PlayStation Vita Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dieser Thread ist zwar schon lange tot, trotz der Wiederbelebungsversuche von @simply mod, aber vielleicht interessiert es ja doch noch jemanden. TGS 2018 Ankündigung: gematsu.com/2018/09/ps-vita-pr…n-to-end-in-2019-in-japan

      R.I.P. Playstation Vita 2011/12 - 2019

    • @grippi
      Die Vita war ein schönes Handheld. Spieletechnisch für mich sogar besser als die PSP. Sony hat sich aber leider selber ins Knie geschossen mit den Memory Cards, Startpreis, First-Party-Unterstützung etc.

      Für Visual Novels, JRPGs und Indies war es ein super System. Persona 4 Golden und Steins;Gate sind meine Favoriten.
    • Ja das kann ich so unterschreiben. Die Speicherkarten sind leider echt teuer, versteh nicht warum Sony da auf ein eigenes Format gesetzt hat.
      Persona 4 golden ist echt großartig. Hatte vorher mit der Shin megami Reihe nur über Tokyo Mirage auf Wii u Kontakt und das fand ich jetzt nicht so überzeugend.
      Nach dem ich jetzt auf der Switch noch Ys VIII gespielt habe, will ich mir noch die Ys Teile für die Vita besorgen. Was kann man denn sonst noch so an guten RPGs für die Vita empfehlen? Ob auf deutsch oder englisch ist mir egal, bloß mit japanisch kann ich nichts anfangen :D
    • Zitat von grippi:

      Hatte vorher mit der Shin megami Reihe nur über Tokyo Mirage auf Wii u Kontakt und das fand ich jetzt nicht so überzeugend.
      Das Spiel war auch aufs übelste zensiert. Kapitel 2 wurde komplett geändert. Hunderte Dialoge mussten neu aufgenommen werden. Ich hatte mit dem Spiel daher auch keinen Spaß.

      Zitat von grippi:

      Was kann man denn sonst noch so an guten RPGs für die Vita empfehlen?
      Ich fand Dragon's Crown, Conception 2, Lost Dimension und Dungeon Travelers 2 noch ganz gut. Die kommen aber alle nicht an P4G ran, sind aber trotzdem einen Blick wert.
    • PS Vita über alles! In den letzten Jahren habe ich mir eine kleine aber feine PS Vita Spielesammlung aufgebaut. Sie ist/war ein richtig gelungener Handheld. Wären die Speicherkarten nicht so sündhaft teuer, dann hätte sie meiner Meinung nach ein richtiger Erfolg und Rivale vom 3DS werden können. Leider ist daraus nie etwas geworden.
      Jetzt ist sie halt die perfekte Konsole für ein paar trashige japanische Nichenspiele. Die PS Vita ist die einzige Konsole, von der ich Spiele habe, für die ich mich schäme. Die habe ich mir extrem billig gekauft und ich hoffe jedes mal, dass die nie jemand aus meinem Regal zieht. Stichwort Gal Gun und Bullet Girls :/ Solche Fanservicespiele können ja ab und zu zum ironischen Spielen ganz witzig sein, aber die beiden Beispiele sind sogar technisch unterster Müll.

      Trotzdem bin ich der PS Vita dankbar für großartige Spiele wie Shiren the Wanderer und Dungeon Travelers 2. Und die ganzen Visual Novels. Keine Konsole eignet sich besser für solche Spiele als die PS Vita! Also Leute, wenn ihr Steins;Gate, Muv Luv, Zero Escape oder Danganronpa nicht gespielt/gelesen habt, dann solltet ihr das definitiv auf der PS Vita tun. Ist viel bequemer als starr vor dem Fernseher/PC zu sitzen.
      Für den ein oder anderen Port wie Metal Gear Solid 3 ist sie auch okay, auch wenn die Spiele nicht so gut wie die Originale laufen.

      Heute habe ich mich an Punch Line versucht und wow, ist das Spiel misslungen! Unglaublich, dass das vom Macher der Zero Escape Reihe ist! Hätte mir ehrlich gesagt mehr vom Gameplay erwartet. Naja, vielleicht wird später mehr daraus, aber nach etwa einer Stunde totlangweiliger Spielzeit ist mir echt die Lust darauf vergangen.

