Super Mario Bros Film ( 1993 )

  • Hoffentlich bleibt dieser Film nicht die einzige Verfilmung von Super Mario (Bros)... Ich fände es cool, wenn endlich wiedermal einen Super Mario Film ins Kino kommen würde - aber eher lieber ein Zeichentrickfilm als ein so derartig "realistischer" Film wie Super Mario Bros. Mir hat der Film leider nicht wirklich so gut gefallen, dafür war die Story einfach zu flach und generell hatte der Film nur sehr wenig, was man mit den Super Mario Spielen verbindet. Und noch was: wie kann man nur Yoshi so darstellen:

    ? :pinch:


    Und hier übrigens ein interessanter Artikel über den Film:


    http://www.gamona.de/kino-dvd/…ilmflop:news,2274786.html

  • Deswegen gibt es keine Spielverfilmungen seitens Nintendo mehr und ja er war halt eher mau nur halt Kultig in den 90igern aber Nintendo macht sowas nicht mehr worüber ich eher dankbar bin.Ich hab genug schlechte Videospielumsetzungen als Film gesehen.
    Ich hätte bei so nem Yoshie eher Angst das er mich frisst sieht aus wie nen kleiner Raubsaurier.

    Es ist halt typisches 08/15 Clickbait eines Gamestar-Newsschreibers ohne Ehre und ohne Rückgrat; eine Schande für seine Zunft. Nachricht über Switch Kommentar eines Users




  • Der Film war aber auch grottig. Zu dem verlinkten Artikel. Sie wollten die TwinTowers in die Luft jagen?! Oha...
    Ich wäre auch froh gewesen das nicht gedreht zu haben.

    Gediegener Typ mit Papierfetisch :D


    _____________________________________
    Meine NNID: Papermaker

  • Ein Film so schlecht, dass er schon kultig ist ^^
    Den Film zu sehen war für mich ein einziger WTF-Moment, ich hatte meinen Spaß. Alleine schon zu sehen, wie sie Elemente von Mario so extrem aus dem Kontext gerissen haben, das man denkt, das alles was die Regisseure (es gab mehrere) über Mario wussten, ihnen von Dreijährigen erzählt wurden. Und dann spielt auch noch einer der kultigsten Schauspieler überhaupt, Dennis Hopper, Bowser, ähm, ich meine King Kooper. Grandios! :ugly Aber eins muss man den Film lassen, die Sets sind wirklich klasse, sie stammen vom selben Kerl der auch die Sets von Blade Runner gemacht hat (Schande über jeden der den noch nicht gesehen hat ;)), allgemein haben die Tricks durch ihre Handarbeit noch viel Charme.


    So, und jetzt erzähle ich euch von einer weiteren legendären Mario-Verfilmung, he he he, Super Hornio Bros. :ugly
    Ja, es handelt sich um eine Porno-Parodie des Mario-Stoffes, erschienen im Zuge der großen Verfilmung. Eigentlich sind es sogar zwei Filme, das Material wurde in zwei Parts geteilt (obwohl die Dreharbeiten wenn ich mich recht erinnere Porno-üblich in vier Tagen abgeschlossen waren). Und auch hier wieder spielt ein Kultschauspieler mit, Ron Jeremy, der wohl bekannteste männliche Porno-Darsteller. Jeder von euch wird ihn schon mal in irgendeinen Mainstream-Film gesehen haben ohne es zu wissen (z.B. Cranc 2, die blutigen Pfade Gottes oder sogar Ghostbusters). Eigentlich spielt er sogar Mario, zumindest hat er einen roten Anzug an, wird aber Squeegie, also Luigi genannt, während die Luigi-Figur im grünen Anzug Ornio, also Mario genannt wird ... Kann niemand richtig mit dem Mario-Stoff umgehen?
    Doch jetzt kommen wir zum interessanten Teil: Lange Zeit waren diese Filme eine Legende, niemand konnte ihre Existenz beweisen, da sie irgendwann vom Markt verschwunden waren. Warum? Angeblich hat Nintendo die Rechte an den Pornos gekauft um ihre Verbreitung zu verhindern!
    Mittlerweile sind aber Kopien ans Licht der Welt gekommen, es handelt sich aber immer noch eine Rarität. In den weiten des Internets wird man bestimmt fündig, ich hab aber wirklich keine Interesse diese Filme zu sehen ^^
    Wer aber Interesse hat, hier findet ihre die humorvollen Reviews des Cinema Snobs, dank schwarzer Balken einigermaßen Jugendfrei:
    Teil 1
    Teil 2

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!