A Hat in Time (eShop)

  • Herzlich Willkommen im offizielen ntower-Spielethread zum womöglichen eShop-Indie-Titel A Hat in Time!
    [Blockierte Grafik: http://wiiunews.at/wp-content/…2013/02/a-hat-in-time.jpg]


    A Hat in Time, produziert vom Indie-Entwickler 'Gears of Breakfast', ist ein klassischer 3D-Plattformer, inspiriert von N64-Perlen aus dem Hause Nintendo und Rare, wie beispielsweise Super Mario 64, Banjo-Kazooie, Donkey Kong 64 oder sogar The Legend of Zelda: Ocarina of Time. Dabei übernehmt ihr die Rolle von Hat Girl, deren Aufgabe es nun ist, die zerstörten Zeitstücke zu sammeln und zu vereinen. Eure Konkurrentin ist dabei Mustache Girl, welche böse Pläne mit der Macht der Zeit schmiedet. Es liegt also an euch! Und an euren Hut!


    Das Alles bekommen wir allerdings niemals zu Gesicht, wird nicht das erforderliche Ziel von $30.000 auf Kickstarter erreicht. Dann erscheint es erstmals auf Steam, Pläne für einen Release im eShop der Wii U sind vorhanden, allerdings alles zu gegebener Zeit. Die Entwickler müssen sich erstmal mit Nintendos eShop vertraut machen. Bis dahin muss fleißig gespendet werden! Bekommen die Entwickler sogar mehr Geld als zur bloßen Realisierung des Projekts zusammen, wird es weitere Inhalte, Modi und Features geben.
    [b]


    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/kje5-m-b6d7.png]


    Weitere Informationen, sowie die offiziele Website des Spiels findet ihr hier - Kickstarter


    Zum Abschluss ein erstes Video zum Spiel. Man sieht eindeutig die Ähnlichkeiten zu alten Nintendo-Klassikern:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was haltet ihr von 'A Hat in Time'? Hat euch das Spiel überzeugt oder sieht das für euch nach zusammengewürfelten Gameplayelementen und -ideen aus? Schreibt es!

    6 Mal editiert, zuletzt von Gingo ()

  • mir gefällt der grafikstil sehr gut und auch sonst sieht es ziemlich interessant aus.. wenns einigermassen gut wird vom gameplay her, dann werd ichs mir wohl kaufen

  • Hat mich schon damals beim ersten Konzepttrailer angesprochen. Das Kickstarter Ziel ist mehr als realistisch und man ist scheinbar schon etwas weiter in der Entwicklung. Ich wollte eigentlich direkt 10 Dollar spenden, aber leider hat man da nur limitiert dann das Spiel bekommen. Jetzt muß man 15 spenden um das Game auf Steam zu erhalten, da warte ich lieber auf eine eventuelle WiiU Version.


  • Ich sehe da eigentlich kein Problem drin. Sie planen ja, es für Wii U rauszubringen. Der Hacken, wenn es denn dann einen gibt, würde nicht bei ihnen liegen, sondern vielmehr bei Nintendo.


    Dazu bräuchten sie aber ein Devkit und die sind teuer. Allein der Wille reicht nicht aus.

  • ich glaub nich, dass eine spieleentwicklung jemals daran scheitern wird, dass der entwickler kein dev-kit kriegt... und so teuer sind die jetzt auch nich...

  • ich glaub nich, dass eine spieleentwicklung jemals daran scheitern wird, dass der entwickler kein dev-kit kriegt... und so teuer sind die jetzt auch nich...


    Für Leute, die um Geld bitten müssen, schon.


    Es gänge einiges vom Budget ab, sollen sie lieber drauf hoffen, zu den Glücklichen zu gehören, die eins umsonst bekommen.


  • Für Leute, die um Geld bitten müssen, schon.


