In diesem Video gibt Miyamoto Kindern Tipps für Mario Maker

  • Die Überraschung hielt sich dann doch in Grenzen, als Nintendo am vergangenen Dienstag die Entwicklung von Mario Maker für die Wii U-Konsole ankündigte. Dies liegt daran, dass bereits im Vorfeld der E3 ein Foto aufgetaucht war, auf dem die Anspielstation von Mario Maker zu sehen war. Zunächst hielten wir diese Meldung für ein Gerücht, aber jetzt wissen wir: Mario Maker erscheint im kommenden Jahr für die Wii U und lässt euch nach Lust und Laune eigene Super-Mario-Level erstellen.


    Nun ist ein Video im Internet aufgetaucht, in dem Shigeru Miyamoto, Produzent etlicher Mario-Abenteuer, gemeinsam mit ein paar Kindern Mario Maker spielt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der offizielle Ankündigungstrailer, den Nintendo im Rahmen der E3 herausgebracht hat, gibt euch zudem einen Überblick über die momentanen Möglichkeiten in Mario Maker.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Quelle: YouTube

    Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!


    Testet / Spielt momentan:
    -
    Yoshi´s Woolly World (Wii U)
    Uncharted 4 (PS4)
    Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)

  • Ich finde es voll süß, wie die Leute Miyamoto voller Ehrfurcht anbeten. Der Mann ist aber auch einfach nur genial und immens wichtig für Nintendo! :D Ich würd mir wohl auch gleich ein Autogramm holen wollen. :-)))) Wie der Junge bereitwillig das Gamepad abgibt und klatscht ... cooles vid. ^^

  • Immer wieder schön wenn Nintendo solche aktionen macht. Ich will auch dahin. ;(

  • Miyamoto kommt echt immer total sympathisch rüber. Er scheint wirklich ein Kind in einem Erwachsenenkörper zu sein, was ich unheimlich cool finde! Ich glaube der Mann lebt seinen Traum!


    Was mich jedoch ein wenig irritiert ist, dass sein Englisch entweder ziemlich schlecht ist, oder er keines spricht!? Wisst ihr das was drüber? Fände ich schon seltsam, da er ja einer der führenden Persönlichkeiten des Nintendo-Konzerns ist und dementsprechend global handeln muss.

  • Ich persönlich würde, wenn ich Miyamoto Live sehen würde, keine Luft mehr bekommen! (Im positiven Sinne).


    Schon erstaunlich, was dieser Mann für Nintendo und die Videospielindustrie geleistet hat! :)

    Ich spiele derzeit: Resident Evil 4 (Wii), Splatoon, Pokemon Schwarz und Super Mario Maker!


    Auf diese demnächst erscheinenden Spiele freue ich mich: The Legend of Zelda (Wii U), Xenoblade Chronicles X




    NNID: Piet22


    3DS Freundescode: 1478-2895-2348


    Twitter: @piet_22

  • Miyamoto kommt echt immer total sympathisch rüber. Er scheint wirklich ein Kind in einem Erwachsenenkörper zu sein, was ich unheimlich cool finde! Ich glaube der Mann lebt seinen Traum!


    Was mich jedoch ein wenig irritiert ist, dass sein Englisch entweder ziemlich schlecht ist, oder er keines spricht!? Wisst ihr das was drüber? Fände ich schon seltsam, da er ja einer der führenden Persönlichkeiten des Nintendo-Konzerns ist und dementsprechend global handeln muss.


    Miyamoto-san kann, wie viele Japaner, kaum Englisch.
    Also wirklich er fast gar nicht. Aber muss er das? Er ist der kreative Mann im Hintergrund, er sorgt ja nicht für die PR nach außen, also ich meine, er muss ja nicht umbedingt nach außen hin so viel leisten sondern arbeitet mehr im "verborgenen", da ist er wichtig und gehört er hin.


    Hab jetzt alle Zelda-Spiele der Haupt-Serie durch!! Jetzt auch A Link Between Worlds! :)
    Meine Zelda-Rangliste:

    1. Ocarina of Time
    2. Majora's Mask
    3. Skyward Sword
    4. Oracle Of Seasons
    5. Oracle of Ages
    6. Link's Awakening
    7. A Link Between Worlds
    8. A Link To The Past
    9. Wind Waker
    10. Twilight Princess
    11. Minish Cap
    12. Zelda II
    13. Zelda I
    14. Spirit Tracks
    15. Phantom Hourglass
    16. Fours Swords/Four Swords Adventures

    Mein 3DS-Freundescode : 5241-1894-7693
    Schreibt vorher eine PN an mich, wenn ihr mich adden wollt!

  • Ja, stimmt schon. Ist in jedem Fall was dran. Aber Nintendo kooperiert ja auch mit Fremdfirmen bzw. Entwicklerstudios rund um den Globus. Und Miyamoto als einer der leitenden Entwickler bei Nintendo, der auch oft mehrere Projekte gleichzeitig koordiniert, wird dabei wahrscheinlich auch häufiger mal Kontakt zu 'englisch-sprachigen' Entwicklerteams haben. Von daher finde ich, dass es nicht schaden würde. Aber jedem das seine. Schlimm finde ich es nicht, jedoch ein wenig seltsam halt. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!