Hyrule Warriors

  • Nach einiger Zeit Abstand, muss ich nachdem ich das Game damals über den Klee gelobt habe, sagen dass das Game ziemlich undurchdacht ist.
    Das Game entfaltet sich richtig wenn man einiges feigeschaltet hat, das Problem ist nur dass das nur über die Abenteuer Karten geht.
    Dummerweise wird man oft gezwungen einen bestimmten Charakter zu nehmen, das Problem kommt ins Spiel wenn der Charakter zu schwach ist.
    Dann stellt sich schonmal die Frage wie soll ich diesen Charakter aufleveln?
    Natürlich über den Legenden Modus, NUR kann man dort nicht jede Mission mit allen Charakteren spielen und so wird das Aufleveln schnell monoton.
    Am schlimmsten ist natürlich die Tatsache dass die Missionen sich ewig hinziehen und man dann schon 45 Minuten für eine Mission braucht.
    Dass man schneller die Level raufklettert stellt man dann vlt. noch auf Mittel oder Schwer, und in der Mitte der Mission geht man dann drauf weil der Charakter eben doch noch zu schwach war. Hat man so knapp ne halbe Stunde zum Fenster rausgeworfen.
    Das ist einer der vielen Punkte warum das Game einfach nur an einigen Stellen recht ungar wirkt.
    Auch wenn es jetzt wieder nach Nintendo Huldigung klingt, aber hier merkt man den Unterschied. Wäre das Game von Nintendo wären solche Schwächen nicht vorhanden.


  • Kann deine Bedenken verstehen, aber es stimmt nicht so ganz.


    1. Es gibt immer noch den Freien Modus, wo du jede Mission mit jedem Charakter machen kannst.


    2. Wenn du in einer Mission stirbst, behälst du trotzdem die bis dahin erhaltenen Erfahrungspunkte.


    3. Wie Scavanga schon sagte, hast du die Möglichkeit, die Charaktere auch mit Rubinen im Basar hochzustufen.



    Es wirkt schon durchdacht, ist aber sehr Zeitaufwendig. Habe jetzt Link gerade auf Lv. 99 und stufe ersteinmal die anderen Charaktere hoch, bevor ich bis zur 150, dass ja mit dem letzten Update möglich ist, hinauf stufe.


  • Zum einem wie die anderen sagten, kannst du gegen Rubine Leute aufleven.


    Zumal solltest du bedenken, dass es bei jedem Spiel mit RPG Note normal ist Zeit zu investieren, um Leute hoch zustufen. Das wäre bei Nintendo auch der Fall gewesen...^^"


  • Ich find es eigentlich gar nicht so schlimm, dass man verschiedene Charaktere nehmen muss. So ist ein bisschen Abwechslung, obwohl ich auch lieber mit Lana oder Zelda manche Missionen gemacht hätte als mit Agnetha. Aber die anderen Charaktere brauchen ja auch Herzteile und daher kommt es denke ich mal. In den meisten Missionen ist ja freie Charakterauswahl und von daher ist das für mich kein Kritikpunkt.


    Ich hab zum aufleveln meist Missionen gemacht, die einfacher waren und ich noch nicht fertig hatte oder bei der Extra Karte gelevelt. Jetzt level ich in der Master Quest Karte und komm in 10 Minuten mindestens 5-7 Level hoch. Hatte vor dem DLC nie wirklich Probleme mit dem leveln. Nur einmal mit Agnetha und Lana die St. 3 Waffen. Da musste ich diese bisschen mit Rubine leveln, das war es dann auch.


    Für ne Mission hab ich nie länger als 15-20 min gebraucht. Dies war aber auch dem A Rang geschuldet^^ Hatte meist eher das Problem mit dem erlittenen Schaden ^^


  • Habe mir vorgenommen, keinen Charakter durch Rubine zu leveln; auch wenn es im Spiel als Möglichkeit integriert ist, sehe ich es als cheaten :D


    Was ich oft gemacht habe um zu leveln war:
    "verheerende Treffer", meistens einer der hohen Stufen St. 9 oder so.