    Es gänge einiges vom Budget ab, sollen sie lieber drauf hoffen, zu den Glücklichen zu gehören, die eins umsonst bekommen.


    das teure bei nem port wären aber die arbeitsstunden, nich son olles wi u dev kit. das wii u dev kit im vergleich zum potenziellen erlös aus den verkäufen steht ja in keinem vergleich. daran wirds sicher nich scheitern... ;)

  • Würde das Problem beim Budget liegen (ein Dev-Kit ca. 5000 Dollar) hätten sie es als eines ihrer Strech Goals setzen können. Das bei 120.000 Dollar eine WiiU Version kommt. Aber sie sind im Bezug einer U Version ja in Gesprächen mit einem Publisher.
    Aber man merkt bei ihnen auf alle Fälle noch die unerfahrenheit. Auf Fragen heißt es meist (z.B. in welche Sprachen man das Game übersetzt), man will es versuchen kann aber nix versprechen.
    Aber vom Geld werden sie wohl hoch über das letzte Ziel hinauskommen können.


    http://www.kicktraq.com/projec…ollect-a-thon-platformer/

  • Da das mindest Ziel erreicht wurde, haben die Entwickler ein Update gemacht und geben dabei an, wo die Probleme bei der WiiU Version liegen.


    Zitat

    A lot of you are asking why we aren't adding Wii U as a stretch goal, and to be honest, we really want to! But unfortunately, despite the Nintendo eShop's ability to self-publish, our game engine does not support Wii U with the license that we have!
    That is why we might need help getting the game on other platforms than Windows and Mac! As you can hear, it is quite a rut we're in, but we'll definitely let you know when we are ready to support Wii U! We really want to make it possible during the Kickstarter period! Rest assured that we'll do everything to get on the Wii U!

  • Ich bin total überrascht. Gestern als ich geschaut habe, war der Stand bei $28,000. Aktuell ist er bei $52,411 :O .


    Wegen der WiiU, liegt es nun an technischen Problemen, dass die Engine nicht auf Wii U läuft oder an der Lizenz für die Engine?

  • Da das mindest Ziel erreicht wurde, haben die Entwickler ein Update gemacht und geben dabei an, wo die Probleme bei der WiiU Version liegen.


    jop, unglaublich wie schnell das Ziel erreicht - und sogar bei weitem übertroffen wurde! Wahnsinn, nach einem Tag bereits über 50.000 Dollar! Und die Aktion läuft ja och 28 Tage, einfach der Wahnsinn!!
    Da sieht man, wie viele Leute von dieser Idee begeistert waren. Ich hoffe jetzt wirklich, dass sich sie Leute finden, die helfen können, das Spiel auf die WiiU zu bringen, das wäre toll.

  • So, die 2 nächsten Ziele wurden erreicht. Nun gibt es Entwickler Kommentare und einen Co-OP Modus. Das nächste Ziel wäre ein 6 Bonus Kapitel, dafür braucht es weiter 25.000 Dollar.


    Auch gibt es hoffnungsvolles von der WiiU Version zu berichten:


    Zitat

    There's also some good news on the Wii U front! We're currently talking to a publisher who might be interested in providing us with a full UDK license, allowing us to compile the game for the Wii U! We can't guarantee anything yet, and there is a chance it might still be expensive, but we'll keep you posted!

  • hab mich vorn paar tagen schon gefragt wieso nintendo soviele 2d plattformer wiederbelebt, aber nich die ganzen 3d jump 'n runs vom n64, die alle so beliebt waren... und wenn das jetzt wirklich auch auf die wii u kommt *.* wuerd fuer son spiel sogar den vollpreis bezahlen... warte schon ewig auf sowas. hier apropos noch n kotaku artikel:
    http://kotaku.com/it-looks-lik…-super-mario-64-510553007
    soll wohl leider nur wenig gegnermodelle (oder sogar nur eins?) geben... hoff mal durch die geldspritze können die da noch n paar hinzufuegen :D

  • Mittlerweile ist man bei $69,440 und Kapitel 6 könnte realistisch gesehen erreicht werden. Ich frage mich nur ab wann sie die Wii U in Erwägung ziehen und warum sie einen Publisher suchen?

  • Spiel sieht gut aus, Kapitel 6 sollte nun auch machbar sein, es wurden bereits 70,267$ gespendet :thumbup:

  • Zitat

    A Hat in Time is a 3D collect-a-thon platformer in the spirit of the beloved Nintendo and Rare games from the Nintendo 64 era. Think Banjo-Kazooie, The Legend of Zelda andSuper Mario 64 all in one!

    Oh wie ich diese Spiele vermisse, ich hoffe es wird noch das 95.000 Ziel erreicht!


    $76,606 pledged of $30,000 goal


    26 days to go


    Sieht ja gar nicht so unwahrscheinlich aus, dass es erreicht werden könnte!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!