      RIP PS Vita :( Du hast einen würdigen Nachfolger mit der Nintendo Switch gefunden!
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma
    • @LouisVernant

      Hab letztens zufällig auch meine Vita wieder rausgezogen und geschaut, ob ich auch ohne Speicherkarte zumindest 1 Game downloaden kann. Scheint nicht der Fall zu sein. Ich finde das Teil auch richtig, richtig gut und wie du sagst, hätte ich mega Lust darauf, DR und Co darauf zu spielen. Jetzt muss ich sie halt leider Gottes auf der PS4 spielen. Schon schade. Das Spieleangebot ist ja eigentlich schon ziemlich stark.

      Hab dementsprechend wenige Spiele gespielt, aber allein für Gravity Rush hatte es sich damals schon gelohnt. Fantastisches Game :D

      Smooth Seas don't make good sailors.
    • Ich hab auch eine Vita und mich kaum noch damit beschäftigt. Momentan warte ich einfach darauf, dass der Markt etwas ruhiger wird und die Spiele im Gebrauchtsegment im Preis sinken. Neu ist dagegen nun die PSP, wo der Gebrauchtmarkt sehr sehr günstig geworden ist. Da gibt es auch einige Rollenspielperlen, besonders Final Fantasy Tactics will ich endlich mal nachholen.

      Die Vita habe ich nach dem Kauf nur für wenige Spiele genutzt. Hauptsächlich habe ich ein paar PSOne Klassiker runtergeladen und Spiele wie die Sly Racoon Games gezockt.

      Ab diesem Jahr wird ja auch die Produktion von Vita-Spielen eingestellt. Denke, es ist nur noch eine Frage der Zeit bis dann auch online abgeschaltet wird. Spätestens dann werden auch die Preise der Spiele purzeln. Mal schauen, ob sich da ein paar Schnäppchen ergeben.

      Wie ist das bei euch so? Eher PSP-Fan oder begeistert von der Vita?
      Brot-Supporters-Club: HonLon1, Solaris <3
    • Ich wäre mir da gar nicht mal so sicher, ob die Spiele im Preis sinken werden. Klar, so trashige Spiele wie Senran Kaguran, Gal Gun und Co. wird man demnächst für richtige Spottpreise finden. Aber bei beliebten Spielen, für die tatsächliche eine Nachfrage existiert, stelle ich mir eher vor, dass sie im Preis weiter ansteigen werden. Eben weil manche Spiele rar sind. Ich für meinen Teil bin froh, dass ich inzwischen so ziemlich jedes interessante PS Vita Spiel habe und für die wenigsten mehr als 30€ bezahlen musste.

      PSP würde ich mir eines Tages auch gerne holen, aber die gibt es leider nur gebraucht. Und all die gebrauchten, die ich bis jetzt gesehen habe, waren nicht gerade in einem sauberen Zustand :/ Deswegen bin ich zurzeit vollkommen mit meiner Vita zufrieden. Auf der habe ich auch ein paar PSP Spiele drauf. FF Tactics und Loco Roco und noch ein paar.

      Wie Fabinho habe ich die Vita auch als portable PS1 benutzt. FF7 für unterwegs, bzw. portable RPGs generell, sind wirklich nicht schlecht. Ist gut, wenn man nebenher grinden kann, ohne vor dem Fernseher sitzen zu müssen.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LouisVernant ()

    • Finde die Vita dann doch ein wenig besser. Wollte mir damals eig eine Psp besorgen, da ich davon so begeistert war (habe die bei meinem Bruder angetestet.Dann gab es allerdings genau in dem Zeitraum ein Angebot bei Media Markt.Eine Vita plus 10 Games für 99 Euro.Habe den Kauf als Rpg Fan bis heute nicht bereut.Habe auch zig Retail Spiel (sogar 4 Limited Run sealed noch, da ich die Games auf Steam zocken kann).Habe mir auch schon mal überlegt eine Psp zu holen.Lohnt es sich den überhaupt als Vita Besitzer?Welche Psp Titel kann ich den nicht auf der Vita zocken?Gibt es da eine Liste?
    • Für die PSP gibt es einige sehr gute Spiele wie PoPoLoCrois, Astonishia Story oder The Legend of Hero. Ich bin mir aber jetzt auch nicht sicher, was davon auch auf der Vita runtergeladen werden kann. Vielleicht gibt es dazu eine Liste oder man schaut mal, welche Exklusivtitel für die PSP interessant sind und guckt, ob es die im Store gibt. :D

