Die 90er - eine Nostalgie-Reise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die 90er - eine Nostalgie-Reise

      Hallo ihr Forenjunkies,

      da ich in letzter Zeit mir öfter wieder Serien aus den 90ern angeschaut habe und mich sogar Jemand hier im Forum darauf ansprach, habe ich mir gedacht, wir könnten mal mit Nostalgie-Brille in die 90er zurückreisen.

      In den 90ern sind sicher auch einige Forenuser aufgewachsen, so dass bestimmt fast jeder User auch was dazu beitragen kann. Vielleicht gibt es ja auch Leute, die die 90er nicht miterlebt haben und sie später erst schätzen lernten.

      Hier kann über alles gequatscht werden, was in den 90ern gut war: Der Gameboy, das erste Pokémon-Spiel, Anime auf RTL 2, Kultserien wie Akte X, Musik von den Backstreet Boys, Playmobil, Lego, Action-Man, Jurassic Park, Zurück in die Zukunft, Tamagotchi, die Anfänge des Internets, die Dinos, Yps, die ersten Handys, CDs von den Schlümpfen (mit Texten zu aktuellen Hits), Takeshis Castle, Wrestling, American Gladiators, die Deutsche Mark, das Eis, was einem die Mundwinkel immer kaputt macht, Frufoo, Kaugummi-Automaten, Musik-Kassetten, Hörspiele, Moorhuhn, Geld oder Liebe, Ed von Schleck, Furzkissen, Giga im Fernsehen, Leckmuscheln, Chupa Chups, Diddl, Furby, TV Total... die Liste geht noch ewig weiter, ich will aber nicht zu viel vorwegnehmen.

      Manche Dinge reichten ja auch von den späten 80ern in die 90er rein, so dass sie als Teil der 90er gerne noch willkommen waren.

      Eines der bekanntesten Kinder der 90er ist wohl Jan Böhmermann, der es mit diesem Video eindrucksvoll demonstrierte:



      Jetzt seid ihr dran: Schreibt oder postet noch besser Fotos, was besonders in den 90ern total in war, um bei anderen Nostalgie-Gefühle auszulösen.

      Viel Spaß beim fröhlichen Ausflug in eine Welt voller Nostalgie.
      Hübsches Grünzeug!

      tl;dr <3
    • Zitat von Azraelka:

      Die ersten 3 Staffeln waren einfach nur Geil. Haben meine Kindheit geprägt


      OMG! Das hat ewig gedauert bis man gemerkt hat, dass es eigentlich immer dieselbe Geschichte war.

      Die Fußsoldaten des Oberbösewichts tauchen auf. Power Rangers verwandeln sich und prügeln sie aus ihrem Leben. Dann schickt der Oberbösewicht einen extrem starken Handlager auf die Erde, der die Power Rangers auslöschen soll.

      Der Computer Zordon und der besorgte Roboter machen sich in der Basis sorgen und schicken die Power Rangers los. Der Handlanger ist nicht stark genug, also muss der Oberbösewicht einen Zauber sprechen, wobei dann der Handlanger Wolkenkratzer-Größe erreicht.

      Die Power Rangers rufen sodann ihre Fahrzeuge und verwandeln sich in einen Riesen-Transformer (Mega-Zord) und besiegen dann den Handlanger. Friede Freude Eierkuchen.

      Fun-Fact: Der Erfinder von den Power Rangers war übrigens Haim Saban, der zeitweilig Hauptaktionär von der Gruppe ProSiebenSat.1 war.
      Hübsches Grünzeug!

      tl;dr <3
    • Zitat von Splatterwolf:

      Zitat von Azraelka:

      Die ersten 3 Staffeln waren einfach nur Geil. Haben meine Kindheit geprägt


      OMG! Das hat ewig gedauert bis man gemerkt hat, dass es eigentlich immer dieselbe Geschichte war.

      Die Fußsoldaten des Oberbösewichts tauchen auf. Power Rangers verwandeln sich und prügeln sie aus ihrem Leben. Dann schickt der Oberbösewicht einen extrem starken Handlager auf die Erde, der die Power Rangers auslöschen soll.

      Der Computer Zordon und der besorgte Roboter machen sich in der Basis sorgen und schicken die Power Rangers los. Der Handlanger ist nicht stark genug, also muss der Oberbösewicht einen Zauber sprechen, wobei dann der Handlanger Wolkenkratzer-Größe erreicht.

      Die Power Rangers rufen sodann ihre Fahrzeuge und verwandeln sich in einen Riesen-Transformer (Mega-Zord) und besiegen dann den Handlanger. Friede Freude Eierkuchen.

      Fun-Fact: Der Erfinder von den Power Rangers war übrigens Haim Saban, der zeitweilig Hauptaktionär von der Gruppe ProSiebenSat.1 war.


      Ich habe mir letztes Jahr die ersten 3.Staffeln bei Amazon gekauft und nochmal angeschaut. Naja was soll man sagen, manche Erinnerungen sollte man echt Ruhen lassen so wie sind :rolleyes: .
      Es ist wie du sagst immer das gleiche, aber als Kind fand ich das einfach nur cool vor allem den Grünen Ranger mit seinem Dino Zord das aus dem Wasser raus kommt wenn er auf seiner Flöte spielt :ugly .

