E3 2014 // The Legend of Zelda für Wii U schickt euch 2015 auf die Reise nach Hyrule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gegner und bogen unpassend..
    • So. Wonderful. I am loving it.

      Der Artstyle: Wow. Ich weiß nicht, mich hat das Bild sofort überzeugt und auch wenn es nur 360p waren, ich habe wirklich die Detailtiefe erahnen können. Die Weitläufigkeit des Gebiets und auch die Dynamik geben dem Spiel wirklich einen guten touch.
      Der "junge Link" und dieses leicht cyborg-angehauchte Thema - ich lasse mich überraschen. Zumindest kein time travelling so wie in OoT, das war nicht so meins.

      Ich bin sehr gespannt, der Teaser war zumindest seeeeeeeehr schmackhaft machend. :D
    • Zitat von DeathClutch:

      Naja open World ist cool aber der Grafik style ist furchtbar hatte wesentlich mehr erwartet die ganze Welt schreit nach einem realen abeteuer und Nintendo macht genau wieder das Gegenteil

      Gibt doch die Elders Scrolls-Spiele, The Witcher 3, das neue Dragon Age und andere, die dich eine realistisch aussehende Welt erkunden lassen.

      Ich finde den Grafikstil große Klasse und kann mich kaum einkriegen, weil ich endlich genau das Zelda zu bekommen scheine, das ich mir seit langem wünsche. Jetzt braucht es nur noch Sprachausgabe :troll:

      Mit Dank an Terror-Pinguin!
    • Zitat von Hershel Layton:

      Bin ich der einzige, der davon nur recht wenig angetan ist? Die Open-World ist ja schön und gut, sieht ja auch ganz hübsch aus, aber das ist doch schon fast der Grafikstil von Hyrule Warriors. Ich persönlich hätte mir ein realistisches Hyrule gewünscht, welches wieder etwas erwachsener ist, so wie in Twilight Princess. Aber noch schockierender finde ich dieses ominöse Monster und diesen merkwürdigen Link, der ja schon fast aus Hyrule Warriors entsprungen sein könnte. Und dieser komsiche Pfeil, den er da verschiesst, das ist mir ein bisschen zu viel Japan-Fantasy... auch hat mir irgendwie ein atmosphärischer Trailer gefehlt. Naja, vielleicht werde ich bis zum Release noch etwas umgestimmt. Gekauft wird es trotzdem.


      Gut gesagt und dem ist auch nichts hinzuzufügen. Gibt genau das wieder, was ich auch denke.


      Ich erinnere mich noch an den ersten Trailer zu Twilight Princess. Ich bin fast gestorben vor Entenpelle. Als ich das Wort "The Legend of Zelda" laß, kam sie auch leicht wieder, auch das Bild im Hintergrund sah vielversprechend aus, aber der angrenzende Trailer war echt nicht so pralle und eher irgendwie enttäuschend. :(

      Ich erinnere nur an die Tech-Demo von damals. :pinch:
    • Schrott Präsentation, jetzt mal ganz ehrlich.
      Alles was er sagte wurde bereits gesagt und das nicht nur einmal sonder oft genug.
      Es wurde immer noch nicht gesagt ob Multiplayer oder Online Features,
      es war noch nicht mal die rede vom Gamepad Features.

      Optisch sah es natürlich meisterhaft aus, aber es war nicht Gameplay wie versprochen und es wird auch nicht Ende 2014 erscheinen wie letztes versprochen.

      Enttäuschung ist gross und bin froh meine Wii U verkauft zu haben vor paar Tagen,
      den in verschieben und nichts halten ist Nintendo seit der Wii U Spitzenreiter.
    • Zitat von Pascal Hartmann:

      Zitat von DeathClutch:

      Naja open World ist cool aber der Grafik style ist furchtbar hatte wesentlich mehr erwartet die ganze Welt schreit nach einem realen abeteuer und Nintendo macht genau wieder das Gegenteil

      Gibt doch die Elders Scrolls-Spiele, The Witcher 3, das neue Dragon Age und andere, die dich eine realistisch aussehende Welt erkunden lassen.

      Ich finde den Grafikstil große Klasse und kann mich kaum einkriegen, weil ich endlich genau das Zelda zu bekommen scheine, das ich mir seit langem wünsche. Jetzt braucht es nur noch Sprachausgabe :troll:

      Zitat von Pascal Hartmann:

      Zitat von DeathClutch:

      Naja open World ist cool aber der Grafik style ist furchtbar hatte wesentlich mehr erwartet die ganze Welt schreit nach einem realen abeteuer und Nintendo macht genau wieder das Gegenteil

      Gibt doch die Elders Scrolls-Spiele, The Witcher 3, das neue Dragon Age und andere, die dich eine realistisch aussehende Welt erkunden lassen.