    Mit Shiek ist das 0 Problem --> Wasserschutz rein und Unbesiegbarkeitsmodus an :thumbup:
    Bei anderen Charakteren habe ich die großen Gegner mit dem Pfeil und Bogen von weiter weg besiegt und die kleinen eben niedergemetzelt.
    Der Vorteil an diesen Missionen ist, dass man selbst eine Stufe 1 Waffe nehmen kann mit Erfahrung+ um schnell zu leveln oder Waffen, die 1000/2000/3000 kills zum Freischalten von Boni benötigen, schnell "geöffent" werden.

    o'[Cami]

  • Durch ein Update wurde ja die Anzahl der Items die man im Inventar haben kann deutlich erhöht. Kann man denn damit was tun? Verkaufen oder so? Für die paar Medaillen wo ich noch häufige Items brauche kann ich die ja nie verbrauchen.

  • Wenn ich den Spinner haben will, muss ich dann jedes mal den Link-Amiibo verbinden oder nur einmal und dann ist die Waffe für immer freigeschaltet?


    für immer



    Durch ein Update wurde ja die Anzahl der Items die man im Inventar haben kann deutlich erhöht. Kann man denn damit was tun? Verkaufen oder so? Für die paar Medaillen wo ich noch häufige Items brauche kann ich die ja nie verbrauchen.


    Ich denke mal die haben es einfach gleich gezogen mit der Lvl erhöhung. Also lvl 150, auch 150 items, und wenn man mehrere Charactere lvlt, lohnt es sich

  • Hab mich eigentlich bei der Ankündigung des Spiels gefreut, im Gegensatz zu anderen fand ich die Idee ganz gut und ich fands auch nicht schlimm, dass es nicht das richtige Zelda ist, sondern eben nur ein Spin-Off. Bis zum Release war ich eigentlich begeistert vom Spiel, aber danach...ich hab gemerkt wie öde es ist. Dachte, es wird ein tolles Fight-Spiel, wo man einfach unzählige Waffen aus den Zelda-Spielen benutzen kann. Falsch gedacht, damals wusste ich wenig über die Ursprünge des Spiels und dass es ein reines Hack'n'Slay ist. Das Gameplay des Spiels und die Technik spricht mich einfach Null an. Aber ich sehe wie viel Spaß einige mit dem Spiel haben. Ist wohl ein Spiel nur für Hack'n'Slay-Fans oder? Würdet ihr es dennoch empfehlen? Auch wenn ich kein Freund des Genres bin?


    [align=center][Blockierte Grafik: http://i57.tinypic.com/35mfcjo.png]
    Projekt: SM64 in SMM


  • für immer



    Ich denke mal die haben es einfach gleich gezogen mit der Lvl erhöhung. Also lvl 150, auch 150 items, und wenn man mehrere Charactere lvlt, lohnt es sich


    Die Itemgrenze wurde beim Update auf 999 angehoben, was man damit anfangen will, ist mir Schleierhaft. Nutze das Zeug meistens für Tränke, da es sonst verstaubt xD


    Hab mich eigentlich bei der Ankündigung des Spiels gefreut, im Gegensatz zu anderen fand ich die Idee ganz gut und ich fands auch nicht schlimm, dass es nicht das richtige Zelda ist, sondern eben nur ein Spin-Off. Bis zum Release war ich eigentlich begeistert vom Spiel, aber danach...ich hab gemerkt wie öde es ist. Dachte, es wird ein tolles Fight-Spiel, wo man einfach unzählige Waffen aus den Zelda-Spielen benutzen kann. Falsch gedacht, damals wusste ich wenig über die Ursprünge des Spiels und dass es ein reines Hack'n'Slay ist. Das Gameplay des Spiels und die Technik spricht mich einfach Null an. Aber ich sehe wie viel Spaß einige mit dem Spiel haben. Ist wohl ein Spiel nur für Hack'n'Slay-Fans oder? Würdet ihr es dennoch empfehlen? Auch wenn ich kein Freund des Genres bin?


