Nintendo veröffentlicht neues Gameplay-Material und TV-Spots zu Captain Toad: Treasure Tracker

  • Jahrzehntelang war der Pilzkopf Toad immer nur ein nettes Extra in den Super Mario-Spielen. Erheitern konnte er mit seinen lustigen Gesichtszügen jedoch alle. Überraschenderweise hatte Nintendo auf der diesjährigen E3-Messe ein ganz eigenes Abenteuer für Toad angekündigt, nämlich Captain Toad: Treasure Tracker, welches auf den Puzzle-Levels mit Toad aus Super Mario 3D World aufbaut.


    Während sich unsere japanischen Freunde bereits nächste Woche Donnerstag auf Schatzsuche begeben können, müssen wir noch eine ganze Weile länger warten. Bis dahin müssen wir uns, wohl oder übel, mit Bild- und Videomaterial begnügen. Glücklicherweise schafft Nintendo hier Abhilfe und hat nun zwei neue TV-Spots veröffentlicht. Ebenfalls neu ist ein 10-minütiges Gameplay-Video. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen!





    Captain Toad: Treasure Tracker erscheint in Europa am 9. Januar 2015 exklusiv für Wii U.


    Quelle: YouTube

  • Von dem Werbespot wird mir so schlecht. Immer diese Family-Spots. :/


    Auf das Spiel selbst bekomme ich immer mehr Lust. Der Releasezeitpunkt ist halt aufgrund von Klausuren etwas schlecht gewählt. :(

  • Schön schauts ja aus, vlt mal für 30€ oder so mit nehmen. Mehr ist es mir glaube ich nicht Wert...

  • Boah ist mir gerade schlecht...


    Unter "Gameplay" stelle ich mir Levels vor, durch die in normalem Tempo durchgegangen werden...
    Eventuell mit einem sympatischen, eingeübten Kommentator...


    Und in diesem "Gameplay" haben wir eine Mutter, die gerade die Technik neu entdeckt hat, und nichts anderes zu tun hat, als alle 2 Sekunden wegen irgendetwas überrascht zu sein -.-


    Das war total nervig, wieso macht Nintendo nicht ein gescheites Gameplay?
    Immerhin hype ich dieses Spiel bis zum Gehtnichtmehr!

    The only time a lawyer can cry is when it's all over

  • Das Teil dürfte vom Umfang her wie 3D World liegen, nur länger dauern, weil man ja jeden Level puzzeln muß.


    Es wurde mal ein Buchgezeigt, in dem man die Abenteuer quasi aufblättern kann. Das Schreit nach neuen DLC Seiten, was nicht heißt das der Umfang gering ist. AFAIR waren es über 200 Level und wie wir Nintendo kennen gibt es auch wieder Sammelobjekte und Zeit, die das wiederspielen sinnvoll machen.


    Obwohl ich den Turbofeldlevel schon jetzt hasse, obwohl ich ihn nur gesehen habe.

  • 3700 yen das entspricht etwa 26 euro. Bei dem preis ist das vollkommen gerecht. Also wenn es weniger als 30 euro zum release kostet wird es sofort gekauft

    TLoZ+Mee=<3 seit 2004 und bis heute glücklich... :derplink:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!