VGX (Ehemals Spike VGA)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mieses Event, mieser Inhalt. Case closed, Multi.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Zitat von Multizocker:

      Was is denn bitte daran gut ? es währe perfekt gewesen fast noch besser als auf der E3 weil nicht nur Nintendo Fan-(Boys) zuschauen


      Weil die Sendung so schlecht war. Es wäre fast so, wie wenn sie damals, als GIGA GAMES noch im TV lief, Zelda dort angekündigt hätten...
      Der Zeitpunkt wäre natürlich perfekt gewesen, um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.
    • Dann hätte Nintendo einfach wegbleiben können und hätte sich die negativen Kommentare weltweit erspart. Hätte denen ja auch einen Cranky-Kong-Trailer schicken können.

      Nun lachen so viele über Cranky Kong, nicht unbedingt weil es Cranky ist, sondern weil Nintendo/Retro da 1:1 das NES-Duck-Tales kopiert haben. Das ist als das ach so innovative Nintendo?

      Dazu war Reggie arrogant und das kann sich Nintendo derzeit nicht erlauben. Er faselt was davon, dass er wisse, dass es auf den Spiele-Output ankommt etc. und das wo genau der 2013 ein WiiU-Problem war.Versuchte er dann zu retten, als er schnell noch "Mario Kart, Bayonetta und so nachschob" War im Zusammenhang aber etwas unglücklich. Und dann sagt er später auf Nachfrage ernsthaft und in voller Überzeugung "Was wollt ihr denn noch mehr?". Klar, die Cranky-Kong-Ankündigung war so genial, jeder weiß wie mies die Wii U derzeit so läuft und Reggie tut so, als hätte er gerade was Atmeberaubendes gezeigt "Was wollt ihr denn noch mehr?". Als dann die Metroid-Sache anfing, hatte Nintendo wieder die Chance... es hätte sogar der Satz "Ja, es wird ein Metroid für Wii U kommen" gereicht und das Internet wäre explodiert. So gehen sie auf den Anstecker an, machen ein paar Witze und tänzeln alle um sich herum.

      Klar war die Sendung nicht gut, aber Nintendo schaffte es wieder einen PR-Fail hinzulegen. Und das ist für Wii U-Fans so traurig, da man immer hofft, dass Nintendo jetzt gelernt hat. Auf der E3 2012 war Nintendoland DAS Spiel und wurde 20 Minuten gezeigt, alle lachten drüber. Auf der E3 2013 hatte Nintendo Angst vor der Konkurrenz und strahlte eine lieblose Direct aus, wo Mario 3D World in einem sehr schlechten Trailer präsentiert wurde. Bei jeder Direct hofft man auf die Wende und eine tolle Ankündigung, da kam aber nix mehr in dem Jahr... außer die Donkey-Kong-Verschiebung. Jetzt gab es wieder die Möglichkeit die Wii U besser zu präsentieren und weil das Niveau so gering war, hätte ganz, ganz wenig gereicht um zumindest einen Mini-Hype auszulösen oder den Cores zu sagen "ja, wir denken an euch" und das wurde verpasst.
      nintendonauten.de - Dt. Podcast rund um Nintendo
      instagram.com/nintendonauten/ - Meine Nintendosammlung
    • Zitat von Schnurres:

      Dann hätte Nintendo einfach wegbleiben können und hätte sich die negativen Kommentare weltweit erspart. Hätte denen ja auch einen Cranky-Kong-Trailer schicken können.

      Nun lachen so viele über Cranky Kong, nicht unbedingt weil es Cranky ist, sondern weil Nintendo/Retro da 1:1 das NES-Duck-Tales kopiert haben. Das ist als das ach so innovative Nintendo?

      Dazu war Reggie arrogant und das kann sich Nintendo derzeit nicht erlauben. Er faselt was davon, dass er wisse, dass es auf den Spiele-Output ankommt etc. und das wo genau der 2013 ein WiiU-Problem war.Versuchte er dann zu retten, als er schnell noch "Mario Kart, Bayonetta und so nachschob" War im Zusammenhang aber etwas unglücklich. Und dann sagt er später auf Nachfrage ernsthaft und in voller Überzeugung "Was wollt ihr denn noch mehr?". Klar, die Cranky-Kong-Ankündigung war so genial, jeder weiß wie mies die Wii U derzeit so läuft und Reggie tut so, als hätte er gerade was Atmeberaubendes gezeigt "Was wollt ihr denn noch mehr?". Als dann die Metroid-Sache anfing, hatte Nintendo wieder die Chance... es hätte sogar der Satz "Ja, es wird ein Metroid für Wii U kommen" gereicht und das Internet wäre explodiert. So gehen sie auf den Anstecker an, machen ein paar Witze und tänzeln alle um sich herum.

      Klar war die Sendung nicht gut, aber Nintendo schaffte es wieder einen PR-Fail hinzulegen. Und das ist für Wii U-Fans so traurig, da man immer hofft, dass Nintendo jetzt gelernt hat. Auf der E3 2012 war Nintendoland DAS Spiel und wurde 20 Minuten gezeigt, alle lachten drüber. Auf der E3 2013 hatte Nintendo Angst vor der Konkurrenz und strahlte eine lieblose Direct aus, wo Mario 3D World in einem sehr schlechten Trailer präsentiert wurde. Bei jeder Direct hofft man auf die Wende und eine tolle Ankündigung, da kam aber nix mehr in dem Jahr... außer die Donkey-Kong-Verschiebung. Jetzt gab es wieder die Möglichkeit die Wii U besser zu präsentieren und weil das Niveau so gering war, hätte ganz, ganz wenig gereicht um zumindest einen Mini-Hype auszulösen oder den Cores zu sagen "ja, wir denken an euch" und das wurde verpasst.


      So ist es. Sehr guter Beitrag
    • Zitat von Schnurres:

      Dann hätte Nintendo einfach wegbleiben können und hätte sich die negativen Kommentare weltweit erspart. Hätte denen ja auch einen Cranky-Kong-Trailer schicken können.

      Nun lachen so viele über Cranky Kong, nicht unbedingt weil es Cranky ist, sondern weil Nintendo/Retro da 1:1 das NES-Duck-Tales kopiert haben. Das ist als das ach so innovative Nintendo?

      Dazu war Reggie arrogant und das kann sich Nintendo derzeit nicht erlauben. Er faselt was davon, dass er wisse, dass es auf den Spiele-Output ankommt etc. und das wo genau der 2013 ein WiiU-Problem war.Versuchte er dann zu retten, als er schnell noch "Mario Kart, Bayonetta und so nachschob" War im Zusammenhang aber etwas unglücklich. Und dann sagt er später auf Nachfrage ernsthaft und in voller Überzeugung "Was wollt ihr denn noch mehr?". Klar, die Cranky-Kong-Ankündigung war so genial, jeder weiß wie mies die Wii U derzeit so läuft und Reggie tut so, als hätte er gerade was Atmeberaubendes gezeigt "Was wollt ihr denn noch mehr?". Als dann die Metroid-Sache anfing, hatte Nintendo wieder die Chance... es hätte sogar der Satz "Ja, es wird ein Metroid für Wii U kommen" gereicht und das Internet wäre explodiert. So gehen sie auf den Anstecker an, machen ein paar Witze und tänzeln alle um sich herum.

      Klar war die Sendung nicht gut, aber Nintendo schaffte es wieder einen PR-Fail hinzulegen. Und das ist für Wii U-Fans so traurig, da man immer hofft, dass Nintendo jetzt gelernt hat. Auf der E3 2012 war Nintendoland DAS Spiel und wurde 20 Minuten gezeigt, alle lachten drüber. Auf der E3 2013 hatte Nintendo Angst vor der Konkurrenz und strahlte eine lieblose Direct aus, wo Mario 3D World in einem sehr schlechten Trailer präsentiert wurde. Bei jeder Direct hofft man auf die Wende und eine tolle Ankündigung, da kam aber nix mehr in dem Jahr... außer die Donkey-Kong-Verschiebung. Jetzt gab es wieder die Möglichkeit die Wii U besser zu präsentieren und weil das Niveau so gering war, hätte ganz, ganz wenig gereicht um zumindest einen Mini-Hype auszulösen oder den Cores zu sagen "ja, wir denken an euch" und das wurde verpasst.


      Was soll ich dazu sagen?
      Hmm ja, genau. Genau das. Ich stimme dir voll und ganz zu.

      Wenn ich mir mal überlege, das der wirklich kurze Game of Thrones Telltale Trailer in mir das geheule ausgelöst hatte, ist Nintendo nur noch ein einzelner PR Fail, Siehe E3, Gestern uvm. Und halt noch viele kleine andere sachen.
      Selbst die ganze sache rund um Super Smash Bros 3DS/WiiU ist für mich kein Hype mehr, sondern eher langweilig. Keine wirklichen Videos werden gezeigt, nur Fotos...
      Ach Nintendo, was ist nur aus euch geworden?
      95% ALLER POSTS SIND VOM HANDY GESCHRIEBEN!

      Du bist ein Forza Fan? Du willst Informiert werden, wenn etwas Passiert in der Welt von Forza? Dann ab zu twitter.com/forzathonde <--- Die Deutsche Quelle auf Twitter für Forzathon Events und Infos rund um Forza!

      SkorpMaster - GAME DVR
    • oh man wie hier wieder von einigen übertrieben wird... die VGX sind eine Popel Veranstaltung die selbst Gamer kaum interessieren und total schlecht aufgebaut ist! Die ganze Veranstaltung war einfach langweilig und ja Nintendo hätte selbst mit dem kleinsten Trailer eines Smash Bros oder X schon der "Sieger" der VGX werden können! Stattdessen haben sie "nur" Cranky Kong/Donkey Kong Country gezeigt... ja hätte man besser machen können, ist aber da die VGX eh uninteressant sind nicht unbedingt nötig! Stattdessen haben sie DKC gezeigt was in Hinblick darauf das das Spiel bald erscheint auch wieder nicht soooo doof ist ;)
      Das sich Cranky wie Dagobert aus Duck Tales spielt (teilweise wohlbemerkt) find ich nicht wild, im Gegenteil: es paßt perfekt! Wenn das einige stört bitte... ist schade... aber so zu tun als wäre das der Fail des Jahrhunderts ist in meinen Augen mehr Fail :thumbdown:
      Ssssssswitch