Erwarten uns zukünftig in Mario Kart-Spielen Charaktere außerhalb des Mario-Universums?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sumo Digital dürfte sich gerne mal an ein NintendoXSega bzw. Mario & Sonic All-Stars Racing setzen. :P
    • Mich würde es nicht stören, wenn Charaktere aus anderen Universen vorkommen. Es muss einfach vom Konzept her passen.

      Und dieses Argument von wegen "MARIO Kart soll MARIO Kart bleiben".... :megamanrolleyes:

      In Sonic & SEGA All-Stars Racing (XBOX360 Version) waren Banjo und Kazooie spielbar.....und? War das ein Beinbruch? Wohl kaum...

      Aber naja....jedem das Seine.
    • Ich finde Mario Kart sollte Mario Kart bleiben. Als ich erst kürzlich mit einem Freund darüber sprach, ist mir aufgefallen, dass wirklich nur die Charaktere des Mario-Universums dazu passen.

      Ich werde dies in einem kleinen Gedankenexperiment verdeutlichen:
      Erstes Beispiel wäre Link als Fahrer, aber er stammt aus einer Welt, wo Karts unvorstellbar sind, wenn überhaupt würde er auf Epona reiten, was wiederum nicht in dieses Kart-Spiel passen würde.
      Zweites Beispiel wäre Captain Falcon gewesen, aber was will der in einem für ihn so langsamen Fortbewegungsmittel.
      Drittes Beispiel wäre Fox McCloud, aber der bräuchte schließlich noch eine Kart-Kanone oder ähnliches.
      Es gäbe durchaus noch weitere Beispiele, die meine These stützen, allerdings möchte ich nun nicht alle hier aufzählen. Ich bin mir sicher, dass es auch durchaus Charaktere, welche nicht dem Mario-Universum angehören, in ein Kart-Spiel passen würden, aber nicht in Mario Kart.

      Wenn man allerdings davon absieht gäbe es natürlich auch Vorteile wie, dass man neue Items einbinden könnte, welche der neuen Videospiel-Reihe entstammen.

      Trotzdem bleibe ich bei der Meinung, welche ich auch zu anfangs bereits erwähnt habe: Mario Kart soll Mario Kart bleiben.
      Quod erat demonstrandum
    • Nein, es soll so bleiben. Es gibt ja sogar Mario Karts, wo andere Figuren spielbar sind. Komische Katzenwesen und eine Trommel (ja, eine Trommel). Die sind aber nur in den GP/DX Arcade Versionen von Konami drin (Gott sei Dank).

      MK braucht einfach mehr Modi. Wenn ich an Crash Team Racing (CTR) auf der PSX zurückdenke, dann fallen mir spontan der CTR Modus ein, wo man ein Rennen gewinnen mußte und dabei an bestimmten Stellen die C-T-R Buchstaben sammeln mußte. Also nix immer die Abkürzung.

      Auch der Teil mit den Münzen(Uhren??) war cool, wo man möglichst schnell alle einsammeln mußte, um Gold zu gewinnen. Das war cool und brauchte Null Änderungen an den Leveln.

      Die Stempel in MK8 sind ja nett, aber warum bekommt man die nicht einfach für "Taten". 5 Gegner mit einem Superhorn erledigt -> Stempel. Kart von der Bahn geboostet -> Stempel.

      Nur Münzen ist langweilig. SASRT macht da einiges richtig.

      Hoffentlich fällt Nintendo ein, dass man auch Stecken und Fahrer über NFC einbinden könnte. Da könnte man sich im Laden einen z.B. "? Box" Cup kaufen und hätte noch was zum Hinstellen. Oder einen Diddy Kong und hat nen neuen Fahrer.

      Geit

      PS. Morgen wird wohl mein Mario Kart 8 eintreffen!! Ist heute verschickt worden. Da kann ich noch etwas üben, für das große Turnier am Wochenende :D

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de
    • Ich fänd das total klasse :thumbsup: Die Nintendo Charaktere gehören einfach zusammen und es würde noch mehr Abwechslung bei den Strecken, Fahrzeugen und Items geben :thumbup:
      Manche Vergleiche kann ich nicht nachvollziehen ^^;; einige meinen das wollen sie nicht dafür gibt es Smash Bros! ahja... das ist nicht ganz dasselbe :pinch: Prügelspiel = Rennspiel? Wohl kaum...
      Und das Link in seinen Spielen keine Technik hat und ein Pferd bräuchte ist vollkommen uninteressant! Es ist ein Spiel das muss nicht "logisch" sein :wacko: (Golden Axe bei Sonic & Sega All Stars ist auch kein Problem) Wenn man dafür uuuunbedingt ne "logische" Erklärung braucht könnte man es aber mit verschiedenen Dimensionen und Reisen dazwischen erklären ;)
      Andere meinten wenn ja dann bitte in einem anderen/eigenem Rennspiel - wozu? Soll Nintendo noch einen Fun Racer rausbringen? Als Konkurrenz zu Mario Kart? Nur um die Mario Charaktere und die restlichen Charaktere zu trennen? Kann ja jeder sehen wie er will aber ich fände das unnötig... dann einfach die Nintendo Charaktere mit Mario zusammen packen!
      Naja das ist MEINE Meinung ;)
      Ssssssswitch
    • Aus dem Zitat seh ich keine Aussage von wegen "neue Charaktere außerhalb des Mario Universums".

      Jedenfalls würde ich sowas überhaupt nicht befürworten. Items und Strecken müssten angepasst werden und außerdem passen einige Charakter gar nicht in das MK Schema.
      Gediegener Typ mit Papierfetisch :D

      _____________________________________
      Meine NNID: Papermaker
    • Zitat von Papermaker:

      Aus dem Zitat seh ich keine Aussage von wegen "neue Charaktere außerhalb des Mario Universums".

      Wie ich bereits geschrieben habe, ist er auf das Thema eingegangen und das war eben die Antwort. Die Frage lautete im Original: "Have you ever been tempted to take the Super Smash Bros. approach and include characters from outside of the Super Mario universe?" und daraufhin hat er das oben Zitierte gesagt. :)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      NNID & PSN: duckielein
      Spielt gerade: Splatoon, Bloodborne