Spezial: Die beliebtesten Mario Kart-Strecken des ntower-Teams

  • Also bisher war meine Lieblingsstrecke genau wie bei Felix DK Bergland von MKDD.
    ABER: Cloudtrop Cruise zu deutsch "Wolkenstraße" aus Mario Kart 8 wird meine Lieblingsstrecke ersetzen, weil diese Strecke einfach Wundervoll ist. Die Idee, auf einer riesigen Bohnenstange zu fahren die aus einem ?-Block herauskommt, danach in eine Sturmwolke reinzufahren wo sich dann auch noch die Musik passend zur Lage ändert.. und über die Musik auf der Strecke brauch ich garnicht erst groß reden - Die ist der hammer!.. dieses Super Mario Galaxy-Feeling was da hochkommt ist einfach nur atemberaubend!

  • Piazzale Delfino, mit Abstand. Es gibt einfach nichts besseres. Passt auch, wo MKDS (noch?) das beste Mario Kart ist... :D

    The world is smaller than you think, so why argue over our small piece of rock floating in space?

  • Meine Favoriten sind Kalimariwüste und Cheep-Cheep-Beach!! Kalimariwüste war die erste Strecke die ich jemals in einem Mario Kart gefahren bin und ich war schlichtweg begeistert von den Zügen die immer vorbeigefahren sind, ich bin dann immer hinterhergefahren (ich war so etwa 4)!! :D Cheep-Cheep-Beach war dann meine Lieblingsstrecke aus meinem ersten eigenen Mario Kart, ich fand das Setting damals wie heute einfach nur toll! Auf Platz 3 meiner Lieblingsstrecken wäre dann noch Gebirgspfad!

  • N64 - bu huu strecke. Dort wurde der meiste skill abverlangt. Am besten wars immer wenn man eine bananenstaude in der knackigen schikane ablegen konnte. Royal raceway war auch nice. Block fort bei den battle arenen und das mit der bombe war damals echt geil. Ich und meine kumpanen haben damal denjenigen der letzter wurde immer mit " Die Bombe" betitelt. Das hat sich sogar bis in den heutigen wortschatz eingenistet und wird bei niederlagen jeglicher art immer wieder verwendet :)

  • Also ich bin mit dem Super Nintendo aufgewachsen. Da mochte ich immer Koopa Beach 1 und Ghost Valley 1, denn da habe ich immer mit Abstand gewonnen :)


    Und der SNES Regenbogen-Boulevard. Da haben wir uns eifrige Gefechte geliefert. Und war bis zum Ende offen wer gewinnt, da immer jemand runterfallen konnte.


    Muss auch sagen der Blätterwald von Mario Kart Wii sieht sehr schön aus. Die fahre ich auch sehr gerne.

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • Also meine 2 Favoriten sind der Dino Dino Dschungel und Daisys Dampfer aus Double Dash. Bei beiden ne geniale Atmosphäre und zu leicht sind sie auch nicht ;)


    Und Yoshis Piste hat meine Lieblingsabkürzung :D

  • meine Lieblingstracks sind aus dem ersten Super Mario Kart für's SNES...
    Ghost Valley 1, Bowser Castle 1 und die Rainbow Road :)
    achja, und Donut Plains 1 ist auch geil, mit den "Scheißerle" wie mein Bruder immer zu sagen pflegte :D
    (m,einte diese komischen Maulwürfe ^^)


    als besonders cooles Feature fand ich, dass man auf dem SNES seinen Fahrer im Auswahlbildschirm verkleinern konnte, das war im 1on1 teils ganz witzig 8)

  • #07 - "Blätterwald" (MKWii)
    #06 - "Bowser's Castle" (MK64)
    #05 - "Rainbow Road" (SMK)
    #04 - "Instrumentalpiste" (MK7)
    #03 - "Cheese Land" (MK:SC)
    #02 - "Luigi's Mansion" (MKDS)
    #01 - "Dino-Dino-Dschungel" (MK:DD!!)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!