      Bei PSP ist es momentan einfach so, dass die Spiele wahnwitzig günstig sind. Den Großteil kriegt man zwischen 1 und 10 € (in OVP), und dann hat man halt noch einige Spiele, die ein wenig mehr kosten, weil sie einfach seltener und begehrter sind, sowas wie Tactics Ogre, Kingdom Hearts oder God of War.
      Brot-Supporters-Club: HonLon1, Solaris <3
    • Hi,

      vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. Ich habe mir eine PS Vita (die erste Generation - nicht die Slim) gebraucht gekauft. Um diese auf meinen PSN Account einzurichten, musste ich sie zurücksetzen. Danach hatte / habe ich das Problem, dass die Akku-Anzeige innerhalb von Minuten auf "leer" fällt, obwohl ich die PS Vita gerade erst voll aufgeladen hatte.

      Habe schon versucht sie über das Startmenü (PS-Knopf+Power+rechter Schulterknopf) soft zurückzusetzen und auch eine Datenbankbereinigung vorgenommen, ohne Erfolg. Auch bleibt das Problem, wenn ich sie im Flugmodus benutze (hatte in einem Forum gelesen, dass das helfen soll - bei mir hat's nichts gebracht).

      Was soll ich nun tun? Garantie ist nicht mehr, da gebraucht gekauft. Habt ihr Erfahrung mit diesem Problem? Hilft es den Akku gegen einen neuen auszutauschen?

      Vielen Dank schon mal für ne Rückmeldung :thumbsup:
    • Zitat von Lowresist:

      Hi,

      vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. Ich habe mir eine PS Vita (die erste Generation - nicht die Slim) gebraucht gekauft. Um diese auf meinen PSN Account einzurichten, musste ich sie zurücksetzen. Danach hatte / habe ich das Problem, dass die Akku-Anzeige innerhalb von Minuten auf "leer" fällt, obwohl ich die PS Vita gerade erst voll aufgeladen hatte.

      Habe schon versucht sie über das Startmenü (PS-Knopf+Power+rechter Schulterknopf) soft zurückzusetzen und auch eine Datenbankbereinigung vorgenommen, ohne Erfolg. Auch bleibt das Problem, wenn ich sie im Flugmodus benutze (hatte in einem Forum gelesen, dass das helfen soll - bei mir hat's nichts gebracht).

      Was soll ich nun tun? Garantie ist nicht mehr, da gebraucht gekauft. Habt ihr Erfahrung mit diesem Problem? Hilft es den Akku gegen einen neuen auszutauschen?

      Vielen Dank schon mal für ne Rückmeldung
      Hört sich auf jeden Fall so an, als ob dein Akku leer/kaputt ist.
      Wie sieht es aus, wenn du sie am Strom angeschlossen hast? Geht der Akku trotzdem so schnell leer? Hast du auch schon das neueste Systemupdate heruntergeladen bzw. ist dir das überhaupt möglich?

      Ich selbst hatte auch mal Probleme mit meinem Akku, nachdem ich ca. ganze zwei Jahre nicht mit der Vita gespielt hatte. Sie ließ sich aufladen, dann habe ich etwas mit ihr gespielt und sie wieder ausgeschaltet. Zu meinem Schrecken ließ sie sich danach aber nicht mehr einschalten! Ich ließ sie dann für einen ganzen Tag am Strom stecken und nun funktioniert sie wieder, wie sie funktionieren sollte.
      War zwar anders als bei dir, aber vielleicht hilft es ja auch deiner PS Vita, einfach mal einen ganzen Tag am Strom zu stecken, damit sich der Akku wieder vollständig "regenerieren" kann?
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma