahrscheinlich ist.
    Außerdem interessiert es mich, wie es nun mit dem Gebrauchtspielen aussieht. Das wird man wohl erst gegen Ende des Jahres erfahren...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!