    Das muss ehrlicherweise jeder selbst entscheiden. Bin jetzt auch nicht der Riesen H'n'S Fan, dennoch habe ich einige wie No More Heroes, Bayonetta oder Warrior Reihe, die ich gerne spiele.
    Für viele dürfte der Fan Service überzeugen oder auch die Tatsache, dass viele schon der Jahren einfach mal mit Link, Ganondorf etc. stumpf draufhauen wollen. Das musst du selbst entscheiden, ich persönlich hätte das Spiel auch als nicht H'n'S Fan geholt. Den selbst an Spin-Offs finde ich meinen Spaß^^

  • Ich habe seit einiger Zeit nun endlich die erste Adventure Map fertig und die zweite auch, abgesehen von der "Cia 1000 Gegner" Mission.


    Die Twilight Princess Karte habe ich auch schon zu 60% fertig, allerdings sind dort einfach Missionen dabei, die schlichtweg fies sind - man verliert bei einem Schlag z.B. 8 Herzen oder mehr und soll dann noch relativ viele Offiziere (Am besten noch Volga, Pyroma, Zanto, Impa) töten.


    Außerdem sind meine Charaktere einfach viel zu schwach, obwohl aktuell alle auf Level 75 sind und die 420er Waffen besitzen. Link ist auf 150 und hat selbst dann noch einige Probleme dabei - habt ihr da Tipps oder sind die Missionen wirklich schwierig?


    Da will ich ja gar nicht wissen, was mich bei der MM Karte erwartet. :ugly

    Most Wanted


    - Ys X: Nordics

    - The Legend of Heroes: Trails through Daybreak

    - Visions of Mana

    - Metroid Prime 4 :D

  • Wenn ich den Abenteuer-Modus zu zweit spiele und in einer Mission muss man mit einen bestimmten Charakter 1200 KOs machen ohne mehr als vier Herzen zu verlieren, mein Kumpel alles abmetzelt und ich mich zurückhalte, damit ich kein Schaden bekomme. Zählt das auch bzw taucht die Skulltula dann auf?

  • Wenn ich den Abenteuer-Modus zu zweit spiele und in einer Mission muss man mit einen bestimmten Charakter 1200 KOs machen ohne mehr als vier Herzen zu verlieren, mein Kumpel alles abmetzelt und ich mich zurückhalte, damit ich kein Schaden bekomme. Zählt das auch bzw taucht die Skulltula dann auf?


    Ja das geht. Solange dann der gesamte Schaden nicht mehr als vier Herzen sind, erscheint die Skulltula.
    Aber wie gesagt, zusammen nicht mehr als vier Herzen verlieren.

  • Mir ist was aufgefallen als ich grad die neuen famitsu-scans gesehen habe: Auf dem einen Bild ist der Mond samt Horror-Kid vor ihm zu erkennen (auch seine Fee, weiß nur grad den Namen nicht). Es könnte ja bestandteil der neuen Adventure-Map sein, das man eine bestimmte Zeit hat bevor der Mond auf dich kracht oder um ihn mit Aufgaben zu zerstören. Das würde auch das Fehlen des Horror Kids als spielbaren Charakter erklären, da ja irgendjemand den Mond kontrollieren muss^^

  • Das wäre ziemlich cool und damit wäre seine nichtspielbarkeit zu verschmerzen....somit nervt nur noch das Lana die olle Pute das Kostüm bekommen hat :thumbdown: naja muss sowieso noch einiges nachholen bei HW....kommt man ja garnicht hinterher^^

    3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
    spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
    Nintendo Network ID: Constantendo64
    Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
    [Blockierte Grafik: https://card.psnprofiles.com/1/awakenChaos64.png]Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown: :cursing:

  • Kann mir jemand den Season Pass erklären?
    Habe ihn gekauft vor ein paar Monaten und laut Shop auch alle DLCs, allerdings habe ich nicht ein Kostüm für Midna oder Zelda und auch keine neuen Waffen oder Schachtfelder.
    Bei Nintendo ist ja immer alles komplizierter als nötig. Kann mir jemand erklären, was man hier tun muss um an seine Inhalte zu kommen?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!