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      I will...never be a Memory
    • Das ist ja trotzdem noch Kult, auch wenn viele Serien rückblickend eigentlich total bescheuert sind. Ich hatte auch immer das Gefühl, dass die Serie teils rassistische und sexistische Züge hatte (Pinke Rangerin war ein Mädchen und die gelbe Rangerin war eine Asiatin, der schwarze Ranger war dann oft auch komischerweise schwarzer Hautfarbe) :ugly . Man hat sich ja zeitweise nur über den Gewaltgrad aufgeregt, was ja eigentlich totaler Blödsinn ist.
      Hübsches Grünzeug!

      tl;dr <3
    • Zitat von Splatterwolf:

      Das ist ja trotzdem noch Kult, auch wenn viele Serien rückblickend eigentlich total bescheuert sind. Ich hatte auch immer das Gefühl, dass die Serie teils rassistische und sexistische Züge hatte (Pinke Rangerin war ein Mädchen und die gelbe Rangerin war eine Asiatin, der schwarze Ranger war dann oft auch komischerweise schwarzer Hautfarbe) :ugly . Man hat sich ja zeitweise nur über den Gewaltgrad aufgeregt, was ja eigentlich totaler Blödsinn ist.


      Stimmt es eigentlich das die meisten Kampfszenen der Rangers vom Japanischen Orginal einfach 1zu 1 übernommen wurden?

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      I will...never be a Memory
    • Hach, waren die 90er verrückt. Erst totpeinlich und inzwischen doch ganz cool. Musikalisch sind mir drei Lager in Erinnerung geblieben:

      Rave. Wisst ihr noch, mit Bomberjacke und Müllmann-Weste, Buffalos und Trillerpfeife?



      Hardcore,



      und Eurodance.



      Legendär sind auch die Trickfilme. Besonders klasse finde ich die Periode '85 bis Mitte der 90er.
      Ich habe HE-MAN geliebt. Meine erste Actionfigur war von HE-MAN. Alle meine Freunde im Sandkasten hatten die Dinger und ich durfte nur mitspielen, wenn ich auch eine mitbrachte. Beim nächstbesten Einkauf im Plaza hat mir mein Vater eine gekauft. Man war ich happy. Meine Mutter fand die Teile potthässlich und für Kinder scheußlich ^^.
      M.A.S.K. war auch der Hammer. Da die Anschaffungskosten der HE-MAN Figuren und Burgen aber schon so zu Buche geschlagen haben, wurden die M.A.S.K. Sachen auf dem Flohmarkt gekauft.



      Kindersendungen der 90er:



      Kennt noch jemand den Li-La-Launebär?



      Oder seinen Erzfeind Bim Bam Bino:



      Es war einfach toll. Trotz Gameboy und Co., Trickfilmen und Hollywood gab es zu der Zeit nicht so eine massive Reizüberflutung wie heutzutage. Damals hat es sich noch gelohnt seine freie Zeit mit Unternehmungen, Freunden etc. zu füllen oder sich mit dem Otto Katalog zu begnügen.
    • Zitat von Azraelka:

      Stimmt es eigentlich das die meisten Kampfszenen der Rangers vom Japanischen Orginal einfach 1zu 1 übernommen wurden?


      Es war zumindest sehr nah am japanischen Original. Ob da was 1 zu 1 übernommen wurde, weiß ich leider nicht.

      Zitat von Stilblüte:

      Kennt noch jemand den Li-La-Launebär?




      :D
      Hübsches Grünzeug!

      tl;dr <3
    • Habe beim stöbern diesen Thread soeben entdeckt.
      Ich denke noch immer gerne an die 90er. Das ist meine Kindheit!!

      Was fällt mir spontan ein:

      Musik:
      • Rednex
      • Scooter
      • EAV
      • DJ Bobo
      • Bravo Hits 10 (meine erste CD) :*


      Filme:
      • Rocky & Rambo (konnte die aus Altersgründen nicht früher sehen)
      • Bloodsport (mit JCVD)
      • Over The Top
      • Demolition Man
      • Nackte Kanone
      • Dumm & Dümmer
      • ES - Oh man haben wir uns damals gefürchtet!!!
      • Tango & Cash
      • Jurassic Park
      • Mortal Kombat
      • Blade


      Games:

      zu Beginn Sega Master System:
      • Sonic The Hedgehog :*
      • Asterix :*
      • Alex Kidd in Miracle World
      Dann ab Mitte/Ende 90er noch SNES dazu:
      • Street Fighter 2
      • Super Mario Kart
      • Starwing
      • Vortex - Spiel habe ich bis heute nicht kapiert.....
      • Sim City
      • Sensible Soccer



      Sonstiges:
      • erstes Panini-Stickeralbum: WM1994 :*
        • Damals noch mit Diego Maradonna (ARG)
        • und Roberto Baggio (ITA)
        • und Romario (BRA)
      • Volksschule war Hui.
      • Hauptschule pfui (nicht sehr beliebt)
      • Hobby: Schach spielen (im Verein)


      Fazit: Eine sehr schöne Zeit damals!! :D
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • (Ich Poste es mal hier, da es passend ist)

      In den 90ern durfte der schnellste Igel nicht fehlen, Sonic the Hedgehog! Ich habe ein kleines 9-Fragen Quiz auf YouTube zusammengestellt, welches am PC bis Smartgeräte (hier via App) gespielt werden kann. Es dreht sich alles rund um das erste Sonic the Hedgehog :)

      Viel Spaß beim spielen :)

      youtube.com/watch?v=DHx5JG1-4mE

      Derzeit am Spielen
      Resident Evil Revelations 2 + Fire Emblem Warriros (Switch)
      Monster Hunter Stories (3DS)
      Pokémon Kristall (Retro)