      Ich finde den Grafikstil große Klasse und kann mich kaum einkriegen, weil ich endlich genau das Zelda zu bekommen scheine, das ich mir seit langem wünsche. Jetzt braucht es nur noch Sprachausgabe :troll:
      sieste so unterschiedlich sind geschmäcker ich finde den style furchtbar das game an sich wird sicher große Klasse werden keine frage aber für mich hinterlässt es einfach einen faden Beigeschmack hatte einfach wesentlich mehr erwartet

      März 2017 "Make America Nintendo Great Again"
    • Ja das Spiel sieht grandios aus und wird mit Sicherheit auch spielerisch vollends überzeugen, aber so ein Spiel bräuchte Nintendo für das Weihnachtsgeschäft. Aber stattdessen kommen fast alle Spiele aus der Präsi erst 2015. Sie müssen jetzt echt noch ein großes Spiel für 2014 ankündigen.
    • Zitat von Hershel Layton:

      Bin ich der einzige, der davon nur recht wenig angetan ist? Die Open-World ist ja schön und gut, sieht ja auch ganz hübsch aus, aber das ist doch schon fast der Grafikstil von Hyrule Warriors. Ich persönlich hätte mir ein realistisches Hyrule gewünscht, welches wieder etwas erwachsener ist, so wie in Twilight Princess. Aber noch schockierender finde ich dieses ominöse Monster und diesen merkwürdigen Link, der ja schon fast aus Hyrule Warriors entsprungen sein könnte. Und dieser komsiche Pfeil, den er da verschiesst, das ist mir ein bisschen zu viel Japan-Fantasy... auch hat mir irgendwie ein atmosphärischer Trailer gefehlt. Naja, vielleicht werde ich bis zum Release noch etwas umgestimmt. Gekauft wird es trotzdem.


      Du bist nicht der Einzige! Ich stimme dir voll und ganz zu. Allerdings finde ich, dass sogar Hyrule Warriors vom Design und Graphikstil besser aussieht. Anfangs war ich wirklich begeistert, dieses Bild wie er da auf der Wiese steht und auf die riesige Welt blickt (zu dem Zeitpunkt hatte ich auch noch nicht realisiert, dass es wieder Cel Shading Optik ist). Als dann der erste Laserstrahl abgefeuert wurde, hat sich meine Stimmung schlagartig geändert. Als man dann schlussendlich Link gesehen hat, hat mir das den Rest gegeben. Ich glaube ich war noch nie so enttäuscht von einer Zelda-Ankündigung. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf xD Ich bin mir sicher das Spiel wird dennoch gut und nichts wird mich daran hindern, dieses Spiel zu kaufen. Dennoch ist mein erster Eindruck eher schlecht. :/

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Naja ich hatte schon ein bisschen mehr erwartet aber ich bin trotzdem total gespannt.

      Aonuma hat mir leider zu viel gequatscht aber wenn das wirklich ingame ist dann ist das wirklich große klasse. Ich habe nichts gegen den Grafikstil ich finde den sogar recht stimmig. Jedoch weiß ich noch nicht was ich von dem Bogen halten sollte es sah zumindest recht futuristisch aus. Außerdem hatte Link ja auch gar keine Tunika an
    • Nintendo muss wohl so einen Grafikstil nehmen, da die Wii U das sonst nicht hinbekommt, zumindest als Open World. Die veröffentlichten Screenshots zeigen, dass die Charaktermodelle nicht so viele Polygonen hatten und nur durch die Toon-Shader ein ansprechender Look erreicht wird.

      Es ist Zelda, ich werde es kaufen und lieben. Aber hat wirklich was von SS in WW-Optik,
      nintendonauten.de - Dt. Podcast rund um Nintendo
      instagram.com/nintendonauten/ - Meine Nintendosammlung
    • Mich wundert es gerade zu sehen, wie der Großteil hier doch ziemlich angetan ist von dem Spiel. Ich fand's um ehrlich zu sein die bislang schwächste Zelda-Präsentation auf einer E3, und als Highlight werde ich diese auf keinen Fall in Erinnerung behalten.

      Als das Bild im Hintergrund zu sehen war, musste ich mir erstmal die Augen reiben. Dann habe ich geschaut, ob sich die Qualität des Videostreams irgendwie von alleine verschlechtert hat, bis ich gemerkt habe, dass dies der Grafikstil des Spiels ist. Kann mich damit ehrlich gesagt bislang nicht wirklich anfreunden, noch weniger als damals bei Skyward Sword. Link sieht meiner Meinung nach ziemlich komisch aus, fast schon wie ein Mädchen. Was ich von diesem maschinell wirkenden Pfeil halten soll, weiß ich auch noch nicht so recht...

      Alles in allem hört sich das negativer an, als meine Sicht auf das Spiel bislang ist. Ich werde es mir so oder so holen und verkackt hat es bei mir jetzt auch nicht von einer Sekunde auf die nächste, aber begeistert bin ich nicht. Ich könnte auch bis 2016 drauf warten...
      NNID: maoten | 3DS-Freundescode: 4811-6927-2785
    • einfach hammer das wird so geil werden, der Grafikstil ist mal wieder total awesome und dieser Scfi-Touch gefällt mir auch total, sowas habe ich mir schon immer iwie gewünscht, bin sehr gespannt auf weitere Informationen :D
      zockt gerade: Persona 4 Golden (PSV) - Overwatch (XBOne) - The Crew (XBOne) - Odin Sphere Leifthrasir (PSV)